Destiny weiter in der Erfolgsspur: Neue Preise, neue Millionen

Bungies MMO-Shooter Destiny ist weiter in der Erfolgsspur. Im Januar verkaufte sich das Game digital wie geschnitten Brot und Preise gab es auch wieder.

Im Januar war Destiny, laut einer Statistik von Super Data Research, der US-Titel, der sich digital auf den Konsolen weltweit am drittmeisten verkauft hat. Vor Destiny liegen mit Grand Theft Auto und Call of Duty zwei etablierte Franchises in ihrer xten Ausgabe. Das ist schon eine ziemliche Leistung für ein Spiel in fortgesetztem Alter, das eine Franchise erst begründen muss. Wobei das wohl gut funktioniert.

Destiny-Digital-Verkauf-Januar

Scheint so, als kommen auch nach Weihnachten noch frische Spieler zu Destiny.
Auch Preise gab es wieder, bei der Entwickler-Konferenz GDC zeichneten Branchenkollegen das Team um Destiny mit dem Preis für die beste Technik aus, den Preis für das Spiel des Jahres holte sich einmal mehr Shadow of Mordor. Hearthstone wurde für das beste Design geehrt, Elite: Dangerous räumte den Publikumspreis ab.

Das sind gute Nachrichten, die den bisherigen Trend fortsetzen und bestätigen. Dazu kommen noch die beeindruckenden User-Zahlen, die Bungie auf der GDC verriet.

Autor(in)
Quelle(n): Super Data2p (GDC Preise)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Flipmo
Flipmo
4 Jahre zuvor

Destiny Activion/*BLIZZARD* ?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Jau, das ist immer ziemlich langweiliger Kram. Vivendi hat Blizzard 1998 gekauft. Ende 2007 ist Activision mit Vivendi fusioniert und haben sich in Activision Blizzard umbenannt (weil mit Activision Vivendi wohl keiner was anfangen könnte und man sich von Blizzard im Namen mehr versprach). 2013 hat man dann Vivendi ausbezahlt.

Also das sind so Unternehmenssachen – muss man als Spieler normal nicht wissen.

Der Ralle
Der Ralle
4 Jahre zuvor

Ja, Destiny hat seine Verfehlungen und blickt auf eine turbulente Entwicklung (diplomatische Formulierung) zurück und das unter einem der knebeligsten Publisher in unserer Branche. Und doch sind diese Preise mehr als verdient. Bungie hat hier einfach mal was ganz Geniales aus der Taufe gehoben und ich hoffe das Activision diesen Karren nicht vor lauter Geldgier an die Wand fährt.

TNB
TNB
4 Jahre zuvor

Wie GTA V immer noch eine Goldgrube für Take 2 ist grin Ist ja auch ein grandioses Spiel.
Das Destiny so erfolgreich ist, habe ich allerdings nie verstanden.

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Preis für beste Technik?

Nach über 100 Disconnects regt sich bei mir exotisches Unverständnis… -.-

stevoo
stevoo
4 Jahre zuvor

Dito.
Gestern abend 3 mal Dämmerung … bei oder kurz vor Sepiks Primus dann jeweils disconnected -.-

Dann ging ich heulend ins Bett… ;P
Aber anscheinend gibts noch schlechtere Spiele was das angeht^^

Becks1207
Becks1207
4 Jahre zuvor

Darfst dich nicht immer aufs wlan kabel setzen . . .

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.