Dataminer zeigt, wie die 36 mysteriösen NPCs von Elden Ring hinter ihren Masken aussehen

Dataminer zeigt, wie die 36 mysteriösen NPCs von Elden Ring hinter ihren Masken aussehen

Die NPCs von Elden Ring sind häufig mysteriös und verbergen ihre Gesichter. Der bekannte Dataminer Zullie the Witch hat nun in einem Video insgesamt 36 Charaktere inklusive sonst verhüllter Gesichter gezeigt.

Auf eurer Reise durch das Zwischenland könnt ihr in Elden Ring Dutzende NPCs treffen. Manche haben für euch einen nütztlichen Rat, andere sagen gar nichts oder verspotten euch sogar.

Doch viele von ihnen verstecken ihre Gesichter hinter Masken und Helmen. So auch beispielsweise der Mistkerl Varré, den ihr direkt nach dem Tutorial trefft und der sich bei eurer ersten Begegnung erst einmal über euch lustig macht.

Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, wie diese NPCs aussehen, empfehlen wir euch dieses Video von ZullieTheWitch. Er hat 36 Charaktere dabei völlig ohne Kleidung und Rüstungen präsentiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Jeder NPC hat sein eigenes Gesicht, doch viele wollen es nicht zeigen

Schaut man sich die verschiedenen NPCs an, gibt es sogar einige Lore-Details. Varré hat beispielsweise ein Dreifinger-Tattoo auf der Stirn, das sich auch bei anderen NPCs findet, die euch im Verlaufe des Spiels als Eindringlinge attackieren.

Er gibt euch zudem Items, die für das PvP benötigt werden. Das Symbol dürfte also einen Bezug herstellen zwischen den Drei Fingern und den abtrünnigen Befleckten, die andere jagen.

Zullie the Witch hat es dabei nicht nur geschafft, ihre Gesichter zu enthüllen. Auch die Einstellungen im Charakter-Editor stellt er vor. Wenn ihr also einen NPC nachbauen wollt, ist dieses Video ebenso die perfekte Vorlage dafür.

Hier könnt ihr ein paar Beispiele sehen:

Auch Fia, ein NPC aus dem Hub von Elden Ring, zeigt so beispielsweise auch ihr Gesicht. Wenn ihr im Spiel mit ihr sprecht, bietet sie an, euch zu umarmen. Was als nette Geste gemeint ist, stellt sich allerdings als Debuff heraus. Hinter ihr steht auch eine wichtige Nebengeschichte im Spiel.

Einige andere Charaktere haben allerdings keine Daten, die man so abrufen kann, wie der Dataminer es getan hat. So konnte er keine Gesichter zu Charakteren wie Melina, Ranni oder Renalla finden.

Ihre Gesichter kann man nur genau erkennen, wenn man sich hinter sie stellt und die Kamera genau vor ihnen stoppt. Ihr könnt zudem ein ähnliches Video zu NPC-Feinden anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ist daran besonders? Die Videos zeigen: Nahezu jeder NPC hat ein eigenes Gesicht. Das ist insofern bemerkenswert, dass viele von ihnen ihre Gesichter im Spiel gar nicht erst zeigen. Dennoch hat sich Entwickler FromSoftware die Mühe gemacht, ihren Gesichtern einen eigenen Charakter zu geben.

Das ist allerdings nicht neu. Auch in Spielen wie Bloodborne oder Dark Souls wurde so viel Wert auf die Details gelegt. Dazu findet ihr auch Videos auf dem Kanal von Zullie the Witch. Denn der Dataminer ist schon seit Jahren aktiv und erstellte ähnliche Videos bereits zu Spielen wie Bloodborne oder Dark Souls.

Spieler loben die Detailverliebtheit von Elden Ring bei NPCs

Die Kommentatoren unter dem Video sind jedenfalls beeindruckt von dem Aufwand, den FromSoftware bei den NPCs betrieben hat. Außerdem finden sie, dass die versteckten Gesichter sehr gut zu den Geschichten der Charaktere passen.

  • „Ich schätze, die Entwickler können auch das Gefühl nachempfinden, wenn man 2 Stunden im Menü zur Charaktererstellung verbringt, dann aber für den Rest des Spiels einen geschlossenen Helm aufsetzt.“ – O o
  • „Ich bin wirklich überrascht, wie viel Mühe dieses Mal in die NPCs gesteckt wurde. Wirklich coole Sache.“ – starry
  • „Es hat immer etwas Einschüchterndes, wie ihre Rüstung oder Kleidung eine eigene Persönlichkeit hat, die, wenn man sie ablegt, den Menschen dahinter zeigt, […]“ – Cthulhu
  • „Für mich repräsentieren alle diese Gesichter die Geschichte eines jeden von ihnen, wie die brutalen Gesichter, die einige von ihnen haben, weil sie schwere Rüstungen tragen, oder die alte und sehr blasse Haut, die die Magier haben. Dieses Spiel ist voller Details und ich liebe es.“ – Milk Milk

Manche sind durch das Video auch auf Charaktere gestoßen, die sie noch gar nicht kannten. Denn Elden Ring ist in seiner Geschichte und seinen Nebenquests sehr mysteriös gehalten und wer nicht aufpasst, kann schnell etwas verpassen.

Eine Änderung bei der Map im neuesten Update 1.03 macht es aber deutlich leichter, einmal getroffene NPCs im Auge zu behalten und so die Quest nicht zu „verlieren“, was durchaus passieren kann.

Was sonst noch drinsteckt, erfahrt ihr in unsere Zusammenfassung der Patch Notes: Elden Ring erfüllt mit Update 1.03 einen der größten Wünsche zur Map – Die Patch Notes

Quelle(n): PCGamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Elder

Zullie the Witch ist als Kanal ohnehin jedem zu empfehlen, der die Dark Souls Games bzw. From Software Games mag.

Tonnenweise Videos/Datamining/Lorestuff.

😊👍

Steelfish

Die werden ihre Charaktere halt auch im editor gebaut haben und dann Klamotten angezogen. Teilweise gibt es die Outfits ja für uns Spieler auch. Wobei es auch nichts gibt, was in elden ring weniger interessiert als die gesichter der npcs. Die npcs sind bei fromsoftware titeln ja sowieso meist die ober wierdos, da hinterfrage ich das dann auch gar nicht. Sellen hat halt nen statuenkopf. Ok von mir aus 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x