Destiny 2: Wartungsarbeiten am 25.01. – Alle Zeiten und Infos

Destiny 2: Wartungsarbeiten am 25.01. – Alle Zeiten und Infos

Destiny 2 hat für heute erneut Wartungsarbeiten eingeplant. Es erwartet euch also heute, am 25. Januar eine Downtime auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Die Server von Destiny 2 werden dann nicht erreichbar sein. Die wichtigsten Zeiten und Informationen auf MeinMMO.

Das müsst ihr heute wissen: Bungie hat für den heutigen Dienstag, den 25. Januar 2022, routinemäßig ein Update für den Nachmittag angekündigt. Ihr solltet zudem Dienstag und Donnerstag als neue Update-Tage auf dem Schirm behalten und eure Gaming-Zeit drum herumplanen.

Wie es heute aussieht, wann ihr wieder online gehen könnt und was Bungie ändert, verrät euch MeinMMO. Zudem bleiben wir während der Wartungsarbeiten für euch am Ball und aktualisieren diesen Artikel mit neuen Informationen.

Aktualisierung:
17 Uhr: Die Ausfallzeit von Destiny 2 wurde außerplanmäßig um 1 Stunde verlängert, sodass die Wartungsarbeiten nun nicht um 18 Uhr, sondern um 19 Uhr enden.
17 Uhr 50: Die Destiny-2-Server sind wieder erreichbar.
19 Uhr 30: Bungie meldet, dass die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind.
20 Uhr: Der Maintenance-Mode wurde soeben offiziell beendet. Ab jetzt sollte es also zu keinen Störungen mehr kommen und Drittanbieter-Apps wieder erreichbar sein.

Wartung am 25.01. – Alle Zeiten und Server-Down

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Um 14:00 Uhr deutscher Zeit starten die Wartungsarbeiten auf allen Plattformen
  • Ab 14:45 Uhr gehen die Server offline. Ihr werdet aus allen Aktivitäten gekickt – die Downtime beginnt
  • Gegen 17:00 Uhr sollen die Server wieder online gehen
  • Um 18:00 Uhr sollen die Wartungsarbeiten planmäßig, zum Weekly-Reset, enden

Wichtig ist: Auch wenn ihr das Update geladen habt, kann es bis zum Ende der Wartungsarbeiten gegen 18:00 Uhr zu Verbindungsproblemen kommen. Ihr müsst eventuell mit Warteschlangen beim Login rechnen. Bedenkt außerdem, dass Drittanbieter-Anwendungen und auch die offizielle Gefährten-App nicht korrekt erreichbar sind.

Ein Ausblick in Savathuns Thronwelt

Das ändert sich mit dem Update in Season 15

Das bringt die Wartung an Änderungen mit: Bereits am Samstag musste bei Destiny 2 eine außerplanmäßige Wartung vorgenommen werden. Die Server waren komplett down, nichts ging mehr. Kurz darauf trendete auch schon der Hashtag „Telesto“ auf Twitter. Zufall? Die Spieler scherzten jedenfalls während des Ausfalls auf Twitter über diese kuriose Tatsache:

Wer hat beschlossen, Xur dieses Wochenende Telesto verkaufen zu lassen?

schrieb zum Beispiel KevlarNexus auf Twitter

Diese Woche widmet sich Bungie aber wieder der normalen Update-Routine. Zwei bekannte Probleme stehen hierfür bereits auf der Hotfix-Liste. Im Update könnten aber durchaus noch mehr Änderungen enthalten sein.

Das steht aktuell bei Bungie auf der Hotfix-Liste:

  • Wenn ihr zum ersten Mal in einem Gebiet oder einer Aktivität spawnt, haben Handfeuerwaffen manchmal keine Munition mehr. 
  • Die Siegesserie der „Mutproben der Ewigkeit“ gewährt jetzt nur maximal 125 Punkte pro Abschluss. 
  • Spieler erhalten weiterhin verschiedene Errorcodes und werden dann aus dem Spiel gekickt.

Solltet Ihr auch Probleme im Spiel feststellen, dann ist die Empfehlung diese direkt über das offizielle Bungie-Help-Forum zu melden, um darauf aufmerksam zu machen.

Patch Notes für das Update in Destiny 2

Was steckt in den Patch Notes? Die umfassende Liste aller Änderungen zu einem Update veröffentlicht Bungie in Form von Patch Notes. Diese erscheinen traditionell zusammen mit dem Update selbst, sofern Bungie Änderungen vorgenommen hat.

  • Sollte der Entwickler also dazu etwas veröffentlichen, ergänzen wir dies für euch in diesem Artikel.

Was meint ihr? Wird Telesto doch bald die Weltherrschaft in Destiny 2 übernehmen? Oder war das einfach nur ein lustiger Zufall? Das Gamebreaking-Exotic hat gar keine übernatürlichen Kräfte, welche in der Lage sind, die Server von Bungie zum Absturz zu bringen? Schreibt uns eure Theorien in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
greywulf74

Gestern Abend nach 10 min schon Baboon. Konsole wieder aus.
Sollte das behoben werden, schalte ich wieder an. Solange werden die Beiträge bei fb beobachtet.

Niklas

Also ich spiele seid der xbox 360 auf Konsole und ich habe da noch nie ein Spiel gesehen,
wo 2 x pro Woche, für Stunden, die Server runtergefahren werden weil irgendwas gepatcht, gefixt oder upgedatet werden muss. Oder kennt jemand ein Spiel wo das auch so ist?
Mich nervt das jedenfalls total ab.

greywulf74

Kenne nichtmal ein anderes Spiel, wo ein 100mb Ubdate ca 1 1/2h Installation dauert 😂

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von greywulf74
Millerntorian

Mittlerweile habe ich es mir abgewöhnt, Dienstags über das Spielen von Destiny nachzudenken. Oder Donnerstags. Oder außerplanmäßig. 

Ich weiß, dass viele diesen regelmäßigen Wartungsintervall begrüßen. Da nehme ich mich selber nicht aus. Korrekturen sind wichtig. Sehr. Aber jetzt will mir doch keiner weismachen, dass dies alles der Vorbereitung auf den kommenden DLC dient? Blödsinn, sonst hätten wir dies früher in ähnlicher Intensität schon erlebt. Und da gab es übrigens noch keinen Vault.

Es ist schon erstaunlich zu sehen, wie oft mittlerweile justiert werden muss. Und leider immer noch die Performance ausgeklammert wurde. Oder soll ich nun wirklich noch mal die Menü-Ladezeiten erwähnen?

Da schwant mir manchmal nicht Gutes bei den kommenden Implementierungen ab Februar. Egal, die DLC-Kohle ist eh schon futsch. Und was weg ist, tut ja auch nicht weh.

Ist wie mit Ex-Freundinnen…

Tomas Stefani

Solten patches ein spiel nach und nach nicht verbessern?.

Tomas Stefani

👍

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x