Destiny: Dorn in Jahr 3 – Lohnt sich die Giftspritze noch?

Bei Destiny schauen wir uns die exotische Handfeuerwaffe Dorn in Jahr 3 näher an. Ist sie noch so stark wie früher?

„Thorn“ – oder zu Deutsch: „Dorn“. Bei vielen Hütern kommen gemischte Gefühle auf, wenn sie diesen Namen hören. Denn die Dorn ist eine exotische Handfeuerwaffe, die über lange Strecken im Jahr 1 den Schmelztiegel dominierte. Die Hüter liebten sie und hassten sie. Thorn war mächtig – weshalb beinahe jeder mit ihr im PvP auftrat. Aber sie tötete heimtückisch.

Gerade in den Trials of Osiris konnte man sich sicher sein, dass mindestens zwei der drei Gegner die Dorn ausgerüstet hatten. Diese Giftspritze war die Königin im PvP. Im Jahr 3 kehrte sie zurück – allerdings mit starkem Nerf. Lohnt sie sich jetzt noch?

Destiny-THorn

So kommt Ihr an Dorn in Jahr 3

Die „Jahr 3“-Dorn gibt es ausschließlich über eine exotische Quest, wobei die größte Herausforderung darin besteht, diese überhaupt zu erlangen.

Ihr erhaltet die Quest-Reihe zufällig, indem Ihr Beutezüge bei Shiro-4 abschließt und abgebt. Glück spielt dabei eine wichtige Rolle. Viele Hüter klagen darüber, dass sie bereits Dutzende Bounties abgeschlossen haben, aber die Quest einfach nicht erscheinen will.

Mit anderen Worten: Es gibt keine 100%-Chance, die Dorn-Quest zu erlangen. Alle Infos, wie Ihr die Dorn bekommt, haben wir im angegebenen Link ausführlich dargestellt.

Destiny-Thorn

Dorn in Jahr 1

Das macht Dorn in Destiny aus

Die Dorn ist eine Handfeuerwaffe vom Archetyp mit der geringsten Schlagkraft, dafür mit der höchsten Feuerrate. Das Nachladetempo ist hervorragend, dafür hat sie Schwächen in Reichweite, Stabilität und Aim-Assist. Der Nerf im Jahr 3 bestand darin, dass die Basis-Reichweite um 25% reduziert wurde. Hier die konkreten Stats:destiny-dorn-stats

Das Spannende an der Dorn ist, dass sie Schaden über Zeit anrichten kann. Das hat der Dorn den Beinnamen „Giftspritze“ gebracht. Ursache dafür ist der exotische Perk. Hier ist die Perk-Auswahl:

  • Zeichen der Verdammnis: Geschosse durchdringen ihr Ziel und verursachen zähen Schaden über Zeit.
  • Letzte Runde: Das letzte Geschoss jedes Magazins verursacht Bonus-Präzisionsschaden.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Schnappschuss: Zielen geht superschnell mit dieser Waffe.
  • Abgeschickt: Erhöht Reichweite und Präzision. Schwerer zu handhaben. Verringerte Munitionstragefähigkeit.
  • Perfekte Balance: Der Rückstoß dieser Waffe ist extrem gering.

Mit Feldchoke, Verbesserte Ballistik und Aggressive Ballistik könnt Ihr Reichweite, Schlagkraft und Rückstoß beeinflussen.

Lohnt sich Dorn in der Praxis?

In Jahr 3 und in der aktuellen Meta hat die Dorn einen schweren Stand. Das Exotic hat nur zwei Argumente, die für es sprechen:

  • Dorn sieht cool aus. Sie fühlt sich „in der Hand“ besonders an. Zudem kommt sie mit zwei Ornamenten, mit denen Ihr ihren Look verändern könnt:destiny-dorn-zwei
  • Schaden über Zeit: Durch ihr „Gift“ könnt Ihr noch Gegner eliminieren, obwohl sich diese bereits zurückzogen mit der Absicht, sich eigentlich zu regenerieren. Die Dorn ist und bleibt daher eine „fiese“ Waffe, die so manchem Feind den Tag verderben kann.

Jedoch gibt es mehr Argumente, die von der Dorn abraten:

  • Handfeuerwaffen lieben Reichweite. Der Reichweiten-Nerf hat die Dorn hart getroffen. Mit den Perks kann dieser Nachteil nicht ausgeglichen werden.
  • Wenn Handfeuerwaffe, dann jene mit mittlerer Schlagkraft von 81. Der Falkenmond-Archetyp ist der zurzeit dominierende Handfeuerwaffen-Archetyp. Das Palindrom oder Eyasluna sind daher sehr beliebt.
  • Schrotflinten-Meta: Die Dorn ist eine Waffe für die kurze bis mittlere Distanz. Allerdings wird hier eine Matador vorgezogen. Gegen ddie Übermacht der Matador kommt die Dorn nicht an.Thorn-PVP

Fazit: Mit der Dorn sind noch immer hübsche Kills im Schmelztiegel möglich, allerdings ist sie bei Weitem nicht mehr die Königin im PvP. Wer seinen Exotic-Slot dafür aufgeben will, ist selbst schuld: Viele legendäre Handfeuerwaffen sind in den meisten Situationen einfach nützlicher. Aber wer weiß, was der nächste Balance-Patch bringt …

Wie sieht Eure Meinung zur Dorn in Jahr 3 aus?


Die besten legendären Primär-Waffen fürs PvP stellen wir hier vor.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (27)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.