Dying Light 2 zeigt Release-Datum und Gameplay-Trailer – Endlich was zum heiß erwarteten Survival-Koop
Breaking

Dying Light 2 hat endlich ein Release-Datum angekündigt und dabei gleich einen knapp achtminütigen Trailer mit filmreifem Gameplay rausgehauen. Am 7. Dezember geht’s los auf PC, Xbox und PlayStation.

Wann kommt Dying Light 2 raus? Dying Light 2 erscheint am 7. Dezember 2021 für PC, PlayStation 4 und 5 sowie Xbox Series X|S und Xbox One. Vorbestellungen sind ab sofort für alle Plattformen möglich.

Was ist Dying Light 2? Das Survival-Koop-Game ist der Nachfolger des beliebten Dying Light, das mit Parcours-Einlagen und starker Grafik überzeugen konnte. Ihr müsst den Vorgänger allerdings nicht gespielt haben, um die Story von Dying Light 2 zu verstehen oder das Spiel zu genießen.

Dying Light 2 spielt 15 Jahre nach der Apokalypse des ersten Teils und erzählt die Geschichte in der Zukunft der Erde. Ihr seid dabei Aiden Caldwell, ein infizierter Überlebender, der auf der Suche nach Antworten auf die Fragen seiner Vergangenheit ist.

Dazu reist ihr in eine der letzten menschlichen Siedlungen, die es auf der Erde noch gibt. Ihr versucht zu überleben, findet jedoch schnell heraus, dass die Welt einfach überrannt ist mit Zombies.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Der neue, offizielle Gameplay Trailer zu Dying Light 2.

Trailer zeigt neues Gameplay und Features

So sieht das Gameplay aus: Den größten Teil des Spiels wird das Parcours-Gameplay ausmachen, wie schon in Dying Light 1. Da die Stadt überrannt ist mit Zombies, seid ihr ständig unterwegs und rennt über Dächer, Gerüste und sonstige Hindernisse mit Höchstgeschwindigkeit.

Ihr klettert fleißig an Fassaden hoch oder springt über Abgründe, um nicht von Gegnern verfolgt zu werden oder. Zudem ist das Spiel in Tag und Nacht aufgeteilt: tagsüber sind Menschen auf den Straßen, nachts trefft ihr auf gefährliche Monster und Zombies, die 15 Jahre lang Zeit hatten, um zu mutieren.

Seid ihr nachts unterwegs könnt ihr jedoch in den Nestern besonders starken Loot abgreifen. Kommt es doch zum Kampf, liegt hier der Fokus auf dem Nahkampf, denn es gibt nur genau eine Knarre: eine Schrotflinte.

Der Nahkampf soll dagegen richtig gut werden und die ersten Szenen zeigen spektakuläre Enthauptungen und auch sonst viele fliegende Körperteile – teilweise mehrere mit nur einem Schlag. Den Entwicklern war es laut Video wichtig, dass sich der Kampf gut anfühlt.

Dying Light 2 NPC
Es wird auch NPCs mit eigener Story geben.

Welche Features sind noch zu sehen? In den Details des Trailers verstecken sich einige weitere Features, die Dying Light 2 offenbar bekommen wird:

  • einen Gleiter für Fortbewegung in der Luft
  • Greifhaken für den Kampf, ähnlich wie Scorpion aus Mortal Kombat
  • verschiedene Skills und Fähigkeiten, die sich offenbar ausbauen lassen
  • Stealth-Gameplay, wenn ihr menschliche NPCs überfallen wollt

Außerdem wird es drei Fraktionen mit ausgearbeiteten, einzigartigen NPCs und tiefer Story geben. Überlebende sind Menschen, die einfach versuchen, die Stadt wieder aufzubauen. Peacekeeper sind ehemalige Soldaten mit starkem Gerechtigkeitssinn. Renegades sind ehemalige Gefängnisinsassen, bei denen nur Stärke zählt.

Je nachdem, welchen Fraktionen ihr helft oder schadet, könnt ihr das Stadtbild verändern. Zudem findet ihr tagsüber in der Stadt auch haufenweise menschliche NPCs, Gauner und Plünderer, die euch ans Leder wollen.

Dying Light 2 Peacekeepers Banner
Wollt ihr andere Banner fliegen sehen? Dann helft einer anderen Fraktion.

Im Vorfeld gab es bereits Informationen zu einem Koop-Modus für Dying Light 2. Zu diesem ist im neuen Gameplay allerdings noch nichts zu sehen.

Dying Light 2: Vorbestellung und Versionen

Wo kann ich vorbestellen? Die Vorbestellungen sind seit dem 27. Mai um 22:00 Uhr möglich. Ihr findet die Shops über die offizielle Seite (via DylingLightGame.com) oder in den jeweiligen Shops:

Der Preis schwankt je nach Version und Plattform zwischen 59,99 € und 109,09 €.

Welche Versionen gibt es? Dying Light 2 kommt in vier verschiedenen Versionen:

  • die Standard-Edition enthält lediglich das Spiel
  • in der Deluxe Edition erhaltet ihr zusätzliche Gegenstände und den ersten Story-DLC sowie ein Steelbook in der physischen Version
  • die Ultimate Edition (digital) enthält alle Inhalte der Digital Deluxe sowie weitere Gegenstände und den zweiten Story-DLC
  • mit der physischen Collector’s Edition erhaltet ihr alle Inhalte der Ultimate Edition mit Steelbook und zusätzlich eine Statue mit UV-Lampe

Als Vorbesteller winken zudem Kosmetika in Form von „Reload“-Skins für Aiden, euren Rucksack und Waffen. Wenn ihr noch mehr neue, spannende Survival-Games sehen wollt, schaut euch dieses kleine aber vielversprechende Projekt aus Russland an:

Neues Survival-Game will auch ein MMORPG sein, setzt voll auf PvE und Erkundung

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Takumidoragon

Oh man. Nu kommt das Spiel doch noch raus. Und dann noch 2021. Mit Lost Judgement im Dezember bin ich dieses ja aber auch gut bedient mit Spielen

Maledicus

Dying Light 1 habe ich geatmet, das Add-On fand ich derart geil mit dem Buggy und wie man den ausbauen konnte, dann noch das Ende ^^

Alex

Das sieht mal echt nice aus, hab gedacht warum ist der erste Teil komplett an mir vorbei gegangen?
Dann ist mit die story mit dem Index eingefallen und hab geflucht, hab aber gerade beim nachschauen festgestellt das man den ersten Teil ja doch in DE zocken kann wenn man es über einen Key seller holt in der Enhanced edition.
Strange, die Normale Version ist weiter auf dem Index aber die Enhanced Edition kann man aktivieren, was ist das denn seltsames, naja egal, da weis ich ja was ich nach Bio Mutant zocken werde, eine schöne abwechslung nach dem bunten allerlei. 😀

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Alex
McPhil

Dying Light ist eines meiner Lieblingszombiespiele. Ich freu mich richtig auf Teil 2.
Ich finde auch gut dass die Schusswaffen wegfallen. Die waren sowieso nie wirklich gut und haben nicht reingepast.
Wobei Teil 2 gerne wieder einen Bogen und Armbrust haben darf.

Nico

Bogen gibt es doch wie man im Video gesehen hat 😉

NahYou

gabs irgendwo den “neuen” grappling hook zu sehen?

McPhil

Ja, ich glaube im etwas älteren Gameplay das mal gezeigt wurde bei dem man den Van durch die Stadt jagt. Der ist jetzt nur noch zum Schwingen da und nicht mehr um sich wie Spiderman an eine Wand zu ziehen.

Brezel

Wie kommt ihr auf 15 Jahre? Auf der Homepage steht das mehr als 20 Jahre seit Harran vergangen sind.

Edit: Gut, grad gesehen im Spiel sagt er 15 Jahre. Vllt wissen die das selber nicht genau 😀

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Brezel
Sertent

Im Dying 2 Know sagt der World Director das es etwa 20 Jahre später spielt … aber ja wahrscheinlich sind mittlerweile alle etwas durcheinander 😅

Ich freu mich auf jeden fall das es endlich ein Datum gibt

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Sertent
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x