Die Belagerung von Unterstadt gibt’s doch für alle WoW-Spieler

Es gibt gute Nachrichten für die Spieler von World of Warcraft. Mehr Spieler als geplant können an der Schlacht von Unterstadt teilnehmen.

Die Schlacht um Lordaeron oder auch „Die Belagerung von Unterstadt“ ist der letzte Schritt des Pre-Events für die nächste Erweiterung von World of Warcraft. Nachdem eigentlich geplant war, dass nur Vorbesteller von Battle for Azeroth nach Unterstadt ziehen können, werden es nun doch alle Spieler dürfen.

WoW Sylvanas Face title red eyes

Blizzard verwirft Pläne. Eigentlich war der ursprüngliche Plan, dass nur Vorbesteller von Battle for Azeroth Zugriff auf die Schlacht von Unterstadt haben sollen. Jetzt hat Blizzard jedoch über Community Manager Ythisens klargestellt, dass das nicht länger der Fall ist. Alle Spieler – unabhängig von ihrer Vorbestellung – werden ab Mittwoch (08. August 2018) die Schlacht um Unterstadt spielen können. Damit ist die Schlacht noch ein Teil des Pre-Events.

WoW Siege of Undercity Greymane Anduin title

Was ist die Schlacht von Unterstadt? Als Antwort auf die Vernichtung des Teldrassil im Krieg der Dornen durch die Horde, zieht Anduin die Truppen der Allianz zusammen und schickt die Flotte in den Norden, nach Tirisfal. Die Armeen erobern Brill und lassen eine Schneise der Verwüstung zurück, bevor sie ihr Lager vor der Unterstadt beziehen. Die Stadt ist umstellt und die Belagerung beginnt. Genau hier wagen Spieler der Allianz ihren Vorstoß, während Anhänger der Horde die Verteidigung vorbereiten.

Schlacht auch nach Launch noch verfügbar. Da die Schlacht um Unterstadt zugleich das Einstiegsszenario in Battle for Azeroth darstellt, wird die Schlacht auch noch nach dem Ende des Pre-Events spielbar sein. Das gilt jedoch nicht für die Quests vom „Krieg der Dornen“, die an der Dunkelküste spielen. Die dortigen Missionen und Weltquests verschwinden mit dem Launch von Battle for Azeroth.

5 Dinge, die ihr vor dem Kauf von WoW: Battle for Azeroth wissen solltet

Freut ihr Euch schon auf die Schlacht von Unterstadt, um Rache an Sylvanas zu nehmen? Oder spielt ihr auf der richtigen Seite und verteidigt heldenhaft die Horde?

Quelle(n): wowhead.com, us.battle.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

#ForTheHorde
Die Allianz wird Unterstadt niemals bekommen!

Vanzir Nivis

Zu Schade das wir Sylvanas nicht schon da entgültig töten können~

Joker#22737

„Oder spielt ihr auf der —>richtigen<— Seite und verteidigt heldenhaft die Horde?“
😉

Damian

Habe das Szenario mehrmals in der BETA machen müssen, fand das grauenhaft lang und nervig chaotisch.
Bin froh, wenn man das mit einem zweiten Char übersprngen kann.

Scaver

Naja man muss dazu sagen, dass es in der Beta ja auch nicht vollständig war. Die Cinematics fehlten ja komplett, wodurch die Story etwas lückenhaft war und nicht viel Sinn ergeben hat.

Kraehe

Fluten wir UC mit Weihwasser!
Für die Allianz!

Scaver

Nein! Ihr bekommt UC nicht 😉

Kraehe

Egal, am Ende hat eh keiner was davon ;p

Kristian Steiffen

Cortyn, ich hätte dich ja nicht für eine Horde-Symphatisantin gehalten…der Schmerz sitzt tief ! Aber dennoch werde ich am Mittwoch für die Allianz in die Schlacht ziehen ! – Wobei, da wir uns ja noch aus SWTOR-Zeiten gut kennen, sollte es mich vielleicht doch nicht überraschen das Du dich für die „Dunkle Seite“ verdingst 😉

Alexander Ostmann

Ich wäre sehr dafür, wenn wir Vorbesteller bereits ab morgen die anderen neuen Völker spielen dürften.

Verigorm

Wird nix draus werden, da auch diese rufgebunden sind an die neuen Fraktionen aus BfA – die aber erst mit Launch mit Rufpunkten versorgt werden können.

Kendrick Young

Richtig die Zandalari trolle und Kul Tiras Menschen kommen sogar erst in einen der späteren content patches.

JeyJey

Da die Marghar Orcs / Dunkeleisenzwerge an den Abschluss der Kriegskampagne und die Ruffraktionen aus BFA gebunden sind, wird das wohl nichts.

Bert

Die ganz Neuen verstehe ich, aber die „aktuellen“ verbündeten Völker wäre schon schön für die ganzen neuen Spieler, die evt. seit WotLk nicht mehr gespielt haben, ist ein ganz schöner Krampf die Völker dann freizuspielen.

Ich würde auch Gold dafür bezahlen ^^

Scaver

Wird nicht kommen, nicht während BfA, das haben die Entwickler schon klar gestellt. Vielleicht wird „irgendwann“ mal etwas an den Bedingungen geändert, aber nicht während des AddOns BfA!

Scaver

Die neuen Völker könnt ihr doch schon spielen, wenn ihr vorbestellt habt.
Zumindest sofern ihr die Voraussetzungen erfüllt habt (Ruf, Questreihen).
Denn an den Bedingungen wird nichts geändert. Die bleiben in BfA so wie sie nun sind!

Die ganz neuen, also Dunkeleisenzwerge und Mag’har Orcs, dafür musst erst mal nen Cha auf 120 spielen, die Kriegskampagne abschließen und den Ruf bei der entsprechenden Fraktion auf Ehrfürchtig bringen.

Und die Fraktionen Zandalari Trolle und Kul’Tiras Menschen kommen frühestens mit 8.1, eher später. Und dann muss man bei der Fraktion auch ehrfürchtig sein und die Kampagne von diesen beendet haben.

Und auch weitere Völker die in BfA oder danach ggf. noch kommen werden, werden die selben Voraussetzungen mitbringen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x