Destiny 2 hat 39 neue Waffen in Season 13 – Hier findet ihr sie

Granatwerfer

Plünderer-Salve: Die einzige Auftragswaffe aus Season 13 richtet Arkus-Schaden an und ist ein Hinterlader-Granatwerfer. Dieser Archetyp braucht Spezial-Munition, hat aber regulär nur eine Granate im Magazin, bevor ihr nachladen müsst.

Plünderer-Salve kommt immer mit fixen Perks, ihr könnt jedoch aus mehreren Optionen nach individuellen Vorlieben die für euch passende Konfiguration wählen.

  • Als Auftragswaffe erspielt ihr Plünderer-Salve durch eine Quest – wahlweise im Gambit, in Strikes oder im Schmelztiegel.
  • Nach der ursprünglichen Quest könnt ihr euch noch 3 Ornamente verdienen, die an die 3 Kernaktivitäten angelehnt sind.
  • Was die Waffe kann und wie ihr zügig rankommt, lest ihr hier auf MeinMMO: So holt ihr schnell den neuen Granatwerfer in Destiny 2 – Wie stark ist er?

Fusionsgewehre

Trinärsystem: Das Fusionsgewehr gehört zur Familie mit einer Ladezeit von 660 und liegt damit im Mittelfeld und hat es trotz balancierter Statuswerte etwas schwer herauszustechen. Es richtet Solar-Schaden an und besitzt einen riesigen Perk-Pool.

  • Trinärsystem erhaltet ihr zufällig nach Gambit-Matches.
  • Durch Rangaufstiegen beim Vagabunden habt ihr auch die Möglichkeit das Fusionsgewehr zu erhalten.

Kartesische Koordination (neu aufgelegt): Dieses Fusionsgewehr hat eine als 540er Ladezeit, schießt sehr schnell und lädt bei leerem Magazin schneller nach. Auch diese Waffe richtet Solar-Schaden an.

  • Ursprünglich kommt es aus dem Jahr 2017, also den Anfangstagen von Destiny 2, hat jetzt aber neue Perks spendiert bekommen.
  • Es handelt sich um einen sogenannten World-Drop.
  • Ihr könnt die Waffe durch jede Aktivität und alle Möglichen Loot-Quellen erhalten.

Fluch des Exils (neu aufgelegt): Als 860er schießt dieses Fusionsgewehr erst nach langer Ladezeit, haut dafür aber stark und auf große Distanz rein. In Season 13 wurde der Perk-Pool aktualisiert.

  • Fluch des Exils erhaltet ihr ausschließlich über die Prüfungen von Osiris.
  • Habt ihr die Waffe als Belohnung für wöchentliche Siege erhalten, könnt ihr sie auch für Trials-Token erhalten.
  • Mit Glück befindet sich die Waffe im wöchentlichen Beutezug und ist so quasi die Belohnung fürs “Durchsterben” (Beutezug der den Sieg-3-Reward gewährt)
  • Von Fluch des Exils gibt es eine Meister-Version. Diese könnt ihr nur nach einem Makellos-Run in der Leuchtturmkiste finden.

Scharfschützengewehre

Ferne Zukunft: Die Sniper im Kabal-Look ist ein Vertreter der 90er-Gattung. Damit liegt sie im Mittelfeld und hat ausgeglichenen Schaden bei moderater Feuerrate und solide Werte. Das Magazin fasst 4 Schuss, die alle Solar-Schaden anrichten. Das Visier bietet einen Zoom von 45.

  • Ihr könnt Ferne Zukunft nach Schlachtfeld-Aktivitäten finden.
  • Auch in Umbral-Engrammen kann diese Sniper gezielt gefarmt werden.

Vereister Orbit: Dieses Scharfschützengewehr hat eine Feuerrate von 72 und ist somit sehr langsam, macht aber selbst auf große Distanz große Löcher. Ins Magazin passen 3 Schuss, die Leere-Schaden verursachen. Der Zoom-Wert liegt bei 50.

  • Vereister Orbit erhaltet ihr zufällig nach Schmelztiegel-Matches.
  • Durch Rangaufstiegen bei Lord Shaxx habt ihr auch die Möglichkeit, die Sniper zu erhalten.

Abtrünniger (neu aufgelegt): Die Feuerrate ist mit 140 am Anschlag, der Schaden und die Reichweite jedoch gering. Als Ausgleich gibt es einen hohen Aim-Assist und ins Magazin gehen 5 Schuss, die Arkus-Schaden anrichten. Der Zoom liegt nur bei 40.

  • Abtrünniger könnt ihr am Altar der Sorgen auf dem Mond finden.
  • Im Dungeon die Grube der Ketzerei kann die Waffe alternative Perks haben, die es sonst nirgends gibt.

Schrotflinten

Astralhorizont (neu aufgelegt): Als 55er-Shotgun schießt diese Waffe langsam, verursacht aber hohen, kinetischen Schaden. Trotz der geringen Reichweite gehen die Schüsse weiter, als man annehmen würde.

Das ist im PvP die einzige Schrotflinte, die der Felwinters Lüge das Wasser reichen kann. In Season 13 wurde der Perk-Pool von Astralhorizont überarbeitet.

  • Astralhorizont erhaltet ihr ausschließlich über die Prüfungen von Osiris.
  • Habt ihr die Waffe als Belohnung für wöchentliche Siege erhalten, könnt ihr sie auch für Trials-Token erhalten.
  • Mit Glück befindet sich die Waffe im wöchentlichen Beutezug und ist so quasi die Belohnung fürs “Durchsterben” (Beutezug der den Sieg-3-Reward gewährt).
  • Von Astralhorizont gibt es eine Meister-Version. Diese könnt ihr nur nach einem Makellos-Run in der Leuchtturmkiste finden.

Frevler (neu aufgelegt): Diese Slug-Flinte hat eine Feuerrate von 65, verschießt aber keinen Schrothagel, sondern ein einzelnes Geschoss. Das kann hohen Präzisions-Schaden anrichten und besitzt eine erstaunliche Reichweite.

  • Frevler könnt ihr am Altar der Sorgen auf dem Mond finden.
  • Im Dungeon die Grube der Ketzerei kann die Waffe alternative Perks haben, die es sonst nirgends gibt.

Retrofuturist (neu aufgelegt): Diese Schrotflinte gehört zu den 80ern. Damit bietet sie automatisch erhöhtes Bewegungstempo und ein gutes Handling.

  • Ursprünglich kommt die Flinte aus dem Jahr 2017, also den Anfangstagen von Destiny 2, hat jetzt aber neue Perks spendiert bekommen.
  • Es handelt sich um einen sogenannten World-Drop.
  • Ihr könnt die Waffe durch jede Aktivität und alle Möglichen Loot-Quellen erhalten.

Wiedererzählte Geschichte (neu aufgelegt): Auch diese Schrotflinte zählt zu den 65ern, verschießt jedoch eine klassische Schrotladung (kein Slug-Geschoss). Ihr fügt Leere-Schaden zu und die Reichweite ist ordentlich.

  • Wiedererzählte Geschichte könnt ihr überall in der Träumenden Stadt zufällig erhalten.
  • Im Dungeon der Zerbrochene Thron kann die Waffe alternative Perks haben, die es sonst nirgends gibt.

Auf der letzten Seite schauen wir uns die Powerwaffen der Season 13 genauer an.

Quelle(n): Light.gg
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
37 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
D1vet

Was ich ein bissel komisch finde, sind die total unterschiedlichen Dropraten..
Letzte Woche von insgesamt knapp 40 Feuerproben 1 x Shadowprice gedroppt. Aber gute Perks..
Diese Woche von ca. 70-80 Feuerproben 12 x Palindrom gedropt. Fast nur Sehr gute Drops und 2 richtig richtig gute Drops …
Von ca. 30 Gambitmatches 1 x Letzter Dollar (mit schlechten Perks auch noch) und 2 x Teritärsystem-Fusi…

Hab diese Woche bei verschiedenen Spielern ca. 15 x Letzter Dollar gesehen, davon 2 x mit richtig guten Perks, und selbst die kamen nicht ansatzweise an meine Palindrom ran..

Mal ganz ehrlich, wo steht das noch im Verhältnis, Stunden über Stunden Letzter Dollar farmen, der dann auch noch dank eines riesen Dummtrottel-Pools auch noch mit an sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit Kack-Perks dropt – SUper Investion die Zeit – Zumal Gambit auch meistens echt keine Lust macht, da viel zu viele Noobs im eigenen Team landen, und die Gegner sind meistens ein festes Team eines Clans – astrein Bungie astrein..

Im Gegensatz dazu kannst Du damit rechnen, daß Du alle anderthalb Stunden spätestens ne Palindrom gedroppt bekommst.. Die auch noch alle von den Werten besser sind.. Irgendwie steht das doch in keinem Verhältnis zueinander…Soll mir Recht sein, Letzter Dollar nur für die Smamlung, Pali nutzen – kein DIng – Nur verstehn muss man das System (Ich bezweifel das Bungie da überhaupt ein System hat) wohl nicht, warum die eine Waffe zichs mal droppt, die andere so gut wie nie…

Naja, ist auch kein Gemecker, eher so mal ein Resume von einer WOche ausnahmweise mal viel viel viel gezocke… Reicht auch wieder 🙂

Mc Fly

Ich stand gestern ca. eine Stunde an meinem Tresor, zerlegte abgelaufenes Inventar und überlegte was ich denn jetzt ausrüste, um wie gewünscht das Kabale Schlachtfeld zu betreten…..

Die legendären Waffen tendieren nur noch Richtung Handfeuerwaffen und generell langsam schießende Gattungen.

Aktuell sind nur noch noch 7 Scoutgewehre bis zum Ende der Saison (und länger) nutzbar.
Davon sind vier 150er, zwei 200er und eine 260er. 180er gibt es nicht mehr.

Dagegen stehen 15 legendäre Handfeuerwaffen zur Auswahl.

Diese “hohe” Auswahl (bei 5 Schadensarten und 3 Archetypen ist die dann doch eher gering) haben die Scouts bei blauen und grünen Waffen ?

Warum gehen die Waffen jetzt generell auf niedrige Schießraten? Um die mit DesperadoPerk zu Puschen?

Wieso gibt es keine Auswahl an 450er Impuls mehr (egal ob 3 oder 4 Schusssalve)

Ect, ect….

Nachdem ich also feststellen mußte, dass es kaum noch Waffen der Arten gibt und vorerst geben wird, die ich eigentlich immer gerne gespielt habe (geschweige denn eine Auswahl sofern mal vorhanden), hab ich nach der Stunde wieder ausgemacht ?

PS: statt “Neu” bei D1 Waffen und “Neu aufgelegt” bei D2 Waffen, wären doch eigentlich “Alt unverändert” und “Alt abgeändert” dich richtigere Formulierung ? Aus welcher Destiny Ära sie dann stammen ist eher unerheblich, da das letztlich eh alles schon mal dagewesen ist…..

Oli

Kann mir jemand sagen ob “Augen von Morgen” schon gefixed wurde? War ja scheinbar ein bug das der weniger Schaden macht… Würd gerne endlich mal das volle Potential der Waffe testen…

Cameltoetem

Du meinst den RL den ich nach +30 Runs immer noch nicht habe? =)

Oli

Ja ich meine den Raketenwerfer der dafür sorgt das man instant aus dem Raid Trupp verbannt wird wenn man ihn ausrüstet ?

Phoesias

“neue” Waffen.

Der war gut 🙂

blackDevilMG04

Lieber Phillip!
Bei der MultimachCCX sind dir ein paar Fehler unterlaufen (2 Absätze von Abgenutzte Spitze mitkopiert..)? lg

blackDevilMG04

Gerne ?

Todesklinge

Leider keine Lila Minigun:(

SH

Ich finde so oder so, dass der kinetische Pool dem Energiewaffenpool hinterherhinkt. Das dies mit dem jetzigen Lootpool ähnlich ist, überrascht mich nicht.

jolux

Noob-Frage: Wenn ich die Quest für das neue Scout-Gewehr solo mache, haben die Gegner dann einen festen Level oder skalieren die mit meiner Stärke? Und kann ich irgendwo den aktuellen Gegnerlevel sehen?

Jokl

Die neue Mission läuft meine ich auf PL1230, während du spielst wird dir keine Zahl angezeigt. Die Gegner bei Destiny haben Symbole, simples Bsp. haben die Gegner einen Totenkopf, lauf weg :)!

Jayrax-4

Ich würde daraus schließen dass die Gegner mitskalieren, da Ich mit 1295 drin war und die Gegner ein Schwert als Symbol neben der Lebensleiste hatten.

Jokl

Jo, war bei mir auch so, bin mit 1290 drin gewesen.
Es gibt hier sicher versierte Leute, die uns das exakt erläutern können :).

Bananaphone64

Bei allen Aktivitäten wo ein Powerlevel dran steht wird man runter skaliert auf eben jenes Level.
Darum wird ja auch kritisiert , dass das Powerlevel nur ein Riegel sei um Zugang zu den Aktivitäten zu erhalten.

Zb.: Bist du auf Powerlevel 1310 und machst eine Aktivität wie den Dungeon wo 1260 dran steht dann wird dein Level auf 1260 begrenzt.
Höhere Level bringen nur bei einer Handvoll Aktivitäten einen Vorteil

SneaX

Hm naja schon wenig, für das dass ich so gut wie alles ab season 14 in meinem tresor und inventar zerlegen kann da alles nur bis 1410 oder 1360 geht und ich hart und lange für meine godrolls gegrindet habe ? ich find dieses verblödete system könnte man echt mal abschaffen. Und wenn dann liefert uns wenigstens genug neues zeugs.

Jokl

Bei Rüstungen finde ich es noch ärgerlicher, da mit MW Kosten hier noch mal mehr Kosten entstehen, Bruchstück!

Bienenvogel

“Ewige Offenbarung erhaltet ihr zufällig nach Strike-Abschlüssen.”

Mh, bei mir ist eine davon letztens zufällig während einer Zorngeborenenjagd gedroppt. Merkwürdig 🤔 Ist das ein Bug?

Bin ja gespannt was passiert wenn die Ikelos/Seraph Waffen rausgehen. Die Zellen-Mechanik lässt sich ja dann nur noch indirekt über den einen Mod erzeugen.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Bienenvogel
Devgru

Ja, die droppt auch aus Umbral Engrammen, Banshee etc. Das dritte Axiom und Königlicher Einzug sind die beiden Strike Waffen (gibt nur 2)

flohbiss

Für Lore-Fans:
Schaut euch mal die “Kartesische Koordination” an. ?

King86Gamer

Wer zum Teufel spielt bitteschön mit blauen Waffen, die beiden Waffen hätten sie sich auch schenken können.

Ich hab auch keine Lust die ganzen “neu aufgelegten” Waffen zu spielen, dies hab ich schon zu genüge getan. Nur weil da jetzt ein neuer Perk drauf ist. Brauch ich nicht ganz ehrlich.
Wenn man die 15 Waffen mal abzieht und die 2 Blauen bleiben gerade mal 22 neue Schießeisen.
Viiiiel zu wenig in meinen Augen, zumal ja auch schon wieder Waffen weggefallen sind.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von King86Gamer
ImInHornyJail

Es wären dann noch etwas weniger, wenn man die D1 Waffen auch als Reskin sieht. Vielleicht halbe Reskins.Also -1,5
Wenn man dann noch auf die Zugänglichkeit der Waffen für die alle Spieler in Betracht zieht:
Dann zieht man das Exo Scout Gewehr ab, da es nur für Seasonpass Besitzer zugänglich ist. -1
Trials Waffen. Denn nur richtige Schwitzer und Cheater können sich jedes Wochenende die Waffen holen. Die anderen müssen warten bis der “Sterb dich durch die Trials”-Beutezug eine von den Waffen als Belohnung hat. Da würde ich dann nur 3/4 abziehen, also -3

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von ImInHornyJail
Nolando

Wer zum Teufel spielt bitteschön mit blauen Waffen, die beiden Waffen hätten sie sich auch schenken können.

bin zwar vet und die blauen waffen sind mir auch egal (außer für power schub)
allerdings für die spieler die neu anfangen ist es gut. da es bisher keinen blauen bogen gab, können die sich mit dem schonmal auf bogen einspielen und schauen ob es denen gefällt. genau so auch beim MG

außerdem haben die neulinge so auch ne möglichkeit bogen und MG beutezüge abzuschließen 😉

Marki Wolle

Diese ausgefallenen Designs, ich bin begeistert!

ImInHornyJail

Schon lustig, dass von den 39 “neuen” Waffen, 15 davon als “neu aufgelegt” bezeichnet werden. Also fast die Hälfte Reskins. Gut neue Perk Kombis. Aber nur weil ich in meinen alten VW Golf einen neuen Motor einbaue, ist es kein neues Auto. Lässt sich drüber streiten. In meinen Augen lässt es das Sunsetting weiterhin lächerlich aussehen und es ist ein Arschtritt für die Leute die sich damals die Waffen hart erfarmt haben…

King86Gamer

Kann ich nur zustimmen. Mit dem Sunsetting haben die sich echt kein gefallen gemacht.

Nolando

dein autovergleich hinkt aber 😀

ein vw golf 3 und ein vw golf 6 ist so ziemlich das gleiche auto und dennoch freut mich über den “reskin” und die neuen “perks” 😀

ImInHornyJail

Wenn du es so sagst ja.
Aber nicht wenn VW den Golf 3 nimmt, dann ein neuen Motor einbaut und das als neuen Golf verkauft. Es wurde doch überhaupt nichts verändert ausser der Motor. Es mag zwar schneller sein, bleibt aber ein Golf 3.
Der Golf 6 basiert zwar auf dem Golf 3, sieht aber anders aus und es wurden neue Komponenten eingebaut.
Dementsprechend müssten die Waffen etwas anders aussehen und die Basis Stats müssten verändert werden. Dann sind es für mich keine Reskins mehr.

UnderSkilled_and_OverGeared

Von mir auch eine klare Zustimmung 🙂

Was ich irgendwie auch nicht verstehe ist die Tatsache, dass Waffen und Rüstungen im Sunsetting bei Erhalt nicht mitskalieren.

Ich hab vorgestern mal wieder eine Magenknurren bekommen, diesmal mit meinem persönlichen God-Roll.

Allerdings nur auf 1360… das bedeutet ja leider dass die in der nächsten Saison auch schon ein Sunsetting-Opfer wird…

Warum stellt Bungie das nicht um?

Wenn man diese Saison eine Knifte oder Rüstung aus den vergangenen Saisons bekommt, warum kann die nicht wenigstens 3 oder 4 Saisons lang nutzbar sein?

Warum skaliert das nicht mit?

Das finde ich persönlich extrem armselig!

ImInHornyJail

Genau das ist es ja warum das Sunsetting eingeführt wurde. Damit man nicht Waffen von vor 4 Seasons benutzt sondern die neuen.
Die wollen, dass wie neues ausprobieren.
Ich kann den Sinn hinter Sunsetting verstehen. Bungie hat es halt nur hart verkackt, indem sie mehr Waffen durchs Sunsetting verlieren als neue dazukommen. Um das auszugleichen bringen die wieder alte Waffen ins Spiel. Und genau so sollte das Sunsetting nicht sein.
Wenn 22 Waffen verschwinden müssen 22+ WIRKLICH NEUE Waffen implementiert werden.
Idee gut*, Umsetzung miserabel.

*liegt im Auge des Betrachters

UnderSkilled_and_OverGeared

Auch dem stimme ich komplett zu 🙂

Ich hab ja auch grundsätzlich kein Problem mit dem Sunsetting, ich probiere auch gerne was neues aus. Ich spiele auch jede mir zugeschobene Waffen ein paar Tage und überlege denn ob sie mir liegt, ob ich damit Spass haben kann oder nicht.

Mich stört aber so wie viele andere, dass da wenig neues kommt – Reskins sind ja nun mal nix neues.

Was mich aber stört, dass viele Waffen rausgehen und dafür dann wirklich nix neues kommt. Ich persönlich finde die 600er Autorifles sehr geil (eben die Magenknurren) weil sie ordentlich Schaden macht und sich einfach vom Handling geil spielt.

Für mich kommt da nur die 720er von Variks ran, aber das war es denn auch schon.

Es wandert leider zu viel ins Sunsetting ohne das es wirklich Ersatz gibt 🙁

RaZZor89

Also gibt es 24 neue Waffen

Marki Wolle

“NEU” selten so ein dehnbaren Begriff gesehen?

Todesklinge

Wiederkehrend in anderer Optik.

Nolando

gewollt das ewige offenbarung und gewährung das gleiche bild hat ? 😉

Fundort von Trinärsystem sagt totenklage

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Nolando
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

37
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x