Destiny: Ist Xur zufällig oder nicht? Das sagt Bungie dazu
That's why we can't have nice answers

Im MMO-Shooter Destiny nimmt der Händler Xur eine Schlüsselposition ein. Bungie erklärt nun einige Details und geht auch auf Verschwörungstheorien ein, Xur sei nicht zufällig.

Um 2:00 Uhr nachts jeden Freitag, Westküstenzeit, steigt die Besucherzahl bei Destiny erheblich an. Man hat einen Trafficspike. Es ist Xur-Zeit. Wie John Hopson, Spezialist für die „Spieler-Forschung“ bei Destiny, der Seite Eurogamer erzählt, würden sich viele Destiny-Spieler in den USA extra den Wecker stellen. Denn um 2:00 Uhr ist Xur im Turm.

Bei uns in Europa ist es dann 11:00 Uhr vormittags. Keine Wecker-Stell-Zeit, aber auch im Wochenablauf hiesiger Destiny Spieler eine entscheidende Zeitspanne. Viele checken von der Arbeit, der Schule, der Uni oder von unterwegs aus mal eben schnell, was Xur dabeihaben würde.

Xur bringt die Spieler wieder zu Destiny

„Wir haben genau diesen Rhythmus gewollt“, so Hopson. Am Freitag, dem Xur-Tag, loggten auch Spieler ein, die in der ganzen Woche kein Destiny gespielt hätten.

Xur gebe den Anstoß, dass Spieler vielleicht wieder ins Spiel zurückfinden, vielleicht wieder mit Freunden unterwegs sind. Und genau das sei immer der Plan bei Bungie gewesen.

Und was ist mit den Verschwörungstheorien? Ist Xur zufällig?

Und was ist mit den ganzen Verschwörungstheorien, die sich um Xur spannen? Wie wird denn nun sein Inventar bestimmt? Ist es wirklich „zufällig“, wie es damals vom Community Manager hieß? Und wenn es zufällig ist, warum hat sich dann Xur auf einmal in letzter Zeit so freundlich präsentiert? Warum brachte er in einem relativ kurzen Zeitraum alle Gegenstände mit, die Ende Februar noch fehlten, ob “Hartes Licht”, “Das Herz des Praxianischen Feuers” oder “Donnerlord?”

Ist das nicht zu sehr Muster, um reiner Zufall zu sein?

Wie bei Onyxia früher

WoW-Onyxia

Auf diese Frage nach der Zufälligkeit antwortet Hopson, dass es ihn fasziniere, wie Spieler mit „Zufälligkeit“ umgingen. Früher habe er in World of Warcraft gegen die Drachenmutter Onyxia geraidet. Die habe damals die Fähigkeit „Drachenatem“ eingesetzt und damit massig Spieler getötet. Aber wann setze sie diesen „Drachenatem“ ein? Die Spieler sahen Muster voraus, machten sich Gedanken, woran es liegen könne, welcher Mechanismus bestimme, wann Onyxia zu dieser Killfähigkeit ansetzte. Die Entwickler bei Blizzard hingegen sagten: „Das ist zufällig.“

Die Spieler glaubten den Entwickler nicht. Auch Hopson habe ihnen damals nicht geglaubt, verrät er. Er sei so oft am Drachenatem gestorben, dass er überzeugt war, da stecke Absicht dahin. Sein Bauchgefühl habe ihm gesagt: Das könne kein Zufall sein.

Das ist so mit Zufälligkeit“, erklärt der Onyxia-Geschädigte nun Jahre später. „Wir glauben nicht daran. Wir sind biologisch nicht so konstruiert an Zufälle zu glauben.“

Destiny-Gjallarhorn

Xur ist Xur

Eurogamer fragt dann nach: „Also ist Xur zufällig?“ Dazu schweigt Hopson und lächelt.

Bei Eurogamer hat man die Theorie, dass Bungie es genau so will. Man möchte Verschwörungstheorien, möchte Diskussionen um Xur, möchte das Mysterium. Man will nicht verraten, was da hinter dem Vorgang passiert, will Xur nicht entmystifizieren.

Und das scheint auch zu der letzten Ansage von Hopson zu passen: Xur ist Xur. Ich habe keine Kontrolle über ihn.

Was wieder mal die Frage offen lässt, ob da nicht jemand anders die Kontrolle über ihn hat.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
zerox

Verkauft Xur auch die neuen Items?

Christian Schmidt

Für mich ist absolut Alles Zufällig in destiny! ansonsten würden 90% meiner Freunde nicht mehr nach Gjallahorn suchen mssen! und ich hätte mein Monte carlo.

Chrizz Main

Och, gönn mir die doch.

tantoura 23

Glueckwunsch.

Scofield

Naja so zufällig wie das Amen in der Kirche.

Wie ist das jetzt eigentlich am Dienstag, nach meinem Stand findet um 11 Uhr kein Weekly Reset statt und das Haus der Wölfe startet auch nicht um diese Uhrzeit. So wie ich das verstanden habe also beides um 19 Uhr unserer Zeit. Und dann hieß es ja noch das ein Hotfix/Haus der Wölfe Update kommt, weiß man da schon näheres wann oder ist das quasi ein: 19 Uhr Patch downloaden dann zocken ding?

Wie immer ein super Artikel, danke auch für das Video von ProNDC mit dem toten Geist : )

Gerd Schuhmann

Wir machen morgen noch mal einen Artikel dazu.

Also mein Stand ist: Dienstag sind ab 11:00 Uhr bis DLC-Start Dailys, Weekly und Nightfall blockiert.

nach 19 Uhr (man kennt die genaue Uhrzeit nicht) kommt ein “Hotfix”, der schaltet im Prinzip dann Haus der Wölfe frei und bringt den Patch 1.2.0.1. – der dann unter anderem Speaker neue Mats., Schmelztiegel-Änderungen usw. bringt.

Ich hab für die nächsten Tage noch ein paar Artikel geplant, die dann kurzfristig aufkommende Fragen beantworten sollten. Man kann sich ja schon denken, was die drängendsten Fragen in den nächsten 48 Stunden sein werden.

Relativ weit vorher so Artikel zu schreiben, bringt dann nix, weil dann am Tag, wenn’s darum geht, doch viele neu danach suchen.

Scofield

Danke für die ausführliche Antwort. Dann werde ich mal hier wie immer vorbeischauen um auf dem laufenden zu bleiben.

BluEsnAk3

Natürlich ist xur zufällig, deswegen konnte megaman auch sein Inventar Monate voraussagen 😉

mee

Genau das habe ich mir auch gedacht allerdings muss man ein bisschen weiter denken…… theoretisch könnte Xur’s Inventar komplett bis zu einem Tag X zufällig generiert worden sein. Dann könnte man auch bis zu diesem Tag X alle Inventare auslesen und es wäre immernoch Zufall 😉

BluEsnAk3

Ok aber wenn dem so wäre, dann hätten ALLE vorhersagen zutreffen müssen, und das haben sie nicht. Was möglicherweise ein beweis dafür sein kann, dass bungie sehr wohl Einfluss darauf nehmen kann. Und sind wir mal ehrlich, xur ist kein lebewesen (ich weis vielen breche ich jetzt das herz :D) sondern ein code, und diesen code kann bungie jederzeit nach belieben ändern

mee

Natürlich können sie ihn ändern, ich bin mir auch sicher die haben es bereits zwei, dreimal gemacht aber grundsätzlich

ist er Zufall….

Bekir San

Hey Herr Schuhmann schon was davon gehört das in kosmodrom einen neuen toten Geist geben soll angeblich ganz am anfangen wenn man mit dem Spiel anfängt da soll das Tor offen sein

Gerd Schuhmann

Ja, ich glaub Freitag oder Samstag hat das einer auf FB bei uns gepostet schon.

Ich hab vor 5 Minuten unseren Freunden von Pro NDC geschrieben, ob sie da vielleicht ein Video machen können. 🙂

Bekir San

Wäre super klasse Arbeit und danke für die schnelle Antwort

Chris Utirons

Die lügen einem echt dreist ins Gesicht 😀

Jans Rozkalns

Klar habe die gewisse Kontrolle über Npc in Game das ist eingentlich indirekte lüge.
Sonst würde der auch mehr als 1 Waffe verkaufen.
Der vergleich mit einen 10 Jahren alten Boss ist schon lächerlich.
WoW am Anfang hatte einige random Boss Effekte und bugs ich würde so einen vergleich niemals machen.

Apfeldieb

Onyxia? Drachenatem? More dots, more dots! 😉

jimpanze_75

Bin vor kurzem auf die PS4 gewechselt, und dast täglich bei Destiny online.Meisstens jedoch alleine.Wär also Lust hat Raids, Strikes usw. gemeinsam zu spielen kann mich gerne adden. Bin übrigens 39 Jahre alt. Meine ID lautet jimpanze_75

Christian Schmidt

kannst gut englisch? dann könntest du unseren clan joinen der aus norwegern und amis besteht (lelbe selber in Norwegen) adde mich einfach unter csch92 . wir haben alle einen relstiv guten skill und die meisten von uns haben gjallahorn und fast alle exos zusammen. also du bist herrzlich willkommen bei uns.

Gjallahornist

Man sieht ja wie viel Klicks Xur alleine bringt wenn MMO immer mal wieder überlastet war. Ihn zu “entmystifizieren” wäre sicher nicht im Interesse von Bungie. So schaut man weiterhin jede Woche rein, auch wenn man die Tage zuvor kein einzigstes mal gespielt hat.
Was ich gut finde ist, dass Xur die Gjallarhorn nicht verkauft. Allerdings verkauft er alles andere, öfters. Und das ist Mist. Es gibt Leute die spielen einmal PVP oder so ein Quatsch und bekommen sofort diese Waffe. Die brauchen eig kein Loot Glück mehr, Xur verkauft es schließlich “bald”. Bekommt man allerdings alles andere als die Gjallarhorn schaut man in die Röhre…

Boogie Der-Ölige

Das Wort “sofort” xD…kein Spieler in destiny bekommt “sofort” loot…man weiß doch gar nicht wie lange ein Spieler schon an einem tag pvp spielt und wie lange er leer ausgegangen ist. Dann kommt ein Spieler neu in seine Gruppe und dann dropt für ihn endlich mal was legendäres oder exotisches und dann sagen die die frisch in sein Team gekommen ist das er die Waffe sofort bekommt…ist halt reine Glücksache…mit gjallahorn hab ich am 17.4.2015 um 18:32 Uhr in der gk exo Kiste gedroppt bekommen meine Spielzeit mit allein drei chars zusammen waren 576 Stunden…nix mit “sofort”…alles Glücksache 🙂

LastD

Bei mir sinds schon 1178 Std. ohne Gayhorn ….naja Spiels aber immer noch.Wer sich zu sehr auf diese Waffe versteift verliehrt die lust an Destiny.

Chrizz Main

Habe heute eine Gjallarhorn im Schmelztiegel gewonnen.

Tja…

Boogie Der-Ölige

Destiny ist halt ein reines Glücksspiel und Glücksspiele machen bekanntlich süchtig :D…aber das Gefühl wenn das ghorn endlich dropt ist echt cool…mein clan hat mich voller Neid bequatscht und ich War danach erstmal nicht mehr zu gebrauchen da ich das gute Stück minutenlang begutachtet habe xD…die schicksalsbringer und urinflügel wollte ewig nicht kommen und auf den schwarzen toten Orbit shader warte ich auch schon ewig, Rang 30 mit warlock Rang 18 mit Titan und Rang 11 mit Hunter und nix :p die Hoffnung nicht aufgeben und man sollte sich nicht zu sehr auf eine Sache versteifen weil man da nur schlechte Laune bekommt 😉

tantoura 23

Richtig so.

Sascha

Sehr gute Einstellung. Kollege von mir Spielt seit dem Erscheinungsdatum (2 Monate länger als ich) und hat den Raketenwerfer immer noch nicht. Das Spiel dreht sich ja nicht nur um das Horn, wie viele leider meinen.

BluEsnAk3

Na wenn Leute mit 200 grimore punkten plötzlich ghorn erhalten kann das schon einige nerven…

Warlock

Das halte ich für unmöglich, muss ja lvl 20 sein für den Drop und da hat man bestimmt mindestens 500-1000 Grimoire Punkte.

BluEsnAk3

War ja auch nur im übertragenen Sinne….

Warlock

Weiss ich doch ;D

Eriboss72

Ich habe mal ne ransom hoch gezogen auf lv 20 dann sind wir in den pvp das Gameboy War zu ende er kriegt Geduld und zeit, das Hörnchen und nun legendäre Bein enegram

Boogie Der-Ölige

Oh man für Rechtschreibung ist der Bastard Autokorrektur verantwortlich xD

Sascha

Bei mir waren es Ca 330 std Spielzeit mit einem Charakter, bevor für mich das Horn droppte. 😀

Gjallahornist

Häää? Du sagst es doch selber, Glückssache. Du hast 576 Stunden gebraucht. Andere bekommen die nach 35 Stunden. Ich war live dabei. Erster Nightfall überhaupt und zack…Tja und das was du in den restlichen 540 Stunden alles bekommen hast konnte der sich alles bei Xur kaufen da dieser das ja alles verkauft. Die Gjallarhorn konntest du hingegen nicht einfach kaufen, die bietet er ja nicht an, der Rest aber schon. Und genau das ist das was mich stört. Du brauchst nur die Gjallarhorn bekommen. Den Rest kannst eh alles bei Xur kaufen.

Gerd Schuhmann

“Den Rest kannst eh alles bei Xur kaufen” -> In einem Zeitfenster von einem halben Jahr. Das ist schon ein wichtiges Detail. 🙂

Boogie Der-Ölige

das meisten hab ich gedroppt bekommen da ich finde der Anreiz des Spiels liegt in Glücksgefühl. Ich hab mir lediglich Eisbrecher, urinflügel, schwachkopfradar bei xur gekauft…ich finde xur ist nur für die ungeduldigen Spieler programmiert worden…es ist doch viel cooler wenn man nach Stunden atheon gelegt (anfangszeiten) hat und plötzlich dropt die Monte Carlo…dann rennt man in den Dämmerung strike ballert ewig auf den Boss drauf ein und dann als Belohnung kommt eine schicke exo rüstung…nur das bleibt in Erinnerung…bei xur kauft man ein hat es und ist irgendwie nix besonderes…ich hab aber noch nie erlebt das ein Spieler mit 200 grimore ne exo Waffe gedroppt bekommen hat…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x