Destiny 2: Wartung und Server Down am 10.03. – Alle Zeiten und Infos

Destiny 2: Wartung und Server Down am 10.03. – Alle Zeiten und Infos

Destiny 2 hat für den Donnerstag erneut Wartungsarbeiten für den 10. März angekündigt. Damit verbunden ist auch eine Downtime auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Wir sagen euch, wann ihr heute nicht zocken könnt.

Das müsst ihr heute wissen: Bungie kündigte via Twitter an, dass erneut Server-Wartungen anstehen. Dabei handelt es sich um eine mittelmäßig lange Wartung, die nicht viel Zeit in Anspruch nehmen wird.

Damit ihr heute genau wisst, wann ihr zocken könnt und was sich im Spiel ändert, begleitet euch MeinMMO und aktualisiert diesen Artikel stets mit frischen Infos.

Update 19.06 Uhr: Update ist da und hat 268 MB Größe auf der PS5. Solltet ihr das Update heruntergeladen haben, könnt ihr euch endlich anmelden und loszocken.

Bungie antwortete auf einem reddit-thread und verkündete, dass sie sich dem Problem der Aszendenten-Legierungen annehmen und euch ein gutes Angebot als Entschädigung liefern werden.

Wartung am 10.03. – Alle Zeiten und Server-Down

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Um 14:00 Uhr deutscher Zeit starten die Wartungsarbeiten auf allen Plattformen
  • Ab 15:45 Uhr gehen die Server offline. Ihr werdet aus allen Aktivitäten gekickt – die Downtime beginnt
  • Gegen 18:00 Uhr sollen die Server wieder online gehen, mit dem Daily-Reset. Dabei könnt ihr den neuen Hotfix herunterladen
  • Um 19:00 Uhr sollen die Wartungsarbeiten dann vollständig beendet sein

Wichtig ist: Auch wenn ihr das Update geladen habt, kann es bis zum Ende der Wartungsarbeiten gegen 19:00 Uhr zu Verbindungsproblemen kommen. Ihr müsst eventuell mit Warteschlangen beim Login rechnen.

Bedenkt außerdem, dass Drittanbieter-Anwendungen und auch die offizielle Gefährten-App nicht korrekt erreichbar sind.

Das ändert sich mit Update in Season 16

Das bringt der Hotfix heute: Bungie verkündete auf Twitter schon, dass Spieler nach dem Download endlich die Möglichkeit haben, ihren Bungie-Namen zu ändern. Somit könnt ihr euren Wunschnamen eintragen und werdet die lästigen Zahlen los, die sich neben eurem Nickname dazugesellt haben.

Das steht aktuell bei Bungie auf der Hotfix-Liste:

  • Die „Umformung der Enigma“-Questreihe kann für einige Spieler im letzten Schritt stecken bleiben.
  • Das „Keine Zeit für Erklärungen“-Zeitportal wird weiterhin auf besiegte Feinde schießen.

Solltet Ihr auch Probleme im Spiel feststellen, dann ist die Empfehlung, diese direkt über das offizielle Bungie-Help-Forum zu melden, um darauf aufmerksam zu machen.

Patch Notes für das Update in Destiny 2

Was steckt in den Patch Notes? Für das heute Update werden die Patch Notes erst noch veröffentlicht. Traditionell erscheinen die Informationen zusammen oder etwas später nach dem Update selbst. Sobald uns diese vorliegen, ergänzen wir sie euch hier als Link.

Bungie sammelt derzeit aktiv Feedback zur neuesten Erweiterung. Via Twitter erkundigte man sich regelmäßig nach dem „Wohlbefinden“ der Hüter. Man baut darauf, dass die Spieler ihre Wünsche äußern, damit das Team darauf eingehen kann.

Was haltet ihr davon, dass ihr endlich euren Namen ändern dürft? Habt ihr darauf gewartet oder ist euch das egal und habt die Zahlen hinter eurem Namen nicht gemerkt? Lasst es uns wissen, wie ihr dazu steht!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
41 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gönndalf

War schon jemand bei Rahool??
Er hatte für mich 2x Aszendentenlegierung für 400LB dabei. So als Angebot mit 50% Shame-on-Bungie-Discount…😂😂 Allerdings igrendwie seltsam implementiert, denn der eigentliche Kauf-Slot für dieses Material ist immernoch verbuggt – steht immernoch „wöchentliches Limit erreicht“.

Wer hat das denn gecodet und wieso kriegen die den eigentlichen Kaufslot nicht gefixt? Das kann doch kein so großes Problem sein. Ich find’s irgendwie lustig! 😂

Motzi

Das Spiel performt derzeit unterirdisch.Da ist wohl noch einiges an Wartungen und Updates zu erwarten.
PsiOp Schlachtfelder können zum Teil nicht fertig gespielt werden, da trotz abgeschlossenem Encounter kein Fortschritt registriert wird.
Gegner porten sich kreuz und quer über die Map. Menüladezeiten jenseits von gut und Böse.
PvP eine einzige Baustelle, da bin ich gespannt auf die Trials heute abend.
Von Gambit ganz zu schweigen.
Und und und, das nimmt gerade kein Ende.

theMIKster

Seit dem Patch läuft etwas bei den Raidencountern nicht wirklich rund, es ist jetzt nicht so, dass die dadurch nicht spielbar wären, aber das Verhalten ist seltsam.
Ich hatte am Mittwoch einen SEHR angenehmen Raid mit dem Warlock bis zum Clear. Gestern nach dem Patch mit dem Titan, war es echt seltsam…die Glyphenwächter z.B. haben FAST nix ausgehalten.
Den Fürsorger war nach 1,5 Platten schon in der nächsten Phase nur um in der Folgephase ein Stockwerk höher nicht aus der DMG phase heraus zu kommen.
Erst auf der langern geraden fing er sich wieder.
Weiter als bis zum CP des Jumpingpuzzles haben wir gestern nicht gemacht, aus Angst vor weiteren bösen Überraschungen.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von theMIKster
DoubleYouRandyBe

Gambit soll ja jetzt ganz witzig sein. Seit Bungie das Lichtlevel deaktiviert hat, scheint es einen neue bug zu geben, dass man die DmG buffs gegen Hüter so zählen als ob man gegen ads spielen würde. Sprich die hawkmoon killt oneshot mit nur einem buff

Bon A Parte

Und Erianas killt andere Hüter mit einem Bodyshot. Gerade der wilde Westen da.

Daruma

Nach CAT kommt WEASEL 🙈😵‍💫🤮

WooDaHoo

Das ist doch der Elektrik-Trick! 🤣

Hangover-666

Jetzt bin ich reingekommen. Destiny 2 läuft nun als Demo, daher keine Aktivität verfügbar und ich habe minus6300 Silber🤣🤣🤣

Jens

Dito.

Hangover-666

Jo, also jetzt erstmal wieder alle DLCs erwerben… 😆

EDIT: Falls bei jemandem auch nur der Demo-Modus aktiv ist: Auf ps4 und ps5 unter Profil bzw. Benutzer die Lizenzen wiederherstellen, dann funktioniert wieder alles… 😄

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Hangover-666
elDorno

Warteschlange seit 50 Minuten, irgendwas läuft wohl nicht rund. Na ja, man kennt es ja. Besser als Weihnachten 2014, als Kim.com Destiny 1 „gerettet“ hat. Da waren es zwei Tage😅

Enrico

Hat auch jemand den Fehler Code cat?
Bin auf der ps5

Hangover-666

Bin auf der PS4 in der Warteschlange… 🙄

Kruppzilla

Jup. Permanent. Heute is wirklich ganz schlimm. Kein reinkommen.

againstallodds

Hallo an alle
Hab auf Steam kein Update!?
Weiß jemand mehr?

Otto Riegel

Hab Steam gerade gestartet und da war das Update sofort da..

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Otto Riegel
againstallodds

Hab ich jetzt auch mehrmals, aber kommt nix 🙄

Otto Riegel

Hab jetzt aber den Katzen-Fehler….. schaumermal

againstallodds

Nachtrag: Hab immer noch kein Update auf Steam 😅

Mizzbizz

Alsogeladen und kopiert in weniger als 2min. Das war mir letztens schon aufgefallen, das das kopieren anscheinend kein Problem mehr ist??? Also auf meiner PS4 zumindest.

Enrico

Kannst du spielen?
Bei mir kommt der Fehler cat

CandyAndyDE

Schon wieder Wartungen?!?!?
Ich geh ein 🤣🤦

Tony Gradius

Ich geh mit. Die Playsi kopiert grad schon wieder.

P3CO

Einfach nur noch Lächerlich, man kann sich selber nicht weiter degradieren als Bungie es tut mit sich selbst. So gut wie nichts wird besser im Spiel, die ganzen Bugs existieren weiterhin, etc pp..
Das einzige was sich verbessert hat ist das das Menue jetzt wieder flüssiger ist im Orbit, auf Planeten und Helm usw der gleiche Mist wie seit Wochen.

Ganz ehrlich rausgeschmissene Arbeitszeit dieser Menschen, für nichts und wieder nichts, da sie ihr Spiel längst nicht mehr unter Kontrolle haben.

Peinlich

KevinKaneki96

Hoffentlich kann ich die exo Gleve für mein Hunter endlich bauen, habe seit Tagen den Bauplan kann sie aber nicht formen..

SneaX

Hoffe heute fixen die endlich mal Rahool damit man die Dinger wieder kaufen kann und den Quell das man ne bessere Chance hat auf die Baupläne 🙄
Irgendwie ist das Waffen Crafting noch nicht wirklich ausgereift. Was bringts mir Waffen zu schmieden und leveln wenn ich keine von den Aszendenten Dinger bekomme. Bei der Wöchentliche Mission ist die Chance darauf auch eher beschissen, gestern 8 mal gelaufen, kein einziges bekommen. Ohne die Dinger komm ich auch bei der Quest nicht weiter mit der Exo Glefe. Versteh nicht was sich Bungie dabei gedacht hat das Crafting so teuer zu machen, bis ich da mal ne Waffe Basteln kann ist die Season vorbei….

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von SneaX
SneaX

Ach und wenn ich schon dabei bin warum zum teufel muss ich jedesmal wenn ich ne waffe umformen will wieder materialien ausgeben für perks die ich schon mal bei der waffe geschmiedet habe, wieder dafür bezahlen? Finde das nimmt eim die freiheit waffen und perks auszuprobieren. So ganz durch dacht ist das alles nicht

Brettermeier

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum man überhaupt eine Waffe schmiedet. Meistens sind die rolls der Waffen die droppen viel besser wie auswählbaren perks zum schmieden. Dadurch kann ich mich mit dem aszendenzlegierungen schon bewerfen, da ich außer osteo Meisterwerk keinen Sinn im schmieden sehe.

Bienenvogel

Wenn ich böse wäre, würde ich sagen das Crafting dauert so lange weil Bungie das eben in die Länge ziehen will. 😬
Umso länger es dauert, umso mehr spielst du.

Das es irgendwie noch unfertig wirkt finde ich auch. Ich hab letztens mal aus Interesse versucht, mir die neue Stasis-Suros Impuls zu craften, weil ich wissen wollte wie lange das so dauert. Aber ehe du die interessanten Perks freigespielt hast.. puh. Erstmal musst du mit einem 0815-Roll anfangen und dann dauert das ja mit dem Leveln. Wenn man die besseren Perks haben will dauert es ja noch länger, von den Waffen wo man erst die Baupläne braucht ganz zu schweigen. Da spiele ich doch lieber mit den Waffen die ich habe, bzw. den Zufallsdrops die dann auch mal gut ausfallen.

So wirklich momentan ein System das wohl nur die ganz, ganz harten Hardcore-Spieler und Grindfreunde anspricht.

Mac31

Nun dass das Waffencrafting als Langzeitmotivation gedacht ist, sollte nun wirklich niemanden überraschen. Wäre auch Sinnlos für Bungie bei einen Loot-Shooter ein Crafting einzubauen, bei der jeder nach drei Wochen alles freigeschaltet und hochgelevelt hat.

Bon A Parte

Kann auch verstehen das sich Leute über die niedrige Dropchance der Waffen mit rotem Rand aufregen. Aber, und das ist wichtig, hat man erstmal genug Waffen für ein Muster muss man diese Waffe nie wieder in seinem Leben farmen. Lieblingsperks freispielen und bei neuer Perk-Meta einfach umformen.

KeuCo

Ich hab ja viel Geduld, aber langsam f*cken die mich mit Ihren Downtimes mächtig ab!!!
CRINGE sein Vater^^

Paulo (Mr Kermit001)

Ist bei anderen spielen nicht anders.

KeuCo

Ja – EBEN^^ … Bis zum Release dachte ich echt Bungo hat die Kurve gekriegt und macht anderen Großen wie EA was vor …. aber geschissene Pilze^^
Und Jens , zu Dir da unten mit “Dann spiel was anderes^^“ LOST

Jens

@KeuCo Dann spiel mal was anderes oder geh an die Luft!😉 Wenn nichts geändert wird was probleme macht, wird auch geheult!

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Jens
KeuCo

Sprach Horst der Casual Gamer^^

Otto Riegel

Seh ich auch so. Bei manchen Leuten hat man das Gefühl es muss um jeden Preis geweint werden… Ist doch gut, wenn regelmäßig gefixt wird 😛

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Otto Riegel
Viva

Nicht so lustig, wenn nur Dienstags und donnerstags alle raiden können und da genau stundenlang die Server down sin …

Otto Riegel

irgendwas ist immer ^^

Jens

Richtig und von denen spielt es 50% keiner aber Hauptsache stunk machen, werdet Erwachsenen Leute!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

41
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x