Destiny 2: Verlieren wir all unsere Kräfte? – Wir glauben: Nein!

Zu Destiny 2 gibt es Hinweise, dass die Hüter nicht komplett bei Null anfangen werden. Diese Kräfte könnten ihnen bleiben.

Destiny 2 wird eine Welt ohne Licht. Worüber schon seit dem Reveal-Trailer spekuliert wird, ist seit Ende April gewiss: Bungie und Activision versandten Einladungskarten zur Gameplay-Enthüllung, auf deren Rückseiten „Willkommen zu einer Welt ohne Licht“ steht. Ein toter Geist ist darauf abgebildet.

In Destiny 2 sieht es für die Hüter also düster aus. Keine Geister und eine Welt ohne das Licht des Reisenden bedeuten: Die Hüter werden extrem entmachtet. Der Geist kann uns auch nicht mehr wiederbeleben. (Wie Bungie das dann mit dem Schmelztiegel, dem PvP, lösen wird, wird man sehen). Die Hüter müssen sich mit Problemen auseinandersetzen, die es in Destiny 1 nicht gibt.

Aber wie kommt es überhaupt zu dieser „Welt ohne Licht“? Müssen die Hüter nun komplett bei Null anfangen? Und welche Möglichkeiten haben die Hüter nun, um ihre Heimat zurückzuerobern? Wir steigen tiefer in die Lore ein.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Kabale knipsen uns die Lichter aus

Destiny 2 wird von der Story her direkt an die Ereignisse in „König der Besessenen“ anknüpfen. Da kommt Oryx in unser Sonnensystem. Dieser Gott-König der Schar setzt mit seinen Besessenen nicht nur den Erwachten und den Hütern ordenlich zu, sondern auch den Kabalen. Diese entsenden ein Notsignal – und wie wir inzwischen wissen, antwortet das Kabal-Imperium in Destiny 2 mit einer Invasion der Rotlegion rund um Ghaul.

Aber warum haben wir in Destiny 2 kein Licht mehr? Sind die Kabale daran schuld?

Die „Space Turtles“ sind auf jeden Fall cleverer, als sie aussehen mögen. In der Grimoire-Karte „Geist-Fragment: Kabale 4“ wird deutlich, dass die Kabale um die Macht der Geister wissen. Darin liest man Auszüge aus einem Bericht an den Stab von Primus Ta’aun. Wir zitieren:

Hüter können sogar nach vollständigem desintegrativem Trauma wieder aufgebaut werden. Diese Fähigkeit wird durch eine kleine, autonome Dron-Einheit namens Tote Person [Anmerkung: Damit sind die Geister gemeint] ermöglicht. Die Tote Person verbirgt sich während Kämpfen. Es ist kein brauchbares Ziel für direkten Beschuss.

Destiny_Huellenbruch

Ferner heißt es auf der Karte, die Psion-Schinder hätten herausgefunden, dass die Schar Fähigkeiten entwickelt, die die Geister ausschalten können. Daher ist es ein Ziel der Kabale, Schar-Anführer gefangen zu nehmen, um wichtige strategische Informationen zu erlangen, um die Hüter permanent eliminieren zu können. Die Grimoire-Karte endet mit dem Satz: „Wir nehmen an, dass die Schar-Flotte bei Saturn ein starkes Ziel abgibt.“

Das ist wohl der eigentliche Grund, weshalb die Kabale ein Schiff auf dem Grabschiff haben abstürzen lassen. Um an eine Taktik zu gelangen, die Hüter besiegen zu können. Und offenbar ist es ihnen gelungen, die Info zu beschaffen. Denn Zavala bestätigt im Trailer zu Destiny 2, dass viele Hüter gestorben sind.

Wie die Kabale „die Welt ohne Licht“ konkret herbeiführen, ist noch unklar. Im Trailer lässt sich eine Art Schild ausmachen, das den Reisenen umgibt. Möglicherweise werden wir so vom Licht des Reisenden getrennt. Und da wir all unsere Kräfte aus dem Licht des Reisenden beziehen, sind wir zu Beginn von Destiny 2 völlig machtlos – oder?

Destiny Reisende Schild
Ist der Reisende hier von einem Schild abgeschirmt?

Wurden wir wirklich all unserer Kräfte beraubt?

Wie gesagt: Gerade die Ereignisse in König der Besessenen sind bedeutend für das, was in Destiny 2 geschieht. Und in König der Besessenen gab es eine wichtige Neuerung, die hier interessant werden könnte: Die Hüter erhielten ihren dritten Fokus.

destiny titan sonnenbrecher

Sowohl der Sonnenbezwinger-Titan, der Nachtpirscher-Jäger als auch der Sturmbeschwörer-Warlock haben eine Besonderheit gemein: Es sind Subklassen, die nicht direkt vom Reisenden kommen. Die Hüter müssen sich auf Quests begeben, um diese Fähigkeiten zu erlangen. Der Titan muss auf den Merkur reisen, um die neue Kraft aus einer Flammen-Schmiede zu gewinnen. Der Nachtpirscher bezieht seine Kräfte direkt aus der Leere und der Sturmbeschwörer aus dem Sturm.

Schauen wir uns beispielsweise den Sonnenbezwinger-Titanen an: Zavala schickt Euch aus, um „das Feuer“ zurück in die Stadt zu bringen. Ihr kommt dabei auf den Merkur, wo sich eine Schmiede befindet, die Ihr in Flammen setzt. Aus dieser Schmiede erlangt Ihr dann den Hammer und somit Eure neuen Kräfte.

Es heißt, dass die Sonnenbezwinger nichts und niemandem gehorchen, allerdings dem Willen des Lichts folgen. Die einzige Kraft, die ein Sonnernbezwinger brauche, sei der Zorn des Feuers. Kurzum: Man braucht nicht das Licht des Reisenden, um diese Kräfte zu entfesseln. In Destiny 2 sollte man den Sonnenbezwinger-Fokus also noch haben. Ebenso wie den Nachtpirscher und den Sturmbeschwörer.

Die Sonnenbezwinger stehen übrigens in Zusammenhang mit Osiris, der einen Vertrag zwischen ihnen und der Stadt aushandelte. Allerdings konnte Zavala diesem Vertrag nicht zustimmen, weshalb die Sonnenbezwinger nicht gut auf die Vorhut zu sprechen sind. Osiris wird in Destiny 2 in irgendeiner Form eine Rolle spielen, wie der Erweiterungspass zeigt.

destiny-2-sturm

Demnach: Es ist gut möglich, dass den Hütern die neuen Fokusse aus König der Besessenen bleiben. Darauf deutet auch eine Szene aus dem Trailer zu Destiny 2, in der Ikora Ray zweifelsfrei eine Sturmbeschwörer-Fähigkeit einsetzt:

Tote Geister bleiben nicht ewig tot

Höchtwahrscheinlich werden wird im Laufe von Destiny 2 unsere Licht-Kräfte wiedererlangen. Denn die englische Stimme unseres Geistes Nolan North wird auf jeden Fall in Destiny 2 wieder zu hören sein. Der preisgekrönte Synchronsprecher kündigte bereits an, dass er wieder dabei ist.

Schließlich haben die Hüter in Destiny schon zahlreiche tote Geister wiederbelebt und gezeigt, dass ein toter Geist nicht ewig tot bleiben muss. Es wird wohl so sein, dass wir dieses Mal unseren Geist wiederbeleben dürfen. Das klingt nur fair, immerhin hat er uns in Destiny 1 unzählige Male zurück ins Geschehen gebracht.

Die Frage bleibt spannend, welche weiteren Fähigkeiten und Fokusse wir in Destiny 2 erwerben werden. Hoch im Kurs steht diesbezüglich Hawthorne, ein neuer Charakter, der ohne den Schutz der Hüter da draußen überlebte. Sie wird Kräfte kennen, die uns nützlich sein werden. Auch Eris Morn oder Osiris sind Kandidaten für Charaktere, die uns neue Fähigkeiten beibringen könnten – manche User hoffen auf Fokusse der Dunkelheit.

destiny-königin-mara-sov

Die Erwachten haben auch besondere Kräfte, vielleicht legt die Königin ja eine Rückkehr hin. Dass wir es den Gefallenen gleichtun und SIVA als Quelle neuer Kräfte heranziehen, ist wohl unwahrscheinlich. Dann gibt es noch die Neun, die Herrscher über die Welten außerhalb des Asteroidengürtels des Sonnensystems, die sicher auch coole Tricks auf dem Kasten haben. Und das sind nur ein paar mögliche Beispiele! Es bleibt definitiv spannend, was in Destiny 2 auf uns zukommt.


Hier beschäftigen wir uns mit Hawthorne – möglicherweise dem wichtigsten neuen Charakter in Destiny 2.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scardust

Irgendwie würde mich das freuen. Frischer Wind, man will ja auch nicht 6 Jahre mit den gleichen Skills herumlaufen und vielleicht bekommt Bungie diesmal ein gutes Balancing hin und vor allem weg mit dem 1 hit = death skills, am besten noch getrenntes PVE / PVP Balancing dann wirds interessant.

Ich könnte mir schon vorstellen das wir durch den Verlust des Lichts quasi alles Fähigkeiten verlieren und auf der Suche nach einer neuen Art zu bestehen sind und diese dann in irgendeiner Art und Weise finden und daraus neue Skills entstehen. Bin ja mal gespannt.

glyx

Schon interessant zu sehen welch herrliche Vorstellungen, Ideen, Wünsche und Diskussion durch einen Satz übers Licht so hervorgebracht werden. Vieles von dem aus dem Artikel oder den Kommentaren würd ich mir auch wünschen. Aber vielleicht steckt da auch nur sowas ganz simples hinter, wie dass einfach nur das blöde Licht Level abgeschafft wird. Wobei ich dagegen auch nichts hätte.
Wieder schön „für immer 29“.

DasOlli91

Ich glaube es wird komplett neue Fokusse geben, dass die aus TTK uns erhalten bleiben halte ich für Unsinn, man sieht auch dass Cayde 6 die Pikass im Trailer benutzt, heißt ja nicht dass wir die Pikass auch wieder bekommen.
Abgesehen davon benutzt sie einfach nur einen Arkus Fokus, das muss nicht zwingend der Sturmbeschwörer sein, wenn der Warlock angenommen mal eine andere Arkus Super hätte würde der Nahkampf trotzdem so aussehen.

Und in erster Linie haben die Kabale sich auf dem Grabschiff rächen wollen weil Oryx die Station auf Phobos angegriffen hat, das war der eigentliche Hauptgrund. Natürlich wollen die Kabale aus den gefangenen lernen, das machen die schon immer. (Liest man in einigen Grimoire Karten)

Aber mal sehen was wirklich passiert, ich denke unsere Kräfte sind erstmal weg weil der Reisende halt angegriffen ist bzw, blockiert, dann treffen wir Hawthrone und sie zeigt uns wie wir ohne Fokus erstmal zurecht kommen und andere „Kräfte“ nutzen können, danach befreien wir den Reisenden und erhalten unsere ursprünglichen Fokusse und dann beginnt das leveln.

Aber was wirklich passiert werden wir sehen.

Mormegril90

Also wenn ich mich recht entsinne sagt wärend der story-mission zavala irgendsowas das dass abstürzen lassen das kabal-schiffs eine extreme Reaktion auf den Angriff auf phobos ist. Also wird nur aus dem Angriff der kabale auf das grabschiff geschlossen das es ein racheakt ist. Aber die Schlussfolgerung kann auch falsch sein und der eigentliche Grund ist der welcher in der grimorie-karte beschreiben wird. Ta’aun hat auch entsprechende Befehle vom ksuse bekommen wenn ich mich recht erinnere.

KingK

Schön aufgerollt und mal wieder erstaunlich, was alles in den Grimoire Karten steckt!
Ich hoffe, dass in Teil 2 mehr Lore im Spiel selbst sein wird und nicht wieder zu einem Großteil auf der Bungie Seite…
Das mit den neusten Fokussen und deren Erhalt klingt plausibel und wäre ja eigentlich gar nicht so verkehrt. Dann müsste man 1-2 neue Fokusse erlernen.
Frage mich aber dennoch, ob unser u.U. einzig erhalten gebliebener Fokus auch alle Fähigkeiten von Anfang an bietet. Also alle Sprünge, Granaten und perks, oder ob man diese anfangs durch irgendetwas hemmt und somit auch erst einmal wieder leveln werden muss?
Bin gespannt wie Bungie das umsetzt^^

v AmNesiA v

Ich denke schon, dass wir auch neue und bisher unbekannte Kräfte erlangen werden.
Osiris war sehr an der Dunkelheit interessiert. Ist er vielleicht so was wie ein Nechromane geworden? Bekommen wir einen neuen Fokus mit Mächten der Dunkelheit? Da bin ich auch gespannt drauf.
Aber ich bin immer noch der Meinung, dass der Reisende auf dem Bild nicht von einem Schild der Kabale umgeben ist sondern einfach nur brennt, so wie die Erde unter ihm. Er ist dadurch so geschwächt, dass er all sein Licht selbst braucht, um zu überleben. Daher zieht er das Licht aller Geister zu sich und auch das der Hüter, um sich selbst zu verteidigen. Deswegen sind die Geister weg und auch Teile unserer Kräfte.

Exoys

Ich denke mal das haben viele, ich denke auch das es jetzt wichtig ist mal andere Aspekte der Story zu beleuchten anstatt immer nur die Schar

Exoys

Nein er hat recht, das passiert zwar, jedoch kommen die Schwestern danach wieder und sind immernoch am Leben, zumindest wahrscheinlich

Mormegril90

Man muss bei den schar immer bedenken das sie ja eigentlich zwei welten haben. Die normale und die thron Welt. Wenn man sie in der-normalen Welt tötet leben sie in ihrer thron-welt immer noch (zumindest die höhere Schar). Aus dieser können sie sozusagen immer wieder in die normale “auferstehen“. (siehe omnigul). Deswegen müssen wir auch oryx zwei mal besiegen (story: normale welt, raid: thron-Welt). Und ich glaube deswegen müssen wir auch den Stein zerstören in dem crota steckt. Sonst könnte er sich daraus auch ‚wiederbeleben‘ (nur eine Vermutung von mir)

BigFlash88

bin ganz bei dir, wir werden sicher 2 neue bekommen, es wird zwar sicher ähnlichkeiten geben mit den alte kokusen aber es kommen garantiert neue

RaZZor 89

Wir bekommen durch irgendwas zu Beginn das Licht geraubt und nach und nach bekommen wir es wieder. Die werden kein Spiel rausbringen wo man nicht mehr seine Fokusse hat bzw seine Kräfte

Guest

Ich kann mir diese Theorie noch nicht so ganz vorstellen. Wenn ich das doch richtig verstanden habe, dann sind wir alle mal in biologischer oder technischer Form, je nachdem welches Volk man spielt, gestorben und wurden etliche Jahre später durch das Licht des Reisenden erweckt. Das Licht trägt doch dazu bei, dass wir nicht nur leben können, sondern ebenso wiederbelebt werden, sofern wir im Kampf fallen. Weiterhin haben wir dadurch bestimmte Fähigkeiten erhalten. Würde es das Licht nicht geben, dürften wir in Destiny 2 nicht einmal sterben, da es somit keine Quelle für eine Wiederbelebung geben würde. Auch fände ich es irgendwie unlogisch, wenn Titanen, Warlocks und Jäger ohne Licht bestimmte Super zünden könnten oder die Charaktere sich reanimieren lassen. Wozu brauchen wir den Reisenden dann überhaupt noch? Ich kann mir eher vorstellen, dass der Reisende vielleicht nur noch auf Sparflamme lebt und nur eine bestimmte Anzahl an Hüter (also uns) versorgen kann. Oder vielleicht können die Geister ein Weile das Licht aufrecht erhalten, also praktisch wie ein Akku. Oder aber: Rasputin hat vielleicht den Reisenden angezapft und ebenso etwas Licht in petto. Oder aber, wir werden nicht mehr durch das Licht versorgt, sondern durch Dunkelheit mit Hilfe von Oryx Überresten, die Eris Morn entnahm. Oder aber… ah, wir werden es schon sehen : ) Hauptsache die liefern mal ne geile, logische Story ab!

Ace Ffm

Ich habe nur sehr wenige Grimoire Karten gelesen und bin jedesmal begeistert wenn ihr das hier zusammenfasst und noch irgendwelche Theorien dazu strickt. Soweit denke ich gar nicht. Bin eher der Patronen Verbrauchs Einheit(PVE) in Destiny zugeteilt.
Macht weiter so!

Marcel Brattig

Right????

Andreas Straub

Die Story ist durchaus wichtig – und wird hoffentlich noch wichtiger werden. Insbesondere wenn es wirklich einen verstärkten Fokus auf neue Quests gibt, werden diese integrale Bestandteile der Story werden. Ich freue mich darauf 🙂

Marcel Brattig

Wenn ich rumballern will kann ich cod oder so zocken. Ich finde zwar im ersten Teil die Story zu kurz aber trotzdem Klasse. Deswegen wird auch jede Quest gespielt und nicht wie manche die kenne, einfach weggeschmissen und nie gemacht. Hauptsache schnell 400 und besten Waffen haben, aber dann wundern wenns schnell Lw wird. Da frag ich mich warum sich solche Leute aufregen. PvP ist Langweilig für mich weils immer das gleiche ist.

Marcel Brattig

Ich bin auch eher an der Story interessiert als am rumballern. ????

Exoys

Die wichtige Frage ist für mich aber ehr folgende: inwiefern lebt der Reisende noch bzw in welchem Verhältnis steht er noch zum Licht? Ist sein „Bewusstsein“ Tod aber er steht immernoch in Verbindung mit den geistern/Hütern und gibt ihnen Kraft oder wie soll man sich das vorstellen?
Und so im Nachhinein ist es ja dann ein wenig schade das oryx schon Tod ist, ich hätte gerne gesehen wie er die Kabale in Stücke reißt

Dumblerohr

Jau, aber von den drei Schwestern ist ja nur Oryx tot, die anderen zwei leben noch. Ich hoffe wir sehen Savthun und Xivo Arath bald … Als dlc oder so ^^

Exoys

Also eine von beiden ist aufjedenfall Tod, ich glaube es war xivo arath. Oryx hat sie ja getötet weil sie gegen ihn rebelliert hat.
Aber ich glaube zuerst werden nach der Hauptstory von D2 erstmal die vex wiederkommen (Osiris dlc), dass würde ja gut passen. Und im nächsten dlc mit rasputin vielleicht nochmal die Schar oder wieder die gefallenen, die haben ja immer relativ großes Interesse am kriegsgeist gezeigt. Aber rasputin ist in so viele Dinge verstrickt, da ist das etwas kompliziert ^^

Dumblerohr

Naja also in den Büchern der Trauer nietet Auryx beide Schwestern um, die aber später wieder auferstehen. Ich hab mal das Ende rausgesucht ^^
Dann sagt Savathûn: „Geschwister, hört mich an, wir müssen uns eine Weile trennen, um uns in unterschiedliche Richtungen zu entwickeln.“ Sie fliegt ihre Kriegsmonde ins schwarze Loch. Ihr Thron rückt in weite Ferne.

Xivu Arath antwortet: „König Oryx, du nimmst zu viel Platz ein. Deine Macht engt meinen Entscheidungsfreiraum zu sehr ein. Ich muss dich verlassen.“ Sie fliegt mit ihren Kriegsmonden in die Nacht. Ihr Thron ist verriegelt.

Dann war Oryx allein. Er verbrachte eine Weile in Gedanken und diese Gedanken sind hier aufgezeichnet.

Exoys

Stimmt, und hast recht, ist schon alles etwas länger her das ich die Bücher der Trauer gelesen habe 😉
Da müssten sie sich aber noch etwas besseres einfallen lassen wenn sie oryx Schwestern ins Spiel bringen wollen. Nochmal die Rache Masche ist etwas langweilig würde ich mal so behaupten

Psycheater

Klingt für mich recht schlüssig; bin gespannt wie es umgesetzt und eingebettet wird ????

Und zu den „Ich will nur ballern“-Leuten: geht COD spielen. Hirn aus und Dauerfeuer-Abenteuer

Guest

Wobei Black Ops 3 von der Story her komplizierter war, als alle drei Matrix-Filme zusammen 😀

Alastor Lakiska Lines

Aber warum heißen die Kräfte „Fokus“? Weil sie nur die Kraft des Lichts (vom Reisenden) bündeln. Knippst man aber die Taschenlampe aus, so wird die schöne bunte Linse (in rot, blau und lila) wenig bringen.

Alanus

Man, ich kann es echt nicht mehr hören. Was soll das, mir doch egal. Ich will nur ein geiles Spiel wieder haben. Den ganzen Müll brauche ich nicht. Ich verstehe die ganzen Leute nicht mehr, wie kann man an irgendwelchen Teilen hängen. Die Hauptsache ist doch Spaß am Spiel zu haben…

El Duderino

Wozu Story? Ich will nur rumballern! Warum ich baller? Mir egal, ballern! 😀

Blackiceroosta

Er hat aber nicht unrecht, dass wichtigste ist der Spielspaß.

Die Story habe ich in 10Std durch und dann interessiert mich das persönlich eher weniger, auch muss ich nicht unbedingt spekulieren was wird oder was sein könnte. Als ich den Kingsfall-Raid gemacht habe, hat es mich sehr wenig interessiert was Oryx für Gründe hattte… hauptsache ballern!!

Dida_Didum

Wieso bist du dann hier? Der Artikel ist für die Leute gedacht due Interesse an der Lore besitzen

KamikazeOli

Mir geht es auch so. Hauptsache das gameplay stimmt warum das so alles ist, interessierte micj auch recht wenig ^^

Andreas Straub

Beneidenswert – ein solch einfaches Weltbild 😉

Gerd Schuhmann

Ich kann das nachvollziehen.

Aus meiner Sicht: Bis zum Gameplay-Reveal in 2 Wochen können wir nur über die Story und Möglichkeiten dazu reden.

Danach wird’s auch wieder andere Themen geben. Bis dahin wird die Story mehr im Vordergrund stehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

32
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x