Die 3 Unterstadt-Cinematics zu World of Warcraft sind da!

Die Schlacht um Lordaeron ist in Amerika bereits live und es gab mehrere Zwischensequenzen zu sehen. Hier sind die 3 WoW-Cinematics aus Unterstadt!

In Amerika sind die Wartungsarbeiten vom World of Warcraft vorbei und Spieler haben bereits Zugriff auf das Szenario „Schlacht um Lordaeron“. Das Event besitzt auch stolze drei Cinematics, die den Ausgang der Schlacht verraten – hier könnt ihr sehen, wie die Belagerung von Unterstadt ausgeht!

WoW Lordaeron Ending Sylvanas 3

Spoilerwarnung: Die Cinematics verraten den Ausgang der Schlacht um Unterstadt und enthalten folglich Spoiler. Ihr wurdet gewarnt.

Jaina tritt der Schlacht bei. Nachdem die Schlacht in Unterstadt nicht gut verläuft, wird die Allianz durch die Seuche zurückgetrieben. In letzter Sekunde kommt Jaina Prachtmeer mitsamt ihres Schiffes an (ja, das fliegt durch die Luft!) und reinigt die Seuche, um den Angriff weiterführen zu können.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Sylvanas greift zum letzten Mittel. Nachdem die Schlacht um Unterstadt eher schlecht verläuft und die Allianz immer weiter vorrückt, schließt Sylvanas sich im Thronsaal ein und wartet auf die Eroberer der Stadt. Anduin stellt Sylvanas vor die Wahl: Sie soll sich ergeben oder für immer sterben.

Sylvanas hat jedoch noch ein kleines Geheimnis vorbereitet und entfesselt die Seuche in ganz Unterstadt. Lordaeron wird für lange Zeit verdorben und unbewohnbar sein.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Video aus Allianzsicht. Aus Allianzsicht ist das Video ein kleines Stückchen kürzer. Der Vollständigkeit halber seht ihr es hier aber ebenfalls:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Unterstadt am morgen spielbar. In Europa ist die Schlacht um Unterstadt erst morgen spielbar. Nach den Wartungsarbeiten vom 08. August 2018 können sich alle Spieler in die Belagerung von Unterstadt stürzen – je nach Fraktion sind die Charaktere entweder in der Offensive oder der Defensive.

Wie findet ihr die drei Cinematics? Genial und spannend oder ohne Überraschung, so wie ihr es erwartet habt?

Die Belagerung von Unterstadt gibt’s doch für alle WoW-Spieler
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
52 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Pina

Also die Videos sind nicht offiziell. Zumindest weder auf den WoW YT-Channels noch auf der WoW-Homepage veröffentlich….. Ich will euch nichts vorwerfen aber….. ka…… erklärung vielleicht? warum diese Trailer eben NICHT offiziell gelistet sind?

Cortyn

Weil sie zuerst von Spielern hochgeladen wurden, die im Amerika schon die Cinematics gesehen haben. Blizzard lädt solche „spoilernden“ Cinematics meistens erst etwas später hoch.

Was genau willst du mit deinem Kommentar eigentlich unterstellen? Dass wir uns „Fake-Videos“ für eine News gesucht haben? 🙂

Pina

Quatsch. Dieses mal hatte ich gar keine bösen Absichten. Ich habe nur genrell negative Erfahrungen mit sowas gemacht, was mich dieses mal einfch verunsichert hat.
Ist alles gut 🙂
Jetzt ist halt nur die Frage wo die die Trailer gesehen haben wollen. Immerhin sind sie, wie gesagt nirgends veröffentlicht. Bei genauerer Betrachtung macht sowas halt einfach stutzig ob WoWHead wirklich so sauber ist wie man immer denkt :/
Mit Euch, hat da diesmal absolut gar nichts zu tun ^^

Cortyn

Es geht bei News nicht darum, was „die Entwickler gesehen haben wollen“ – wir sind denen doch als News-Seite nicht hörig.

Schuge

Vielleicht kann mir da ja einer helfen:
Im Video „Alter Krieger“ entscheidet sich doch Saurfang letztendlich gegen den Freitod und geht mit dem Troll zurück? In diesem Horde Video ist er aber nicht mehr dabei und wurde wohl ausgesperrt!? der Tauren Chief will Ihm ja sogar noch helfen und Sylvanas hält ihn bereits für tot? Kann mir jemand sagen was da passiert ist? 🙂

Belpherus

Alter Krieger spielt vielleicht ein bis zwei stunden vor der eigentlichen Schlacht.

Schuge

Hmm ja das habe ich soweit verstanden. Aber das aktuelle Horde Video findet ja nach der Schlacht statt? Das heißt doch es muss was vorgefallen sein?
Ich hoffe es wird noch etwas zum Schicksal Sauerfang erzählt….sonst war das ja mehr als ein schlechter Abgang von so einer Figur.

Drakuul

Du müsstest die Questreihe auf Allianz Seite spielen, da drin kommt Saurfang vor und auch was mit ihm passiert wird gezeigt.

Da der ganze Artikel bereits ein Spoiler ist, hier die Auflösung:

Er kämpft draußen allein gegen die Allianz, wird besiegt, hofft auf einen Ehrenvollen Tod, wird aber stattdessen von Anduin ins Verlies von Sturmwind gebracht.

Schuge

Klasse Vielen Dank!
schaue mir heute mal ein lets play an 🙂

Caldrus82

Also Jaina macht die Seuche weg, die Allianz kann dadurch den Thronsaal stürmen. Daraufhin flieht Sylvanas und setzt die Seuche (???) erneut ein um die Burg quasi unbrauchbar zu machen.
Irgendwie blick ich grade nicht ganz durch, ich meine was hält Jaina davon ab einfach nochmal die Seuche zu reinigen ?^^

Bluemoonication

Ich glaube beim ersten mal handelte es sich um ein offenes Feld, in dem ihre Magier komplett frei arbeiten konnte. Beim Zweiten Mal wird sie vermutlich von all den Gebäuden aufgehalten. Außerdem verläuft die Seuche vermutlich auch durch den gesamten Komplex inklusive Unterstadt. Deshalb ist er möglicherweise nicht so einfach.
Aber nur ne Theorie. Magie kann man ja nicht physikalisch erklären xD

Belpherus

Ganz einfach, in Version A, alle Soldaten die noch in der Seuche waren sind entweder Tod oder Hordler, deswegen konnte sie die Seuche mit diesem übertriebenden Frostzauber einfrieren, was tatsächlich keine dumme Idee ist. In Version B hätte sie womöglich die Anwesenden verletzen können, deswegen war ein Teleport die einfache und sichere Methode.

Gorden858

Denke, im ersten Fall hat sie einfach das Gas aus der Luft gereinigt, sodass die Truppen wieder vorrücken konnten. Nach dem Kampf hätte sie das wieder machen können, aber das ändert nichts daran, dass die gesamte Stadt zerstört und der Boden verseucht ist. Lordaeron hat so einfach keinen Wert für die Allianz. Das wird Jahre dauern, bis da wieder irgendetwas angebaut werden kann.

SoulEaterPain

Mein gedanke beim ersten Video: U Jaina is so hot right now. Hatte Gänsehaut.

terratex 90

klar gehts, nen gnom erstellen und go!

Bronkowski

So cool 🙂
Auch wenn ich seit Burning Crusade schon nicht mehr spiele, gucke ich mir die CInematics an und verfolge grob die Story.
For the Horde ! 🙂

Marcel

Sylvana, immer ein Ass im Ärmel hehe

Belpherus

Diese verdammte Seuche fängt an mich wirklich zu nerven… Gibts da nicht was von Ratiopharm?

ShalashaskaSix

Gute Preise…
Wer ist eigentlich dieser Champion von Sylvanas?
Kenne mich bei WoW mittlerweile nicht mehr aus.

Kithain Fey

Nathanos Pestrufer heißt er

ShalashaskaSix

Aha wieder was gelernt, danke für die Info.

Bermuda

https://worldofwarcraft.com

Diese Kurzgeschichte lohnt sich diesbezüglich zu lesen.

Belpherus

Nathanos Pestrufer ist das, er war der erste und letzte menschliche Waldläuferfürst und hatte Sylvanas noch gedient als sie am Leben wahr.
Seine Loyailität sollte schon damals keine Grenzen gekannt haben, soweit das man dachte er und Sylvanas hätten ein Verhältnis gehabt.

Kithain Fey

Sylvanas Taktik find ich an sich sehr gut, bei verlorenem posten dem Feind nichts zu lassen befürworte ich, da sie scheinbar im Vorfeld auch evakuiert hat, bzw bin mir zwar nicht sicher aber gabs nicht auch Untote welche durch die Masken daran eh keinen Schaden nahmen?
Jaina an sich finde ich ziemlich übertrieben.

Das Machtniveau läuft hier völlig aus dem Ufer, da so ein Schiff mal Quer über einen Kontinent alleine Segeln zu lassen schon was bedeutet und man dann mal eben noch die Seuche entfernt und die Stadtmauern/Tore zerstört.

Cortyn

Das war auch mein Gedanke. Da dürfte selbst Khadgar sich die Augen gerieben haben.

cyber

Wobei man bedenken muss, dass Jaina die mächtigste (menschliche) Magierin von Azeroth ist, und irgend eine Auserwählte sein soll. Zudem war mir so, dass sie die Kraft von Alakir absorbiert hat und beim Vorfall mit der Manabombe soll sie doch auch vor magischer Energie geknistert haben. Evtl ist sie ein lebender Mana Akku?

Demnach war ihre Darstellung im Video ihrem Machtlevel entsprechend.

JoNeKoYo

Jaina ist halt nicht zum Kühe melken gekommen. Jetzt wird aufgeräumt.

Bodicore

Warten wir es ab, wer wen am Schluss melkt…

Der Gary

Vielleicht bezieht sie ihre Macht nicht mehr alleine aus den natürlichen Quellen sondern hat sich mittlerweile eine etwas stärkere Quelle gesucht. Jemanden der ihr vllt so einiges versprochen hat wenn sie ihm hilft/dient.

Gorden858

Also sie hat damals einen Teil der Macht der fokussierenden Iris in sich aufgenommen, einem der mächtigsten magischen Artefakte (daher ja auch die Haare). Sie dürfte also schon eine der mächtigsten Magier der Welt sein. Khadgar bringt zum Beispiel einfach nur Erfahrung mit. Er hat ja nichtmal die Kräfte des Wächters angenommen.

Guest

Ich muss schon sagen, diese Sylvanas ist cooler als alles, was die Allianz zusammen zu bieten hat.

Gorm

Nichts ist cooler als ein Gnom

Der Gary

Gnome…hmmm… das sind doch die Dinger, die man immer unter’m Schuh kleben hat wenn man aus dem BG kommt oder?!

Alex Lein

Du hast doch Jaina fliegen gesehen, oder? Jetzt spiel das nochmal ab und lass nebenbei den Theme Soundtrack von Captain Jack Sparrow laufen.
Es gibt nix cooleres als Jaina

NoBody

Was mich schon immer an den WoW Cinematics irritiert hat:
Wieso immer dieser unterschiedlichen Stile. Mal 2D Animiert in gefühlten 15 FPS, dann Cartoon 3D animiert (wie hier im Artikel), dann gibt es noch die fetten Rendertrailer die wie ein Kinofilm seien könnten… komisch irgendwie. Können die sich mal entscheiden.

mir is klar, das die Trailer alle zeit kosten, besonders diese Rendertrailer… aber trotzdem finde ich, das es einheitlich sein sollte

Cortyn

Unterschiedliche Stile – ich finds toll 🙂

Xehanort

render sind nur für opnenings

Cartoon = Ingame

2D Hintergrund geschichten, Charackterbildung etc.

Joker#22737

Nüchtern betrachtet ist JEDER (!!!) Blizzard Trailer Kunst auf sehr sehr hohem Niveau, um diese Kunst zu erkennen benötigt man allerdings einiges an Wissen welches nicht jeder Fan hat, darum kommen sie sehr unterschiedlich bei den Fans an.
Aber jeder einzelne davon ist wahnsinnig durchdacht und grandios inszeniert. Ich kenne kein anderes Medium dass sich so vermarktet wie World of Warcraft.

Fenrir

ich mag Jaina die olle Zicke ned aaaaaaaber… coolstes Mount ever 😛

Domi2eazzzyyy

Der Name des Mounts

Plack Bearl ????

Fenrir

Dkog… du bist raus!

Youmoku

Horde bekommt nen fetten Cinematic letzte Woche und nen längeren diese. Ach Mensch^^

Cortyn

Die Allianz hat dafür eines mit Jaina 😛

terratex 90

die frau wird immer lächerlicher.. die horde tut mir echt leid. und jaina is der hammer, spätestens jetzt würde ich zur allianz wechseln.

Joker#22737

Wer seinen Hordler „eintauscht“ nur weil die Realität dreckiger wird hat keine Ehre, deswegen tut es auch niemand 😉
Für die Horde!

terratex 90

die anführerin der horde hat keine ehre xD wäre gut wenn die horde sich spaltet und ihr nicht alle blind folgen.

Joker#22737

Die Anführerin der Horde ist keine ehrenlose Elfe, sondern Sylvanas Windläufer die Bansheekönigin, sie handelt wie der Lichkönig – aus ihren Gründen, zum Bedauern der Horde ja – aber aus der Sicht einer Untoten der die Armee ausgeht absolut logisch.
Die Aktion mit dem Baum aber ist Interpretationssache, und wird hoffentlich noch besser beleuchtet, das wirkte sehr überstürzt von ihr.

Gorm

Ehre hat die Horde eh nicht mehr, frag mal den Ork

Joker#22737

Saurfangs Ehre ist der Grund warum Malfurion noch lebt.
Jeder Hordler trägt Ehre im Herzen 😉
Auch im BG

Alexander Ostmann

Um es mit den Worten von Ana zu sagen: Benehmt Euch Kinder!

Gorm

Da sagste was

Gorden858

Also ich finde, sie ist hier schon nachvollziehbarer rübergekommen. Ihre ganze Taktik dreht sich darum, die Allianz lange genug aufzuhalten damit zum einen die Zivilisten sich in Sicherheit bringen und die Bomben gezündet werden können, damit sie die Stadt nicht als neue Machtbasis erhalten. Auch ihre Aussage, dass man besser ehrlos leben, als einen ehrenvollen Tod sterben sollte, kann ich unterstützen.

Der Seitenhieb auf Varoks Sohn war vielleicht etwas unnötig…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

52
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x