Ist die Vex Mythoclast in Destiny 2 OP oder sind alle neidisch, die sie nicht haben?

In Destiny 2 schimpfen viele Spieler derzeit über das seltene Raid-Exotic Vex Mythoclast. MeinMMO möchte von euch in einer Umfrage wissen, ob die Waffe zu stark ist und erklärt, warum viele Hüter neidisch sind.

Um diese Waffe geht’s: In Destiny 2 können die Hüter die absolute Kult-Waffe Vex Mythoclast erbeuten. Das Exotic hat eine bewegte Geschichte:

  • Das Teil war in Destiny 1 erst ein Abraum und wurde dann für Jahre totgenerft
  • Im Mai 2021 kam die Vex dann zu Destiny 2 und war unbeliebt, da sie zu schwach war
  • Mit der aktuellen Season 15 spendierte Bungie dem Exotic haufenweise Buffs auf Schaden, Reichweite, Stabilität und Feuerrate und hat ein neues Monster erschaffen

Jetzt ist die Vex Mythoclast die beste Waffe im Spiel und profitiert auch stark von den saisonalen Mods. Sie schreddert alles weg. Doch warum schreien viele Hüter plötzlich nach Nerfs und ärgern sich über das erst kürzlich gestärkte Exotic?

Die Vex Mythoclast ist stark und selten – ist das ihr Problem?

Darum ist das Exo so selten: Als Raid-Exotic ist es gar nicht so leicht, überhaupt die Vex zu bekommen. Erst mal muss man den finalen Boss der “Gläsernen Kammer” legen. Dann ist der Drop aber nicht garantiert.

RNGesus erhöht viele Loot-Gebete nicht und zahlreiche Hüter klagen, dass sie die Vex auch nach über 30 Runs einfach nicht bekommen, selbst wenn sie alle 3 Raid-Clears pro Woche durchziehen. Das Exotic kann also nicht von allen ausgerüstet werden – es ist richtig selten. Das zeigen auch die Zahlen:

  • Nur 1,7 % aller in Destiny 2 jemals angemeldeten Hüter haben die Vex Mythoclast errechnet Warmind.io
  • 22 % aller Nutzer der Datenbank Light.gg geben selbst an, die Vex Mythoclast zu haben – bedenkt, dass viele Hüter solche Datenbanken nicht nutzen oder den API-Zugriff autorisieren
Das Objekt der Begierde: Die Vex Mythoclast.

Deswegen schimpfen die Hüter im PvP: Dass die Vex Gegner im PvE einfach zersägt, ist kaum ein Problem. So ein Leibeigener beschwert sich nicht wirklich. Doch da die Vex auch im PvP sehr dominant ist, entsteht Frust. Denn viele haben das Gefühl, dass die Vex Mythoclast auch im Schmelztiegel einem “Ich vernichte dich sofort”-Knopf gleicht.

Da das Exo aber selten ist und bei weitem nicht alle damit spielen können, entsteht einerseits Neid und anderseits Hass auf die Waffe. Man möchte nicht gegen so ein Monster spielen und sich immer unterlegen fühlen – verständlich.

Auch auf MeinMMO lesen wir solche Kommentare von euch:

Die Vex sollte eindeutig einen Nerf im PvP bekommen, das Scheißding ist einfach zu OP und zerstört das PvP noch mehr. […]

SneaX auf MeinMMO

Zudem haben sich auch zahlreiche Experten und Content Creator sich des Streitthemas angenommen. Hier nur ein kleiner Auszug:

  • “Ist die Vex Mythoclast zu mächtig in Destiny 2?” Fragt YouTuber True Vanguard
  • Auch YouTuber Datto rätselt “Muss die Vex Mythoclast jetzt generft werden?”
  • “Die Vex Mythoclast könnte ziemlich kaputt sein” heißt es beim YouTuber Drewskys und direkt danach sagt das nächste Video: “Ja, die Vex ist ziemlich wild” (via YouTube)
  • “Destinys neue beste, kaputte Waffe ist die Vex Mythoclast, die viele Spieler einfach nicht bekommen” titelt Forbes.com

Sollten Raid-Exos OP sein? Andere Spieler freuen sich, dass sie endlich wieder einen Grund haben, einen Raid zu suchten und dafür mit einer enorm starken Waffe belohnt werden, die nicht alle haben. Sie sagen: Die Leute, die jetzt kurz nach Seasonstart nach Nerfs rufen, sind nur neidisch.

Zwar gibt es auch Hüter, die die Vex als overhyped, also übertrieben gefeiert oder dämonisiert sehen (via reddit.com). Doch das Thema ist heiß und man kann die Nerf-Rufe verstehen. Auch, (oder gerade dann) wenn man schadenfroh mit seiner Vex den Gegner zersägt.

Wie stark ist die Vex nun? Wenn man sich anschaut, dass die Vex alleine in den letzten Trials 6 % aller Kills verbuchte – doppelt so viel wie jede andere Waffe – obwohl sie so selten ist, zeigt schnell: die Waffe muss was auf dem Kasten haben. Sie ist die mit Abstand tödliche Waffe in den Trials: Das sind die 10 tödlichsten Trials-Waffen und es gibt einen klaren Sieger.

Zwar kann man die Vex auch outplayen, doch es ist unbestritten, dass sie enorm stark ist und in quasi jedes Loadout passt und auf jeder Map gespielt werden kann.

Das zeigen auch die Statistiken der aktuellen Trials (via Trialsreport.com – Zugriff 18.09. 10:00 Uhr):

  • Mit 1,2 Millionen Kills liegt die Vex Mythoclast noch vor dem Boten (0,9 Millionen Kills).
  • Das entspricht wieder 6 % aller Kills, obwohl Fernstand diesmal eine Karte mit größeren Distanzen ist als die vorherige Map.
10 Tipps, mit denen ihr in den Trials von Destiny 2 leichter makellos zum Leuchtturm kommt

Jetzt ist eure Meinung gefragt

MeinMMO braucht eure Hilfe und fragt die Leser daher direkt: ist die Vex zu stark, braucht sie einen Nerf und wenn ja, wo? Wir würden auch gerne von euch wissen, ob ihr das neue Must-have Exotic selbst schon besitzt – sagt uns das doch in den Kommentaren.

So stimmt ihr ab: Wählt aus den Antworten direkt hier drunter eine Möglichkeit aus, Danach folgt eine 2. Umfrage, bei der ihr wieder nur eine Stimme habt. Wählt also weise, ihr könnt euch nicht umentscheiden. Viel Spaß und danke fürs mitmachen!

Begründet uns doch in den Kommentaren, wie ihr entscheiden habt. Habt ihr eventuell eine Idee für einen Nerf, der die Vex nicht für Jahr ein Grund und Boden stampft? Oder seht ihr es so, dass die Waffe aktuell nur von ihrem Hype lebt und die Hüter bald merken, dass auch andere Exotics enorm stark sind und die Popularität der Vex bald abflacht?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
45 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
King86Gamer

Ganz klar OP wenn man mit 2-3 Körpertreffen down geht ist ne Waffe OP mMn.
Und wenn man die zahlen betrachtet bestätigt es dies eigtl. nur.
Bin auch neidisch hätte das Teil auch gerne…vielleicht klappt es heute mal 🙃

Treefrogz

Habe ich ein Deja-vu aus dem Jahr 10/2014? Da ging die Heulerei auch im PvP los und anschließend wurde sie generft, danach war sie kaputt und später nur noch ein Schatten ihrerselbst. Manche Dinge i.d.W. müssen sich anscheinend wiederholen.

Chriz Zle

Uijuijui da wird aber bei einigen schon wieder auf die fake Tränendrüse gedrückt.
Das Ding ist keinesfalls OP im PVP, sie wurde gebufft um überhaupt mal gut zu sein….und genau das ist sie jetzt GUT!

Ne 140er HC ist immer noch fast um welten besser als die Vex, bei der Vex muss man halt einfach nur draufhalten……ähnlich der Automatik Meta die es mal gab.

Ne HC funktioniert da bedeutend konstanter.

Wie ich dieses rumgejaule mittlerweile nicht mehr abhaben kann von den Leuten die mal aufn Sack bekommen und dann direkt zu Mutti rennen.

Warum muss Bungie denn ständig den Hammer schwingen und Sachen kaputt nerfen? Eben weil manche meinen das etwas zu OP wäre……klar gab es in der Vergangenheit Waffen die absolut OP waren.
Aber die Vex gehört da mal gar nicht dazu.

AnejoDX

Ich will sie mittlerweile schon bald garnicht mehr haben…die letzten 2 Raids (jew. das gesamte Team bis Dato ohne drop) jeder mit allen 3 Charakteren, jeder mit 20-30 Abschlüssen und/oder mehr, und kein einziger hat die Vex bekommen…

Kbanause

wie süß. 30 Abschlüsse nur? Ich bin bei 52 lootbaren abschlüßen und habe sie als einziger in meinerm Team noch nicht während sie bei Dreien bereits ein zweites mal gedropt ist (ich war jedesmal dabei).

KingK

Habe die Vex noch nicht, finde sie nicht OP. Zuviel Range, da müsste maximal ein wenig geschraubt werden, ansonsten ist die Waffe im kompetetiven Bereich nichts, wo ich direkt Angstschweißperlen auf der Stirn habe 😅

no12playwith2k3

Die Vex Mythoclast ist stark im PvP und gerade in den Trials aktuell – ja! Aber ist sie “OP”? Ich denke nicht! Warum ist das so?
Ich denke, dass die Vex Mythoclast aktuell eine sehr zugängliche Waffe ist, was den Spielstil betrifft und sie deswegen als so stark wahrgenommen wird. Aber wenn man mal genauer hinschaut, hat sie auf Long-Range gegen Scout-Gewehre nix zu melden und auf Short Range ist gegen Pistolen und MPs Essig. Auf Mid-Range duelliert sie sich ganz ausgeglichen mit Handfeuerwaffen und Impulsgewehren. Ich möchte für mich behaupten, dass ich in den letzten zwei Wochen in den Trials nicht von dieser Waffe dominiert worden bin – wie übrigens auch von sonst keiner Waffe. Sie ist zweifelsohne brutal stark im Team-Shot, aber im direkten Duell gibt es auf jede Range starke Widersacher.

In den Händen eines Könners ist jede Waffe “OP”. Klar, dass ein PvP Crack mit dem “Vex Multiwerkzeug” 😉 quasi in jeder Situation sein Können unter Beweis stellen kann.

Wie bereits mein Vorredner schon angemerkt hat, ist aktuell die Arkusseele des Warlock sehr stark als Support. Auch das Stasis-Geschütz ist ziemlich nervig, weil es keine Zielhilfe triggert. Der Splittersprung des Jägers ist meines Erachtens aber am dominantesten.

Tim

Ist genau meine Erfahrung aus dem letzten Trials WE. Dem ist im Bereich PVP nichts hinzuzufügen.

Im PVE wirkt sie momentan schon etwas OP (was ok ist) aber die Teammates kriegen in Strikes halt kaum noch Kills weil alles vor ihnen weggevext wird. Und bei ca. jedem dritten Kill gibt es eine Spähre. Unter dreimal so viele Kills und 50+ Sphären geh ich da nie raus. Aber nach der Saison, wenn dann die Mod weg ist, wird das Teil ja automatisch wieder auf ein normales Level kommen.

Gönndalf

Habe gestern meine beiden Twinks hochgezogen, um nun 3x die Woche die VoG für die Vex farmen zu können. Wird via LFG so oder so schon ein Krampf werden…
Nach diesem Artikel sehe ich es aber noch schlimmer kommen:
Ich bekomme das Teil, genau einen Tag nachdem sie nutzlos generft wurde. 🤓Genau wie bei D1…
Eine Raid Exo sollte doch stark sein. Wenn die Mod Partikelzerlegung in der nächsten Saison rausfällt, wird es vermutlich eh stiller werden um die Vex (dafür umso lauter um die Gjallarhorn)… Von daher würde ich mir wünschen, dass Bungie euch (und vlt auch bald mir) den Spaß noch ne ganze Weile gönnt!

Tomas Stefani

OP ist die überladene Arkusele in Kombination mit jeder Waffe. Das ist OP.
Habe so meinen ersten malkellos Pass geholt am Samstag als PVP Rentner.
Richtig Krank mein Warlock build, ich kann andauernd die überladene arkusele spamen.

robert

Dieses Wochenende war auch das mit abstand einfachste Wochenende, weil alle Makellosen deren eigenen mm bekommen haben. Und wenn du Arkusseele OP findest, solltest du anfangen etwas mobiler zu sein

Tomas Stefani

Ich spiele ja meinen arkusselen build selber im pvp so wie im pve.
Und muß sagen seit dem rasiere ich richtig im pvp in kombination mit der Vex einfach krank.

Auch im pve zb. Dämmerungen oder was auch immer, arkussele plus die vex krass. Vor alem man kann die überladungselle immer aktiv haben im pvp, noch leichter im pve.

Die saeson ist das meine meta Ü.sele+Vex für pvp sowohl auch für pve.

Und ich sage ja das ich ein pvp rentner bin und eine 1.6 kad spiele im pvp, dafür ist der makelose run für mich was besonderes, weil ich gegen die vollzeit pvpler sonst kein licht sehe.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tomas Stefani
KingK

Den Arkus Buddy sieht man aktuell immer häufiger und ich könnte mir auch vorstellen, dass der bald Teil der rants werden könnte.

Dafür ist die Super aus dem Baum nicht so stark, wenn man genügend Abstand hat^^

Tomas Stefani

Jop die super ist gerade nicht der burner.
Aber ich mache es immer so, das ich über die gegner springe und dann aktiviere klappt am besten mehr oder weniger.🙄🤕😅

WooDaHoo

Das stimmt. Wenn man es schafft, in nem günstigen Augenblick schnell über die Gegner zu springen, räumt man gern mal das komplette Team ab. Leider ist das in den Trials garnicht so einfach gewesen, weshalb ich recht schnell wieder zur Chaosspannung gewechselt bin. ^^ Falls der Ueberraschungseffekt nicht klappt, ist die Super leider ziemlich lahm.

KingK

Der gute alte Landfall. Habe ich in D1 geliebt. Aber leider zu situativ in den Trials. Man ist ja als umsichtiger Gegner genau darauf vorbereitet^^

Chriz Zle

Bungie ist schon dran diesen Knochenhelm (glaube der heisst “The Stag”) anzupassen. Mit diesem ist man nämlich in Kombi mit der Arkus Seele wie ein Terminator.

KingK

Ah schau an, daher sehe ich den Hirsch plötzlich wieder in den Trials. Wenn man mal bedenkt, dass es die Arkus Seele schon ewig gibt und jetzt erst entdeckt wurde…

Chris

OP? Nein. Zu stark? Ja. Sie meltet auf zu große Range alles weg. Ich hab auf Sniper-/Scoutlanes gegen eben diese Waffen oft den klaren Vorteil mit der Vex. Grade das Wochenende schön gemerkt, als ich mit der Vex unterwegs war.
Sonst passt die Waffe. Aber an der Range muss man mit nem stärken Dmg-Falloff oder etwas weniger Stabi gegen wirken.

KeuCo

Neid der Besitzlosen ,wie immer – sonst nix^^

Felwinters Elite

Man muss hier bisschen genauer hinschauen . Im Quickplay wo viel Chaos herrscht ist die vex leicht zu buffen, so dass man nach dem ersten kill schnell weitere schafft . Aber im quickplay gehts um nichts und op würde ich sie da auch nicht betiteln . In trials sieht das wieder anders aus . Hier macht man keine Multikills am laufenden Band und andere Waffen dominieren in den taktischen Modi . Dass die Vex trotzdem so beliebt ist liegt mMn an dem großen Spielerpool in den trials . Da spielt zum Großteil grade Not gegen elend . Da ist’s leicht mit der vex kills zu machen da sie leicht zu handeln ist und man mal gehört hat dass die gut angeht . Nach wie vor gibt es ja auch Leute die denken man kann da was mit jötun reißen . So Leute rufen dann natürlich nach nem Nerf . Aber würden auch von jeder anderen Waffe getötet werden da die mit 1 km/h und Blicksteurerung 1 über den Boden schleichen. Fazit: Quickplay mit Mods und leicht begabten Händen vielleicht Op, in den Trails starker Allrounder aber keinesfalls op

CandyAndyDE

Danke, sehe ich absolut genauso.

Tracer492

Die Vex ist vollkommen ok so wie sie gerade ist. Davor war sie einfach nur unspielbar schlecht. Die Vex ist jetzt im PVP auch nicht stärker als ne Gnawing Hunger. Wenn etwas OP und unglaublich nervig ist, dann ist das der Lorentzoantrieb, Jötunn und Arbalest… Die Jötunn gehört einfach in den schweren Waffen Slot, der Rest hat im PVP überhaupt nix zu suchen.

berndguggi

„The Mythoclast is a Vex instrument from some far-flung corner of time and space, mysteriously fit for Human hands.“

„…a causal loop within the weapon’s mechanism, suggesting that the firing process somehow binds space and time into…“

Wenn so eine Waffe nicht stark sein MUSS, dann weiß ich auch nicht mehr

Zavarius

Im PvE ist sie nur in Kombi mit dem Artefakt gut. Situationsbedingte Exos sind weiterhin besser mmn.

PvP … Ja… Als WL mit Mantel und aktivem DMG Buff…Sehr böse. Ansonsten eher nicht so anwesend. (Oder noch nicht so oft zu spüren bekommen)

Millerntorian

Ich gebe es unumwunden zu, ich bin neidisch. 😆

Spass. Ich laufe keine Raids. Ergo alles gut und sie sei jedem Besitzer gegönnt. Ausserdem bin ich im PVP schon von Haus aus OP*, was soll ich noch mit einer Überwaffe?!

*….ohne Plan.

ImInHornyJail

Die vex ist in mittelmäßig bis guten Händen sehr stark und fast OP wenn man schaden Präzision und Reichweite betrachtet aber ansonsten habe ich schon so viele 1vs1 mit einigen Waffen (180er HC, MP, Impuls) gegen die vex gewonnen.

berndguggi

Ein echter Destiny PVP Crack der auf sich hält spielt Jäger, Ace (oder eine andere HC) und Sniper/Shotgun. Gerne Shatterdive dazu.

Eine andere Meta mag der PVP Crack nicht, daher NERF the Vex 😉

Ralf

Ich habe sie nicht aber stört mich auch nicht im Pvp , liegt wahrscheinlich daran, dass nicht jeder Spieler in Besitz dieser Waffe ist. Viel anstrengender ist es gegen einen Einsatztrupp in den Prüfungen mit 3 x Jötun zu spielen, diese verdient für mich einen Nerf, ja man kann ihr gelegentlich ausweichen aber als Titan ist es auf offener Fläche recht schwierig wenn man sich gerade auf den Gegner fixiert hat, geschweige denn kurz in der Luft ist.

Felwinters Elite

Dann hast du entweder kein movement oder kein Überblick übers Match. Die Waffe ist nur gut gegen Gegner die dich nicht bemerkt haben und sich nicht bewegen . Im wo wo Chaos ist kann man die spielen . Aber sobald man gegen etwas skill spielt triffst du nix mehr

xSkillz

da ich die vex nach über 50 runs immer noch nicht habe, vote ich mal für PVP NERF :))
jeder hier kann sagen was er will aber fakt ist die vex ist jetzt einfach nur broken.
so wie es früher gnawing hunger und hard light waren…
und als HC main merkt man es besonders die ttk und range von der vex sind einfach viel zu hoch.
5/5 palindrome god roll max range: full bore – ricochet rounds – killing wind – rangefinder – range mw – adept icarus mod 37m… machst 2 schüsse und kurz bevor der 3 kommt bist schon down und selbst auf range verliert man gunfights wenn der andere hüter nicht daneben schießt… bei bungie bleibt es immer das selbe sie können einfach keine buffs/nerfs machen… entweder krass op oder komplett tot generft.

Tomas Stefani

Ja guten morgen, so ging es mir mit der hc meta auch.

EsmaraldV

Lieber von der Vex als von ner Handcannon gekillt werden. Ich kann die Dinger langsam nimmer sehn…

Pat

Find Sie auch nicht zu stark ist genau richtig für ne raid exo Waffe, und im pvp gibt’s genug Waffen die mit der vex mithalten können.

Dennis

Ich finde sie auch nicht zu Stark, oft genug gegen die Vex gewonnen. Im Eisenbanner und Osiris ist sie stark, aber wegen dem Level unterscheid. Selbst geschuldet bei mir^^

Blaze

Definitiv nicht Op 5 power Level drunter und du oneshotest niemanden mehr 🙂 sollen sie lieber mal die dauer noob Waffe Nummer 1 Jötun nerfen im pvp damit trifft jeder Lappen😂😂
bringt doch mal einen Artikel über jötun und seine 100% aimbot im pvp 😂😂

EsmaraldV

Versteh ich nicht. Jötun kann man so einfach ausweichen, was die Waffe eher unbrauchbar macht…ich versteh bei der Waffe das Problem nicht.

Furi

Ich habe jetzt eigentlich viel Osiris gespielt, aber die Vex ist mir so gut wie nie begegnet. 140er HC / Pulse Rifle und Shotties oder Sniper. Finde sie selbst jetzt auch nicht stark oder zu stark… Im PvE mit den richtigen Mods, natürlich das Biest schlechthin.

Mac31

Nun sie ist schon sehr stark im PVP, aber halt auch eine Exo-Waffe. Wenn die nichts besonderes sein dürfen, könnten wir die gleich alle aus den PVP verbannen. Und ausgewogen war das Waffengleichgewicht beim PVP in Destiny noch nie. Wenn man das wollte, bräuchte man eine exklusive PVP Waffenkollektion. Das wäre dann aber ein gänzlich anderes Spiel im PVP.
Das Hauptproblem ist eher, das es kaum leicht verfügbare Waffen gibt, mit denen neue Spieler oder Gelegenheitsspieler, im PVP dagegen halten können. So treffen Anfänger mit schlechter Ausrüstung, auf alte Hasen die sie mit Erfahrung und sehr guten Waffen fertig machen. Das führt bei diesen zwangsläufig zu einer Menge Frust.

Kleines Licht

Kann ich nicht beurteilen weil ich kein PvP Spiele und die Waffe immer noch nicht bekommen hab nach den 48. Run😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Kleines Licht
rolarocka

Die ist OP und bin neidisch. Bei bungie muss es aber immer ne OP Waffe geben iwie. Schade daß eine so seltene Waffe soviel Radau im PvP macht…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von rolarocka
Nakazukii

ich habe sie gestern in meinem 4 run bekommen

Zakkusu

Ich beim ersten, aber trotzdem nice 🙂

Mizzbizz

Erstmal die Zahlen:

  • Nur 1,7 % aller in Destiny 2 jemals angemeldeten Hüter haben die Vex Mythoclast.

Und aus den Trials:

  • Mit 1,2 Millionen Kills liegt die Vex Mythoclast noch vor dem Boten (0,9 Millionen Kills).

Außerdem habe ich im letzten EB in quasi jedem Spiel mindestens eine Vex Mythoclast gesehen. Ich zweilfe also äußerst stark an den Zahlen, die uns die Statistiker hier angeben. Das is Bu**sh**. Die hat inzwischen ganz sicher ne Menge mehr Hüter im Arsenal. Wie sollen 1,7% aller Hüter, die MEISTEN Kills schaffen?? Das is doch Quatsch. Und wie gesagt is meine Erfahrung auch ne andere. Man trifft die Vex schon relativ häufig an. Das sind gewiß nich bloß 1,7%. Lächerlich.
Ob man sie nerft oder nicht ist mir eigentlich fast egal. Es wäre im PVP sicherlich ein fairer Zug. Aber nichtsdesto trotz kann man auch solche Hüter zerlegen, die mit der Vex um die Ecke kommen. Mal klappts, mal nicht. Und sicher hat man einen großen Nachteil, aber naja, heulen gehn oder weiterspielen.;-)

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Mizzbizz
Chriz Zle

Vielleicht zählen die die Leibeigenen Kills aus dem Thron CP mit ^^ Irgendwie musste man ja den Kat fertig machen XD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

45
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x