Destiny: Massive Nerfs am Titanen – Bungie reicht Patch-Notes für 2.4.0 nach

Beim MMO-Shooter Destiny entschuldigt sich Bungie für einen Fehler: Änderungen an der Titanen-Klasse wurden nicht in den Patch-Notes zu 2.4.0 angegeben.

Seit wenigen Tagen ist das Update 2.4.0 live. Dieses bereitet auf die anstehende Herbsterweiterung „Das Erwachen der Eisernen Lords“ vor, die am 20.9. freigeschaltet wird. Während dieser Patch aufgespielt wurde, veröffentlichte Bungie die größten Änderungen:

Bereits wenige Stunden, nachdem diese Neuerungen von der Community getestet werden konnten, entdeckten findige Hüter: Oha, die angegebenen Änderungen sind ja längst nicht alles! Zudem treten mehrere Probleme auf, an denen Bungie gegenwärtig tüftelt. Eine Liste mit vielen Neuerungen und Problemen nach 2.4.0 findet Ihr hier. Nun fand man aber massive Nerfs, die definitiv mit in die Patch-Notes gehört hätten.

Schulterangriff und Typ 44 im Abseits wurden generft

destiny-titan

Gestern öffnete ein User auf reddit einen Thread mit der Frage, weshalb niemand über die massiven Änderungen spricht, die die Titanen-Klasse betreffen. Er verwies dabei auf den Schulterangriff des Stürmer-Fokus, dieser sei langsamer und brauche länger, bis er aufgeladen sei. Manche User antworteten, das sei nur Einbildung, wieder andere berichteten über ähnliche Erfahrungen. Nun hat sich Bungie dazu geäußert.

Im Bungie-Forum meldete sich vor wenigen Stunden der Community-Manager Cozmo zu Wort. Mit der Einleitung, dass es immer kompliziert sei, Änderungen an einem Live-Game einzuführen, gibt er zu:

Ja, es gab beabsichtigte Änderungen, die es versehentlich nicht in die Patch-Notes von 2.4.0 schafften. Diese Veränderungen betreffen den Schulterangriff und den exotischen Beinschutz Typ 44 Im Abseits.

  • Die Zeit, um den Schulterangriff aufzuladen, wurde um eine Sekunde erhöht.
  • Das Angriffstempo und die Zielverfolgung des Schulterangriffs wurden leicht reduziert.
  • Die aktive Zeit des Schulterangriffs, wenn man Typ 44 Im Abseits nutzt, wurde um satte 4 Sekunden reduziert.
destiny-rise-titan

Laut dem Sandbox-Team wurden diese Änderungen durchgeführt, da Schulterangriff in Kombination mit dem Jolder-Artefakt zu mächtig sei. Man spricht von einer „übermäßig tödlichen Kombination“, die angepasst werden musste.

Zudem wird angegeben, dass das Sandbox-Team niemals absichtlich „geheime Nerfs“ einbauen würde. Denn die Community würde diese ohnehin schnell finden, daher wäre das albern. In diesem Fall wurde schlicht vergessen, den „patchnotes“-Tag anzubringen. Sie geben zu, es war ein Fehler von ihnen.

Kommenden Montag wird die Liste der Patch-Notes überarbeitet. Dort werde man auch die Änderungen am Waffenmeister Banshee-44 angeben.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
193 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guest

Also es ist relativ einfach: Mich stört diese Diskussion nicht. Aber es freut mich, dass du deine Fehler eingesehen hast. Im letzten Post kam diese sehr ironisch rüber, deswegen habe ich noch nach einer Quelle gefragt. Aber du hast recht, die Sache hat sich nun erledigt, vor allem weil du vermutlich selbst gemerkt hast, dass du Blödsinn erzählst. Du solltest übrigens mal ein wenig auf deinen Ton achten. Du kannst hier gerne meine Beiträge runter machen, aber seit zwei Einträgen versuchst du sehr persönlich zu werden. Ich kann dir versichern, dass ich absolut kein Probleme mit Frauen habe. Es liegt aber vermutlich auch daran, dass ich eher mit Damen zu tun habe, die sich auch so benehmen und nicht in jedem zweiten Satz mit Beleidigungen um sich werfen. Nur weil du “Lady” im Namen trägst, bist du noch lange keine 😉

Gerd Schuhmann

Geht Euch doch einfach aus dem Weg. Ich werd jetzt jede Antwort von Lady Nirwen an dich und jede Antwort von dir an Lady Nirwen löschen.

Es ist sehr hässlich, wie Ihr miteinander umgeht. Es bewegt sich keinen Millimeter und es ist für alle anderen total uninteressant.

Unsere Kommentarsektion ist nicht dafür da, dass sich zwei Leute über Tage hinweg sagen können, dass sie einander total unsympathisch finden.

Guest

Schade, habe schon damit gerechnet, dass so etwas passiert. Mich würde jetzt nur interessieren, weshalb alle Einträge von mir gelöscht wurden. Ich habe Beleidigungen vermieden und bei mir ging es bis auf den letzten Beitrag auch um Destiny.

Gerd Schuhmann

Ich hab die letzten Kommentare gelöscht, als die Diskussion eindeutig festgefahren war. Geht Euch einfach aus dem Weg. Ich mach da nicht den Schiedsrichter, wer sich da korrekt benommen hat oder wer völlig daneben lag. Aus den Kommentaren springen auf beiden Seiten ne Menge negative Emotionen. Das brauchen wir hier nicht.

Guest

Naja, da war halt schon ein gewaltiger Qualitätsunterschied zwischen ihren und meinen Beiträgen. Ich lese beispielsweise immer noch, wie sie mich als “Freak” bezeichnet usw. Während ich höchstens mal “bullshit” schrieb. Letzteres lese ich auch mal wenn du etwas postest, lieber Gerd. Wo da bei mir “ne Menge negative Emotionen” zu lesen sind, ist mir auch ein Rätsel. Ich wollte hier nur ordentliche Antworten für ihre festgefahrene Theorie, die ich nicht bekam, dafür eben andere Dinge. Aber letztendlich gebe ich dir an einer Stelle recht: Etwas produktives wäre vermutlich nicht bei rausgekommen, Schade.

Gerd Schuhmann

Also du hast es jetzt geschafft: Lady Nirwen hat sich löschen lassen.

Ich hab gesagt: Lasst es jetzt gut sein. Du hast dann nochmal nachgetreten und sie wieder angegriffen. Das war dann wohl der letzte Tropfen, der das Fass für sie zum Überlaufen gebracht hat.

In Zukunft, wenn noch mal so ein Streit ist: Hört einfach auf miteinander zu reden. Du hast da so ein großes Ego, dass du keinen Schritt nachgibst. Und wenn du an wen gerätst, der auch so ein Ego hat, wird das echt hässlich. Versuch das in Zukunft zu umgehen.

Wenn mir das noch mal auffällt, mach ich dem ein für allemal ein Ende. Das ist einfach nicht das, was was wir hier in den Kommentaren haben wollen.

Guest

Also tut mir Leid Gerd, aber ich finde das jetzt echt ein wenig dreist, dass du mich hier in irgendeiner Form für schuldig erklärst und für etwas verantwortlich machst. Sicher war die Diskussion in irgendeiner Form unnötig, aber das sind hier so einige. Fakt ist: Ich war sicherlich nicht derjenigen, der angefangen hat Leute zu beleidigen oder überhaupt so Beleidigungen ausgesprochen hat. Ich habe es geschafft, dass die abgehauen ist, in dem ich weiter angegriffen habe?! Die letzte Nachricht galt nur dir und da wollte ich nur wissen, wie es sein kann, dass du mich hier auch zur Sau machst, wobei es in meinen Einträgen fast stets um Destiny, also um das Thema des Beitrags ging, während sie seit etlichen Posts mich als Freak, Versager und schlimmeres bezeichnete. Ich verstehe einfach nicht, wie man da nicht den gewaltigen Unterschied zwischen ihren und meinen Posts erkennen kann und man mir jetzt auch noch vorwirft, dass ich in irgendeiner Form weitergemacht habe und jetzt dafür verantwortlich bin, dass sie auch noch weg ist. Das wollte ich jetzt im letzten Beitrag fragen und das sollte zu viel des Guten gewesen sein? Ich habe jetzt durch eine Frage, die dir galt, etwas zum überlaufen gebracht, nur weil ich mal nachgefragt habe, weshalb noch eindeutige Beleidigungen mir gegenüber da stehen? Und stell das jetzt bitte nicht so dar, als hätte ich hier versucht sie von dieser Seite zu vertreiben. Dein: Du hast es jetzt geschafft…, ist wirklich unpassend, denn das war weder mein Ziel, noch war mein letzter Beitrag, wie oben schon erwähnt, an sie gerichtet.

Gerd Schuhmann

Ich hab gesagt: Es ist jetzt zu Ende. Und du hast in einem Kommentar noch mal nicht allzu subtil nachgetreten. Das war eigentlich genau das, was ich vermeiden wollte, wenn ich sage: Hört auf einander anzugiften.

Wenn du dann noch schreibst:
Naja, da war halt schon ein gewaltiger Qualitätsunterschied zwischen ihren und meinen Beiträgen.

Dann ist das nicht „geht einander aus dem Weg“, sondern das ist „ich tret nochmal rein.“

Guest

Alles klar, wir sind vermutlich in dieser Hinsicht auch unterschiedlicher Meinung und das ist für mich auch ok. Für mich war das kein “ich tret noch mal rein”, sondern ein Hinweis darauf, dass es ihr schon lange nicht mehr um Destiny ging, sondern ich einfach nur noch persönlich angegriffen wurde und zwar mit richtigen Beleidigungen. Betrachte diese Diskussion hier als beendet.

Guest

Amüsant wie du einerseits sagst, dass du dich nicht weiter mit mir unterhalten willst und andererseits dann immer längere Antworten gibst. Auch witzig, dass du jetzt auch zum vierten Mal keine Quelle angibst. Vier Mal habe ich dich schon darum gebeten und weißt du wieso nichts kommt? Weil du gemerkt hast, dass du hier bullshit laberst. Ohhhhh la la 😀 ich wusste also nicht wie man private matches am ersten Tag organisiert? Vielleicht weil es mich nicht interessiert, mal daran gedacht. Außerdem handelt es sich hierbei nicht um private matches, sondern um öffentliche, bei denen man einfach Glück haben muss. Ein anderer User hat es mir oben ja erklärt. Bin ich jetzt auch ein ahnungsloser noob, weil ich die toten Geister in Destiny nie gesammelt habe? Huhhh, jetzt habe ich es verraten, ich schäme mich ja so sehr deswegen ;D weißt du, mir ist es egal ob du mich beleidigst oder nicht, da wir hier im world Wide Web sind, also wer bist du schon und kennen tust du mich auch nicht. Also nur zu beleidige mich ruhig weiter. Das wirklich witzige ist aber, dass ich dir jetzt schon einige Erklärungen und Argumente gegeben habe, die du einfach ignorierst. Du merkst es vielleicht nicht, aber du bist hier derjenige, der immer wütender und aggressiver wird und Behauptungen anstellst, die du dann nicht beweisen willst. Du schreibst hier wie einfach es wäre zu beweisen, was der Titan darstellt usw. und seit vier Einträgen kommt da einfach nichts von dir. Seit vier Einträgen laberst hier rum, dass du keine Lust mehr hast mit mir zu schreiben, was ja klar ist, da man dich ja beim Blödsinn reden ertappt hat, aber jedes Mal tauchst du doch auf. Ich wette beim Anblick dieser Nachricht dreht sich bei dir auch wieder der Magen und obwohl du dich schon paar Mal verabschiedet hast, wirst du weiter antworten ;D
Also nochmal: Wo ist deine Quelle? Poste sie.

Guest

Es sei dir versichert, dass ich ebenso wenig von dir halte, wie du von mir. Ich liefere dir Argumente, die sich auf deine Aussagen beziehen und du gekonnt ignorierst. Es ist schon schwachsinnig wie du hier unter jedem Beitrag postest, dass der Titan von Bungie als Nahkämpfer erstellt und als Nahkämpfer beworben wurde. Das ist einfach nur BULLSHIT. Die Argumente dafür habe ich dir oben aufgezählt, diese hast aber auch völlig außer acht gelassen. Es gibt in Destiny keine Nahkämpfer. Bei Google lassen sich dazu nur Beiträge aus der betazeit finden und viel mehr auch nicht. Es gibt einfach nichts offizielles dazu, nur presse und Gelaber in Foren. Noch mal: Der Titan konnte damals den höchsten Rüstwert von allen erreichen, deswegen dachten die Leute in der Beta “oh, der ist bestimmt am besten für Schläge und Schrottflinten geeignet, da er mehr einstecken kann” – so und das ist Käse wie es heute jede Sau weiß. Aber bitte, ich gebe dir die Chance, poste mir bitte eine offizielle Aussage von Bungie. Vielleicht poste ich hier Halbwissen, jo, aber ich denke mir nicht so ein Schwachsinn aus wie du und halte mich felsenfest daran. Ist jetzt nicht das erste mal, dass ich dich um eine Quelle bitte und die solltest du mal langsam liefern, wenn das so kinderleicht ist. Und wehe du kommst mir jetzt hier wieder mit Chip.de usw.

Manuel

Ganz ehrlich, mich lassen die diversen, wiederkehrenden Nerfs an Waffen und Fokusse mittlerweile völlig kalt.
Ich hab mich nicht auf eine Klasse spezialisiert. Spiele alle klassen gleich gerne.
Aktuell den Leereläufer, Klingentänzer und Chaosfaust. Vor 3 Monaten waren es noch andere. Und wenn die jetzt wieder einen Fokus, warum auch immer, so sehr abschwächen, dass ich nur noch aufs Maul damit bekomme, dann nehme ich halt wieder einen anderen Fokus.
Hab mich früher auch tierich über die Nerfs, zb. HC geärgert. Und, jetzt spiele ich sehr gerne mit Impuls… Wenn die zerstört werden wechsele ich auf Automatik oder was auch immer dann konkurenzfähig ist.
Wahrscheinlich ist das sogar Bungies Ziel. Sobald eine Waffe oder Fokus mehr als andere gespielt werden, werden die „unatraktiver“ gemacht.
Ich ärgere mich nicht mehr, sondern passe mich an:)

Guest

Meine Argumentation mag für dich vielleicht dämlich sein, aber im Gegensatz zu dir liefere ich überhaupt Argumente. Ich habe mir jetzt mal ein paar Artikel durchgelesen, die den Titanen als Nahkämpfer bezeichnen. Die meisten Artikel sind übrigens aus der Beta-Zeit. In den meisten Fällen wird der Titan wegen der Sturmfaust-Attacke als Nahkämpfer bezeichnet, weil diese keine hohe Reichweite hat. Der zweite Grund ist der hohe Rüstungswert, den der Titan hatte bevor alle anderen Klassen ihre Drittklasse bekommen und beispielsweise auch voll Agilität oder Erholung gehen konnten. So, das wars. Also ich erkenne da immer noch absolut keinen Nahkämpfer, weil alle Charaktere mit den selben Waffen kämpfen und halt auch ähnliche Fähigkeiten besitzen. Der Titan ist nicht der einzige, der Schlagen kann, die anderen können das nun mal auch. Fakt ist, dass man in diesen Artikeln ein wenig versucht hat den Leuten die Klassen näher zu bringen und darauf hat man auch mal auf mmo-typische Charaktere zugegriffen wie Tanks oder Damage Dealer usw. Nichtsdestotrotz gibt es in Destiny keine solcher Klassen, da im Endeffekt alle Damage Dealer sind und rumballern. Du findest im Spiel keine typischen Nahkämpfer, keinen Fernkämpfer, keinen klassischen Tank, Supporter oder Heiler. Vielleicht hast du jetzt ja jahrelang versucht den Titanen ohne Schusswaffen zu spielen 😀 ich kann dir nur sagen: Versuch es mal ruhig mit den Knarren, das ist effektiv. Übrigens, hast du dich bei deiner Antwort nur auf den Titanen als Nahkämpfer fokusiert. Aber geh doch mal bitte auch auf andere Argumente ein, die ich dir da schrieb. Beispielsweise das deine Exo-Stiefel nicht die einzigen Exo-Sachen sind, die auf einmal nutzlos erscheinen. Was ist damit? Oder willst du das nicht wahrhaben?

m4st3rchi3f

Hmm, warum soll ich darauf klicken wenn ich direkt darüber eine Ad direkt von Disqus habe „So wird jeder Millionär in einer Woche!“ ?
Was soll ich da mit dem Kleingeld was Wilma Y. gemacht hat? 😀

Freeze

or warum hab ich nicht so ne Millionär Werbung? 🙁

m4st3rchi3f

Bisher hatte ich auch immer „lerne drölf Sprachen in 9 Stunden“
Jetzt ist Disqus wohl der Meinung dass ich zu dumm dafür bin und eher Kohle scheffeln soll. 😉

Rensenmann

Kannst du noch hundert mal schicken ich werde trotzdem nicht drauf klicken

Kapkan

Subjektiv betrachtet fühlt sich der Schulterangriff schon sehr OP an. Zumindest als Opfer. 🙂

Victus

Spiel zwar Jäger aber den Schulterangriff zu nerfen ist ein Blödsinn! Es gehören mal die Attribute Rüstung, Erholung und Agilität an die jeweiligen Klassen angepasst!

Nicht falsch verstehen aber wo ist da die Logik wenn der Titan sich gleich bzw. schneller fortbewegen kann als der Jäger, wo die Attribute beim Titan doch eher auf Rüstung und Erholung ausgelegt sind?

Meiner Meinung müsste das alles so aussehen:

Titan:
– Hohe Lebenspunkte
– durchschn. Erholung
– hohe Rüstung
– wenig Agilität

Warlock:
– hohe Lebenspunkte
– hohe Erholung
– wenig Rüstung
– durchschn. Agilität

Jäger:
– durchschn. Lebenspunkte
– hohe Erholung
– wenig Rüstung
– hohe Agilität

Ist halt reine Ansichtssache, aber dort gehört mal, meiner Meinung nach, angesetzt bevor man an den einzelnen Skills herumdreht.

Gooseman233

Und wieso hat in deinem beispiel der titan durchschnittliche lebenspunkte?? Der sollte doch der tank sein, da sollte eher der warlock durchschnittliche lebenspunkte haben, der titan hohe und der jäger geringe

Victus

Da er durch mehr Rüstung auch mehr einstecken können sollte! Ist aber auch nur grob aufgelistet 😉

Edit: Bei genauerer Überlegung hast du Recht! Sollte mehr Lebenspunkte haben. Habs angepasst.

Simon Hartmann

Das fänd ich mal sehr sinnvoll…erfordert aber mindestens Destiny 2, weil das ganze Balancing dann in die Tonne geht…

Deli Kan

Ach der Schulterangriff vom Titan war op in Verbindung mit dem Artefakt, ja?
welches Artefakt, ich sehe keins…Ausserdem wenn der mal connected hat.
Ich für meinen Teil rege mich öfter über einen nicht connecteten Schulterangriff auf als der Gegner über einen Kill, da bin ich mir sicher…meistens wirste totgesprayt bevor du ansetzen kannst, oder umgepumpt.

Ich finde statt den Titan zu nerfen, hätten sie lieber die anderen Klassen bissel buffen können…der Donnerschlag kann ruhig noch 20m mehr Reichweite haben und bitte auch durch die Decke und Fussboden, Wand alleine reicht nicht…die Sturmtranse jetzt wo sie nicht mehr one shot ist, kann noch bissel länger anhalten, damit man komplette 2 Runden auf jeder Map drehen kann. Sowie die Scatter und Axionblitz brauchen ne höhere Reichweite und Explosions Radius, vor allen Axionblitz, braucht mehr Sucher, sagen drölf!

Der Jäger verträgt auch noch einen Buff..Momentschlag killed immer noch one hit, und das nicht von hinten, zumindest mich. Die Sprunggranate braucht unbedingt ein eigenes GPS, wenn sie dich schon von Stuttgart bis Bagdad verfolgt, damit sie sich nicht verläuft.

und jetzt haten bitte, danke 😀

Gooseman233

Bin ich voll bei dir, die warlocks sagen zwar das ihr wiederbeleber totgenerft wurde, aber mal ehrlich als sie die feuerblitz und das wiederbeleben generft hatten, haben sie “ strahlende haut“ gebufft so das man noch mehr aushält, und sind wir ehrlich, die fusionsgranaten vom warlock, die dinger haben ein tracking wie die „Wahrheit“

Deli Kan

Nö bei mir traced die Wahrheit schlechter als die Fusis 😀 Ne also der Spielverderber WL wurde ja auch total verhunzt, stimmt schon, aber ganz ehrlich, es war so viel angenehmer bei Osiris mal die anderen Fokusse zu spielen und zu sehen…und nicht immer der Wiederbeleber.

Warlock

Fusionsgranaten = Fluxgranaten = Magnetgranaten
Jede Klasse hat so Mistdinger ^^

Gooseman233

Ja das schon, aber die anderen klassen schmeißen die dinger geradeaus und der warlock kann sie in auch noch um die kurve werfen

Warlock

Die anderen doch auch :O?
Konnte da noch nie einen Unterschied feststellen, sind alle 3 nervig und für noobs ^^

dh

Aber weder Magnet- noch Fluxgranate haben so ein absurdes Tracking/AA. Die Flux wurde in der Hinsicht sogar nochmal generft.

Warlock

Endlich mal jemand der erkennt wie UP (underpowered) wir Sturmbeschwörer sind!

Deli Kan

😀

dh

Die Sprunggranate ist seit April auch nur noch ein Schatten ihrerselbst. Der Jäger hat bei fast jeder guten Granate einen starken Nerf einstecken müssen, einzig die Leerewallgranate ist noch richtig stark. Aber da der Jäger wohl bald wieder generft wird da immer wieder 3 Leute gleichzeitig Jäger im PvP spielen dürfen wir uns bald auch von ihr verabschieden.
Das mit dem Momentschlag liegt eher an den verhunzten Hitboxen und dem Netcode. Ich erwarte ja keine Hitboxporns wie bei DS 3 sondern einfach nur das man nicht direkt von vorne umgemessert werden kann. Schnelles Zucken ist sowiso besser.^^
Was mich einfach stört ist, dass der BD immer noch nicht den selben Rüstungswert wie der Trancer und Hammer hat und dieser elende 2km Nahkampf des Trancers. Hauptsache der Momentschlag bekommt nen 0.5m Nerf für den Nahkampf reingedrückt…..

Deli Kan

Also ich beschwere mich nicht über die einzelnen Klassen, mein Komm war bewusst etwas ironisch und provokativ geschrieben und zu zeigen, dass jede Klasse richtig gespielt OP sein kann…aber jetzt ein Klasse rauspicken und sagen, das ist OP…? dann ist der Jäger mit seinen doppelt und dreifach nades auch OP, Donnerschlag OP usw.
Dann mach bitte ein komplettes Balancing und nicht Stückchenweise bis sich genug Leute beschweren..ich meine du wirst doch als Entwickler dein Spiel kennen, vorausgesetzt du spielst es selber 😀

dh

Das man nie eine wirkliche Balance erreichen kann ist klar, siehe das Impulsgewehrproblem. Was dem Tiegel gut tuen würde sind die angesprochenen Dinge wie eine Verbesserung der Hitboxen, abschaffen von Problemen wie den Ghostbullets und im allg. Primärwaffen in ein besseres Licht rücken etc.

Deli Kan

Jo dh mein Freund, deswegen alles bissel mit Humor und nicht zu Ernst nehmen. wenn Du eine perfekte Balance haben willst…muss jede Super, Nahkampf, Agilität, Rüstung usw. genau gleich sein..und es darf jeder nur mit ner Khostov und der 1. Sniper/Pumpe im Spiel rumlaufen, schwere gibt es nicht, fertig…und das Spiel will dann keiner mehr spielen!

Die Ghostbullets regen mich auch tierisch auf, aber was solls, nächste Runde hat der Gegner die Ghostbullets, uuund ich kann es ehe nicht ändern…also!

dh

Pff, ich sehe die Sache vollkommen locker, ich will hier ja auch nicht deine Aussagen kritisieren, falls es so rüber kommt.^^ Und um ehrlich zu sein, die können die Balance im Schmelztiegel so umwerfen wie sie wollen, ich werde immer nur Jäger und die Waffen die mir auch Spass machen spielen.^^ Als ob ich mir durch Nerfs und Buffs irgendwas aufzwingen lasse.

Deli Kan

und wenn es kritik wäre dh..wäre es niveau volle kritik, die ich auch mal annehmen würde 😀
jo im endeffekt sollst du auch mit den waffen spielen, die dir am meisten Spass machen..ich lass mir auch nix mehr aufzwingen, hoffe nur dass es nie wieder so eine Vorherrschaft gibt wie bei Dorn….;-/

Texx1010

Was, wer redet hier schlecht über Stuttgart? Mei Ländle.. 😉
Aber du hast recht, mit dem was du schreibst. Ich könnte mich auch dermaßen aufregen weil bungie an dingen rumpatcht, wo es doch gravierendere Sachen zu nerfen gibt. Aber da laufen mo gegen ne Wand. Grad der WL mit seinem Nahkampf oder transe, macht doch alles platt im pvp, oder?! Naja, bu(n)gie eben.

Simon Hartmann

oh mann… vielleicht bin ich nur ne Jäger-Heulsuse, aber seit den Jäger-nerfs find ich die Jäger durch die Bank „schwach“. Man kann damit gut spielen, aber sie fühlen sich irgendiwe schlapp an. Der Klingentänzer hat weniger Panzerung als der Hammer von Sol oder der Sturmbeschwörer, dabei ist er die einzige Super davon die nur Nahkämpfe kann… wtf? Der Nahkampfangriff vom Jäger ist momentan auch recht schwach, da er weder Reichweite (Warlock) noch die Power (Titan) hat. Bleiben die Granaten. Auf dem Gunslinger wurden alle bis in den Boden generft (Tripmine, ich sehe dich an!) und auf dem Klingentänzer bleibt allein die Suchergranate, die ist aber im Prinzip ne miese Version der Scatter-Granate vom Warlock und der hat davon 2 und wenn er will auch pro Match knapp 2-3x soviele… wtf? Ach ja, hatte den Nachtpirscher vergessen. Jede Klasse mit einem Schwebesprung kann einfach aus dem Rauch rausschweben…
Ich denke ich werde für die nächste Zeit auf den Warlock oder Titan umsteigen. Momentan ist vor allem der Warlock extrem vielseitig. Aber auch der Sunbro ist ebenso wie der Striker unglaublich stark… ja, auch der Striker nach dem „massiven Nerf“…was für ein Gerede! NUR DER SCHULTERANGRIFF WURDE VERÄNDERT!

Warlock

– Klingentänzer hat dafür den Teleport = schwerer zu killen als Hammer, + sofortige Lebensregeneration bei Kills
– Aus dem Rauch kann man nicht rausschweben wenn man mitten drin ist, am Rand ja.
– Sprunggranate verfolgt einen 20 mal über die ganze Map im Gegensatz zur Streugranate
– Nahkampf vom Jäger ist von hinten mit einem Schlag ein Kill, Reichweite immer noch gut und auch schnell
– Mittlerweile machen sich eh sehr viele Klingentänzer die ganze Zeit unsichtbar (hier beliebiges Schimpfwort dazudenken)

Simon Hartmann

-beim Blink wirst du noch gekillt, wenn jmd. mit der shotgun oder rakete auf den schweif schiesst, der nach dem Sprung bleibt!
-Warlock hat sofortige Lebensregeneration oder overshield schon AUF HIT! Der Sunbro & Striker hat genauso Life on kill.
-sprunggranate verfolgt länger, kann aber meist nicht töten
-schlag von hinten gelingt ca. 1x/Tag, weil sie den Konus in dem das klappt vor murzem übrigens auch genervt haben…

dh

Bei der Unsichtbarkeit gibts feine Unterschiede, in ner Ecke mit der Pumpgun zu campen ist aber echt schwach. Ich spiele die Arkusklinge mit Unsichtbarkeit, so kann man doch den ein oder anderen mit Nova oder Faust killen bevor er seine Super in Panik raushaut.

Maik Heizmann

Und der kack warlock bleibt nachwievor op.War nicht anderst zu erwarten.Jedesmal der selbe mist

Deli Kan

So’n Mist…die haben meinen Plan durchschaut :-/ sonst hätt ich den ganzen Tag den Hugo im Schmelztiegel machen können.

Darm

Mal ne Frage ist das spiel träger geworden, oder ist einfach nur der Titan träger in der Bewegung.
Ich hab schon lange nicht mehr gespielt, kann aber auch nur Einbildung sein.

Nirraven

Ich habe das selbe Gefühl, habs aber auch erstmal als subjektive Wahrnehmung abgetan. Allgemein finde ich, man bewegt sich langsamer. Mit schwerer Waffe sogar noch mal mehr als sonst. Kann aber wirklich auch nur Einbildung sein. Geht’s noch jemandem zufällig so?

Darm

Hattest du auch ne Pause? ich hab seit der Arena Erweiterung mit den Besessenen nicht mehr gespielt.
Wollte mich jetzt wieder etwas aufwärmen für die Erweiterung.
Das mit den schweren Waffen ist mir auch aufgefallen, früher ist es mir nicht mal aufgefallen das man mit schweren Waffen langsamer unterwegs ist.

Nirraven

Nein, hatte keine Pause. Ich spiel eigentlich seit Wochen wieder fast täglich. Aber eben seit dem Update finde ich persönlich eine Änderung an der Agilität ist spürbar zu erkennen. Wenn es sie denn tatsächlich gibt 🙂 Dass man sich mit schweren Waffen langsamer bewegt war eh schon ein zeit lang so. Aber jetzt find ich es noch eine Spur langsamer.

Warlock

Universalgerät war aber auch hart OP, war in letzter Zeit das meistverwendete Exo im Primärslot (basierend meiner Sichtungen im Osiris)

Hodor

Wie konnte das damals eigentlich so arg eskalieren?. Gabs ne Balance Änderung oder hat man erst so spät gemerkt, dass dieser Schrott so übermächtig sein könnte?

Warlock

Gute Frage, meiner Erfahrung nach nahm es einfach jede Woche ein wenig mehr zu ^^

Gooseman233

Kann ich dir wirklich nicht sagen ob das ein bug ist, wenn ja, scheints niemanden großartig zu stören, ich finde die blitzgranate auch nicht zu stark, man hat bei voller Gesundheit immer genug zeit aus dem wirkbereich zu kommen

Gooseman233

Seh ich ganz genauso, die pumper denken immer das man als sniper irgwndwo im hardscope stehn kann, das geht in keiner playlist mehr, im 6v6 sowieso nicht, die meistens maps sind so eng das du mit pumpen nen absoluten vorteil hast und als sniper schauen musst das du alles quickscopen kannst was kommt, wenn das nicht klappt weil dich 3mann pushen, dann kannst dein kreuz selber aufstellen

land_of_the_free

Schulterangriff 1 Sekunde später? Easy.
Angriffstempo reduziert? Mal schauen.
Typ 44 stark reduziert? Egal, spiele lieber mit 2 OP-Bltzgranaten.
Skaten weg? Kann auch keine andere Klasse.
Also ich reg mich erst mal nicht gross auf. Und wer der Meinung ist, dass zuviel an der Balance geschraubt wird, wird sicher auch in Zukunft mit grösseren und kleineren Umstellung beglückt werden. Evolution ist Teil des Spiels und dass man sich daran anpassen muss/soll/kann, gehört dazu. Ich weiss, für viele ist das Motto: Change is bad. Aber Leute schaut vorwärts, von da kommt das Zeug.

Edit sagt: Skaten geht offensichtlich noch immer. Pardon the dust…

L3_Alex_Kid

Daumen hoch

Hodor

Man kann nicht mehr skaten?!?!
Dann nehmen sie dem Titanen sogar den Status als schnellste Klasse weg.
Screw you Bungie

Gooseman233

Wäre mir jetzt persönlich noch nicht aufgefallen

Hodor

Also das Argument „Kann auch keine andere Klasse“ hat ehrlich gesagt mal gar keine Aussagekraft. Das gleiche könnte man über den 7Meter „Nahkampf“ oder einer Rauchwolke, die dich fast bewegungsunfähig als Nerf Grund angeben.

land_of_the_free

Richtig, das ist kein Argument, sondern soll nur sagen, dass ich das nicht vermissen werde, ist also eine persönliche Meinung.

Grey Fox

Euer ewiges Gehäule macht das Spiel kaputt genauso die unsportlichen Aktionen mancher Spieler mehr nicht

Grey Fox

Und wenn man das so liest ist es für die meisten nörgler
egal wie es ist ist es mist

Guest

Spiele Destiny von Beginn an und Chip usw. sind keine Quellen, sondern Presse. Sowas dürfte ich in der Uni auch nicht als Quelle angeben, also wenn dann gib mir was Offizielles von Bungie oder lass es ganz sein. Deine Argumentation verstehe ich, aber ich kann das Geheule trotzdem nicht nachvollziehen. Der Schulterangriff ist noch da, er ist nicht mehr so effektiv und erst recht nicht mehr in Kombi mit deinen Stiefeln. Aber who cares? Das ist nicht das erste exotische Teil, welches auf einmal nutzlos erscheint. Wer den Titanen als reinen Nahkämpfer spielt, der sollte sich eher einen Krieger in WoW erstellen. Das Spiel ist immer noch ein Shooter. Übrigens gab es die Exo-Stiefel auch erst seit The Dark Below und nicht seit der Vanilla-Version des Spiels.

Erzumha

Ich als Jäger habe lieber einen Schulterangriff Titanen vor mir als einen mit Schild ????

Hammowzi

Wieso zum Teufel tut Mein MMO nichts gegen diesen Spam mist…

Dawid

Geht über Disqus und wir waren konstant am löschen. Wir haben es aber jetzt gelöst, denke ich.

Hammowzi

Danke)))

Koronus

Nein das Ding ist schon wieder da.

Dawid

Ja, aber mit einer anderen Methode wieder. Aber auch diese ist erstmal wieder beseitigt.

Guest

Wann wurde der denn als Nahkampfklasse bezeichnet? Gibt es dazu eine Quelle? Und selbst wenn, der Angriff geht ja noch immer. Habe ich eben selbst im PVP erlebt.

dh

Wirds nicht langsam langweilig nur unproduktiven Mist zu spammen?^^

Alastor Lakiska Lines

Ok…also wenn das Artefakt, das den Super eliminiert trotzdem zulassen würde, dass der Tlaloc seinen Effekt aktiviert wäre das auch keine große Sache?
Und du hörst geschriebene Worte? Wie kann man von Ton sprechen, wenn es nur Text gibt?

TheViso

Die Nerfs werden echt härter. Es hätte damals beim Hammernerf bleiben sollen. Irgendwie verliert alles an spielerischer Bedeutung.

marty

Kann man bitte den Whistleblower blockieren!!! Was soll diese blöde Werbung hier!!!

Gerd Schuhmann

Den haben wir schon 4mal blockiert, das sind andere Ips und Adressen – mal sehen, ob wir den Spamfilter dazu kriegen, das von vorneherein rauszufiltern.

marty

Solche wirds immer geben!!

Koronus

Wenn ihr es schon probiert habt, hat es nix genützt.

Gerd Schuhmann

Du kannst mal davon ausgehen, dass wir ziemlich genau sehen, was hier passiert und was nicht. Da sind so Kommentare jetzt nicht wahnsinnig hilfreich. 🙂

TheViso

Vielleicht ein Bot? Da wirds dann schwierig.

PILLE19700

Mal abseits des Themas ….. gibt es von ROI für die ONE nur die Collection für stücka 60 Euro, oder gibts noch ein reines ROI addon ?

treboriax

Theoretisch auch einzeln: https://www.microsoft.com/d

PILLE19700

Super! Dank Euch!
Edit: Funktioniert über den Explorer im Moment auch nicht…… wird schon.

Rio Mio

gibt auch nur das DLC für 29.99, aber da es nach dem update einen bug gab (ist nicht im xbox store über der xbox) kannst du das derzeit nur über den Internet Browser machen. https://www.microsoft.com/d

RaZZor 89

Und was ist mit der dämlichen Blitzgranate? Die bleibt so? Na klasse…..

L3_Alex_Kid

Ja, leider bekommt der Titan keine 4 blitzgranaten…
Ich war auch sehr enttäuscht und habe getobt vor Wut ….

KingK

xD

RaZZor 89

Ich finde sie einfach zu stark……

AlexBazingaV

Wird Zeit, das die Nate gefixt wird…es kann echt nicht sein, das die Leute durch die Nate spazieren und kein Damage bekommen…ist genauso behindert wie die Jäger Nate wo Du durchläufst und ewig später erst explodiert…das kann net sein….

Gooseman233

Noch schlimmer find ich eigentlich das die blitzgranate manchmal einfach weg is wenn man sie wirft, die lichtsensormine prallt wenigstens am gegner ab und explodiert dann am Boden wenn ein gegner in die flugbahn rennt, die blitzgranate is danach einfach weg

AlexBazingaV

Ja das ist mir aufgefallen, dass ist aber kein reines PVP Problem…das passiert mir auch oft im PVE….das es die einzige Nate ist wo das passiert, glaub ich kaum, dass es gewollt ist…

Dare0815

kein bug, deine granate wurde vom gegner beim werfen abgeschossen

Gooseman233

In manchen Fällen kann das als erklärung herhalten, aber oft siehst man ja das 3 schaden angezeigt werden, was dafür spricht das der gegner direkt getroffen wurde, und ich glaub nicht das die granate dann in dem moment abgeschossen wird wo sie auf den boden fällt

Deli Kan

jaaa Gooseman, des denk ich mir manchmal auch…sowohl bei der Lichtsensor als bei der Blitzgranate…wo ist die verdammt nochmal hin????

RaZZor 89

Bei der Jägergranate gebe ich dir recht. Bei der Blitz konnte ich es nicht feststellen. Was mich auch sehr gewundert hat und ich nicht wusste ist, das die Lichtsensormine vom Jäger nicht mehr staggt. Die prallt am gegner ab und fällt auf dem Boden. Was soll das Bungie bitte?

L3_Alex_Kid

Haha der sei dir gegönnt!

STARFIGHTER

Die Idee, dass man länger für den Zielvorgang braucht finde ich sehr gut. Das würde auch eher einer Sniper entsprechen.

Guest

Was ich machen würde: Die scopes weiter zoomen lassen, damit diese Waffe wirklich nur ab ca. 20 – 30 Metern nutzbar ist.

STARFIGHTER

Nein aber wenn in einem Spiel Modus wie Osiris hauptsächlich eine Waffengattung eingesetzt wird, liegt es meiner Meinung nach daran, dass eine Waffengattung/Waffe op ist. Ich kann die Leute ja auch verstehen. Jeder will gewinnen und nutzt das bestmögliche, gewinnversprechende Arsenal. Die Sniper ist eine Sekundärwaffe und wird im Prinzip wie eine Primärwaffe benutzt. Das kann doch nicht der Sinn sein. Sicher gibt es auch noch genug Leute die Schroten usw aber die Speerspitze der Osiris Leute sniped halt weil es die beste gewinnversprechendste Taktik geworden ist.

F S

Dass in Osiris hauptsächlich Sniper gespielt werden liegt am Modus und nicht daran, wie gut/schlecht diese Waffe generell ist.

Wie gut kann man mit einer Schrotflinte eine Leiche decken, ohne dabei selbst Gefahr zu laufen schnell zu sterben?

Bei allen „normalen“ Spielmodi ist die Sniper bei weitem nicht so präsent. Dort empfinde ich den Nerv sogar als falsch, da so die einzige verlässliche Möglichkeit genommen wurde, alleine die gegnerischen Supers zu kontern.

Sniper waren aktuell sehr gut gebalanced, schade dass der Nerv so gekommen ist… insbesondere Unflinching ist jetzt noch unbrauchbarer als vorher.

STARFIGHTER

Man könnte ja die Sniper Munition verringern. Dann muss sich jeder was anderes zum Decken der Leichen ausdenken.

Bizz3r

Schrotflinten werden zZ öfter genutzt als Sniper. Sogar fast doppelt soviel. Siehe Waffen statistiken.

SP1ELER01

Schick mal einen Link wo man das einsehen kann.
Hab nichts gefunden…

likeAtim

Immer wieder gerne:
http://guardian.gg/en/weapo

SP1ELER01

Danke fein!????

Guest

Das ist ein richtiges Argument. Die Sniper in Destiny werden tatsächlich nicht wirklich wie klassische Sniper verwendet, aber das liegt daran, dass es einfach keine großen Karten in Destiny gibt und ebenso sind die ganzen scopes auch darauf eingestellten. Einen wirklichen Zoom-Effekt wie man das aus anderen Titeln kennt, gibt es da ja kaum.

STARFIGHTER

Ich habe mich richtig informiert und weiß das in diesem Patch ein wenig dran gedreht wird aber wie ich bereits sagte bezweifle ich, dass das was ändert. Außerdem bin ich kein Noob der sich was einfallen lassen muss. Ich bekomme meine Gegner schon down. Ich habe gesagt das das Gameplay dadurch zerstört wird. Und immer dieses dumme Gerede von Skill. Ich kann auch sagen, warum den Titan nerfen, dann lass dir halt was einfallen. Mit viel Skill am besten. 😉

Rio Mio

Die Snipers wurden sehr hart generft vorallem in PVE ist das jetzt totaler Rotz

STARFIGHTER

Ich habe vom PVP und da insbesondere von Osiris geredet. Ich finde auch nicht gut das Sniper im PVE genervt werden. Da hätten sie gerne alles so lassen können wie es war.

Andreas Straub

Das ist mir z.B. im Raid bei Oryx im Hard Mode aufgefallen. Der leere Blick tötet jetzt die Ritter nur in zwei Schüssen. Das wird manchmal durchaus eng. Umstieg auf die schwarze Spindel hat das Problem aber gelöst.

Gooseman233

Ach durchs snipen wird das gameplay zerrstört, aber die pumpenrutscher die praktisch keine primärwaffe kennen und in nem spiel gefühlte 36mal den spawn drehn weil sie pushen wie geisteskranke und am ende der runde mit ner 0, K/D dastehn , sind dann demnach eine Bereicherung fürs gameplay??? Und bei osiris seh ich mindestens so viele pumper wie sniper

KingK

Ey geh sterben oder so. Was soll der Unfug?

Ninja Above

Haha, blöde Titanen nehmt das, ihr mit eurem drecks-Schulterangriff 😀

Pilzi

Wenn du selber als Titan mit Voller Rüstung spielst dann brauchste auch keine Angst haben vor nem Schulterangriff

Rensenmann

Pilzi

Ninja Above

naja, jetzt brauch ich sowieso keine Angst mehr haben 😛

L3_Alex_Kid

Echt amüsant das ganze Geheule hier zu lesen…
Grade drei Runden mit meinem Titanen gedreht…2mal mvp…lässt sich noch sauber spielen!

Guest

Wundert mich auch ein wenig, wie manche abgehen und mit all den Fingern auf die andere Klassen zeigen, die ja soooooooooo viel besser sind. Scheint wohl so, als hätte man hier tatsächlich manchen Titanen die einzige Waffe gestutzt, die sie je hatten 😀

Bizz3r

Das nerfen geht also fröhlich weiter…
Genau das ist das Problem.
Das Level mag steigen, die Hüter und deren Ausrüstung werden aber immer schwächer.
Und die Time-to-kill steigt immer weiter. Bäh!

STARFIGHTER

Mal wieder wird der Titan genervt. Ich verstehe nicht warum nicht endlich mal die Sniper richtig genervt werden. Bei Osiris ist es doch offensichtlich. 90% der Pros spielen nur Sniper. Hauptsächlich Leerer Blick und Langbogen. Das macht einfach das komplette Gameplay kaputt. Mal sehen… Ob der jetzige Patch da was ändert. Ich wette nicht.

Bizz3r

Was bitte ist denn an Snipern jetzt noch zu stark?
Guck mal die Turniere an die die „Pros“ austragen, da ist max. 1 Sniper im Team.

Guck mal in Jahr 1, das waren noch schöne Scharfschützengewehre. Aber da waren die Subklassen und die Primärwaffen (zwar nur 2 oder 3) auch noch stark.

Guest

Welche großen Turniere gibt es denn bitte unter den Pros? Wäre mir unbekannt, dass so etwas in Destiny existiert.

Bizz3r

FarCog war das letzte mmn. Musst halt entsprechenden Leuten auf Twitch zugucken. UKBoyz haben erst eins gewonnen.

Guest

Wie stellen die das denn an? Gibt ja noch keine private matches…

Einfachkeiner

Die verabreden sich in ner party und gehen jeweils in dreier teams zusammen. dann wird halt mit 3,2,1 runtergezählt und die beiden teams drücken gleichzeitig start bei der team suche, des dauert dann manchmal paar min aber nach so 4-5 versuchen haben sie sich in einem match.
So habens hovey, ramblinn ect. letztens gemacht, klappt ganz gut.

Guest

Was soll man denn an der Sniper drehen? Das headshots nur noch die Hälfte abziehen? Dann kann man den die Waffen gleich rausnehmen. Ich bin zwar auch nicht unbedingt ein Fan von ewigen sniper-kämpfen, aber das liegt eher an den sehr kleinen Karten, die es in Destiny gibt. Weiterhin ist das snipern recht einfach, da die Kugeln keinen drop haben, aber wie gesagt, das würde auf den kleinen maps eh nichts bringen.

STARFIGHTER

Dann halt die Munition reduzieren oder weniger spawnen lassen. Ich möchte den Snipern auch nicht den Spaß nehmen aber das wäre doch was wo man mit Leben könnte.

Erzumha

Zum Beispiel das Körpertreffer weniger abziehen und der zoom größer ist würde ich vorschlagen

Guest

Zoom größer machen halte ich auch für den richtigen Schritt, aber die Körpertreffer sollte man nicht verändern.

Scofield

Also wenn die beim Titan was nerfen hätten sollen, dann den Nahkampf vom Sonnentitan, der einen nen gefühlten Kilometer zurück schleudert. Oder allgemein mal bei allen Klassen die No-Skill-One-Shot Granaten. Der Stormwarlock ist so dermaßen überfällig mit nem Nerf das es peinlich ist darüber nach so langer Zeit noch zu reden.

Wenn man in Rift, bei dem man sowieso schon ne längere Einstiegszeit hat, von einem Stormwarlock gekillt wird, in der Mitte der Map, dann am eigenen Rift wieder einsteigt, der Warlock bis dahin mit aktiver (!!!) Super gekommen ist und dann wieder von dem gleichen weggegrillt wird, dann muss sogar der letzte Warlock fanboy (zu denen ich früher auch zählte) zugeben, das hier die Super viel zu lange und OP ist.

Dann hat der Jäger als einzige Klasse überhaupt 3 Super mit denen er Amok laufen kann (Köcher beim Nightstalker), was eigentlich auch nen bisschen dumm ist, wenn man drüber nach denkt, dass der Titan und der Warlock zumindest eine Super haben, die nur für einen Schlag, in einer Region der Map ausgelegt ist.

Ich bin mir nicht sicher ob die das generft haben, aber die komischen brenn-Granater, die im Grunde auch One-shotten sollten die auch mal nerfen, wenn noch nicht passiert.
Da kann der Warlock oder titan einfach eine Nate um die Ecke werfen und man verbrennt, wow, ja das erfordert Können…

KingK

Das Brennen ist schon seit April generft. Sonst gebe ich dir recht.

Und auch ich spiele gerne nen WL, so isses nicht^^

TheViso

Junge…, Stormtrance ist perfekt so wie es ist. Hat er halt ’ne starke und lange Super, na und, dafür ist der Rest seiner Subclass nutzlos und schwach.

Und diese Nerfs nerven abartig, der Sunsinger ist quasi kastriert und unbrauchbar. Es ist eine Schande.

Scofield

Stormtrance hat eine viel zu lange Dauer der Super, die Reichweite zu Gegnern über einem ist lächerlich. Dazu noch der „Nahkampfangriff“ des Warlocks der so ne lange Reichweite hat das man den mehr als Fernwaffe bezeichnen muss. Das ist alles broken und hat nichts mit competitive zu tun.

Alexhunter

Hahaha es hat sich nichts geändert in den letzten 8 Monaten in der Community xD
Wird mal was generft, schon ist das Gehäule vorprogrammiert und dann immer wieder „und warum beim Warlock nicht?“
Ich finds lustig ????

treboriax

Die Frage ist schließlich auch berechtigt. ^^

Whiskey

WTF…

Manuel

Ist wahrscheilich ein Bot der hier den Müll platziert. Unter dem vorigen Artikel auch schon.

Koronus

Das ist ein Bot und dank Disqus wird der auch einfach weiter machen.

Coca Skolas Zero (0% Zucker)

Alle die behaupten, dass der Schulterangriff zu stark ist, hatten noch nie einen Pumpengegner gehabt.

Und dass der Schulterangriff 1 hit ist, ist ja das mindeste, was die Entwickler tun konnten.

Ich meine vom Nahkampf mit 11 cm Reichweite und -34 Aim Assist brauchen wir ja nicht reden.

Aber der Jäger muss einmal Nahkampf machen und der Aim Assist lässt ihn sogar automatisch hochspringen damit der Gegner getroffen wird.

Und der Nahkampf vom Sturmboy ist kein bisschen op.
Einmal auf der Karte Blindwacht Nahkampf Taste gedrückt und schon trifft man Hüter auf der Karte Witwenhof.

Whiskey

Wooord! Titan ist ganz klar die schwierigste Klasse! Zumindest im pvp! Und ich weiss von was das ich rede! Habe gut 2 Jahre ausschliesslich mit dem Titanen gespielt! Seitdem ich auf Jäger bzw. Warlock gewechselt habe steigt meine KD kontinuierlich an. Somit wäre meiner Meinung nach ein Nerf nicht notwendig gewesen. Whiskey out

Guest

Also das beim Jäger ist auch Geschichte. Ich sehe übrigens auch viele Titanen, die beim ausführen des Schlages mit hochspringen.

Bizz3r

Das ist nur die Animation. Da die Reichweite länger ist als der Arm der Hüter. ^^ Nur beim Warlock ist das nicht so extrem weil der wie so einen Zauber schießt (so nenne ich das mal).

KingK

Jupp, meistens wird man in der Animation weggeschrotet. Oder es wird nen trade draus.
Und jetzt hat man noch mehr Zeit dafür

Pilzi

Aber wenn du als Titan mit voller Rüstung spielst dann bist du nicht oneshot von einem Shouldercharge, will nicht sagen das jeder so spielen soll. Aber ich wurde noch nie von nem Schulterangriff geholt wenn ich volles Leben hatte

KingK

Dann muss man mit Unaufhaltsam spielen, oder? Widder WLs überleben den ja auch oft…

kotstulle7

Ja einfach voll machen die Rüstung, sind die meisten Dann extrem verwirrt

kotstulle7

Weniger schreiben, mehr spielen pilzi…komm Rumble ^^

Pilzi 465

Mache jetzt mit haha ja ich lese sie gerade ????

Gooseman233

Für mich gehört das anders geregelt, wenn der nahkampf aufgeladen is dann is der schulterangriff onehit bei allen klassen, wenn nicht dann macht er einfach weniger schaden

SP1ELER01

Und wieder haben die an meinem lieblings char rumgeschraubt… =°(
Ich hab das Gefühl als hätte der Titan nun eine Stock im A****, fühlt sich langsamer und „steifer“ an.
Dann gebt uns als Ausgleich den zweiten Boost der dämmerbruch Garnison zurück!!!

KingK

Haben sie auf reddit auch schon festgestellt und mir kams auch so vor. Weniger agil, auch beim skaten.
Das fällt denen dann nächste Woche auf: „Sorry Leute, noch was in den notes vergessen. Es betrifft wieder den Titan!“ 😀

Guest

Gut so. Der Titan war ja noch ziemlich der einzige, der per Nahkampfangriff einen direkt umhauen konnte. Der Momentschlag des Jägers ist ja auch ein Witz im Vergleich zu früher, wieso sollte es nicht auch noch den Titanen treffen?

KingK

Momentschlag procct zum Teil immer noch von der Seite oder von oben als onehit. Ganz so kaputt isser noch nicht^^

Bizz3r

MMN sogar noch manchmal von vorne. Aber die Reichweite ist total mies.
Die sollten halt mal dafür sorgen dass der auch nur wirklich von hinten onehittet, dafür wieder mehr Reichweite hat.
Naja, die nerfen lieber das eine, als das eigentliche zu fixen. ^^

KingK

Joa und wenn dann nur halbherzig. Wer weiss schon was bei Bungie hinten bedeutet^^

Guest

Richtig, genauso wie der Schulterangriff nun auch nicht ganz kaputt ist, sondern nur ein wenig geschwächt wurde.

KingK

Er hatte vorher schon gerne mal daneben ausgelöst oder gar keinen Schaden gemacht. Gegen lagger war das immer übel.

Texx1010

Haben wir voll vergessen zu erwähnen. Sonst wäre ja aufgefallen dass wir den Titanen schon zum 2. oder 3. mal dermaßen beschneiden, währenddessen der WL nach wir vor fröhlich mit seiner super durch ne ganze map-Runde stormcalled.
Ja ne is klar, bungie

Guest

Du vergleichst hier die Super einer Klasse mit dem Nahkampfangriff eines Titanen? 😀

treboriax

Nein, er vergleicht die kompletten (Sub-)Klassen miteinander, da im Spiel die Summe aller Fähigkeiten entscheidend für die Balance ist.
Die von dir bemühte Differenzierung ergibt keinen Sinn, da es keine Spielmodi gibt, in denen nur bestimmte Fähigkeiten eingesetzt und alle anderen außer Acht gelassen werden können. „:D“

Guest

Also von kompletter Klasse kann ich da nicht viel von lesen, da er sich sehr auf die Super des Warlocks fokusiert und damit gleichzeitig eine Fähigkeit, die permant eingesetzt werden kann, mit einer anderen vergleicht, die nur zwei, drei Mal pro Match zur Verfügung steht. Wenn man die “die kompletten Klassen miteinander” vergleicht, was er übrigens nicht tut, dann kommt man schnell zum Ergebnis und man bemerkt das der Titan der Einzige ist, der noch einen leichten onehit-Schlag vollbringen kann, während alle anderen in dieser Hinsicht generft wurden (z.B. Momentschlag). Wieso der Titan hier also bei der Extrawurst bleiben sollte bleibt mir ein Rätsel.

treboriax

Zum einen: Texx schrieb oben sehr generalisierend, „den Titanen schon zum 2. oder 3. mal dermaßen beschneiden“ … das bezieht sich recht eindeutig auf die komplette Klasse.

Davon abgesehen: Mir scheint, du hast mich missverstanden. Ich halte es für vollkommen praxisfern, einzelne Fähigkeiten verschiedener Subklassen miteinander zu vergleichen (auch wenn Texx die Sturmtrance als Beispiel erwähnt*), da es nicht vorgesehen ist, dass jede Granate, jeder Nahkampfangriff und jede Super gleich stark sind. Mitnichten, die einzelnen Klassen sollen sich doch in ihren Fähigkeiten möglichst stark voneinander unterscheiden, um jeweils ein individuelles Spielerlebnis zu bieten bzw. unterschiedliche Spielstile zu bedienen. Wichtig ist aber, dass unterm Strich eine Balance besteht, sich Stärken und Schwächen ausgleichen und keine (Sub-)Klasse aufgrund zu vieler Stärken dominiert.

Daher ist es im Grunde vollkommen legitim, dass nur eine einzelne Subklasse einen so starken Nahkampfangriff bekommt, solange dadurch nicht das Gleichgewicht im Spielfluss kippt. Dass der Schulterangriff aufgrund der daran geknüpften Bedingungen nicht zwangsläufig ein „leichter onehit-Schlag“ ist, habe ich unter einem anderen deiner Kommentare erläutert. Wenn man einen Titan auf sich zurennen sah und durch seinen Schulterangriff starb, kann man sich auch fragen, ob man nicht selbst falsch reagiert hat. Deine Idee des Verbrauchs des regulären Nahkampfes finde ich übrigens sehr gut. Im Grunde würde der Schulterangriff dort auch besser in den Skilltree passen, somit wäre er jedoch mit Juggernaut kombinierbar – was zweifelsohne OP wäre.

*aber um mal am Beispiel des Sturmbeschwörers zu bleiben: Dieser hat eine sehr starke Super, starke Granaten und einen sehr, sehr starken Nahkampfangriff. Durch Elektrostatischer Geist kannst du zudem getrost auf Dis/Str skillen ohne (bei entsprechendem Spielstil) einen Nachteil zu haben. Dies ergibt für diesen Fokus ein Gesamtpaket ohne nennenswerte Schwächen, das zumindest in 6v6-Playlists grenzwertig stark ist.

WarLock4LiFe

Ich weiß ja nicht, ob du dich gut mit Warlocks auskennst, aber es ist jetzt schon seit längerer Zeit so, dass der Nahkampf der Warlocks einfach nicht mehr hittet, egal wie nah ich beim Gegner stehe und genau auf ihn ziele. Desweiteren musst du die Dauer der Stormtrance erst im Skilltree verlängern, damit sie so gut ist, und dafür muss dann auch noch Granaten- und Nahkampfenergie aufgeladen sein.

Alastor Lakiska Lines

KEIN SPRINT-CD MIT DEM ARTEFAKT! IST DAS SO SCHWER ZU VERSTEHEN? SIE HÄTTEN AUCH ES SO MACHEN KÖNNEN, DASS DER SCHULTERANGRIFF EINE NAHKAMPFAUFLADUNG VERBRAUCHT!

Psycheater

Meine Güte bleib mal locker ????

Guest

Nee, so ganz unrecht hat der ja nicht damit. Die Titanen hier werfen grad einfach nur noch mit Blödsinn um sich…

KingK

Ist das lächerlich! Hab schon gemerkt, dass Schulterangriffe nur noch reine Willkür beim killen sind. Ich meine man bekommt so schon oft genug während des Angriffs die Pumpe ins Gesicht gesteckt, oder er connected nicht. Ganz zu schweigen von WLs mit Widder, die den Angriff auch gerne mal überleben.
Wo bitte hätte Jolders Artefakt den Angriff zu stark gemacht? Nur weil man sofort wieder lossprinten kann? Die eine fehlende Sekunde Verzögerung macht doch daraus keine zu starke Fähigkeit!
ich gehöre bei Weitem nicht zu den shoulder charge spammern, aber setze den auch gerne mal ein. In diesem Sinne danke für den nächsten nerf des ach so OP Titanen.

Dem WL ist dafür alles gegeben. Neben der starken Sturmtrance ist der Leereläufer ziemlich mächtig. Ich habe Teleport und die überaus nützliche Axionblitz Granate. Der Klassiker: prenade und dann nur noch für ein zwei Schuss um die Ecke kommen. Letztens erst in Bergung hatten wir drei im Gegnerteam, die NICHTS konnten. Ausser ihre Axion nades zu spammen. Übrigens spiele ich die Sturmtrance immer mit voller Dis/Str Skillung und habe quasi immer Transzendenz, wenn ich die Super zünde. Mit keiner anderen Klasse rasiere ich im Super so durch die Menge!

Dann haben wir noch den Nachtpirscher. Rumhüpfende, rumrollende Shotgunner, die dich bald mit noch mehr Rauchbomben zuspammen können, wenn das Felwinter Artefakt verfügbar ist. Du siehst nichts, kommst kaum raus aus der Wolke, siehst wieder diese beknackte Rolle und oben rechts steht nur noch Partycrasher +1. Thumbs up!! Verstehe da auch nie das Geheule die Klasse sei zu schwach. Mehr movement geht nicht! Mehr Übersicht geht nicht (Eifriger Scout)! Leerewall nades sind saustark, nicht zu schwach!

Kommen wir zu den Fusionsgranaten: höllisch hoher aim assist und wenig skill sind die Voraussetzungen für einen oneshit kill. Warum gibt es die noch? Warum sind Granaten überhaupt so stark im PvP?

Aber ich wette als nächstes nerfen sie den eigentlich gut balancierten, aber dennoch starken Revolverhelden 😉

Weiter so Bungie, immer wieder für eine negative Überraschung gut!

TheCatalyyyst

Die Balance war, ist und wird immer sein: das ewige Kreuz von Destiny. Dabei war die Balance in Y1 doch ganz ok, mal abgesehen von Vex, Suros und Falkenmond. Auch bei den Klassen gab es jetzt nichts, was als total OP in Erinnerung geblieben ist.
Und das Matchmaking war deutlich sinnvoller, wenn auch ein bisschen laggy, aber sowas wird es eh immer geben.

KingK

Ich finde die Waffen momentan ganz gut balanciert, wobei Automatikgewehre im 1v1 kaum eine Chance haben.
Aber ja in Y1 waren die Super Fähigkeiten weitaus seltener negativ aufgefallen.
Allerdings hat sich der Spielstil bis heute auch stark gewandelt. In Y1 waren noch viele eher Pioniere und nicht jede Art von Skillung etc. war offensichtlich und bekannt. Nades waren jedoch auch schon sehr stark. Erinnere gerne an die gute alte Arkusblitzgranate des Jägers in Verbindung mit der Glücksbeere^^

TheCatalyyyst

Jooo die Glücksbeere war meine erste Exo Rüstung beim Jäger.
PvP hat mir in Y1 einfach definitiv mehr Spaß gemacht.

Ich finde es auch ganz witzig, das Bungie den Elemente Damage von Raid Primären entfernt, mit den Worten: „Wir wollen nicht, dass sich alle auf die selbe Waffenauswahl beschränkt fühlen. Jeder soll alles spielen können.“
Währenddessen laufen im PvP 80% der Leute mit TLW und Leerer Blick/Verschwörungstheorie rum.
Da haben sie sich aber schön selbst in den A gekniffen.^^

KingK

Jupp das war echt beknackt. Fand die Elementar primaries auch cool. Na und, hat man halt die Dämmerung damit gespielt. Da hats wenigstens noch Spaß gemacht!

Guest

Fakt ist aber, dass alles was du hier aufzählst taktisch genutzt werden muss und nicht für onhits Sorgen. Der Momentschlag des Jägers wäre damit vergleichbar, aber der ist mittlerweile nur noch ein Witz im Vergleich zu früher. Durch Warlock teleports wirst du nun mal nicht umgebracht. Der Titan hat doch außerdem ebenfalls ein Item zum Ausweichen mit der Kreistaste, während der Warlock hier leer ausgeht. Die Axionblitz-Granate bringt einen auch nur um, wenn man bereits geschwächt ist, also wie so ziemlich jede andere Granate auch usw. Über irgendwelche Artefakte muss man hier auch noch gar nicht reden, denn bisher haben wir diese noch nicht in der Praxis erlebt. Vielleicht spielen diese sich doch anders als gedacht.

SP1ELER01

Zitat: „Durch Warlock teleports wirst du nun mal nicht umgebracht. Der Titan hat doch außerdem ebenfalls ein Item zum Ausweichen mit der Kreistaste, während der Warlock hier leer ausgeht.“
________________
Sehe ich etwas anders. Der Titan braucht als einziger ein exotisches Teil um ausweichen zu können, hingegen kann der warlock zum Beispiel mit dem Teleport Sprung aus haftenden Granaten springen, somit sind selbst „mächtige“ Granaten wie die magnetgranate kein sicherer kill…

Guest

Aus haftende Granaten springen? Bist du dir sicher, dass das so funktioniert? Zumindest sieht es bei mir anders aus. Wenn ich eine abbekomme und dann springe, dann ist Feierabend und ich sterbe teilweise während des Teleports. Also ich glaube nicht, dass deine Methode funktioniert.

SP1ELER01

Leider finde ich grad keine Quelle, aber es ist möglich.
Ich meine sogar, hier bei mein MMO mal ein Video gesehen zu haben.
Klappt nicht immer und ist schwierig das perfekte Timing zu erwischen, aber möglich ist es.

Guest

Also wenn die Granate an dir haftet, dann stirbt man auch damit und kann diese nicht loswerden. Wenn so etwas mal vorgekommen ist, dann vermutlich aufgrund von laggs. Ansonsten erlebe ich fast täglich das Gegenteil.

KingK

Zur Axion habe ich doch gesagt, dass sie gerne als prenade genutzt wird. Und dann musste nur noch absahnen.
Und die anderen Sachen habe ich nicht auf oneshots bezogen, sondern allgemein kritisiert.

Und ganz genau du sagst es: die Artefake sind noch gar nicht da. Warum nerft man also, wenn man nicht wirklich weiss ob es OP ist? Warum schreit Alastor hier wo rum?

Der Schulterangriff ist nicht OP. Sorry aber man kann sich dem so oft erfolgreich erwehren. Jetzt geht’s noch einfacher!

Guest

Der Schulterangriff ist nicht OP, aber sorgt für onehits und das ist bei den anderen Klassen nun mal nahezu verschwunden. Sofern du keine Pumpe in der Hand hast und der um die Ecke kommt, hast du auch wenig Chancen, da die meisten Waffen einfach zu langsam sind. Wieso sollten Titanen hier also die Einzigen mit onehit Moves bleiben?

KingK

Naja aber dann muss der move eben ganz weg.
Allerdings blieben dann nur noch TRex Ärmchen und die (Konter)Chaosfaust.
Ich ärgere mich auch manchmal über Schulterangriffe, aber davon werde ich dennoch nicht sehr oft getötet.
Mit HCs lassen die sich oft so sauber auskontern!
OP ist etwas, was mich ständig aus den Latschen reisst und ich jedes Mal wehrlos bleibe

Manuel

Bei mir hat der schulterangriff in 7 von 10 Fällen nicht connected. Da stirbt man wie ein Trottel. Hab es dann sein lassen. Finde aber nicht, dass das eines Nerfs bedurfte.

Edit: hab das kommende Artefakt vergessen. Möglicherweise wäre es dann OP gewesen.

KingK

Aber warum? Nur weil man instant wieder losflitzen kann? Wenn das so ins Gewicht fällt, muss Juggernaut auch direkt generft werden^^
Dass der Angriff schlecht connected war vorher sogar öfters mal der Fall…

Manuel

Nur möglicherweise???? ich weiß nicht wie das Artefakt mit dem Schulterangriff interagiert.
Vielleicht hat bungie das getestet und für zu stark befunden?
Keine Ahnung. So wie es jetzt ist hast du recht! Der ist natürlich nicht op.

Coca Skolas Zero (0% Zucker)

Schulterangriff wird genervt.

Aber der Stromwarlock kann in der ersten Runde seine Super aktivieren, die bis zur dritten Runde hält.

Alles klar.

Alastor Lakiska Lines

Dir ist schon klar, dass mit dem kommenden Artefakt, das den Sprint-Cooldown vollkommen entfernt der Schulterangriff übermächtig gewesen wäre? Ein Angriff der keine Nahkampfaufladung braucht (ich wäre ohnehin dafür, dass dieser Oneshot genau das tun sollte) und trotzdem jedem im PvP in sein Grab schickt.

Für den verlängerten Sturmrufer-Super hingegen braucht man volle Granaten- und Nahkampfenergie, was aber gemessen an der Situation nicht immer möglich ist. Und dise Dauer wurde schon vor einigen Patches reduziert.

treboriax

„trotzdem jeden im PvP in sein Grab schickt.“ / „was aber gemessen an der Situation nicht immer möglich ist“

Für die Sturmtrance lieferst du ein ein Argument, das genauso für den Schulterangriff gilt: Sowohl anderen Titanen als auch Ram-Locks überleben den Schulterangriff bei hoch geskillter Rüstung.

Der Schulterangriff muss One-Hit töten, ansonsten wäre er kaum spielbar: Du musst min. zwei Sekunden sprinten, bevor du den Angriff auslösen kannst und im Zweifel auch noch eine nicht unbeträchtliche Entfernung zum Gegner zurücklegen, wenn du diesen nicht überraschen kannst und er sich von dir weg bewegt. Nach dem Angriff bist du auch noch kurzzeitig bewegungsunfähig, so dass dich ein Überlebender, der schon mal auf dich geschossen hat, mit seinem Nahkampfangriff ausschalten kann.

Alles eine Frage von Risiko/Belohnung. Ich bekomme zwar auch immer mal wieder eine Schulter (respektive Knie) ins Gesicht, aber OP fand ich den Angriff eigentlich nicht. Wenn man den Gegner rechtzeitig ansprinten sieht, kann man recht gut darauf reagieren. Und ob der Wegfall der ein, zwei Sekunden Sprint-Cooldown jetzt wirklich zu so einer „übermächtigen“ Kombination geführt hätte, sei mal dahingestellt.

Alastor Lakiska Lines

Selbst wenn, dann wäre es etwas anderes, weil das eine ein Angriff ist, der keine Aufladung braucht, während der andere alle 3 Ladungen voll braucht um optimal zu funktionieren.

treboriax

Ja, natürlich sind es zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass auch der Schulterangriff nicht in jeder Situation sinnvoll oder überhaupt einsetzbar ist, wie von dir behauptet.

WarLock4LiFe

Stimme dir vollkommen zu… man kann kein Nahkampf mit unendlich vielen Benutzungen mit ner ganzen super vergleichen die man dazu noch gut skillen muss… und an die Leute, die sich über Axionblitze beschweren: wenn man Erfahrungen mit dem Spiel hat wüsste man, dass man höchstens 10 Schaden kassiert, wenn man in die Granate reinrutscht. Außerdem ist die Sprunggranate der Jäger viel stärker, da man die nur um ne Ecke wirft und einen Primärschuss gibt, und vor der Granate kann man einfach nicht wegrennen. Und jetzt hört mal auf zu jammern, da jeder Char schon generft wurde und das auch nicht der letzte Nerf war.

Guest

Meine Zeit, du bist schon der Zweite, der den Nahkampfangriff mit der Super einer anderen Klasse vergleicht. Das sind mal wirklich ganz verschiedene Dinge.

Andreas Straub

Gott sei Dank! Das war mehr als notwendig!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

193
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x