Diablo 3: Experte erklärt, wie sich euer Solo-Farming ab Season 23 verbessert

Wir haben den Diablo-3-Experten und Streamer “Leviathan” zur neuen Season 23 und Patch 2.7.0 interviewt. Lest hier, warum Gruppen in der neuen Season weiterhin stark sind und was sich genau für Solo-Spieler ändert.

Was ist los bei Diablo 3? In Diablo 3 steht die neue Season 23 kurz vor dem Start. Begleitet wird sie von Patch 2.7.0, der die größten Änderungen seit Jahren in Blizzards Hack’n Slay trägt. Denn die Begleiter werden grundlegend überarbeitet. Wenn sie von Spielern mit in den Kampf genommen werden, sind sie jetzt richtig nützlich. Das macht das Spielen ab Season 23 für Solo-Spieler richtig attraktiv. Aber wie stark werden sie?

Das erwartet euch hier: MeinMMO sprach im Interview mit Leviathan (YouTube / Twitch). Ein Experte, der Diablo 3 seit Release spielt. Wir fragten ihn, was die Season so besonders macht und wie sich das aufs Meta auswirkt. In den nächsten Tagen folgt der zweite Teil des Interviews mit Leviathan. Darin geht es um die Klassen-Balance und welche 3 Klassen die Rangliste von Season 23 wohl dominieren werden.

Das ist Leviathan

MeinMMO: Würdest du dich kurz vorstellen?

Leviathan: Ich bin Leviathan und seit den ersten Tagen von Diablo 3 Content Creator. Ich fing mit dem Diablo-Franchise kurz vor der Veröffentlichung von Lord of Destruction für Diablo 2 an. Seitdem lässt es mich nicht mehr los.

Ich wurde zum Release von Diablo 3 mehr zu einem Teil der Diablo-Community, als ich in den Foren für Barbaren nach Tipps für Builds suchte und anderen half. Schließlich konnte man mich dann in Podcasts hören. Ich liebte es, über das Spiel zu sprechen.

Als 2014 die Seasons für Diablo 3 begannen, beschloss ich, mit dem Streaming zu starten und YouTube-Inhalte zu erstellen. Bei beiden Projekten will ich Wissen vermitteln. Seitdem habe ich bei vielen anderen Projekten mitgemacht. Kollaborationen, Fanseiten und Gelegenheiten mit Blizzard selbst, um die Liebe für Diablo in der Community zu fördern.

Leviathan Diablo 3
Hier seht ihr Leviathan

MeinMMO: Wie viele Stunden Spielzeit hast du in Diablo 3 allgemein gesammelt?

Leviathan: In den über 9 Jahren, seit denen es Diablo 3 jetzt gibt, habe ich mehr als 10.000 Stunden Spielzeit gesammelt. Es ist schwer, eine genaue Stundenzahl zu nennen, weil ich einige Zeit auf dem PTR verbrachte, auf verschiedenen Konsolen-Versionen spielte und zwischen den EU- und NA-Servern wechselte.

Es ist auf jeden Fall viel! Vor allem Season 22 war für mich eine sehr kurze Saison, da die technische Alpha von Diablo Immortal auftauchte und mein Leben übernahm, sodass ich dieses Mal nur etwas weniger als 300 Stunden habe.

Das müsst ihr über Leviathan wissen:
Von sich selbst behauptet Leviathan, super kompetitiv zu sein. Er liebt es, in den Ranglisten zu klettern und Grenzen zu überwinden. Zu seinen wichtigsten Meilensteinen gehören:
– Das Erreichen von Rang 2 als Demon Hunter im Solo Hardcore (nur 12 Sekunden von Rang 1 entfernt)
– In Season 20 mehr als 4.000 Paragon-Level erreicht, 100 % solo
– Season 8 komplett ohne Tode überstanden. Dabei 100 % solo gespielt und auf dem dritten Platz der Solo-Kreuzritter-Rangliste abgeschlossen
All seine Meilensteine könnt ihr in diesem Google-Dokument nachlesen

Warum sich euer Speedfarmen verbessert

MeinMMO: Diablo 3 überarbeitet mit Patch 2.7.0 die Begleiter grundlegend. Was meinst du, wie sehr sich das auf das Meta-Spiel auswirken wird?

Leviathan: Es ist wirklich faszinierend zu sehen, dass Blizzard jetzt die Begleiter überarbeitet, obwohl sie seit Launch im Spiel sind und seitdem nur wenige Updates bekamen. Das Emanate-System sollte für Solo-Spieler toll werden!

[Emanate wird im Englischen die Fähigkeit genannt, bei der eure Charaktere die legendären Mächte der Ausrüstung eurer Begleiter bekommen]

Sämtliches Farmen mit Cain’s und Sage’s Set auf den Begleitern wird verbessert. Besonders mit Cain’s. Das bedeutet mehr Schlüssel für Greater Rifts nach jedem Nephalem Rift. Sehr effiziente Solo-Spieler werden dann noch mehr ihrer Zeit in Greater Rifts verbringen. Als Ergebnis sollten die Paragon-Level weiter steigen.

Dann stehen die Armschienen der Nemesis und Der Duft der Zeit auch auf der Emanate-Liste. Das sollte das Solo-Speedfarmen in Greater Rifts so verbessern, dass die Runs schneller und konsistenter sind. Das ist noch ein weiterer Faktor, der im Verlauf der Season zu noch höheren Paragon-Leveln führt.

Außerdem werden beide dieser Emanate-Mächte dabei helfen, Spieler in ihre höchsten Greater Rifts zu bringen. Garantierte Elitegegner und doppelte Dauer von Pylonen werden nützlich und es hilft, dass man die Sachen nicht selbst ausrüsten müsst.

Die überarbeiteten Fertigkeiten der Begleiter sollten ebenfalls dazu beitragen, Builds mit mehr Schaden, Nutzen und kostenlosen Cheat-Deaths abzurunden, was alles auf eine bessere Effizienz hindeutet.

Werden Gruppen auch durch die Solo-Änderungen gestärkt?

Leviathan: Das Interessante ist, dass die [überarbeiteten] Skills natürlich den Solo-Spielern helfen. Doch erfinderische Gruppen werden Wege finden, das Ashara-Set in ihre Support-Builds einzubauen. Das ruft alle Begleiter in den Kampf, obwohl man in der Gruppe spielt und erlaubt es, die neuen Fähigkeiten der Begleiter dazuzuholen.

Ich bin gespannt, ob Blizzard damit einverstanden ist oder ob sie letztendlich das Ashara-Set verändern.

MeinMMO: Sollte Ashara‘s Set generft werden: Denkst du, Solospieler sind in Season 23 durch die verbesserten Follower potenziell stärker als Gruppenspieler?

Leviathan: Definitiv nicht! Ganz abgesehen von Asharas Set ist das Gruppenspiel mit großem Abstand der effizienteste Weg, in Season 23 zu spielen. Diese Überarbeitung der Begleiter wird Solo-Spielern helfen, [gegenüber den Gruppen-Spielern] aufzuholen. Aber dennoch bleibt eine Lücke zwischen Solo- und Gruppenspiel.

Sollte Blizzard je vorhaben, Solo-Spieler mehr in diesem Bereich zu unterstützen, dann müsste sie einen Weg finden, die Erfahrung zu erhöhen, die Spieler im Solospiel kriegen. Ob das über Begleiter funktioniert oder auf anderen Wegen.

Wie gefällt euch das Interview und der Einblick des Experten Leviathan? Schreibt uns eure Meinung zu den Aussagen doch gern hier bei uns auf MeinMMO in die Kommentare.

Werdet ihr in Season 23 solo oder als Gruppe unterwegs sein?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x