Destiny: Waffen-Balance-Änderungen mit Update 2.4.0 und „Rise of Iron“

Bei Destiny wird mit „Das Erwachen der Eisernen Lords“ an der Sandbox geschraubt. Wir listen alle Änderungen an der Waffen-Balance auf, die bereits mit 2.4.0 kommen.

Bungie veröffentlichte soeben alle Veränderungen, die auf die Waffen in Destiny mit dem Update 2.4.0 zukommen. Laut den Entwicklern haben sie bei jeder Destiny-Erweiterung die Gelegenheit, sich ganz der Sandbox-Balance zu widmen. Sie lernen aus den Fehlern und Erfolgen der Vergangenheit, schauen sich die Daten an erschaffen eine neue Balance-Landschaft.

Die folgenden Änderungen mit dem Update 2.4.0 gehen Hand in Hand mit der Waffenökonomie in „Das Erwachen der Eiseren Lords“. Da die Änderungen extrem umfangreich sind, werden wie sie im Folgenden in den Artikel kopieren und übersichtlich aufbereiten.

Destiny-THorn

Exotische Waffen

Fabianische Strategie

  • Kills mit der Waffe laden jetzt automatisch einen Teil des Magazins nach
  • Erhöhung für Basis-Reichweite (+16%) und -Stabilität (+44%)

Dorn

Die „Dorn“ kommt mit „Das Erwachen der Eisernen Lords“ zurück. Was sind „Dorns“ Stärken?
  • Schaden über Zeit (welcher Standortinformationen sowie Verzögerung von Gesundheitswiederherstellung gewährt).
  • Schnellste Familie der Handfeuerwaffenfeuerrate
  • Effektiv am besten im Klassenlevelbereich mit „Abgeschickt“
Um eine Wiederholung von Jahr 1 zu vermeiden, wird sie wie folgt abgeschwächt:
  • Basis-Reichweite wurde um 25% reduziert

Universalgerät

  • Der Reichweitenbonus für den exotischen Perk wurde um 75% reduziert (garantiert nicht mehr maximale Schrotflintenreichweite)
  • Erhöhte Feuerrate (Schaden wird als Nebeneffekt verringert)

Versprechen des Geächteten

Passend zur Rückkehr der Pistolen (siehe unten), wird dem Geächteten ein bisschen mehr Liebe zuteil.
  • Erhöhter Schaden und Magazingröße

Boshafte Berührung

Es ist gewollt, dass „Boshafte Berührung“ immer noch am besten im „Königsfall“-Raid ist, doch außerhalb des Raids haben clevere Spieler herausgefunden, wie man den einzigen Nachteil der Waffe vermeidet, indem man sich selbst mit „Segen des Lichts“ durchtränkt. Doch die Dunkelheit brodelt stärker in der Waffe …
  • Entfernt jetzt „Segen des Lichts“, wenn man sich selbst Schaden zufügt

Boolescher Zwilling

Diese Waffe bekommt noch ein Werkzeug dazu.
  • Das intrinsische Extra „Großkaliber-Geschosse“ wurde hinzugefügt

Keine Zeit für Erklärungen

  • Das intrinsische Extra „Kopfsucher“ wurde hinzugefügt
    No-Time-to-Explain-Destiny

Änderungen der Waffen-Gattungen mit dem Update 2.4.0

Scharfschützengewehre

Eine Familie der Scharfschützengewehre sticht zurzeit hervor und zwar die mit mittelhohem Einschlag (dazu gehören „Leerer Blick“ und „Y-09 Langbogen-Synthese“).
 
Die Vorteile dieser Familie:
  • Anständige Magazingrößen kombiniert mit wuchtigem Einschlag resultiert in starkem Schaden über Zeit
  • Starke Zielerfassung und zusammen mit „Versteckte Hand“ können sie die obere Stufe erreichen, die eigentlich für Scharfschützengewehre mit weniger Schlagkraft gedacht ist (Weylorans Marsch)
  • Fähigkeit, einen Hüter im Super-Zustand auszuschalten
  • Hoher Körpertrefferschaden bei einer Feuerrate, die immer noch schnell genug ist, dass sich ein Körpertreffer mit zweimal Antippen noch auszahlt
Das resultierende Scharfschützengewehr besitzt alle Stärken der anderen Familien, aber ohne deren Nachteile. Um die Power etwas zu verteilen, hat Bungie an zwei Stellschrauben gedreht:
  • Schaden wurde um 2% bei den Scharfschützengewehren mit mittelhoher Schlagkraft verringert („Leerer Blick“-Familie)
    • Scharfschützengewehre von mittelhoher Schlagkraft können nicht mehr zuverlässig Hüter im Super-Zustand töten
    • „Kein Land außerhalb“ ist von der Schadensreduzierung nicht betroffen
  • Zielerfassung für LDR 5001/Y-09 Langbogen-Synthese wurde verringert, um sie auf das gleiche Level anderer Scharfschützengewehre dieser Familie zu bringen
Das Ergebnis ist, dass, wenn man einen Hüter im Super-Zustand eliminieren will, man zu den Scharfschützengewehren greifen sollte, die am langsamsten feuern (Schwarze Spindel), balanciert durch ein kleineres Magazin, langsamere Feuerrate und Zielhilfe.
 
 
Zielumlenkung (aka Zurückweichen)
„Du erfasst einen feindlichen Sniper und reduzierst ihn zu Pixeln. Bevor du den Abzug für deine letzte Kugel drückst, siehst du einen Schimmer und hörst das Geräusch, mit dem dein Leben endet. Du reißt deine Faust in die Höhe und schreist lautlos, damit du das schlafende Baby nicht weckst.“
 
Mit diesen Änderungen wird der Primärwaffe eine bessere Chance gegeben, gegen Scharfschützengewehre standzuhalten.
  • Die Anfangsstärke von Zielumlenkung (aka Zurückweichen) wurde erhöht, wenn Spieler Schaden während der Zielerfassung nehmen: von 30% Start auf 50% Start
    • Mit jedem nachfolgenden Treffer erhöht sich die Stärke der Umlenkung, bis du 100% Max-Umlenkung erreichst
  • Allgemein wurde der Multiplikator für die Zielumlenkung der Scharfschützen-Zielvorrichtung auf 1,9x erhöht (war 1,85x)
 
Bugs
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem die „Eirene“-UI-Statusleiste eine falsche Feuerrate anzeigte
    Destiny-Leerer-Blick

Automatikgewehre

Mit „Das Erwachen der Eisernen Lords“ kommen neue Automatikgewehre ins Spiel. Playtests zeigten, dass Spieler mehr als genug Kugeln für mehrere Scharmützel hatten, so dass Nachladen nicht mehr so wichtig war. Bungie wollte nicht, dass Spieler denken, es gibt nicht genug Munition, doch eine Chance für Gegner, um zuzuschlagen, ist ein wichtiger Teil des „Tanzes“ in Destiny.
 
Automatikgewehre mit mittlerer Feuerrate erhielten ebenfalls einen kleinen Schadensbonus, um mit dem Schadensabfall zu helfen, doch der Schaden, den sie nun bewirken, ändert die Killzeit nicht drastisch.
  • Maximale Magazingröße der Automatikgewehr-Familie mit der höchsten Feuerrate wurde reduziert (alle Waffen in der „Doktrin des Sterbens“-Familie)
  • Schadenserhöhung bei Automatikgewehren mit mittlerer Feuerrate (1,5 %)

Schrotflinten

Schnellfeuernde Schrotflinten sind zwar stark gegen Gegner, werden aber allgemein wenig im PvP genutzt. Die folgenden Änderungen sollen das Wertangebot etwas versüßen, angefangen wird bei jedermanns Lieblingstitanenwaffe.
  • Immobius: Verringerte Streuung bei der Schrotflinte der Titanen-Klasse (0,1 Zoomfaktor-Erhöhung), Basis-Stabilität wurde um 60% erhöht
  • Streuungswinkel-Malus bei Schrotflinten mit dem Extra „Vollautomatik“ wurde reduziert, „Schmähung“ ist davon nicht betroffen
  • Erhöhung der hohen und mittelniedrigen Feuerrate von Schrotflinten um 2%
    Lyudmila-Destiny

Impulsgewehre

Impulsgewehre mit hoher Feuerrate sind starke Teilnehmer im Schmelztiegel, deswegen wendet sich Bungie den Modellen mit niedriger und mittlerer Feuerrate zu, verbessert sie ein wenig und bewahrt gleichzeitig die Drei-Salven-Killrate.
  • Erhöhung der Feuerrate bei dem Häkke-Impulsgewehr „Lyudmila-D“
  • Geringe Erhöhung (2%) des Schadens bei Impulsgewehren mit mittlerer Feuerrate („Nirwens Gnade“)

Pistolen

Laut den Spielerdaten wurden Pistolen am wenigsten benutzt. Das will man mit 2.4.0 ändern, Pistolen sollen schneller, weiter und absehbarer schießen.
  • Schaden für alle Pistolenarten wurde vereinheitlicht
    • Erhöhung des Schadens für existierende Häkke-Pistolen-Familien erhöht: 3% bei der niedrigsten Feuerrate, 7% bei höherer
    • Schaden der non-hitscan Pistolen „Vestianische Dynastie“ und „Wahl der Königin“ wurde um 5% verringert
  • Geringe Erweiterung des Schadenabfallpunktes für alle Pistolen (+ 0,5m)
  • Geringe Erhöhung der Stabilität für alle Pistolen
  • Zusätzlicher Schadensbonus in PvE (je nach Gegnerstufe 20-30%)
  • Um die neuen, schneller feuernden Pistolenfamilien, die in „Das Erwachen der Eisernen Lords“ veröffentlicht werden, aufzunehmen, werden die aktuellen Feuerratenleisten für Pistolen etwas verkürzt:
    • Auf diese Weise gibt es mehr Platz, um an der Leiste den Unterschied zeigen zu können
    • Die eigentliche Feuerrate ändert sich nicht, nur die Leistenanzeige

Destiny-Wahrheit
Raketenwerfer

„Granaten und Hufeisen“ ist bei Weitem das populärste Raketenwerfer-Extra. Es verringert die Chance, dass eine Rakete daneben geht, aber es entfernt auch viele der interessanten Kampfvorhersagungselemente, die diesen Waffenarchetyp so interessant machen.

Bungie hofft dass sie die Raketenwerfer-Perkauswahl etwas mischen können und den Archetypen etwas mehr Technik verleihen, indem sie „Clusterbomben“ zuverlässiger und „Granaten und Hufeisen“ weniger effektiv machen.
  • Erhöhter Schadensabfall bei „Clusterbomben“-Explosionen
  • Aktivierungsradius von „Granaten und Hufeisen“ wurde reduziert (1,3->1m)
    • „Wahrheit“ ist davon nicht betroffen

Maschinengewehre

Die Maschinengewehre mit hoher Feuerrate lassen die Fantasie effektiver Kontrolle der Massen Realität werden. Ihren Schaden über Zeit zu vergrößern sollte sie auch in anderen Szenarien ins rechte Licht rücken (z. B. in Bosskämpfen).
  • Erhöhung des Schadens bei Maschinengewehren mit der höchsten Feuerrate (4%)

Handfeuerwaffen

Für diese Waffenkategorie gibt es in 2.4.0 nur kleine Bug-Fixes. Doch als Vorschau zu „Das Erwachen der Eisernen Lords“ haben Handfeuerwaffen mit frischgebackener, niedriger Feuerrate eine höhere, potentielle Maximalreichweite, um Spielern einen guten Grund zu geben, diesen Waffentyp zu wählen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Feuerrate-Stats der Handfeuerwaffe „Fluch von Zaouli“ inkorrekt angezeigt wurden
  • Die inkorrekten Feuerratenanzeigen der „König der Besessenen“-Vorhut- und Waffentag-Handfeuerwaffen wurden behoben („Verzweifelt 00-0“ und „Kumakatok HC4“)

Fusionsgewehre

Und wieder nur kleine Bug-Fixes.
  • „Beschleunigte Spulen“ zeigt jetzt Schadensreduzierung korrekt in den UI-Statusleisten
    • Keine Änderung am Gameplay, nur an der UI
  • Ein Bug wurde behoben, durch den die Statusleiste von „Techeun-Wut“ falsch angezeigt wurde
    Telesto-Destiny

Perks

Nachdem sich Bungie für Waffenperks Spieler-Feedback angesehen und Nutzerdaten analysiert hat, erstellten sie eine Liste von Perks, die etwas frischen Wind gebrauchen konnten. Sie entschieden auch, die Effizienz von „Unnachgiebig“ zu reduzieren, da dies sonst die zuvor erwähnten Änderungen an „Zurückweichen“ bei den Scharfschützengewehren negiert hätte. Und zu guter Letzt geben klassische Magazinperks wie „Panzerbrechende Geschosse“ nun zusätzliche Reichweitenboni.
 
Auf die Knie
  • Wird jetzt nach 0,5 Sek. Ducken aktiv
  • Zurückweichen wurde reduziert (25%) und die Schnelligkeit der Zielvorrichtung wurde erhöht (1,25x)
Ausgegraben
  • Der Effektdauer wurden extra 5 Sekunden hinzugefügt (15 Sekunden Gesamtdauer)
Kaskade
  • Funktionelle Änderung: Nahkampf-Kills laden automatisch einen Teil des Magazins nach
Überschuss
  • Erhöht nun Munitionstragefähigkeit
Grabräuber
  • Aktivierungschance auf 25% erhöht (von 20%)
Guerillakämpfer
  • Stabilitäts- und Reichweitenboni wurden um 200% erhöht (stellt es Euch als ein zusätzliches „Hammergeschmiedet“ und „Perfekte Balance“ vor, sobald das Perk aktiviert wird)
Magazinperks
  • Stat-Boni für Einschlag, die keinen Effekt auf den Basisschaden hatten, sondern nur auf UI, wurden entfernt
  • Panzerbrechende Geschosse: +4 Reichweite, -4 Handhabung
  • Großkaliber-Geschosse: +3 Reichweite, -5 Handhabung
  • Querschläger-Geschosse: +5 Reichweite, -3 Handhabung, +5 Inventar
Unnachgiebig
  • Effizienz des Perks wurde von 25% Zurückweichen auf 15% Zurückweichen reduziert
Feuerball
  • Potentieller Fix für einen Crash, der vorkam, wenn sich Feuerball-Explosionen in Nähe zur Kamera ereigneten

All diese Infos könnt Ihr auch auf der offiziellen Bungie-Seite nachlesen.

Was haltet Ihr davon?

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
91 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ninja Above

wie nicht klarkommen? xD einfach den Feuerknopf gedrückt halten bis der Gegner tot ist, kein Grund Muniton zu sparen, kein Grund auf Shotgunreichweite zu gehen

Ninja Above

Das war auch ein witz 😀 ich spiel auch sehr oft mit der schmähung, die is stark genug

Ralf Nadolny

Anstatt alle 3-4 Monate an den Waffen rumzuschrauben, sollte Bungie mal eher versuchen, das Spiel im PVP stabil zu gestalten. Dedizierte Server wären auch nicht schlecht. Das wird Bungie nicht umbringen, bei mehrere Milliarden Einnahme.
Wird Zeit, dass BF1 kommt

Thomas

Kommt es mir nur so vor das ich iwie schneller down bin als vor dem patch, oder geht es euch auch so?

BLxxShinigamixxIN

Wie kann man Destiny nur auf Deutsch spielen? Die ganzen Namen der Waffen und Perks sind so dermaßen bescheuert xD

Guest

Kurze Frage: Gehört Roter Tod auch zu den Impulsgewehren, die nun mehr Damage machen?

Ninja Above

Was, die schmähung wird nicht gestärkt?! Wie unfair xD

Deli Kan

Ist auch nix für mich..auch als sie damals so stark, hab ich lieber Falkenmond gespielt…das Problem bei der ganzen sache ist..was mir ziemlich zu denken gibt..die Waffe hat ordentliche Grundwerte und schiesst zudem schnell..eine Dorn im Gegner Team kann man ja handeln, aber was ist wenn du plötzlich wieder 3 Dorns gegen dich hast, und jeder trifft dich einmal….? DoT zählt bei jedem +2??

dh

Fazit nach einigen Stunden PvP: Die ganzen Buffs sind mir relativ egal, Eisensäge mit CTD läuft immer noch am besten. Waren aber angenehm wenig Hardscoper unterwegs, dafür Lagger ohne Ende. Und fast kein Match hat mit voller Lobby gestartet.

Han

Versprechen des Geächteten ist jetzt richtig stark geworden…. hatte richtig Spaß im PVP

Texx1010

„Laut den Spielerdaten wurden Pistolen am wenigsten benutzt. Das will man mit 2.4.0 ändern“

Was bungie immer so will.
Klar, es soll schon ne Balance im pvp sein. Aber so wirst ja „gezwungen“, die Waffen zu spielen, die bungie gespielt haben möchte und nicht die, die der Hüter gerne mag. Diese Politik hab ich noch nie verstanden, sorry.

Deli Kan

jo besser hätte ich es nicht sagen können, danke.

Deli Kan

Man kann niemanden aus seiner super snipen? jeder sagt hier was von Titanhammer und Transe…was ist mit Wiederbeleben Warlock??????? Es spielt doch jetzt jeder wieder Sonnensänger wenn ich net gesniped werden kann..wer hat sich denn so ein scheiss ausgedacht??? jeder der mir jetzt kommt mit: „…aber du hast doch auch Super und so was…“ Beschwert euch nicht wenn ein Self-Res Warlock euch beim nächsten PvP zerstört..

Little light

Finde das, dass man nicht mehr aus der Super snipen kann auch blöd..

Deli Kan

Joar vor allem beim Warlock, wenn der dich einmal mit seinem Nahkampf erwischt bekommt er auch noch ein Flammenschild und kann dein komplettes Team in Osiris zerstören…naja erst testen dann meckern 😀

Little light

Hab ich schon getestet =) es ist eigentlich nicht viel Unterschied zu vorher wie ich bis jetzt finde. Aber dass sie nicht mehr mit nem headshot down gehen finde ich halt trotzdem doof =/ Mich hat vorher einer mit der shotgun aus der Super geonehittet.. Und hab Rüstung auch ganz oben.. Was ich jetzt noch testen muss ist ob man noch revive-kills machen kann =)

Deli Kan

Jo Revive Kills geht aber self-res ist cool, wenn man es selber spielt…muss nach dem Wiederbeleben halt direkt einen erwischen und mit Nachkampf …sehr sehr nervig in Osiris…denke wir werden wieder viel mehr Sonnensänger WL sehen

Deli Kan

Lady nicht normales PvP, das sind ober-super-mega-voll-profis, die dann sweats machen, da ist die dorn sowas wie ne gottheit, und jeder läuft mit ner Felwinter oder Matador rum…
die spielen dann wie speedy gonzales auf LSD..die rennen wie wahnsinnig über die komplette map, wechseln dann so drölfmal die Sekunde die Richtung, porten, blinken,springen, rutschen, schattenschritten und zwischen drin versuchen sie sich gegenseitig tot zu dornen…jetzt weiss ich warum dass sweats heisst…bei so viel rumgehupse…

Steefmeister86

Morgen! Alles in allem hält es sich Gott sei Dank in Grenzen. Heißt das die Suros ist auch wieder ein bisschen stärker geworden? mfg

Malcom2402

Ich glaube man Hartes Licht nun wieder aus dem Tresor holen kann. Erhöhter Schadden bei mittelschnellen Automtikgewehren inkl. dem Perk hartes Licht wird bestimmt krass denke ich.

Horstmaster

Super, Sniper werden noch stärker im PvP zurückgedrängt, sodass man bald gar keine mehr spielt, weil mit dem nächsten Patch bestimmt noch dazu kommt, dass Headshots keine One-Hit-Kills sind… Ist ja zu OP für die guten Bungie Mitarbeiter, die in jedem Stream nur mit Schrotflinte rumlaufen können. Dann machen sie die Schrot noch ein wenig besser, braucht bald keiner mehr was anderes zu spielen, weil es ja so viel Skill erfordert dumm in eine Menge von Hütern reinzurennen und 1-2 mit Schrot+Melee umzuhauen, um dann selber erschossen zu werden.
Klasse Patch… es hat ja immer jeder mit der Sniper einen Blink-Klingentänzer und Stormcaller weghauen könne…Wer seinen super nicht spielen kann, der ist selber Schuld, nicht der Typ, der dich wegschießt…
Rant Ende 🙂

Deli Kan

da bin ich ganz bei dir 😀

BallinK

Da steht im raid soll sie stark bleiben das ist richtig. Da ist sie allerdings stark durch den „Schutz des läufers“.
Denke das auch im raid die bubble nix mehr bringt.

Heiland Retter

Ich gehöre zu den Leuten, die die Fabianische Strategie schon immer stark fanden. Ja, uns gibt es! Das wird ein Fest für mich.

????‍♂️ | SpaceEse

Die Waffe die genauso ist wie eine Doktrin, aber nur wenn man nah dran ist, viel weniger staby hat und demnach verzieht wie sau, weniger mun im magazin hat, und so ziemlich jeder andere wert auch schlechter ist, aber hey dafür nimmt sie den Exoplatz ein 😛

Sorry das Ding war noch nie stark^^ evlt. lässt sich jetzt etwas damit anfangen kp

treboriax

Hast du mal geschaut, welche Primary bei Sweats gefühlt am häufigsten gespielt wird? Die Dorn ist/war von den Grundwerten auch ohne den DoT eine sehr gute HC.

KingK

Naja, naja. Den aa der Longbow und LDR zu senken geht in Ordnung. Den meiner Meinung nach schon immer zu schwach spürbaren perk Unnachgiebig zu nerfen finde ich falsch.
Wenn ich es richtig verstehe, verreisst einem das Visier noch stärker als Sniper unter Beschuss. Da bin ich gespannt, aber es ist wohl fair. Dass aber ggf keine Sturmtrance mehr per Helmtreffer mit LB oder LBS beendet werden kann finde ich schlecht. Gerade die rasieren so OP durch die Gegner, da sollten sie so wenigstens aufzuhalten sein. Wer clever ist, lässt sich so eben auch nicht snipen.

UG Nerf: DANKE!!!!! Jetzt müsst ihr nah ran und das schafft ihr nicht mehr so leicht >:-)
Der geringe buff für mittlere Automatiks könnte sich ganz schön bemerkbar machen und die Meta verschieben. Abwarten…
Bei der Lyudmila muss ich natürlich direkt an jemand ganz bestimmten aus unserer community denken^^ Ich hab auch noch eine nette im Tresor 😀

Raketenwerferperk G&H Nerf finde ich gut. Die Dinger gehen mir eh auf den Kranz. Aber nun nimmt jeder wieder die Wahrheit und der Zauber ist wieder verflogen.
Die zentrale schwere Munition in Eliminierung und vllt im Osiris wird interessant. Allgemein würde ich sie ganz entfernen, aber so gibts immer nen lustiges oder nerviges Sniperduell an jenem Punkt.
Heilfroh bin ich, dass die HCs nicht wieder verhunzt wurden. Die sind auf nem guten Niveau und ich hab mich wieder ganz gut mit ihnen eingespielt.
Ausserdem ist es auch gut, dass Scouts nicht angerührt wurden.
Alles in allem scheint der Patch nicht zuviel Schaden anzurichten…

kotstulle7

Den god roll habe ich auch noch im Tresor rumliegen

dh

Ich werde mit Snipergodrolls zugeschmissen, das ist nicht mehr feierlich. Aber keine gute PC+1.^^

kotstulle7

Meine Partycrashers (ja Plural ^^) kriegst du auch mit tauschfunktion nicht XD

KingK

Ich hab auch sehr nette rolls in petto 😀

KingK

Bin gespannt wie die sich spielen wird. Ob die wohl meine PDX ablösen könnte…

iAM Zyzz

Verstehe das mit leere blick familie nich ? Ich meine solch ein stormcaller der angeblinkt kommt nen headi zu verpassen is schon schwer .. Das funzt nich mehr ?

Bekir San

Rense universal endlich genervt freu mich schon auf unseren private matches

kotstulle7

Dann wirft er mehr fusionsgranaten

Bekir San

XD stimmt auch wieder

KingK

Er spielt auch noch mit Fusis? Jetzt isser ganz unten durch der Bengel xD

Bekir San

Ja und das nervt richtig in rumble wenn er dich mit ug nicht bekommt und du killst ihn hast du trotzdem noch einen von seinen ZWEI Fusis noch hängen und stirbst mit Post mortem

KingK

Er haut immer beide raus? xD

Bekir San

Alles was er zu Verfügung hat. .. nicht nur das 95% von Spiel verbringt er hockend hinter Türen und staubt auch gerne immer ab.

KingK

Alter da tun sich ja Abgründe auf Rense xD

Bekir San

Der soll sich mal hier zur Wort melden und das Gegenteil beweisen

Bekir San

Rense heute privat matches kannst ja gern deinen ug mitbringen

Dirk Wünnenberg

Mal eine andere Frage. Heißt das mit der boshaften, das der Support aus der Titanen Bubble bei Oryx nicht mehr funktioniert?

v AmNesiA v

da steht im Raid soll sie stark bleiben. 😉
aber sonst gehts nicht mehr

Mars4tw

So habe ich es auch verstanden. Allerdings steht da auch etwas von außerhalb des Raids.

Dirk Wünnenberg

Das hat mich auch verwirrt. Aber wir werden sehen.

Marc R.

In den originalen Patch Notes steht folgendes:
„Touch of Malice
Touch of Malice’s self-damage infliction now removes Blessing of Light“

Das hört sich mehr nach _überall_ an.

wingmaster2001

VIELEN DANK BUNGIE. DORN IST JETZT NOCH NUTZLOSER GEWORDEN!!! WIE KANN MAN ETWAS NERFEN DAS SCHON SOWIESO SCHEISSE IST!!!

TheCatalyyyst

Weil es früher Top war, und zwar viel zu sehr. Da gab es ja eine Zeit, wo jeder,der sie hatte, damit im PvP rumgelaufen ist. Es ist dasselbe Spiel wie mit Vex Mythoclast und Suros Regime.

Vielleicht machen die neuen Änderungen die Dorn tatsächlich noch schechter, aber man sollte niemals den Tag vor dem Abend loben…..

Deli Kan

und generell nie Bungie loben 😀

CptBell

Hast du schon mal die dorn in Jahr 2 gespielt? Die ist halt echt nichts mehr besonders, weil der Schaden über Zeit halt auch lächerlich niedrig geworden ist. Mit nochmal weniger range kannst du die jetzt eigentlich theoretisch voll vergessen. Damit hast du wahrscheinlich gegen eine schlecht gerollte eyasluna keine Chance mehr..

TheCatalyyyst

Und gerade heute (nach dem Patch) ein paar mal im PvP davon weggeräumt.^^

Der Dorn soll halt jetzt offensichtlich mehr im Nahkampf gespielt werden, deswegen auch das Reichweitenminus durch den Patch. Und da ist sie auch nicht so schlecht….

Wer weiß, dass meiste muss man selber erst mal testen. Über Patch-Notes zu urteilen ist schön und gut, aber letztendlich muss da jeder im Spiel selbst seine „Balance“ finden…

Alanus

Moin, ich ziehe gerade schon das Update 12 GB und man kann schon Destiny starten mit neuer Startseite und Muke. Man wieso ist nicht der 20.09 🙁

dornieHH

Ich bin froh, dass sie die Scoutgewehre so belassen. Die scheinen schon lange gelungen zu sein. Die waren bei allen Änderungen nur selten betroffen. Deswegen spiele ich sie auch am liebsten.

Grafgurke

Wird es eigentlich einen ELO reset geben, wie bei TTK? und die neuen Erfolge für Destiny kann man jetzt nachgucken

kotstulle7

Der elo Reset Kam damals nicht mit ttk der kam ein paar Monate später…So wird es jetzt bestimmt auch sein

Rio Mio

So hammer das meine No Time To Explain gebufft wird, da bin ich ja super heiß auf das nächste Osiris nach RoI
Aber das mit der Dorn verstehe ich überhaupt nicht, die ist doch balanced, warum müssen die jetzt noch die reichweite reduzieren, mal wieder bungie logic confirmed *kopfschüttel

DrunkenSailor

Naja finde den 2 schaden dot fast schon zu schwach… Dass jetzt auch noch die Reichweite zusätzlich reduziert wird find ich persönlich zu hart… denke nicht dass Dorn noch so n großes Thema wird

v AmNesiA v

Ich finde die Änderungen gut.
Als Impulsgewehrspieler werde ich dann mal wieder ein paar Schätze im Tresor entstauben. 😉
Die Lyudmila, die Nirwens und was so an Impuls rumliegt, wandern morgen wieder direkt auf meinen Char. Bin gespannt, wie sich die Änderungen auswirken.
Das mit dem Flinch bei Snipern, wenn man denen beim Zielen ein paar Salven mit dem Impuls auf die Kauleiste drückt, wird auch mal Zeit. Fand es eh komisch, dass die gemütlich auf Deinen Kopf zielen konnten, während sie unter Beschuss standen. 🙂

Starkiller AH

Naja trotzdem haben die nen Rad ab jetzt kannste die scheiß sturmtranse noch schlechter töten wenn sie inner super sind nichts mehr mit Kopfschuss Tod oder generell jetzt super Kopfschuss aber trotzdem nich tod . jetzt wird jede super wie damals der Hammer sein sie überleben nen fucking Kopfschuss. Keiner spielt Spindel im pvp wäre ja jetzt die einzige sniper die sowas dann noch kann. R.I.P. sniper ich werde wohl zu nem shotgunnoob werden müssen ????

DrunkenSailor

Jop ich finds sowieso schon schwer nen rumbeamenden Sturmbeschwörer zu headshotten dass es jetzt noch schwerer wird versteh ich nicht… Zumal es ja kaum Alternativen zur Spindel gibt…. Mir fällt da eig nur die Eirene ein und alles andere hat ja entweder mittlere Schlag wie die Yasmin oder Wenig Schlag wie das Osiris Snipe

Starkiller AH

Eirnee geht jetzt auch nich mehr die zählt auch zuden mittleren snipern mit 34 schlagkraft 1kyard ldr und so haben 31 nur Spindel mit 40 und grüne y1 sniper wie gozen c können das dann und nen paar blaue

DrunkenSailor

Jap… Wenn da keine Alternativen kommen versteh ich den Mist nicht… Nur um nen Sturm oder nen Hammer zu headshotten nehm verhau ich meinen exo Platz nicht für die Spindel… Da zock ich dann lieber mit nem Fusionsgeweht oder ner Schrotze

v AmNesiA v

Im Original heißt es, dass man jemanden bei voller Energie in der Super nicht mehr mit einem Schuss töten kann. Wenn man zu zweit mit Primärwaffen oder so vorher paar Schuss trifft, dann geht der auch mit der Sniper down. Finde ich fair. Da es ja jede Super betrifft.
Und warum spielt keiner mit Spindel? Weil sie eben nicht nen Aimassist von 70+ hat und schwerer zu spielen ist. 😉
Dann muss man halt jetzt besser zielen. hehe

DrunkenSailor

Naja oder man will seinen exo Slot nicht für ne exo verschwenden deren Perks vor allem pve sind

Ich persönlich spiele gern mit ner legendären Waffe sekundär weil ich exo immer primär oder schwer hab und auch dort eher brauchen kann

v AmNesiA v

Wenn die ne legendäre wäre, hätte die auch keiner gespielt. Egal was für Perks. Mit der trift man halt nicht so leicht wie mit den anderen.

DrunkenSailor

Hat nichts damit zu tun ich will ne Waffe im sekundärslot haben deren Perks für den pvp gut sind

Spindel in legendär mit pvp Perks und ich würd se nehmen aber solang es ne pve Waffe ist werd ich die Waffe nicht spielen… Außerdem dass Leute inner super nur noch von ner exo snipe zu töten sind find ich auch nen Witz

Wenns dann ne snipe gibt das ne gleiche schlagkraft zur Spindel hat werd ich mir die definitiv holen und ausprobieren aber solang die Spindel die einzige ist werd ich wohl mal wieder die Fusionsgewehre ausm Schrank holen

v AmNesiA v

Wie schon oben bei Starkiller gantwortet:
JEDER hat ne Super. Auch DU! 😉
Also hat keiner dadurch mehr Vorteile. So wirst Du selber eben auch nicht so schnell aus Deiner Super rausgeballert. Daher ist es doch ausgeglichen.

Starkiller AH

Weil man im pvp seinen exo Platz nich für die Spindel her gibt. Außerdem isses sowieso schon unfair bisher alle super haben nen schadensabfall von 417 auf 209 außer beim gunslinger da bleibt es 417. Kannst dich noch erinnern ib wo ich die Spindel bei meinen titan gespielt hab Anfang der Runde direkt mal 4 mann feed gemacht ich brauch kein aim aimassist wie du fürs snipen ????

v AmNesiA v

Jo, aber nicht nur die Gegner haben ne Super. DU auch! 😉
Du wirst eben selber auch nicht sofort rausgeschossen. Ist doch ausgeglichen.
Dann kann man mit seiner Super halt mal aufräumen. Jeder bekommt die irgendwann in einem Spiel. Haben also alle den gleichen Vorteil.

DrunkenSailor

Naja wenn ich rausgeschossen werde dann isses halt so aber ich will wenigstens die Chance haben nen anderen rauszuschießen… So kannst es außer man spielt Spindel sowieso vergessen und auf den Tod warten wenn 10 Meter vor dir auf einmal n Titan Hammer oder n Sturmbeschwörer steht und du keinen in der nähe hast zum mit drauf teamshotten

v AmNesiA v

Jo, dann isses halt so. Ich finds nicht schlimm.

Gooseman233

Ich spiel die spindel im pvp nicht weil es mir reicht den kopf zu sehn, ich muss nicht wissen was der gegner grad in der nase hat, kurzum, der zoom is viel zu krass

v AmNesiA v

Aber genau das ist ja die Absicht. Es soll eben keiner mehr mit einem Schuss aus der Super geholt werden können. 😉
Und da die Leute die Spindel nicht nutzen werden, haben sie damit ihr Ziel erreicht.

Gooseman233

Ja mich stört es auch überhaupt nicht das man keinen mehr aus seiner super snipen kann, ich spiel meine chaosfaust sowieso defensiv und hau damit lieber ne super vom gegner weg als irgendwo reinzuspringen

v AmNesiA v

So siehts aus. Eine Super mit einer anderen Super kontern. Und wenn man halt gerade keine hat, ist halt Pech. 😉
So ist es. Mal gewinnt man, mal verliert man.

PetraVenjIsHot

Ich finds generell bescheuert, dass man aus ner Super mit einem Hit rausgeschossen werden kann. Soll ja was besonders starkes und nicht leicht zu kontern sein.

Sepp sama

Alle Änderungen an Sniper sind kompletter Rotz! Eigentlich schätze ich ja deine Meinung, aber du rennst ja eh immer mit Pumpe rum, von daher kannst du zu Snipern nur wenig sagen…

v AmNesiA v

Sepp was geht. 😉
Einfach mal abwarten, wie es sich wirklich auswirkt. Ich glaube schon, dass es für gute Sniper trotzdem noch gut spielbar ist. Und da gehörst Du ja dazu. 🙂
Die eher weniger talentierten werden eher darunter leiden…

Sepp sama

Ich habs ausprobiert und finde es zum, naja, will nicht direkt gebannt werden…

Jemand, der mich bei Anomalie mit ner Handfeuerwaffe quer durch den Mittelraum trifft, bringt das Scope derart zum Schwanken, das ist nicht mehr feierlich

dh

Hört sich alles in allem gut an. Werde dann mal wieder die Nirwen und den Zwilling ausprobieren. Auch der Rote Tod wird getestet.^^

Deli Kan

den Roten Tod teste ich nach jedem Waffen Patch, aber neee…fühlt sich nicht so gut an, leider :-/

Alastor Lakiska Lines

Hat man bei MIDA nicht genau das entfernt, was man jetzt dem Zwilling hinzufügt? Und wurde der Zwilling nicht auch anfänglich belächelt, weil er für eine Exotic zu schwach ist…wie ursprünglich die MIDA? Die Geschichte wiederholt sich.

DrunkenSailor

Naja MIDA war in year 1 schon ne sehr starke Waffe meiner Meinung… Dadurch dass man alle Konkurrenten wie Roter Tod, Dorn, Vex, Suros oder Letztes Wort geschwächt hat war MIDA halt die stärkste Waffe im Pvp… Der Zwilling schießt auch viel langsamer als die MIDA deswegen ist es nicht ganz so penetrant wie wenn einer mit MIDA rumgeballert hat

Alastor Lakiska Lines

Die MIDA war wegen den Geschossen stark. Außerdem ist der Zwilling stark unterschätzt. Für seine Kategorie hat er erstaunlich gute Werte.

DrunkenSailor

Naja im Pvp rennen immer noch sehr viele mit der MIDA rum und sie ist auch ohne dir Geschosse noch eine der stärksten Waffen aktuell

Gibt nur wenig Waffen die an die ttk rankommen

v AmNesiA v

Die Mida ist stark, weil jeder Honk damit locker spielen kann. Weil sie mit 90!!! den höchsten Aimassist aller Primärwaffen hat. Damit trifft man einfach sehr leicht. Musst ja praktisch nur in die Richtung zielen. 😉

Alastor Lakiska Lines

Ich mochte die MIDA mal…auch den Dorn…als sie UP-Waffen im Vanilla-Destiny waren. Inzwischen macht sowas aber keinen Spaß mehr. Zur Zeit macht mir der Schmelztiegel mit Eyasluna am meisten Spaß.

DrunkenSailor

Ich bleib beim roten Tod… keine Ahnung wie oft mir das Teil schon das Leben gerettet hat aber auf jeden Fall ne menge 😀

Deli Kan

sehe ich genauso…der Zwilling ist nicht schwach, vor allem mit dem „Rüstungsperk“ und jetzt noch Grosskaliber…die hat schon ne ordentlich Feuerrate und Schlagkraft…werde sie auch mal wieder testen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

91
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x