Wir reden über die ekligen Seiten, ein Twitch-Star zu sein – News im Podcast

Unsere News-Woche beim MeinMMO-Podcast geht in die nächste Runde. Dieses Mal sprechen wir über die dunklen Seiten des Star- und Profi-Daseins im Internet und Gaming.

Das sind unsere Themen: Streamerin Valkyrae spricht über die schockierend ekligen Seiten, ein Gaming-Star zu sein und erzählt über die Stalking-Erlebnisse ihrer Freundinnen. Bei Overwatch gibt es ebenfalls schlechte Nachrichten. Overwatch-Profis bangen um ihren Job: „Stell dir vor, du trainierst 5 Jahre und wirst dann gelöscht“.

Es gab aber auch einige positive Nachrichten. Ein neues Survival-Game für PC ist aufgetaucht und will auch ein MMORPG sein. Es setzt voll auf PvE und Erkundung. Beim neuen MMORPG Swords of Legends Online ist auch viel los. Die MMORPG-Fans streiten sich in einer großen Diskussion über den Hype zu dem Spiel.

Hier sind alle Themen im Überblick:

Schreibt uns außerdem eure Meinung zu den Themen der Woche. Wir stellen sie nämlich nicht nur vor, sondern diskutieren darüber und geben unseren Senf dazu. Redet mit uns in den Kommentaren.

Dabei sind:

Hier könnt ihr hören:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von iTunes, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum iTunes Inhalt
Libsyn

Hier könnt ihr dem Podcast folgen:

Neben dem wöchentlichen Rückblick gibt es auch gelegentlich themenspezifische Podcasts, die größere Events oder Spiele behandeln. So haben wir zum Beispiel ausführlich über Kriminalität in Online-Games gesprochen.

Anregungen oder Kritik?

So könnt ihr mitgestalten: Ihr könnt übrigens aktiv an der Verbesserung des Podcasts teilhaben. Wenn ihr Feedback wie Anregungen oder Kritik habt oder einfach einen coolen Themenvorschlag einreichen wollt, der dringend mal diskutiert werden sollte, dann schaut doch auf unserem Discord-Server vorbei.

Alternativ könnt ihr auch direkt eine Mail an info@mein-mmo.de schreiben und uns so an eurem Gedanken teilhaben lassen. Schreib uns deine Meinung und diskutiere mit uns!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Saigun

Das man zum MMO zocken eine Gemeinschaft braucht stimmt einfach. Ich für meinen Teil gehöre einen Multigamingclan an (die zocken sogut wie nur MMO´s), fühle mich dort auch richtig wohl und bin mitnerweile dazu übergegangen, nurnoch MMO´s zu zocken, wo wir eben auch eine aktive Gilde haben. Bestes Beispiel hier ist Solo: Ich habe da einen Betakey bekommen, habe das Game angefangen und nach 2min wieder ausgemacht. Ich war ja auf Asien vorbereitet, aber nicht auf soviel. xD Nun formt sich aber für Solo in unseren Clan eine Community und es stehen Pläne für eine Solo-Gilde und ja, das Spiel ist sofort wieder interessanter geworden für mich und die Asiaoptik direkt weniger schlim. Egal wieviel du alleine am Questen bist, oder farmen, oder was auch immer, eine feste Gemeinschaft macht einfach alles besser.

Nico

Destiny 2 hab ich auch nie den anreiz gefunden anzufangen, gerade wegen der story.
Wenn da einfach zwischendurch sachen fehlen dann hab ich kein Anreiz dazu das Anzufangen.

Sword of Legends Online fehlt mir einfach der gute und schöne levelprozess. Und da ich auch noch dazu gerne in gruppen Spiele und das in der levelphase nicht der fall war – fehlt mir irgendwie das gute mmorpg Gefühl.

luriup

Muh ich kann meinen Kommentar mehr verwalten.

Ich wollte dem Schuhman nochmal zustimmen.
Ich hatte das mit DAoC=PvP und FFXI=PvE schon alles erlebt.
Kein MMORPG wird das wieder erreichen.
Wenn sie mich lange halten wollten,
müssten sie das kopiieren.

Mir geht es auch so sozial @Schuhman.
In DAoC war man dazu gezwungen,
in FFXI eh,
in einer Gruppe zu leveln.
Ich wollte das nicht,musste aber und habe heute noch Freunde aus DAoC Zeiten.

luriup

Ich habe da noch die Nachricht von Natalie Portman vor Augen.
Sie sagte ja,dass sie sich damals auf die Fanbriefe zu Leon gefreut hat.
Sie war 13 Jahre alt!!!!!
Was dann kam war grauenhaft.
Was dort draussen für kranke Menschen rumlaufen ist erschreckend.

Zu Morddrohung:Ich hatte meine erste in Diablo 2(2000).
“Alter wenn ich deine Addy rausbekomme stirbst Du”
Ja ich kann mich genau noch dran erinnern.
Grund:Playerkilling
Ich kann nix dafür das ich besser bin in Diablo 2.

Survival?*würg*

Zu MMO Spieler:Ja der Schuhmann beschreibt es haargenau.
Ich brauche Ziele,keinen Gearscore den ich brauch,um ein MMORPG lange zu spielen.
GW2:Es war der Sieg im ersten Bracket=erreicht=deinstalliert
DAoC=Realmrank10=nie erreicht daher über Jahre gespielt.

9vs9 wäre im Fussball kein großes Problem.
1-2 Rote Karten sind im Profibereich eher selten,
in den unteren Ligen alltäglich.
Man kann als Manschaft auch 9vs.11 gewinnen.
Darum ist Fußball so beliebt.

Skatcher

Erst einmal: Vielen Dank für euren tollen Podcast. Die Themen überschneiden sich zwar nicht immer 100% mit dem, was mich interessiert, sind aber immer gut und lustig erklärt und das Zuhören macht richtig Spaß. Da es aber auch ein “Aber” geben muss, hier kommt es: Schuhmanns Micro ist die reinste Katastrophe. Sobald er etwas lauter wird übersteuert das so Micro so stark, dass es in den Ohren weh tut. Die letzten paar Folgen ging das noch gut. Ich war mehrere Male kurz davor auszuschalten, wollte dann aber doch wissen wie es weiter geht. Diese Folge jedoch hat leider den Rahmen gesprengt. Bereits die ersten Worte waren kratzig und und quitschig und für mich unmöglich anzuhören. Also bitte, besorgt dem guten Schuhmann ein neues Micro oder Headset, damit dieser weiterhin so ambitioniert und voller Leidenschaft am Podcast teilnehmen kann. Vielleicht das nächste Mal ja schon mit guter Sprachqualität? 😉😋 Danke und ein schönes Wochenende

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Skatcher
Leya Jankowski

Huhu, danke fürs Feedback. Schön, dass dir die Themen gefallen 🌺Wir sind dran, das mit dem Ton asap zu fixen!

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Leya Jankowski
Schuhmann

Wir testen nächste Woche ein neues Streaming.Mikrofon, für das werd ich dann auch einen Test schreiben.

Das soll am Montag kommen – bin mal gespannt.

Wobei ich die aktuelle Folge vom Ton deutlich besser fand als die letzte Woche – aber ist auf jeden Fall ein Problem, ja.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x