So reagiert Blizzard auf die heftige Kritik an Diablo Immortal

Nachdem Diablo Immortal auf der BlizzCon 2018 angekündigt wurde, hagelt es negative Reaktionen auf das Spiel. Die wenigsten Spieler scheinen zufrieden mit dem Mobile-Game. Nun gibt Blizzard ein Statement ab.

Wie ist der Stand? Diablo Immortal wurde als einziges Produkt für das beliebte Diablo-Franchise auf der BlizzCon 2018 angekündigt. Nachdem zwischenzeitlich Hoffnungen genährt wurden, dass Diablo 4 kommen könnte, war ein reines Mobile-Game als einzige Ankündigung eine herbe Enttäuschung für Fans.

Die Reaktionen fielen dementsprechend verärgert aus, die offiziellen Trailer bekommen ein Vielfaches mehr an Downvotes als an Upvotes.

Diablo Immortal Screen 5

Es gibt noch mehr Diablo-Projekte

Die US-Seite Polygon hat mit dem Mitbegründer von Blizzard, Allen Adham, und dem Production Director Dan Eggren über Diablo Immortals gesprochen.

Diablo ist eines der wichtigsten Franchises: In seiner Antwort sprach Allen Adham besonders darüber, dass Diablo-Fans noch mehr erwarten könnten. Diablo Immortal sei nicht das einzige Projekt:

Wir haben gesagt, dass mehrere Diablo-Teams an mehreren Diablo-Projekten arbeiten und das bleibt auch so, selbst nach dem Release von Diablo 3 auf der Switch und der Ankündigung von Diablo Immortal.

Wir haben noch immer Diablo-Teams, die an unangekündigten Diablo-Projekten arbeiten. Diablo ist ein stützendes Franchise für uns. Und das wird es immer sein. Wir lieben es. Wir hoffen, unsere Fans verstehen, was wir sagen, wenn wir das sagen.

Diablo_1_tif_jpgcopy
Diablo Immortal ist ein Teil der Entwicklung: Die Entwicklung von Diablo Immortals sei dabei eine Reaktion auf die Veränderung des Spielverhaltens. Immer mehr Leute spielen auf mobilen Geräten.

„Die Welt entwickelt sich geographisch und demographisch“, so Adham. „Für die jüngeren Leute sind Mobilgeräte das primäre Gaming-Gerät. Sie sind auch in vielen Bereichen der Welt das vorrangig genutzte Gerät und es war immer unser Bestreben, ihnen Spiele zu liefern.“

Adham weiter: „Wir sind nun seit rund drei Jahrzehnten dabei und haben Spiele für viele verschiedene Plattformen gemacht in dieser Zeit […] Für uns ist das also nur eine neue Plattform.“

Eggren fügte dem hinzu: „Diablo Immortal wurde von Grund auf entwickelt. Unsere Intention war von Anfang an, eine Diablo-Erfahrung für Mobile zu erschaffen. Das Feeling, das Interface und alles am Spiel wurde mit der Philosophie gebaut, es zur bestmöglichen Erfahrung für mobile Plattformen zu machen.“

Diablo Immortal Screen 3

Wie reagiert Blizzard auf das Feedback? Die Reaktion auf das fast ausschließlich negative Feedback ist, dass Adham meint, Spieler würden ihre Meinung ändern, wenn sie irgendwann wirklich selbst spielen.

Adham:

Ich denke nicht, dass diese Kommentare notwendigerweise irgendetwas anderes sind als [die Reaktionen] eines wirklich passioniertes Publikums, das verzweifelt sehen will, was es sich erhofft. Uns ist klar, dass ein breites Publikum auf der ganzen Welt den Titel lieben wird.

Diablo Immortal Screen 1
Es hat aber wohl auch Diskussionen darüber gegeben, ob es Bedenken vorab gab. Das Team verglich die Vorstellung von Diablo Immortal dann mit Hearthstone. Adham:

Wenn du zurückdenkst an die Hearthstone-Ankündigung auf der Gamescom und das Publikum zu der Zeit. Die Fans waren unsicher, was sie von einem digitalen Kartenspiel erwarten sollten, gerade mit Blick auf das, welche Art Spiele wir bis dahin gemacht haben.

Aber wenn du dir dann unsere Geschichte anschaust, ist es seit vielen Jahren ein Teil von Blizzard, verschiedene Spiele in verschiedenen Genres zu machen, eins nach dem anderen für verschiedene Plattformen. Wir machen das seit langer Zeit und es startet normalerweise mit ein wenig Unsicherheit, aber dann gewinnen wir mit der Zeit unsere Community zurück.

DIablo Immortal Crusader not amused titel


Die Reaktionen der Community werden indes immer heftiger. Einige Fans behaupten bereits, Diablo Immortal sei eine dreiste Kopie.

Autor(in)
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung?
Level Up (16) Kommentieren (119)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.