The Elder Scrolls Online: Dragon Bones kommt heute auf PS4, Xbox One

In The Elder Scrolls Online könnt ihr endlich auch auf den Konsolen PlayStation 4 und Xbox One auf die Jagd nach Drachenknochen gehen. Das DLC Dragon Bones und Update 17 mit dem Montur-System und zahlreichen Anpassungen stehen zum Download bereit.

ESO-Krallenhort-01

Auf dem PC können Spieler von The Elder Scrolls Online schon seit Anfang Februar neue Inhalte genießen. Wie immer dauerte es ein paar Wochen länger, bis die Evaluationsprozesse bei Sony und Microsoft durchgeführt wurden und das DLC und das große Update 17 für die PlayStation 4 und die Xbox One bereit waren.

Jetzt ist es aber endlich soweit und es gibt neue Inhalte für Konsolen-Spieler von The Elder Scrolls Online.

Stürmt den Krallenhort und den Gipfel der Schuppenruferin

Highlights des DLCs Dragon Bones sind die beiden Dungeons „Gipfel der Schuppenruferin“ sowie der „Krallenhort“. Den knallharten Krallenhort haben wir in der PC-Version zusammen mit den Entwicklern gestürmt. Auf dem Gipfel erwarten euch hingen stinkende Bosse und ein Seuchen-Kult.

ESO-Krallenhort-Dungeon-34

Als Lohn für eure Mühen gibt es unter anderem neue Ausrüstung, eine Drachenschädel-Trophäe, das Animationsset eines Nekromanten sowie neue Skins. Das DLC müsst ihr euch für die üblichen 1.500 Kronen 12 bis 15 Euro) kaufen. ESO-Plus-Abonnenten bekommen es für die Dauer des Abos umsonst.

Update 17 bringt Monturen und massig Features

Für alle ESO-Fans kostenlos gibt es das Update 17. Darin sind unter anderem die folgenden Features enthalten:

  • Montur-System: Ihr könnt nun das Erscheinungsbild eurer Rüstung anpassen.
  • Kampfsystem: Das Kampfsystem wurde überarbeitet
  • Level Ups: Wenn ihr aufsteigt, bekommt ihr besondere Belohnungen
  • Housing Truhen: Dank Truhen könnt ihr bis zu 360 neue Lagerplätze im Housing schaffen

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Hier findet ihr noch mehr Details zum DLC-Dragon Bones und dem Update 17 für The Elder Scrolls Online.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Victus

Musst du zufälligerweise auch bei jedem Update ~20GB saugen? Hab das auch nach jedem Update, glaub aber nicht das das so gewollt ist^^

Tzarok

Ich bin seit release aktiv dabei und musste auch die 20gb saugen, effektiv sind auf der PS4 aber nur ca 5gb mehr belegt als vor dem dlc.
Der Grund:
Ich denke es wird durch geschickte Optimierungen einiges an vorher verwendetem Speicher wieder freigeschaufelt.
Daher 20gb saugen, aber effektiv nur 5gb mehr auf der Platte haben.
Das ist durchaus gewollt so und auch sehr gut gemacht 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x