Destiny: “Es ist kompliziert” – Entwickler im Gespräch zu Community-Wünschen

Bei Destiny spricht der Senior-Multiplayer-Designer Leif Johansen in einem Podcast über zahlreiche Themen, darunter die Scharlach-Doppel, Private Matches und wie die Community neue Inhalte beeinflusst.

PlanetDestiny hatte vor wenigen Tagen die Chance, Leif Johansen im Rahmen eines Podcasts einige Fragen zu stellen. Wir fassen interessante Infos aus dem über 2,5 stündigen Interview zusammen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das war die Idee hinter dem Scharlach-Doppel

Während der Scharlach-Wochen war ein neuer PvP-Modus aktiv, das Scharlach-Doppel. Hierbei treten zwei Spieler gegen zwei andere im Modus „Eliminierung“ an.

Anlässlich des Valentinstags wurde ein 2vs2-Event gewählt. Die Hüter müssen sich zunächst in einem Zweierteam mit ihrem „Partner“ zusammenschließen, ehe der Modus gestartet werden konnte. Johansen gesteht, dass er Doubles liebt, 2vs2-Modi sollten mehr ins Spotlight gerüclkt werden. Auch die Idee des Buffs „Gebrochenes Herz“, welcher dem noch lebenden Partner Superhelden-ähnliche Fähigkeiten verleiht, während der andere down ist, würde zu dem Thema passen. Schließlich verleiht die Liebe ja übermenschliche Kräfte.

Destiny-Scharlach-Rot

Laut Johansen wurde überlegt, ob Eliminierung, Gefecht oder etwas ganz Neues der Modus für die Pärchen sein sollte. Letztendlich wurde sich für Eliminierung entschieden: nach jeder Runde werden wieder die Ausgangspositionen eingenommen. Dies sei auch bezüglich Spezialmunition fairer. Im Gefecht sei das Team, das neu spawnt, in einer deutlich schlechteren Position. Eliminierung hätte einfach besser zu diesem Event gepasst.

Zu der geringen Chance, Geisthüllen zu bekommen, meinte er, dass bei ihm am Tag zuvor sieben Hüllen gedroppt seien. Diese Aussage ließ die Interviewer doch schmunzeln. Aber Bungie hat ja auf die Community gehört und reagiert.

Wie nimmt Bungie die Wünsche der Community wahr?

In dem Video erzählte Leif Johansen auch einiges über die Wünsche der Community und wie Bungie diese wahrnimmt. Vor allem zu den Private Matches ließen die Interviewer mit ihren Fragen nicht locker.

Wie sieht es mit Private Matches aus?

Ein Interviewer weist darauf hin, dass in der Community der Wunsch nach Private Matches und Custom Matches immer lauter werde. Zurzeit werde ja beim Matchmaking mehr auf Verbindungsqualität und weniger auf den Skill geachtet. Mit Custom Matches könnten high-skilled Hüter gegen ihresgleichen antreten und Freunde einfach gegeneinander kämpfen und Spaß haben. Zudem würde dies spannende Turniere ermöglichen.

Johansen antwortete, auch er liebe die Idee von Custom und Private Matches und die Idee, dass sich Hüter dadurch eigene Herausforderungen stellen könnten. Jedoch sei dies recht schwer ins Spiel zu integrieren. Er weist darauf hin, dass man den Aspekt, dass sich die Hüter selbst untereinander organisieren müssen, als Hindernis sieht. Immerhin könne man keine PMs spielen, wenn man sich nicht vorher selbst um einen Einsatztrupp kümmert.

Destiny-Bloody

Der Senior-Multiplayer-Designer betont die Bequemlichkeit des bisherigen Matchmakings. Auch Hüter, die zurzeit am lautesten nach PMs schreien, seien vom Matchmaking verwöhnt. Er gesteht ein, dass Destiny eine einzigartige Community und Fan-Base habe. Und die Scharlach-Doppel seien der aktuellste Beweis, dass sich die Hüter auch im PvP untereinander organisieren können. Darauf, dass dies auch allwöchentlich Osiris bestätigt, geht er übrigens nicht ein. Dass Private Matches irgendwann kommen, schließt er aber nicht aus.

Doch die Interviewer bohren weiter nach und nageln Johansen darauf fest, dass die Hüter in den Foren aber nun mal gegen ihre Kumpel spielen wollen, nicht nur gegen zufällig zugeteilte Gegner.

Destiny-Feuer

Johansen betont, als Designer sei es auch wichtig darauf zu achten, viele Unbequemlichkeiten auszumerzen. Er vergleicht diesen Umstand mit den Apps auf Smartphones: wenn man eine App öffnen möchte, solle das sehr zügig gehen. Das erwarte der User. Niemand will erst lästige Vorbereitungen treffen, bis es losgeht.

Die Hüter wollen von der Arbeit nach Hause kommen, sofort loslegen und einige Minuten „of awesome“ genießen. Mit minimalem Aufwand soll man sich direkt in den Schmelztiegel werfen können. Auch das sei die Aufgabe eines Designers. Und Private Matches seien das krasse Gegenteil von dieser Vorstellung.

Destiny-Freunde-2

Die Interviewer lassen nicht locker. Einer meint, er verstehe das völlig, dass diese Aussage auf viele Hüter zutreffe. Aber dennoch sei die Forderung nach PMs nicht zu übersehen. Die Hüter seien sich ja dessen durchaus bewusst, dass sie selbst einen Trupp bilden müssen und somit der ganze Spaß mit mehr Aufwand verbunden sei. Der Interviewer betont, Custom Matches würden die gesamte Schmelztiegel-Erfahrung aufwerten, PvP würde noch mehr Spaß machen. Es könnten großartige Destiny-Turniere abgehalten werden.

Leif Johansen stimmt vollkommen zu, aber er verweist auch auf alle Anstrengungen, die damit verbunden seien. Es gebe eine lange Liste, was zurzeit ins Spiel eingebaut werden müsse. Es sei eben alles nicht so einfach.

Das klingt ganz so, als würde es noch dauern, bis Private Matches ihren Weg ins Destiny-Universum finden. Erst kürzlich haben wir uns in diesem Artikel mit den Private Matches beschäftigt.

Diesen Einfluss hat die Community auf zukünftigen Content

Auf die Frage, ob und wie man die Einflüsse der Community im Game wiedererkennen würde, äußerte Johansen, er sei circa zweimal am Tag im Destiny-Forum auf reddit unterwegs. Dort sehe er sich regelmäßig die Beiträge mit den besten Bewertungen an. Auch andere Designer würden so verfahren. Folglich nehme Bungie die Anregungen der Community sehr ernst.

Destiny-Trio

Er weist jedoch darauf hin, dass Bungie auch unerwarteten Content liefern möchte, Destiny solle den Hüter noch überraschen. Sie finden es großartig, wie sich die Community kümmert und Ideen kreiert. Die Umsetzung sei aber nicht immer so einfach oder von heute auf morgen zu erledigen. Die Hüter müssen auch den Umfang dieser Arbeit verstehen: selbst wenn das Designen recht zügig über die Bühne gehen würde, sei vor allem der Engineering-Aufwand enorm.

Neuer Content und ein ungefährer Fahrplan, wie die Zukunft von Destiny aussieht, wurde erst kürzlich angekündigt. Lassen wir uns überraschen, was da auf uns zukommt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
104 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bekir San

Hey jungs abonniert mich ma bei YouTube ich will auch mal Klicks haben; D die community würde schon reichen hier sind ja genug Leute:D

El_Matzelito

Moin Gerd und TTime,
habe mich schon manchmal via Facebook gemeldet. Aber nun zum Thema:

Kurze Fakten: Bungie hatte Destiny viele Jahre lang in der Entwicklung.
Das Spiel wurde für ein mehrjährigens Spielerlebnis geplant.
Das Spiel wurde ein Hit, hat neues Maßstäbe gesetzt.
Destiny läuft nun gerade mal so fast 1,5 Jahre, aber bereits Bungie weiß nicht mehr weiter.

Mein Destiny:
– Ist für mich nicht nur ein Spiel, sondern ein Hobby, in dem ich mit meinem Freunden schöne Zeiten erleben konnte und immer noch meinen Feierabend ausfülle.
– Ich mag Destiny wirklich sehr, seit der Beta. Ich habe großen Respekt vor dem, was Bungie da kreiert hat.
– Dennoch, gibt es eine Menge Dinge, die Destiny zu einem frustrierendem Spiel macht.
– Hüter können alles!(Raidbosse killen, den Leuchtturm besuchen, ganze Heere von Aliens mit all erdenklichen Mitteln pulverisieren)
ABER können sich nicht einmal am Rand einer Klippe oder eines Abgrunds festhalten. Allein das wäre mir eine Menge wert.

– Egal, wie neu die Waffen werden, immer gleich. Modularer Querbaukasten vom feinsten, gleiche Nachladen Animationen, etc.

– Die STORY, die Destiny einmal hatte und wirklich braucht.

Nun die Fragen:

Bungie, euer Ernst, sich jetzt aufs PVP mehr zu konzentrieren, statt das zu liefern, was viele Fans wünschen?

Wer sind Osiris, Rasputin, die Fremde, Xûr und die Agenten der Neun, Ariane, Eris Morn!, der Sprecher, Praedyth, Mara (Königin) und Ihr Bruder, die Techeun Hexen, viele viele mehr….

Apropos Wünsche der Fans: Alte Aktivitäten (Raids, Strikes, Gefängnis) und neuen Glanz verleihen mit nur wirklich wenig Aufwand (paar Zahlen ändern, Neue Quest, fertig) Warum sowas nicht als euer versprochenes unerwartetes Update?

Scheiß auf Privat Matches, wir wollen miteinander Aliens killen, nicht wir Hüter gegenseitig. Wie wäre es mit PvE Server mit 10 Mann starkem Einsatztrupp in der Patrouille plus paar krasse Entgegner?

Schwubbdiwubb wären Bungie Entwickler die Leute, denen wir “Geld gegen den Bildschirm werfen.”

In diesem Sinne Danke für eure Aufmerksamkeit.

Bungie macht was! Dieses Jahr wird eure Mutprobe sein…

Theiss

ähm. wenn du deine Meinung preis gibst, was ja wirklich okay ist, dann sprich aber auch bitte für dich und benutze nicht das wort “wir” 😀 denn dann ist das was du da schreibst schlichtweg falsch. wenn du dir beiträge auf reddit und anderen weitreichenden foren durchliest wirst du sehr sehr schnell merken, wie stark wir hüter uns gegenseitg killen wollen. Sprich, wie stark private Matches gefordert werden um halt den besten kumpel einfach mal über den haufen zu ballern. und da schließ ich mich an, mich interessiert, momentan wohl gemerkt, der pvp teil viel mehr als das pve. Deswegen verallgemeinere bitte nicht, denn das stimmt schlichtweg einfach nicht wenn du sagst “Scheiß auf Privat Matches, wir wollen miteinander Aliens killen, nicht wir Hüter gegenseitig. “
Liebe Grüße

WhoDeHell

Ich will lieber PVE Content
Und wie Bungie schon feststellte wird die meiste Zeit im PVE verbracht daher denke ich sollte man PVE nicht aus den Augen verlieren aber anscheinend sieht es so aus das wieder nur PVP Sachen kommen.

LyNX-EyED

Ich will auch PvE Content. Es kann Doch nicht so schwer sein, alle Auftrage/Strikes/Raids auf Stufe 42 zu heben (auswählbar zu machen). Und in dem Zuge dessen, auch die Belohnungen anzupassen!?

Toastbrot 3.2

Also deine ersten paar Sätze könnte ich fast genauso übernehmen, du machst das nicht gerade besser als den den du tadeln willst;)
Fakt ist: es gibt in Destiny zurzeit wichtigeres zu tun als PM, ich sage nicht, dass das auch einer meiner wünsche ist, und das es sicher nicht so schwierig sein sollte, es ins Spiel zu bringen. Aber was auch die Wahrheit ist: Die meisten Spielen destiny aufgrund des PvE. Das die Hüter zurzeit über PvP diskutieren liegt an dem Lack von PvE-Content. Aber ich glaube dazu gab es schon gestern eine aufschlussreiche Diskussion von Gerd und anderen “Stammgästen” (wenn ich das so sagen darf :D).
Jedenfalls: die meisten wollen PvE. DAS ist der größte Wunsch.

Odin

Lasst euch doch einfach nicht wie Kinder behandeln wenn ihr meint Bungie hält euch für solche. Spielt was anderes wenn es euch zu langweilig wird oder ihr euch betrogen fühlt! (verständlicher Weise)

Ich zocke z.B. grad World of Tanks auf der ps4. Kostenlos, hammer simpel, mehr mmo-elemente als Destiny leider Gottes wohl haben wird und man bekommt das was man erwartet und kein Geschwätz oder ne verschobene Infopolitik. Ich lach nur noch über Bungies Dummheit wie sie es geschafft haben vom Grundprinzip ein tolles Game in den Sand gesetzt haben und rege mich echt nicht mehr drüber auf und leg es Ende Frühling mal wieder ein wenn die neue Update-LÜGE/EndTäuschung kommt. In diesem Sinne: guten Loot Hüter, für alle die noch Spaß am Game haben. 😉

LyNX-EyED

Tja, bei mir ist es genau umgekehrt. Ich kam von WOT (2,5 Jahre auf dem PC gespielt) und hänge nun bei Destiny (3,5 Monate) 🙂
Leider wird Destiny erstmal weggelegt und es auch schwer haben, wenn TheDivision kommt. Das Matchmaking im PvP wird warscheinlich 10 min dauern ^^

Odin

WOT hat dich ganze 2,5 Jahre gehalten, das ist doch geil und sowas muss ein Entwicklerteam erstmal hinkriegen Leute so an einem Spiel zu fesseln. 🙂
Ich hab vorher 4 Jhre Borderlands 2 gezockt, davon 3 Jahre komplett offline! Und Borderlands hatte seiner Zeit auch was komplett neues geschaffen, also zählt diese Ausrede für Destiny/Bungie für MICH persönlich nicht! Sie haben es einfach versaubeutelt durch was für Gründe auch immer. Das Game und alles drum herum macht kurzeitig Spaß, aber dann frustet es einen nur noch und rechtfertigt in KEINSTER WEISE die Kosten für das Spiel die man als Hüter hat um dieses (mini)universum erleben zu dürfen auf einer NextGen Console!

xXCysisCGXx

Warum heulen alle wegen dem pvp rum der eig sau geil ist das einzige problem was ich sehe ist das einige waffen z.B Tlw, sniper etc einfach broke sind, gehen wir von den legendären primarys aus kann ich ein impulsgewehr mit jedem Assault rifle ziehen und anderstrum. Ein waffen patch wäre angebracht um den spielern die große waffenvielfalt die destiny bietet
attraktiver zu machen. Den lag fande ich nie allzu schlimm, da ist der lag in jedem cod schlimmer und da beschwert sich auch keiner

Robert "Shin" Albrecht

Destiny hat im Moment das beste Waffenbalancing seit Release. Wie kann eine Sniper “broken” sein? Dann sind alle broken.
Sorry, ziemlich sinnfreier Kommentar.

LyNX-EyED

Sehe ich nicht so! Der Lag bei Destiny ist so bescheiden, wie ich ihn noch in keinem Game erlebt habe. Ein wirklicher Spaß Killer…

RaZZor 89

Glaubt ihr das heute was kommt? Ich denke das sie ein bisschen was sagen weil letzte Woche die Reaktionen nicht gerade positiv waren. Wir werden ein Infohäppchen bekommen, ich glaube dran! 🙂

Gerd Schuhmann

Aktuell Infos: PvP Matchmaking noch mehr Connection-based.
Und DeeJ hat ne Atemwegserkrankung.

RaZZor 89

Bitte nicht Gerd….. Normalerweise denke ich immer: Dein Wort in Gottes Ohren aber diesmal hoffe ich dagegen 😀

ZionDV

Private matches sind also schwer ins Spiel zu integrieren? Geht das nicht auch bei Battlefield, Halo und CoD?
Vielleicht kann man mal bei deren Entwickler nett um Tipps bitten …

Drago

Uhum Halo(1&2&3) sind von bungie 😀

jim

Ich finde die Aussagen von Senior Designer beweisen das er Hirntod ist ………

marty

Sorry, aber als Chef von Bungie würde ich diesen Senior Design Manager für diese Aussagen sofort aus der Firma treten! Es geht hier nicht um das was kommt oder nicht sondern um das was er sagt. Glauben die alle die Community besteht aus 5jährigen? Da gibt er als Grund der gegen PM spricht an, daß die Spieler schnell spielen wollen und nicht auf eine Gruppe warten wollen.
1. Es gibt ca 8 PVP Modi die man “schnell” starten kann, was spricht gegen eins mit eigener Spielersuche
2. Warum haben sie das Scharlach Event dann nicht mit matchmaking gemacht, da war es kein Problem?
Bungie muß langsam aufhören sich mit solchen Schwachköpfen zu umgeben bzw solche Leute nicht zu einem Reporter zu lassen!
Tut mir Leid für die Aussagen, aber das bringt mich echt auf die Palme 😉

Gerd Schuhmann

Das ist der Grund, warum normale Designer nie Interviews geben.

Es sind Fragen, die er nicht beantworten will, weil sie nicht in seine Zuständigkeit fallen. Was soll er sagen: “Ich kann nicht darüber sprechen. Ich hab keine Befugnis dazu. Die haben im Management Sachen falsch gemacht und jetzt haben wir Probleme?”

Dann würdest du ihn auch “aus der Firma treten.”

Das ist jedesmal ein Problem, wenn Designer zu Sachen gefragt werden, über die sie nicht reden können/wollen/dürfen. Wenn man dann nachhakt, bekommt man genau die Interviews raus wie hier. Das ist bei anderen Firmen genauso, deshalb gibt es kaum Interviews außerhalb von “engen Hype-Touren” und da sind meistens dieselben wenigen Leuten von jeder Firma, die was sagen dürfen.

Und wenn da einer wie Luke Smith aus Versehen mal die Wahrheit sagen, hängen Fans ihn auch daran auf. “OH! Es geht ihm ums Geld!” HÄNGT IHN!

Normalerweise hört man genau deshalb nur den Community Manager oder die Leute in der höchsten Ebene, weil die viel geschickter darin ist, einfach nix zu sagen als ein “normaler Designer.”

Urk haben sie geragt: Kriegen wir eigentlich mal dedicated Server? Und seine Antwort war im Prinzip: “Jetzt nicht. Aber sag niemals nie. Und außerdem arbeiten wir ständig am Net Code.”

Das ist halt auch eine Antwort. 😀 Andere Spiele wie TESO oder GW2 machen diese Interview “in-house”, das heißt der Community-Manager stellt dem Designer vorher abgesprochene Fragen. Da wird halt nirgends “böse nachgehakt.”

Ich glaub, der Designer hier hatte einfach das Pech zur falschen Zeit in diesen Podcast zu gehen, nämlich zu einer Zeit, wo man eigentlich nichts sagen will. Das ist halt dämlich. 🙂

Crow_11111

Ich hab auch noch nicht erlebt das man wenn man einen Programmierer mit dem kunden reden lässt, man es nicht hinterher bereut 😀

El Duderino

Insgesamt heißt das wohl keine PM dieses Jahr. Ist jetzt nicht in meinen Top 3 aber trotzdem schade.

gm

ist ein bug in der challange?

marty

Nicht das ich wüßte, hat bei uns gestern super funktioniert – ohne Bug

gm

wir haben nur probleme. entweder schlägt oryx nicht oder alle sterben, wenn die bomben entzündet werden ( wir laufen immer gleichzeitig in die bomben)

xxfosssixx

Ja klar und schon wieder höre ich nur pvp hier und pvp da drücke scharlachwoche hier sch…. privatmatch hier. Jetzt mal spass beiseite hab ich destiny gekauft oder ein super schlechtes battelfield

Gerd Schuhmann

Tjo, du postest schon seit mehr als einem Monat hier – unter verschiedenen Namen. Offenbar hast du keine Lust mehr drauf. Das lässt sich einrichten. Bitte beachte, dass solche Ausschlüsse vom Kommentieren hier für die Person gelten, nicht für einen Namen wie “Haha” oder “Weedy.”

http://mein-mmo.de/in-eigen

RaZZor 89

Hau einfach ab, Trolle brauchen wir hier nicht

Joker82

Schon lustig. Anfangs war Destiny ein MMO Shooter mit der möglichkeit PVP zu spielen. Mittlerweile ist es eher ein PVP Shooter mit der möglichkeit PVE zu spielen und seinen Char minimalst zu skillen. Frag mich eh wofür es je Charr 3 Skill Varianten gibt ? Für PVP brauch man das doch nicht wirklich. Nun ich spiel nur noch selten und wenn dann nur die immer gleichen gleichen gleich Strikes……………. Die Auswahl seid TTK ist so mager wie ein Pimm….. Penis nach einer Beschneidung.

Land_of_the_free

Du hast noch vergessen zu schreiben “Destiny ist tot”, “niemand aus meiner Freundesliste spielt Destiny mehr” und “Destiny ist tot”. Alternativ dazu kann man auch “The Division wird immer viel besser sein” und “ich spiel nur noch selten und dann immer die gleichen gleichen gleich Strikes”. Sorry, mein Fehler, das hast du ja schon geschrieben.

*Bitte diesen Beitrag als Sarkasmus kennzeichnen*

Atom

*gekennzeichnet

smuke

Made my day 😀

Crow_11111

wenn man keine Lust auf PvP hat war man in Destiny doch immer schon benachteiligt, alleine schon weil man ohne Eisenbanner früher teils echt Probleme hatte wenn das fehlende Ausrüstungsteil im Raid einfach nicht droppen wollte.

theflo84

Hab mir jetzt nicht alle Beiträge durchgelesen aber was man dabei auch noch bedenken sollte ist…

Wie der Eine oder Andere schon angesprochen hat kann man ja über Umwege durchaus mit bzw gegen seine Freunde spielen wenn man zwei 6er Teams erstellt und sich dann ziemlich gleichzeitig für die Selbe Playlist anmeldet. Zumindest denk Ich das das so klappen könnte.

Was dabei gern übersehen wird ist das dies bestimmt auch Leute machen. Und zwar immer genau so oft bis Sie beide (die 6er Teams) zusammen kommen um dann gegeneinander spielen zu können. Die Frage die sich mir dabei stellt ist was passiert mit den Gruppen die ganz normal spielen wollen und erstmal einem dieser zwei Teams zugeteilt wird? Die müssen dann vermutlich länger warten oder werden in nem Ladebildschirm gebracht und sind dann plötzlich wieder in der Spielersuche. Frag mich auserdem wie oft die sich dann neu anmelden müssen und wieder suchen müssen.

Sicher passiert das nicht soooo oft aber lästig ist es trotzdem. Und zwar für beide Parteien. Geht man davon aus das ein paar tausend Spieler das immer mal wieder machen…

Bekir San

Kann ich dir sagen manchmal dauert das sehr lange und und stört das weil man es mit pm es einfach haben könnte

Bekir San

Ich will sofort pm haben lasst das meine (unsere) sorge sein wie und ob wir Leute dafür finden????

döner san

Aha

Bekir San

Döner San aha

Deli Kan

hab grad Kebabteller für Mittag bestellt laaaaaan 😀

Marshmello

Es wird immer nur über pvp diskutiert, was ist denn mal mit pve? Destiny verkommt langsam zu nem reinen pvp spiel

Gerd Schuhmann

Dieselbe Diskussion gab’s damals zu Haus der Wölfe. Monatelang. Mit genau denselben Argumenten. Dann kam TTK – das war “im Prinzip” ein reines PvE-Update.

SonnenSaenger

Die diskussionen hier. Selbst die wortwahl der diskussion hier sind wie destiny an sich 😀 immer das gleiche und zu wenig content 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Da gibts ja momentan halt nicht viel zu diskutieren^^ Hat man alles schon 100 gemacht und gesehen 😛

Aber mit etwas Glück fängt Bungie bestimmt bald an Infokrümel zu dem nächsten großen PvE-Frühlings-Update zu streuen.

Mann-Im-Mars

Also mal ganz ehrlich, wenn ich das lese fühle ich mich in meiner Intelligenz beleidigt.
Bei Raid besteht man drauf aber bei PMs soll es ein Hindernis sein???
Bei der Geschwindigkeit wie die Content liefern soll unser einer Überascht werden mit Spieleinhalten, also seit dem ich spiele habe ich davon nicht viel gemerkt außer vielleicht die ersten 6 Wochen nach TTK.
Kann meinen ganzen Vorrednern nur zustimmen.
Genau wie die Umsetzung bestimmt nicht so kompliziert ist wie da angedeutet wird, dachte die Leute sind Studierte/gelernte Programmierer, da sollte das doch machbar sein vor allem das Argument von SpaceEse, das es im Rumbel schon zum Teil umgesetzt wurde.
Mir fehlen die Worte.
Dann lieber nichts sagen als sowas von sich geben.

v AmNesiA v

Schon sehr lächerlich, was da für Argumente gebracht werden. So eine Playlist ins Spiel zu integrieren wäre nicht schwer. Könnte man doch schön in die Playlists reinnehmen, aber nein. Lieber so schwammige Aussagen von einem Dosenkopf, dem Bungie das Mundwerk begrenzt hat.
Da Frage ich mich echt manchmal, wie oft die Leute bei Bungie als Kind vom Wickeltisch gefallen sind^^
Bin auch mal gespannt, ob Bongo heute im Update irgendwelche relevanten Neuigkeiten raus haut oder wieder nur aufgewärmten Apfelkuchen als Schmankerl für die Destiny-News Groupies. Ich spiele Destiny echt noch gerne, aber über deren Kommunikationspolitik kann ich nur den Kopf schütteln

lol

Was noch intressanter ist,ist das wohl jeder voll der pro hier is…lol… in game,aber auch was entwickeln angeht …

Jedoch viele haben ned mal ne positive 1+ kd…lol

Und wenn ja alles so scheisse ist,zockt wss anderes oder bewerbt euch bei bungie als entwickler,die nehmen solche pros doch mit handkuss….

Einfach nur ein riesen lol…lol

Eduard

Applaus

Kenzo

uninteressant

Paselini

Ok.

????‍♂️ | SpaceEse

Leif Johansen?

RaZZor 89

Läuft bei dir….

Bekir San

Lol solche Kommentare kamst du dir sparen lol

Kenzo

Der nächste BungieSchwachkopf nach Luke Smith ^^ Was für dämliche Antworten, ohne Witz…..

LIGHTNING

“Johansen antwortete, auch er liebe die Idee von Custom und Private Matches und die Idee, dass sich Hüter dadurch eigene Herausforderungen stellen könnten. Jedoch sei dies recht schwer ins Spiel zu integrieren. Er weist darauf hin, dass man den Aspekt, dass sich die Hüter selbst untereinander organisieren müssen, als Hindernis sieht. Immerhin könne man keine PMs spielen, wenn man sich nicht vorher selbst um einen Einsatztrupp kümmert.”

Was für eine lächerliche Ausrede? Ich sage nur ein Wort: Raids.

????‍♂️ | SpaceEse

und dabei wäre das ja noch nicht ein Mal spielerisch relevanter Content, sondern in erster Linie einfach nur j4f gaming mit seinen Kollegen…

Was da noch alles in eSport und Competition Richtung gehen würde, wäre wieder ne andere Geschichte, aber so mancher würde doch gerne Mal im Stream sehen, wie die Top-Spieler sich gegenseitig die Novas um die Ohren schmeißen…

LIGHTNING

Vor allem wie kann das “schwer” sein ins Spiel zu integrieren? Du nimmst die scheiß Kontrolle-Playlist, die man doch sowieso mit nem 6-Mann-Einsatztrupp starten kann und aktivierst Friendly Fire. Den Rest kriegen die Hüter schon selbst hin… Oh mei.

????‍♂️ | SpaceEse

jop check ich auch net… Rumble kann man ja auch schon zu 3t spielen… also wieso nicht einfach auch zu 6t?

Das wäre ja erst ein Mal die simpelste Variante…

Alastor Lakiska Lines

inzwischen kann man nur noch classic rumble zu 3.

ja klar, aber im Prinzip wär es doch ganz easy zu sagen, dieses WE von Freitag – Dienstag Rumble Playlist zu 6t spielbar, belohnung & xp deaktiviert.

Dann könnte man einfach Mal sehen, was so passiert und wie das ganze aufgenommen wird…

LIGHTNING

Bungo kann nur bis 5 zählen anscheinend.

????‍♂️ | SpaceEse

Ooooder man macht ein Patroulliengebiet mit Open-PvP, da kann dann quasi jeder jeden killen… und seinen dort erbeuteten Loot klauen! und das ganze nennt man dann einfach Shadow-Zone! Nene… warte… DANGER-ZONE! …oder noch besser… Dark-Zone!

Ohh mann das ist ne Multi-Millionen-Dollar-Idee!

LIGHTNING

Haste da auch Copyright drauf? :DDD

dh

Ich hoffe doch dass das ne Anspielung auf Archer war. XD

steve shit

Ich mein sogar das man rumble zumindest in der klassischen playlist und anfangs noch mit nem 6er fireteam beitreten konnte
glaube viele haben sich so die chaperone ergattert und deswegen kann man nur noch alleine
oder vertu ich mich gerade

????‍♂️ | SpaceEse

Ne 3 Leute waren bisheri immer max bei Rumble, soweit ich weiß, es gibt ja aber den Trick, dass man mit 2 Einsatztrupps gleichzeitig einer Playlist beitritt und dann mit etwas glück beide im selben Game landen.

MasterOfIcebreaker

eyyyy tut mir leid aber ich kann diese unzähligen immer und immer wiederkehrenden Themen zum PVP nicht mehr hören!! seit November/Dezember ausschließlich PVP!! Lag hier, anpassung dort, lag dort, anpassung hier, PVP-Event hier und da! PVP PVP PVP…und diese Behauptung, dass man sich die Comm bei Reddit durchließt…geht bitte einmal auf Reddit und schaut euch an was da HAUPTSÄCHLICH thematisiert wird! Fehlender PVE-Content! Auch die Interviewer…was die für Fragen stellen! Wie viel % der gesamten Destiny-Spieler wünschen und benötigen einen PRiVteMatch?? die oberen 0,0000010% die das Spiel schon in jeglicher Art und Weise durch haben und sich nur noch im PVP messen wollen, den Rest juckt es NULL! Die Statistiken sprechen ganz klar gegen PVP! Naja…frust aus^^

Gerd Schuhmann

Ja, sehen wir an den Zahlen auch.

PvE-Artikel bringen deutlich mehr Clicks als PvP-Artikel. Man muss sich halt immer klar machen: Wenn viel über PvP geredet wird, dann meist weil bei PvE wenig los ist.

Wenn wir die Wahl zwischen PvE und PvP-Artikeln haben, würden wir auch lieber PvE machen, aber da ist halt seit November sehr wenig passiert (bisschen Challenge-Mode) und dann schwenkt die Diskussion automatisch auf PvP.

MasterOfIcebreaker

Gerd nicht falsch verstehen, dass war absolut keine Kritik an euch! Ich finde es ja überragend, dass Ihr hier die Gamer am laufen erhält über jegliche Informationen zu diesem Spiel.
Der Frust war Richtung Bungie gerichtet…ich garantiere dir, dass DeeJ im dailyUpdate kein wort über PVE-Content verlieren wird heute…und dass frustet halt hard, weil man ja jede woche denkt: Diesmal muss was kommen, aber diesmal, nein diesmal auf jeden Fall…und dann kommt nichts!(grober Fahrplan ist da, ja) und mich ärgert diese Ignoranz von Bungie! Ich will keinen PVE-Content auf Knopfdruck! Mir wird es vollkommen reichen wenn Sie nur sagen, wann mit was zu rechnen ist und in welchem Umfang! Das steigert die Vorfreunde und man hat kein “beschissenes” Fragezeichen vor Augen…Ihr (also mein-mmo) bitte genau so weiter machen!!

dh

Heute wird der Hotfix und das Event genüsslich ausgerollt. xD

MasterOfIcebreaker

haha ja tausend Prozent…erstmal feiern lassen! Wie überragend es angekommen ist und das wir (gefühlt das 1000mal)euch liebe comm gehört haben und endlich was gegen die lags getan haben!^^so traurig eigentlich, dass es schon wieder lustig ist:-D

LIGHTNING

Versteh ich gut, dass PvE-Artikel deutlich mehr Clicks haben als PvE-Artikel! Da weiß der User ja auch einfach nicht wo der Unterschied ist und klickt auf ersteres (der Bequemlichkeit halber). :DDDD

LIGHTNING

Da is einer aber schnell beim Editieren. 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Gestern hat er schon Mittwoch mit Dienstag verwechselt… aber jeden Mist den ich Mal so nebenbei poste, merkt er sich und verwendet es direkt gegen mich xD

LIGHTNING

Ja, so isser unser Gerd! <3

Aber des mit PvE und PvP passiert mir fast täglich – weiß auch net wieso. 😮

M1thran_dir

Also die Ausrede mit den PMs ist ja wohl lächerlich. Ob ich jetzt 5 Freunde für einen Raid oder für Kontrolle/Konflikt/Rift suche oder 5 für ein privates 3 vs 3 oder Rumble kommt ja wohl aufs gleiche raus. Wobei die Suche für ein PM wohl noch leichter wäre, den wer möchte sich nicht mal mit seinen Freunden im PVP messen?! Das ist wieder typisch, nicht die Entwickler sind schuld sondern die Spieler. Und die lange Vorbereitung ist ja auch unzumutbar für uns. Da muss man dann die Teams unterteilen und dann vielleicht sogar noch eine Karte auswählen, oh nein wie anstrengend.

ne0r

Ich glaub für PM’s könnte ich ein paar Leute wieder von ARK weglocken 😀 Für nen Raid bei dem eh nichts droppt aber nicht!

M1thran_dir

Eben, da spiele ich lieber ein PM, auch wenns da keinen Loot gibt, das mir aber Spaß macht, anstatt einen Raid, nach dem ich selbst nach dem 40sten mal noch mit 311er Armen rum renne und mich nur aufrege das nichts droppt.

Paselini

Ich muss dir Recht geben, dass die Aussagen lächerlich sind. Wäre es nur der Raid, aber nein, Destiny ist doch eigentlich komplett so entwickelt: “Schnapp dir einen Freund und rein ins Abenteuer!”
Klar kann man auch solo spielen, aber für viele Aktivitäten MUSS man sich sogar Freunde suchen. Und dann wünscht man sich eine Aktivität, bei der man mit Freunden/gegen Freunde spielt und da heißt es plötzlich, man will von diesem Konzept ab, es wäre dem Hüter doch viel zu aufwendig? Wäre das der Fall, würde nicht danach gefragt werden. Komplett sinnlos.

ne0r

Was ändern den PM’s am PVP? Wenn ich ein schnelles Game zocken will dann nutz ich das Matchmaking, wenn ich aber mit 11 weiteren Hütern in der Party abhänge, dann will ich ein 6vs.6 gegen die spielen können… Nichts für ungut, ich bin auch so zufrieden, aber die Aussagen sind gelinde gesagt eine Frechheit.

RaZZor 89

“Dies sei auch bezüglich Spezialmunition fairer. “

Na erzähl das mal dem Eisbrecher, das juckt ihm 0. Viele Leute spielen wieder damit.
Generell ließt sich das Interview irgendwie komisch. Weiß aber auch nicht warum

????‍♂️ | SpaceEse

Bungie ist aufgefallen, dass kaum noch jemand mit dem Icebreaker spielt, daher wollten Sie Ihn mit der Änderung an der Spez-Mun wieder einwenig in den Vordergund schieben.

Für die Community sah es zwar so aus, als ob man Spez-Mun verknappen wollte, das stimmt so aber gar nicht und wurde nur falsch kommuniziert!

🙂

RaZZor 89

Boah dann ich ich jetzt aber froh das du mir das erklärt hast 😀

Alastor Lakiska Lines

Hör dir das Interview mit den Leuten von planet destiny an…nur aufgewärmte Sätze die wir so oder in der Art schon dutzende Male gehört haben und das Ganze noch mit erschreckend wenig Inhalt. Klar können sie nicht ihre kompletten Pläne offen vorzeigen (wenn irgendwas davon nicht umgesetzt wird oder werden kann haben sie einen Shitstorm schlimmster Art heraufbeschworen), aber diese vollkommen sinnentleerten Aussagen mit der anhaltenden Inhaltslosigkeit macht die Community eigentlich noch wütender.
Meine Lösung wäre: Gebt der Community eine feste Aussage. Diese Aussage muss nicht den gesamten Inhalt der Zukunft enthalten, sollte aber als Fixpunkt dienen. “Es kommt ein PvE-Inhalt mit Wiederspielwert und höherem Lichtlevel im Frühling”, ist eine zu schwammig gefasste Aussage. Hätte man entweder einen Teil des Inhalts oder einen konkreteren Zeitraum (3 Monate = 1/4 Jahr ist ein zu weit gefasstes Feld), dann würden die Leute sich darauf einstellen.

RaZZor 89

Traurig aber war…

Das “direkte Action” Argument kann man doch gar nicht gelten lassen… es ist ja nicht die Rede davon das MM komplett abzuschaffen, sondern zusätzlich PMs zu ermöglichen…

Wenn ich der Interviewer wäre, hätte ich Ihm nach dem er das zum zweiten Mal erwähnt hätte, gesagt: “Junge!? pisch du plöd? Mach PM!”

Compadre

Du bisch au protal.

Verstehe das auch nicht wirklich, schadet doch wirklich niemanden. Man muss halt wirklich Bounties und Statistiken da rausnehmen und es einfach just for fun betrachten. Wäre durchaus lustig. Sehe es aber auch so, dass bei Destiny aktuell auch gerne an anderen Schrauben gedreht werden sollte.

????‍♂️ | SpaceEse

Haja was da los, hat der nen Tonband eingelegt… Und das Ihm an einem Tag 7 Geister droppen, kann er seinem Frisör erzählen…

Richtet man sich nach der 3% Droprate, die von den reddit-Usern ermittelt wurden, dann wären das ca. 250 Spiele. Sind wir mal gnädig und lassen ein Game 5 Minuten dauern… dann sind das trotzdem ca. 20 Stunden…

Bei so Gelaber, kannst den doch echt net ernst nehmen…

ne0r

Naja er hat ja nicht gesagt was für Hüllen 🙂 Eventuell 7 blaue?! Oder 7 mit einem Lichtlevel von im Schnitt 303? Gestern wieder durch den Raid gelaufen… Staffellauf: NICHTS! Kriegspriester: NICHTS! Oger: 312 Armschienen! Kiste: NICHTS! Hexen: NICHTS! Challenge 320er Primär, 318 Primär, 310 Primär und weils so Toll ist noch 302er Armschienen… mal im Ernst, was soll das? 🙂 Die 2 Primär sind gut, Rest war einfach wieder Verschwendung… Ich hab echt ne Menge Ausdauer, aber irgendwann ist gut!

????‍♂️ | SpaceEse

Jop, meint wohl 7 Blaue Geister… der Noob 😛

Bei mir gabs gestern auch die 9te 320er Primary^^ Und was noch besser ist…

Ich hab bei der letzten Oryx Challenge in einem Lauf Wanderfalken Beinschienen bekommen… dann im nächsten Lauf 2x Wanderfalken, dann im 3TEN Lauf wieder WANDERFALKEN!

Und gestern tatsächlich auch 1x Wanderfalken!?!

LIGHTNING

Haha, die Kommentare hier von dir sind göttlich. Ich druck mir die jetzt aus und häng sie dahin wo vorher meine XBOX stand. 😀

????‍♂️ | SpaceEse

schön langsam mein freund… dickes copyright! Die Details besprichst du mit meinem Manager Gerd!

LIGHTNING

Ja, weil du sicher auch meinen Drucker überwachst und weißt wann ich was ausdrucke und mir aufhänge! #FUCKCOPYRIGHTS!

Eduard

Liebe Gema, ich hätte da für sie einige interessante und vertrauliche Informationen. Bitte um Rückruf…

LIGHTNING

Die GEMA ist jetzt auch für Literatur zuständig?
Gute Nacht Deutschland! 😀

Eduard

Ich glaube Bungie möchte dir damit etwas mitteilen. Leg sie endlich einmal an.

????‍♂️ | SpaceEse

Haja wenn mal wieder Arkus + Airborn + Prügler im Nightfall dran ist 😀

Eduard

Genau, aber Spass beiseite, zu den häufigen Wanderfalken Dropps gesellt sich bei mir noch der Warlockhandschuh Ahamkara. Ohje, damit und mit der Jäger Alpha Lu kann ich schon den Turm tapezieren. passend zum nächsten Gaivent.

Anzumerken ist, dass Tarantela mir noch fehlt, bzw. die Typ 44 im Abseits (was für ein Name) auch.

????‍♂️ | SpaceEse

Ich hab vor meiner 1. Garnisson glaube 8 Engramme geöffnet und immer wieder war das gleiche Zeug drin…

Dann nach dem 2ten Brustengramm bei Xur gezogen und seitdem droppt es mir ständig^^ Letzt erst wieder, obwohl ich als Hunter geöffnet hatte 😛

Aber ich beschwer mich mal nicht, meine Graviton-Buße hab ich vergleichsweise ziemlich schnell im 3ten Helmengramm endlich bekommen 🙂

ne0r

Naja, dann kannst du mit WANDERFALKEN Beinschienen auf den Handel gehen. WANDERFALKEN Enterprises Ltd. hört sich doch nicht so verkehrt an? Machst im Turm einen Stand auf, am besten kommst du auch nur am WE so wie Xur 🙂 Aber bring ein Tisch mit, das wirkt Professioneller wie dieser Mantelverkauf von Xur… Der erinnert mich immer an die Handtuchverkäufer am Strand in Italien oder so 😀

????‍♂️ | SpaceEse

COCO MELONE MELONE MELONE COOOOOCOOOO, MELONE MELONE COOOOCOOO!

ne0r

Ja genau! 😀

N8SchaT10GewaeX

Hahaha. Bei Raids will man, dass die Leute sich Ihren eigenen Einsatztrupp sucht und bei Private Matches ist es auf einmal ein Hindernis. Klingt für mich stark nach Ausrede…

chevio

Das dachte ich mir auch. Ich glaube ich schaue mir das Video an. Aber nur, weil ich wissen möchte, wie er es schafft 2,5 h lang um den heißen Brei herum zu erzählen. Ich meine.. viele Infos sind das nun nicht.

SB

Das selbe habe ich auch gedacht als ich es gelesen habe! 😀 Sehr schlechte Ausrede!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

104
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x