Diablo 4: Alle 5 Klassen und ihre Trailer

Diablo 4: Alle 5 Klassen und ihre Trailer

In Diablo 4 werden Spieler zum Release die Möglichkeit haben, zwischen 5 Klassen zu wählen und so ihre Reise anzutreten. Wir zeigen euch die schon bekannten Klassen, wie sie aussehen und was sie draufhaben im Trailer.

Welche Klassen sind zum Release verfügbar? Blizzard hat insgesamt fünf Klassen auserkoren, die ihr zum Release zocken könnt. Folgende sind bekannt:

  • Der Barbar – ein aggressiver und unnachgiebiger Krieger, der sich vorwiegend in den Nahkampf stürzt
  • Die Zauberin – eine Magierin, die mit den vielen Elementen aus der Distanz Feinde ausschalten kann
  • Der Druide – ein Naturmagier, mit Talenten in der Gastaltwandlung und einem Draht zu Tieren
  • Der Jäger – ein Fernkämpfer, die den Rogue aus Diablo 1, die Assassinen aus Diablo 2 und die Dämonenjägerin aus Diablo 3 kombinieren soll
  • Der Totenbeschwörer – ein Nekromant, mit der Kraft Skelette und Knochengolems von den Toten zu holen

Ihr werdet euren Helden in einem detaillierten Character Creator erschaffen und zwischen zwei Geschlechter entscheiden können. Um euch eure Wahl aber jetzt schon zu erleichtern, bieten wir euch kurze Trailer zu den jeweiligen Klassen an. Fangen wir also mit der ersten drei Klassen an.

Barbaren, Zauberer und Druiden

Was können die ersten drei Klassen? In unserem ersten Trailer werden die drei bekannten Klassen „Barbar“, „Zauberer“ und „Druide“ in Action gezeigt.

Der Barbar kann sich wie gewohnt mit seinen Äxten ins Getümmel wagen. Aggressive Axthiebe, Druckwellen und sogar desaströse Sprungangriffe machen ihn zur ultimativen Vernichtungswaffe.

Der Zauberer hingegen demonstriert seine elementaren Mächte gegenüber den Monsterhorden. Blitzattacken, Frostangriffe und seine infernalen Feuerattacken lassen jeden Dämon in Angst erzittern.

Zu guter Letzt eine neue Klasse – Der Druide. Ein naturverbundener Kämpfer, mit der Kraft, sich in Tiere zu verwandeln. Auch Blitze gehören zu seinem Angriffsrepertoire.

Genauere Infos zu den drei Klassen erfahrt ihr in unserem folgenden Beitrag:

Diablo 4 stellt 3 Klassen vor – Das können Druide, Barbar, Zauberer

Der Jäger

Der Jäger ist auch eine neue Klasse und gehört zu den Fernkämpfern. Seine Attacken ähneln die dem Dämonenjäger und des Assassinen. Mit tödlicher Schnelligkeit kann der Jäger durch seine Gegner huschen, sie zerschneiden und weiterziehen. Spezielle Skills sorgen sogar dafür, dass ihr Gegnermassen besser kontrollieren und so auch gut allein kämpfen könnt.

Der Nekromant

Der Nekromant ist die letzte angekündigte Klasse in Diablo 4. Im Trailer sind keine Talente zu sehen, jedoch hat Blizzard im Vorfeld schon angekündigt, was der Totenbeschwörer drauf hat. Der Magier-Hybrid kann Tote wieder auferwecken, sie für sich kämpfen lassen, Gegnern die Lebenspunkte entziehen oder Debuffs verteilen. Genauere Informationen zu seinen Skills erfahrt ihr hier in unserer Vorstellung.

Das waren alle bekannten Klassen von Diablo 4, die ihr zum Release zocken könnt. Was haltet ihr von den Optionen? Findet ihr sie cool? Oder vermisst ihr den Mönch oder sogar den Kreuzritter? Lasst es uns in den Kommentaren erfahren!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marvensen

Bisher jedes Diablo mit einem Barbaren gestartet. Gut, in Teil 1 war es der Krieger, aber…
Die Tradition werde ich auch fortsetzen.

OrcaNeuroSonic

Erst Druide, dann Necro

Tronic48

Ich werde wie in Immortal mit dem Nekro Starten, finde den richtig Cool.

Das wird richtig Geil, bis es aber so weit ist Spielen wir weiter Diablo Immortal.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx