So bezwingen gehörlose Hüter in Destiny 2 einen bockschweren Raid-Boss

Einem Team aus gehörlosen Spielern ist es nun gelungen, den anspruchsvollen Sternenschleuse-Trakt des Leviathan-Raids in Destiny 2 zu schlagen. Ein spezielles Kommunikations-Tool unterstützte sie auf dem Weg zum Sieg.

Sternenschleuse-Boss verlangt Spielern einiges ab: Der Boss-Kampf gegen Val Ca’uor im Sternenschleuse-Raid-Trakt gehört zu den schwersten in Destiny 2. Die Mechaniken verlangen von den Hütern neben einer ordentlichen Portion Skill auch ein Höchstmaß an Koordination und Kommunikation ab.

Destiny 2: Seht Euch die irren Stunts der Top-Hüter im neuen Raid-Lair an

Sogar für gute Teams eine Herausforderung: Selbst zahlreiche erfahrene und eingespielte Trupps beißen sich teilweise noch an dieser anspruchsvollen Raid-Passage gerne mal die Zähne aus.

Und nun stellt Euch vor, man müsste bei der so wichtigen Kommunikation auf den Voice-Chat verzichten. Das würde für die meisten Spieler die Hürde nochmal um Einiges höher setzen.

Gehörlose Spieler haben den Trakt gestemmt: Diese Aufgabe hat nun ein Team des BAM Optical Raiders Clans gemeistert. Das Besondere: Alle Trupp-Mitglieder sind gehörlos. So haben sie die Sternenschleuse trotzdem gestemmt.

Destiny_2_Leviathan_2_Raid_Lair_2

So bezwangen Hüter ohne Gehör die Sternenschleuse

Außer sich vor Glück, doch man schaut bereits weiter: Wie der Gründer des Clans berichtete, hat das ganze Unterfangen 20 Versuche im Verlauf von 4 Wochen beansprucht, bis man diese Mammut-Aufgabe in einem 2-Stunden-Run endlich bewältigt hatte.

Das Team war dabei so außer sich vor Glück, dass die meisten vor Freude weinten, als Val Ca’uor dann fiel. All die harte Arbeit hatte sich endlich ausgezahlt – trotz der enormen Einschränkung.

destiny-2-raid-hüter

Doch man ist mit den Gedanken bereits einen Schritt weiter. Als nächstes möchte man die Abläufe verfeinern und einen Speed-Run im Raid angehen. Auch die Prestige-Versionen der beiden Raid-Trakte werden bald in Angriff genommen.

Kommunikation und Koordination als größte Hürde: Da die Truppmitglieder in ihrer Kommunikation stark eingeschränkt waren und nicht auf das wichtigste Mittel – den Voice-Chat – zurückgreifen konnten, bedienten sie sich anderer Mittel.

Denn die größte Hürde war nicht der Boss selbst, sondern die rechtzeitige Koordination und Synchronisation des gesamten Ablaufs zwischen allen Team-Mitliedern.

Web-Tool hilft auf dem Weg zum Sieg: Dank des Web-Tools Javris 99-40 war es dem gehörlosen Team möglich, mit Hilfe von visuell dargestellten Call-Outs mit einander zu kommunizieren und die komplexen Abläufe der Raid-Mechaniken auch nonverbal zu koordinieren.

Destiny 2 Javris 99 40 com tool
Der Val Ca’uor Kampf auf der visuellen Plattform Javris 99-40

Javris 99-40 – Nicht nur für Gehörlose

Was ist Javris 99-40? Javris wurde von einem Freund des Clan-Leads ins Leben gerufen, der bereits seit über 9 Monaten an dem Projekt arbeitet. Dabei handelt es sich um eine Spiel-externe Web-basierte Kommunikations-App für gehörlose und Spieler, die nicht in der Lage sind, Ihr Mikro oder Ihre Kopfhörer zu nutzen.

Destiny 2 Raid Lair

Das Tool erlaubt es, auf einfache und schnelle Art und Weise visuelle Befehle oder Schritte zu erstellen und auszurufen und soll als Bindeglied zwischen allen Hütern dienen, ob hörend oder nicht. 

Wie funktioniert die Web-App? Spieler können eine Sitzung eröffnen und weitere Freunde dazu einladen. Alle Teilnehmer haben dann dieselbe anpassbare Maske vor Augen. Drückt jemand einen Knopf oder auf eine der Schaltflächen, so wird das für alle Beteiligten sichtbar. Drückt der Truppführer also beispielsweise auf Platten, so sieht jedes Truppmitglied umgehend, dass man nun die Platten besetzen muss.

Auch ein Soundboard ist mittlerweile integriert, sodass Spieler, die nicht sprechen können, eine Stimme für nötige Call-Outs erhalten.

Javris wird laufend weiterentwickelt: Das Tool, welches zunächst nur auf den Leviathan-Raid ausgelegt war, wird immer weiter ausgebaut. Mittlerweile werden auch die beiden Raid-Trakte Weltenverschlinger und Sternenschleuse voll unterstützt.

Destiny 2: Neue Waffenslots und mehr Tresor-Plätze kommen vor Forsaken

Was haltet Ihr von dieser Leistung? Und wie findet Ihr das Web-Tool? Ist es unter Umständen selbst für Spieler ohne Einschränkungen nützlich?

Quelle(n): PCGamer, GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guest

Wenn ihr Interesse habt, kann ich mal einen Beitrag dazu schreiben, wie das Spielen als nahezu gehörloser Mensch so ist. Bin selbst davon betroffen und kann nur durch Hörgeräte verbal kommunizieren. Headset usw. Ist da ein sehr schwieriges Thema. Mit einigen Tricks kann man jedoch ohne Probleme spielen. Ich habe da jedoch auch meine Höhen und Tiefen erlebt, vor allem in Destiny.

Peter Gruber

Also mich würde das schon interessieren!

Lo$T.IN$IDE

Ein Freund hat mir kürzlich erzählt wie sie bei Destiny 1 einen gehörlosen dabei hatten, und dass das mittlerweile bei Destiny 2 nicht mehr gehen würde. Da kam mir der Gedanke dass es doch irgendwie möglich sein könnte wenn es ein Kommunikationstool geben würde, welches ausserhalb vom Spiel in Echtzeit laufen würde und schau an, tatsächlich hatte ein anderer bereits die Idee und hat es geschafft diese so umzusetzen dass sie funktioniert. Richtig geil. Das freut mich! Danke für den schönen Beitrag!

sWiesel

Junge Junge… genau das ist Destiny, zusammen lachen und ruhig auch mal eine Träne verdrücken. Ich hab mir in D1 nicht selten einen Krampf beim aufspringen geholt… (Oryx das erste mal gelegt mit meinen Jungs, unvergessen)! Meinen allerhöchsten Respekt Kollegen, vor dieser Leistung ziehe ich meinen Hut!!

Alitsch

Danke für den Artikel .
liebe die Artikeln wo Destiny Community die eine Herausforderung meistert .
Es begeistert und motiert einen das mit genug Wille alles möglich ist

Joe

Aller… Allerhöchsten Respekt! Schön wie Destiny auch immer noch begeistert und herausfordert. ????

KingJohnny

OT:
Neues Video über die kommenden Exo Waffen und Rüstungen und ihren Eigenschaften draußen!!!

Sehr geiles Zeug dabei.

Ich sag nur ONE THOUSAND VOICES und
CHROMATIC FIRE

Psycheater

Respekt. Und coole Sache das es solche Tools für Spieler gibt die Einschränkungen haben.

SD

Es heißt immer noch gehörlos und nicht taub. Danke. Taub ist so ein Begriff, da stellen sich mir die Nackenhaare auf.

Peter Gruber

Du bist dir sicher, dass es dir nicht um die unglückliche Verwendung von „taubstumm“ statt gehörlos geht?

SD

Beides sollte man nicht verwenden, da gehörlose dies nicht mögen. Ich weiß wovon ich spreche, da ich jahrelang mit gehörlosen zutun hatte.

Peter Gruber
Gerd Schuhmann

Ich hab das geändert. Ich finde auch „gehörlos“ ist der präzisere Begriff – bei „taub“ hat man andere Assoziationen in den Bereich „stumpf“/“empfindungsunfähig.“

Ich kann das in dem Fall nachvollziehen, warum die Gehörlosen diese Bezeichnung ablehnen.

Peter Gruber

Ich finde das super, dass ihr darauf eingeht. Allerdings ist es wenig zielführend Begriffe als negativ auszulegen, wenn er vielleicht von den betroffenen Menschen gar nicht (mehr) so empfunden wird. Deshalb bin ich grundsätzlich dafür in solchen Fällen sehr genau zu recherchieren. Ich habe das nur kurz gemacht und unten stehenden Link gefunden, Zitat: „In der heutigen „Taubenbewegung“ wird sogar wieder von „taub“ gesprochen. Aber niemals von „taubstumm“.
Damit kein Missverständnis aufkommt: ich habe nichts dagegen, wenn stattdessen gehörlos verwendet wird.

SD

Vielen Dank für die schnelle Änderung. 🙂

Marki Wolle

Zwischen Tausenden von Apps gibt es also auch noch Sinnvolle. Gut gemacht Jungs:)

Bienenvogel

Boah, Hut ab und großen Respekt dafür. Das so zu schaffen ist eine Herausforderung. Schön das sich diese Leute auch so zusammengefunden und es gemeinsam geschafft haben. Wenn man dann liest das manche vor Freude weinen muss man sich einfach mitfreuen. Auch das Programm ist cool, eine tolle Hilfe für alle die gerne das Spiel spielen aber eben nicht so wie andere kommunizieren können.
Tolle Sache, auf allen Seiten. Sowas liest man doch gerne ????

A Guest

Sie sollten sich mit ihren vibrierenden controllern gegenseitig anmorsen, das wäre praktisch.

Dat Tool

Respekt dafür
aber bei dem Wort Tool da wird es mir komisch ^^
Ich bin ein Bindeglied? ^^

Zunimassa

Dafür Liebe ich Destiny einfach. Ganz dicken Respekt an die Truppe. Damals gab’s auch ein jungen der mit einer Hand Crota Solo gelegt hat. Einfach nur bockstark wie die das hinbekommen.

Stephan Wilke

Sowas ist einfach stark. Sowohl das Tool als auch die Spieler die trotz des Handicaps den Raid gepackt haben. Herzlichen Glückwunsch an diejenigen. 🙂

Peter Gruber

Da will ich mich unbedingt anschließen, super!!!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x