Destiny 2: So leicht kommt Ihr nächste Woche an 2 Top-Granatenwerfer – Wendigo & Gipfel

Bei Destiny 2 kommt Ihr ab nächster Woche einfacher an die beiden Spitzen-Granatenwerfer Wendigo GL3 und Der Gipfel (Mountaintop). Nun ist bekannt, wie sich die Quests verändern.

Um diese Granatenwerfer geht’s: Bereits vor einigen Wochen kündigte Bungie an, dass man die Quests für die Spitzenwaffen „Der Gipfel“ und „Wendigo GL3“ zugänglicher, also einfacher, gestalten möchte.

Es handelt sich um zwei mächtige Granatenwerfer, die zu den besten Boss-Killern überhaupt in Destiny 2 zählen. Sie sind entsprechend begehrt.

Allerdings musste man bisher lange dafür grinden, weshalb nur wenige Hüter sie in ihrem Besitz haben. Das soll sich ab nächster Woche ändern.

Wann werden die Quests leichter? Kommenden Dienstag, am 3. September, erscheint das Update 2.5.2.2. Dieser Hotfix soll mehrere Quality-of-Life-Verbesserungen bringen, darunter die Änderungen an den Quests für Wendigo und Gipfel.

Die vollständigen Patch-Notes sind noch nicht bekannt, allerdings enthüllte der Community-Manager dmg04 auf reddit die neuen Quest-Anforderungen, nachdem ein User höflich danach gebeten hatte.

Wendigo

So ändert sich die Wendigo-Quest

Das musstet Ihr bislang für Wendigo GL3 tun: Dieser Granatenwerfer ist die Vorhut-Spitzenwaffe der Season 7. Dafür musstet Ihr ordentlich in den Strikes grinden:

  • 1.500 Todesstöße mit Granatenwerfer erzielen
  • 500 Multi-Kills mit Granatenwerfern landen
  • 15.000 Punkte erzielen (Feinde töten). Eigene Tode behindern den Fortschritt

Das ändert sich nächste Woche:

  • Für die oberen Ziele bringen Granatenwerfer-Kills doppelt so viel Fortschritt
  • Bei dem Ziel mit den 15.000 Punkten fällt die Strafe bei eigenen Toden weg.
  • Granatenwerfer-Multikills gewähren 50% mehr Fortschritt
  • Das Abschließen von Playlist-Strikes gewährt eine große Menge Fortschritt für das letze Ziel (15.000 Punkte erzielen)
Der Gipfel

So ändert sich die Quest für den Gipfel (Mountaintop)

Das musstet Ihr bislang für „Der Gipfel“ tun: Der Gipfel ist die Schmelztiegel-Spitzenwaffe der Season 5. Für PvP-Muffel war sie bislang kaum erreichbar, da man viel Zeit im Schmelztiegel versenken musste.

  • Ruhm-Rang „Mutig“ in einer Saison erreichen
  • 750 Punke mit Granatenwerfer-Kills im PvP erzielen. In normalen Playlists gab ein Kill 3 Punkte, in der kompetitiven Playlist gewährte ein Kill 10 Punkte
  • 200 Punkte durch (mindestens) Doppel-Kills erzielen. Double Plays in normalen Playlists gaben je 2 Punkte. Weitere Kills unmittelbar nach Double Plays gaben dort einen Punkt. Double Plays in der kompetitiven Playlist gewährten 5 Punkte. Weitere Kills unmittelbar danach brachten dort 2 Punkte
  • „Berechnete Flugbahn“-Medaillen verdienen und so 100 Punkte sammeln. Eine Medaille in normalen Playlists bescherte Euch einen Punkt. Medaillen in der kompetitiven Playlist gewährten jeweils 4 Punkte
  • Ruhm-Rang Berühmt in einer Saison erreichen

Das ändert sich nächste Woche:

  • Die Anzahl der nötigen Multi-Kill-Punkte wird von 200 auf 75 reduziert
  • Die Anzahl der nötigen Medaillen-Punkte wird von 100 auf 25 reduziert
  • Die Punkte, die Ihr in der kompetitiven Playlist verdient, werden im Vergleich zu anderen PvP-Modi weiter erhöht. dmg04 schreibt: „1x für Schnellspiel, 2x für Eisenbanner, 3x für Competitive“
destiny-2-pvp-titel

Lohnt sich die Jagd nach diesen Waffen? Wie dmg04 via Twitter bestätigt, werden die Granatenwerfer keine Nerfs in Shadowkeep erhalten. Er erwähnt explizit, dass auch Der Gipfel und Wendigo nicht generft werden. Diese beiden Wummen sollten also in Zukunft starke Granatenwerfer bleiben.

Was haltet Ihr von diesen Änderungen? Holt Ihr Euch die Waffen ab nächster Woche, falls Ihr sie noch nicht besitzt?

Wichtige Infos zur Zukunft von Destiny 2 gibt’s hier:

Destiny 2 stellt neuen Season Pass vor: Saison-Ränge, Prämien, Geld-Einsatz
Autor(in)
Quelle(n): redditredditbungietwitter dmg04
Deine Meinung?
20
Gefällt mir!

151
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Christian H
Christian H
5 Monate zuvor

Würde es Synthesen geben würde ich mir die Gipfel wahrscheinlich holen.

Aber so zahlt sich es nicht aus da ich kaum an Schwere Muni gelange.

Shin Malphur
Shin Malphur
4 Monate zuvor

Gipfel braucht Energiemunition (grüne).

Björn Köster
Björn Köster
4 Monate zuvor

Dir ist schon klar das Synthesen nichts bringen im PvP?

x-PaTTinho-x
x-PaTTinho-x
5 Monate zuvor

Schade dass ich im PvP trotzdem nix mit Granatwerfer treffe grin

Florian Benzner
Florian Benzner
5 Monate zuvor

Also die bei Bungie haben wohl anscheinend zu viel Lack gesofen. Es kann doch so nicht weiter gehen einfach alles so schieß NOOBfreundlich zu machen. Es gibt halt Leute die habens drauf die anderen nicht Punkt wenn ich etwas nicht kann, kann man nicht alles einfacher machen mal etwas anstrengen geht anscheinend einfach nicht mehr. Unter anderm sind die Quests meiner Meinung nach so gut wie sie sind/ oder waren. Und die Leute die es nicht gebacken bekommen sollen es einfach sein lassen. Ich mag destiny weil es ein forderntes Spiel ist, wo man halt mal etwas schwitzen muss und nicht alles hinter weggeschmissen gekommt. Aber den Kurs den sie einschlagen der ist ja mal vollkommen dämlich!!!!!!!!

Wolferine
Wolferine
5 Monate zuvor

Hat halt eher was mit Grind als mit können zu tun. KÖNNEN wäre: „Mache 10 Granatwerfer Kills ohne zu sterben.“ Naja und selbst da würden welche auf Kolonie zurück greifen… diese krasse Skill Waffe xD

Shin Malphur
Shin Malphur
5 Monate zuvor

Was hat der Grind nach der Wendigo mit Skill zu tun? Ich habs nicht gemacht, weil es unfassbar eintönig und langweilig ist. Spannenderes Questdesign wäre besser.

Kreo Kreo
Kreo Kreo
5 Monate zuvor

Schmeißt den Leuten doch bitte alles hinterher. Skill wird in diesem Spiel absolut nicht mehr verlangt – alle Rennen nur noch mit Pumpe und Etenthil/Jötunn rum – im Gambit spielt man jedes Game gegen die Wahrheit. PVP ist das nicht – R2 Taste drücken – Wahnsinn

Wolferine
Wolferine
5 Monate zuvor

Also nicht wirklich einfacher, sondern Zeit sparender.
Die Aufhaben an sich sind ja meist einfach nur der Grind wird überzogen.
Bei den PvP Spitzenwaffen war die eigentliche Herausforderung den Rang zu erreichen (ist bei Wideruf weggefallen).
Den MT besitze ich selbst nicht, hätte ich mir wahrscheinlich auch nie geholt, da GL im pvp absolut nicht meins ist. Nun kann ich drüber nachdenken den mir für pve dmg und der Vollständigkeits halber doch mal zu holen.

nobbsen
nobbsen
5 Monate zuvor

OT: Brauche mal eure Hilfe. War bisher nur unregelmäßig im PvP unterwegs. Brauche aber noch ne Spitzenwaffe für die Triumphmomente. Welche würdet ihr denn empfehlen weil die am schnellsten/einfachsten solo zu holen ist? Clankameraden sind höher im Ruhm.
Gambit und Vorhut ist schon erledigt????

Wolferine
Wolferine
5 Monate zuvor

Wenn du solo ins pvp gehst würde ich sagen Wideruf, da biste irgendwann fertig da du keine Ruhm Punkte verlierst (musst aber zumindest im Quick play auch Sniper kills machen).
Ansonsten die Spinne, brauchst dafür halt 2100 Ruhm Punkte.

nobbsen
nobbsen
5 Monate zuvor

Eher Solo, da die Clankameraden schon zu hoch im Ruhm-Rang sind. Dachte daher auch als erstes an die Wideruf.

Antester
Antester
5 Monate zuvor

Dann bin ich mit MT wohl durch, wenn ich die 75/25 schon habe ohne da jetzt aktiv dran zu sein ????. Wendigo war doch jetzt gar nicht so schwer?

Ryu
Ryu
5 Monate zuvor

Hätte mich normalerweise drüber aufgeregt, aber da die MT sowieso schon durch den Exploit völlig entwertet wurde, ists mir eigentlich egal. Allerdings fänd ich es besser, wenn sie hier das Redrix-Modell verfolgt hätten.

Antester
Antester
5 Monate zuvor

Auch das ist während des Eisenbanners jetzt nicht das Problem, wozu also?

Coffeedough
Coffeedough
5 Monate zuvor

Und nächste Season braucht man dann für die Not Forgotten nur noch insgesamt 5500 Ruhmpunkte erspielen. Bei Niederlagen wird nix abgezogen, damit auch das letzte motzende Einzelkind das bekommt wofür es „bezahlt“ hat. Mountaintops für alle! Selbst für Titanen razz

Antester
Antester
5 Monate zuvor

Wäre super. Für die 3500 Widerruf hab ich 2,5 Abende gebraucht, dann hätte ich die in 3-4 ????

Nic
Nic
5 Monate zuvor

Alleine?
Oder einfach mit 3 anderen durchgelaggt mit Noobgun?
Ehrlich ich habe 2x Comp gespielt das erste gewonnen das zweite musste ich nach Runde 1 mit nur 2 weiterspielen. Am Schluss 4:0 verloren. Ich hatte 20 Kills von 23 vom Team. Der beste Gegner hatte auch 20 Kills. Ich werd zu 80 Prozent in ein Team gepackt das kaum gerade aus laufen kann.

Und dann immer wieder Gegner die nur jeden zweiten Treffer Schaden nehmen und sogar durch Super durch laggen…

Antester
Antester
5 Monate zuvor

Bei der Widerruf wird ja nix abgezogen, es ist im Endeffekt egal wie viel Ruhm du hast, nur die verdienten Punkte zählen. Bei der Luna hab ich mit festem Team gespielt (alle so um 22-25J rum, haben dem Alten Mann über die Straße geholfen ????, Glück wenn man sowas im Sportverein hat und es im Team in ein paar Tagen durchziehen kann, Solo hätte es viel länger gedauert). Die Widerruf ging allerdings Solo. Ich hatte da wie du auch Leute, die die Waffe falsch rum halten, da kann man sich noch so anstrengen. Wenn man danach vom Gegner öfters zur Party eingeladen wird, ist das schon wieder witzig.
Gespielt hab ich mit Verflossen/Schwingen, Luna, Rakwerfer, Jäger/Pfeil ab und an Sniper.
Lagger und Cheater hatte ich nicht, die gab es gestern im QP.
Als Tipp für Comp. 18-21 Uhr, 7-14 Uhr spielen, das waren meiner Erfahrung nach die angenehmste Zeit. Ich hab die Wiederruf in zwei Etappen gemacht, erster Abend bis ~1200, zweiter Abend/Nacht den Rest bis 3500. Zwischen 1-6 hab ich jedes Match verloren, jedes! Entweder waren die Gegner einfach n Tick besser oder mein Team hat nix hinbekommen und man musste zum Schluss gegen 3—4 Gegner alleine bestehen. Ab 6 war es Ping Pong und ab 7 nur noch gewonnen. Um kurz nach 8 Uhr hab ich sie dann abgeholt. Mit anderen Worten: Dran bleiben, mit Geduld klappt das schon. Wünsche dir viel Erfolg ????

Wolferine
Wolferine
5 Monate zuvor

„Selbst für Titanen“ xD den find ich gut.

LIGHTNING
5 Monate zuvor

Fand den Gipfel zu Zeiten als es Proximity Granaten gab einfach in der Comp Playlist zu erspielen. Hatte halt immer Play of the Game dabei und hab versucht so oft es geht die Schwere zu ziehen. Im Endeffekt hatte ich alles fertig bevor ich auf Fabled war (obwohl ich nicht viele Spiele verloren habe).
Wenn es nun einfacher wird, soll es mir recht sein. Allerdings finde ich die Dinger im PVP ultra nervig. Gerade die, die einen blenden können. Du kannst quasi nix machen, wenn jemand gut um die Ecke schießen kann damit. Und wenn es das ganze Team macht, ist es egtl. schon imba. Fand D1 ohne Granatwerfer irgendwie besser. ^^

WooTheHoo
WooTheHoo
5 Monate zuvor

Die Näherungsgranaten haben die Säcke sicherlich nur wegen der Quest generft. -.- Gefordert hat das sicherlich niemand. Ich will die in alter Form zurück. Sonst machen Granatwerfer im PvP nur so semi Spaß. ^^

dh
dh
5 Monate zuvor

Puh. Gefällt mir gar nicht. Ich, als gerade mal mittelmäßiger PvP Spieler hab das ohne Probleme geschafft. Sorry, aber das ist echt nix, viel zu leicht.
Da könnte man uns, die das legit geschafft haben (ohne Kill-Lobby), eig. ein eigenes Ornament o.ä. geben können.

die23ers
die23ers
5 Monate zuvor

25 berechnete Flugbahn is echt nicht mehr, das war schon ne Quälerei..

Udo Ratmann
Udo Ratmann
5 Monate zuvor

ist keine Verbesserung wenn ich den Gipfel haben will muss ja trotzdem im Scheiss PVP spielen

Alexander Mohr
Alexander Mohr
5 Monate zuvor

Udo, heul leise!

Fly
Fly
5 Monate zuvor

Jo, musste für die Fangfrage ja auch 40 ätzende Strikes spielen und hab deswegen nicht geheult.

dh
dh
5 Monate zuvor

Ist ja auch die PVP Waffe. Als purer PVE Spieler hast du die, wenn du nicht PVP zockst, ahch nicht verdient. So einfach ist das.

Antester
Antester
5 Monate zuvor

Öhm, ist zwar im PvP zu bekommen, aber sein wir ehrlich, ist eher PvE.

Ryu
Ryu
5 Monate zuvor

Ach, der Udo wieder. *seuftz*

Antester
Antester
5 Monate zuvor

Der Udo wieder ????

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
5 Monate zuvor

lasst doch mal den Udo in Ruhe. Wo er recht hat da hat er auch links.

press o,o to evade
press o,o to evade
5 Monate zuvor

lol, nächste woche gipfel abholen!!
jahaaah!!

und ich war legit bei
100%
75%
71%

die23ers
die23ers
5 Monate zuvor

Läuft bei dir ????

JamMamela
JamMamela
5 Monate zuvor

Wow,
Dann werde ich direkt nach dem Patch den Gipfel abholen können ????????
Herrlich!!

Patrick Rosinus
Patrick Rosinus
5 Monate zuvor

Kleine Frage zu dieser Quest. Da ich diese Season schn einmal Berühmt erreicht habe (Bin aktuell auf Heroisch 3 gedroppt), bekomme ich dann die Abschluss der Quest, wenn ich die Schritte mit den Kills erledigt habe?

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Ja, reicht wenn du die 2100 einmal in der Season erreicht hast

Patrick Rosinus
Patrick Rosinus
5 Monate zuvor

OK danke smile

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

wenn du vorher die GW kills gemacht hast ,ja.

Wrubbel
Wrubbel
5 Monate zuvor

Nein ist egal. Sobald du einmal die 2100 Punkte hattest, zählt es unabhängig davon wie viele Punkte du dann beim Erreichen der Kills in dieser Season hast.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

Sorry, so hab ich das gemeint.
Wollte nur sagen das du die Gw kills halt brauchst
„Vorher“ war missverständlich

berndguggi
berndguggi
5 Monate zuvor

Sollte das Autoreload von lunafaktur und barrikade wegfallen macht der gipfel nur mehr rund 40% seiner derzeitigen dps.

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Wird es aber nicht

berndguggi
berndguggi
5 Monate zuvor

Ich denke schon nach den aussagen von luke smith dass autoreload quasi die balance zerstört. warten wirs einfach ab. derzeit könnte man auch das orakel von delphi befragen

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Wenn die das rausnehmen gehen etliche Spieler auf die Barrikaden
Der Titan zerstört mit seinen Exos alles im PvP, und im PvE will man den Lunafaktur stiefeln das nehmen was sie exotisch macht? Ich glaub da noch nicht dran

berndguggi
berndguggi
5 Monate zuvor

Wär jetzt nicht das erste Mal dass aufgrund von Nerfs exos unbrauchbar werden. Ich hab bis jetzt hauptsächlich warlock gespielt und mir wär kein nerf lieber. Ich fürchte aber man wird sich darauf einstellen müssen. Wenn ich mir auf reddit die diskussionen ansehe gibt es sehr viele Spieler die massiv für einen Nerf sind. Warten wir mal die patch notes ab.

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Sind großteils bestimmt die Titanmains die in allen PvE Aktivitäten die Leichen darstellen xD

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

Make Titanbubble great again.
So sehr es mir vor nem nerf der Lunas graut, so sehr merke ich, dass das Spiel es braucht.
Man sehe nur mal den Schaden, den ein einziger WL mit Luna in Rift oder Well in Gambit an Schaden macht wenn er eine MT mit voller Ammo hat.
Wenn ich es so sehe: schmeißt Gambit raus und lasst die Lunafaktur.^^

berndguggi
berndguggi
5 Monate zuvor

Vielleicht hat xur heute ja die Handschlag des lügners dabei. Keine Ahnung wieviele leute eine onetwo punch shotgun haben.

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

Wird die am Dienstag generft oder kommt das erst mit SK?
Da sollen sich die Buffs / Debuffs ja nicht mehr so stacken.

berndguggi
berndguggi
5 Monate zuvor

Erst mit shadowkeep. Hab die exo vor ein paar Tagen bekommen und hab eine onetwo punch. Der Schaden ist durchaus nicht übel. ????Ich könnte mir vorstellen dass 4 jäger mit handschlag und onetwo punch den urzeitler ziemlich schnell down bekommen

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Das macht dir ein Jäger bei nem 1er Urzeitlerbuff solo mit traktor, One two Punch und Handschlag des Lügners

Millerntorian
Millerntorian
5 Monate zuvor

öh..bringt mich mal kurz einer auf Stand bitte (Hab das Exo, hab ’ne Traktor-MW..)

OneTwoPunch? Ja, ich weiß…Fragen ist doof, lesen ist schlau…sorry. Traktor raufknallen, hauen und Gegenschlag abwarten und wieder hauen oder wie?

*gab mal glaube ich irgendwo was zu lesen..ist aber komplett an mir vorbeigegangen*

berndguggi
berndguggi
5 Monate zuvor

Onetwo punch ist der perk auf der schrottflinte mit dem der nahkampfschaden massiv gebufgt wird nach einem schuss. Kann auf einer gambit prime schrott und auf der kdl schrott rollen. Der stackt mit dem oberen baum des arkus jägers.

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

Noch stackt es. Bald wird es das nicht mehr.
Der Schaden damit ist einfach nur abartig grin

berndguggi
berndguggi
5 Monate zuvor

Wieso? Hab das Video von Gladd gesehen wo sie zusätzlich den buff vom heldenevent genutzt haben. Die Raidgegner waren zum Teil in 1 sek tot. Ist doch nicht op oder ? ????

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

/s
War schon etwas lächerlich. Die meisten Raid Bosse bestehen gegen ein gutes Team nicht sehr lange, aber Liar’s Handshake ist etwas arg grin

WooTheHoo
WooTheHoo
5 Monate zuvor

XD

ghoules
ghoules
5 Monate zuvor

Gehen die Spieler dann auf die Schusswechselbarrikaden? ^^

Marki Wolle
Marki Wolle
5 Monate zuvor

Starke PvE Waffen nice, aber dafür in den Tiegel???? nee, mein Fussel brennt auch jeden Alien weg✌

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

Also wenn man die Chance hat oder das Können sie sich zu holen ist sie es für PvE auf jeden Fall wert.

DerFrek
DerFrek
5 Monate zuvor

Bei den Anforderungen müsste man sich den eigentlich bei Zavala abholen und das Teil müsste beim Schuss jedes mal seufzen….

Eigentlich schade, dass sie das Model der Redrix nicht mehr verfolgen, hätte man den Granatwerfer halt an Strikes gebunden, mit anderem Namen und Optik und gut ist’s.

Loki
Loki
5 Monate zuvor

Hätte ich persönlich besser auch besser gefunden. Hätten Sie es halt sowas „Knapp vor dem Gipfel“ genannt und gut ist, oder K2.

Respekt wer die Gipfel ohne Cheese erreicht hat. Mir hat am Ende die Geduld gefehlt und versuche sie mir ab Dienstag zu holen.

DerFrek
DerFrek
5 Monate zuvor

Ich verstehe ja, dass viele den für’s PvE haben wollen und die Quest war auch einfach nur ekelhaft. Aber ich habe mich damals als Granatwerfer Fetischist tierisch über die Existenz der Waffe gefreut und habe den Weg über Wochen auf mich genommen. War dann natürlich trotz allem Ärger auch echt stolz auf das Ding. Und diese Änderung gerade macht mir das irgendwie kaputt.

Deswegen.. soll sie doch jeder haben, aber dann bitte in anderer Form. Ich fühle mich gerade mörderlich vor den Kopf gestoßen. War ja doch irgendwie was besonderes.

Also ich würde es zumindest irgendwie honorieren, wenn ich so eine blöde Quest designe und Leute sich tatsächlich hinsetzen und das machen grin

Loki
Loki
5 Monate zuvor

Haben sie ja bei der Breitschwert auch gemacht, verstehe nicht wieso sie davon abgewichen sind.

Letztendlich ist es aber auch nichts anderes, als sie die Dienstvergehen Quest einfacher gemacht haben. Das Quest Design war halt auch fürn Arsch und für Leute denen Gambit nicht liegt einfach eine Qual. Dabei war die Waffe auch nur bedingt nützlich fürs Gambit.

huntersyard
huntersyard
5 Monate zuvor

was fürn cheese habn die leute benutzt?hab das vorhin schonmal gelesen…mag die waffengattung nicht besonders…finde so einige teile ,die in d2 gekommen sind irgendwie unpassend zu destiny…fand die waffenauswahl in d1 perfekt… die mp‘s wie granatwerfer könnten se wegen mir wieder zu cod oder battlefield zurückpusten…

kotstulle7
kotstulle7
5 Monate zuvor

Ich bin stolz einer derjenigen zu sein, der den Gipfel legit und relativ fix ergrindet zu haben^^
https://youtu.be/5tZ2PlscW9I
Schon witzig sich das Video von damals an zusehen XD

njePPoPandA
njePPoPandA
5 Monate zuvor

Witzig. Ich hab mich und paar Kollegen im Gegnerteam entdeckt ???? https://uploads.disquscdn.c

njePPoPandA

Marcel Brattig
Marcel Brattig
5 Monate zuvor

Extrem lächerlich bei Moutaintop.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

wobei der Rabenschwarm ( mit Spitzgranaten) dem Wendigo definitiv den Rang abläuft….

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Selbst die MT läuft der Wendigo den Rang ab xD

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

ja, aber dafür braucht man nicht nur Glück während des IB

Millerntorian
Millerntorian
5 Monate zuvor

Jeder Granatwerfer mit Spitzgranaten...zumindest mein zugegebenermaßen subjektiv geprägter Solisten-Player-Eindruck…läuft dem Wendigo den Rang ab. Habe ihn mir erspielt; ja nett…schön, danke. Ab dafür. Sphären produziere ich genug, ergo sind die 6 aufgeladenen Schüsse (explosives Licht) auch ’ne feine Sache. Dann wirds aber schwierig mit der vermeintlichen Monopolstellung hinsichtlich Bosse verhauen.

Im Vergleich dazu habe ich mal einen lange verschmähten „Rand Transit“ (jaja…wer kennt ihn nicht unseren liebgewonnen 100x gedroppten Kawummmacher der ersten Stunden..?) und „Unglaubliches Glück“, beide mit Spitzgranaten, dagegengehalten (verstehe eh den Hype um Rabenschwarm, den ich selber im Tresor habe, nicht…ein gut gerolter Spitzgranatenwerfer ist auf Augenhöhe, tw. sogar drüber. Schönes Beispiel für ’ne Lemming-Meta).

Und guck mal an…die machen ja in der Schlussbetrachtung gesamtheitlich genausoviel dmg. Oder mehr. Verrückte Welt.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

der Rabenschwarm ist deshalb der stärkste weil man ihn mit Traktor spielt.

Millerntorian
Millerntorian
5 Monate zuvor

Dann ist es das Loadout…nicht die Waffe an sich. Das relativiert einiges. Aber es liest sich immer, als müsste man ohne den RS sterben…

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

und ist halt n 150er. Dann mehr DPS

Millerntorian
Millerntorian
5 Monate zuvor

Bin ja bei dir. Alles cool.

Stark als Kombi, aber ohne Traktor (hab die zum Glück auf MW) eben „nur“ ein Granatwerfer…und da gibt es als sozusagen Einzel-Equipment (hinsichtlich Gesamt-Loadout) m.E.n. stärkere…

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

sicherlich.
wenn du mit den Spitzgranaten nix triffst hilft auch die Traktor nicht. smile

Millerntorian
Millerntorian
5 Monate zuvor

Deswegen habe ich auch meist ein „Schlechtes Omen“ mit Cluster & Zielsuchmodul ausgerüstet. ????

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

Also wer die Raidbosse von Destiny 2 nicht trifft macht was falsch.
Wir haben beinahe nur gigantische unbewegliche Ziele.
Einzig Kalli und Suro Chi sind etwas klein und zappelig und besser für andere Waffen geeignet.

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Dann vergleiche mal den Direkten schaden der Wendigo mit der Rabenschwarm.
Die Wendigo hat 6 Starke schüsse, danach ist die fürn arsch

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

sag ich ja. Rabenschwarm is besser.

marty
marty
5 Monate zuvor

Was heißt ersten Stunde? – bei mir droppt Rand-Transit immer noch am laufenden Band ;-))

Fly
Fly
5 Monate zuvor

Der Rabenschwarm ist ja nur der stärkste Spitzgranatenwerfer, wenn das Ziel mit Traktorkanone bearbeitet wird, weil der n Leere-Element hat. smile
Wobei, ist Rand-Transit nicht auch n Leerewerfer?

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Ja ist er
Mit ner RPM von 120

Fly
Fly
5 Monate zuvor

Ah, dann kommt Rabenschwarm da also noch wegen der 150er Rate drüber.

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

DMG mäßig hab ich da aber bisher keinen Unterschied zwischen den beiden Feststellen können (Getestet an riven mit Traktorbuff und Brunnen)

Millerntorian
Millerntorian
5 Monate zuvor

jupps..ich find den ja auch nicht scheisse. Was nun hier wieder alle denken…

Aber Unglaubliches Glück (spike grenades/field prep) macht meiner Erfahrung nach, wenn man eben die Kombi mit Traktor nicht spielen möchte, einfach mehr Gesamt-dmg. Aber das ist subjektive Haarspalterei.

Nehme eh meist einen Raketenwerfer…????

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

im raid merkt man das halt. da sollten auch alle treffen.
Wenn du sonst mit nem GW nicht so gut umgehen kannst( Ich bin feste am üben)
bringt das eh nix.

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

Also meine Bad Omen gammelt im Tresor. Schade, aber die Zeiten sind vorbei.
Gegen die 150er Schwarm, Fortune und den Arkus Schmiede Side-Drop GL kommt aktuell nix an.

Freeze
Freeze
5 Monate zuvor

Und Rand Transit hat Adaptives Gehäuse und Rabenschwarm eben ein Aggressives Gehäuse(Erhöhter Schaden, mehr Rückstoß)

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

Etwas zu einfach in Zukunft mMn.
Aber das Granatwerfer so stark bleiben verwundert mich doch sehr. Ich hab mich eigentlich auf eine neue Meta gefreut ab der nächsten Season oder evtl. nach dem QoL Update am Dienstag.
Dann bleibts halt alles erstma so, nur das mehr mit MT rumlaufen.
Wendigo fand ich nicht schwer, nur etwas zeitaufwändig. Finde die Waffe aber auch nur Semi gut.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

GW sind doch die goldenen Kühe von Bungie.

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

Nach etlichen Buffs in der Vergangenheit haben sie es in die Meta geschafft. Und da werden sie wohl auch bleiben xD

Marek
Marek
5 Monate zuvor

Heißt, den Rang „Berühmt“ muss man sich dennoch erschwitzen (Niederlage = Punkteabzug; bei der PvP-Sniper werden ja nur Siege addiert)?

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Bis 2100 ist es noch kein schwitzen

Marek
Marek
5 Monate zuvor

Für Dich vielleicht nicht. Es gibt aber ´ne Menge Spieler, die PvP pauschal und Kompetitiv im Besonderen nicht mögen; ganz einfach, weil es da ständig einen auf die Glocke gibt. Wenn der Punktezähler dann zu oft rückwärts geht, geht auch die Motivation zurück. Macht man dann trotzdem verbissen weiter, ist es schwitzen, ohne Spaß. Das werden PvP-Liebhaber natürlich nicht verstehen.

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Du gehst da ganz falsch ran
Man spielt so lange bis man verliert.
Dann geht man raus, wartet ein paar Stunden und geht dann wieder rein.
Und für 3 Spiele pro Woche gibt es dienstags 120 Punkte geschenkt.
Ich hab bis zu dieser Season PvP auch verabscheut.
Bis ich angefangen hab so zu spielen
Und dann ging es auch relativ fix.
Und einfach die Meta spielen, egal wie Skilllos die ist

Marek
Marek
5 Monate zuvor

Ich glaube, das hattest Du schon mal an anderer Stelle geschrieben; hab´s jedenfalls im Hinterkopf.
Was bringt das Warten nach einer Niederlage? Die Strähne ist doch sowieso hin.
Und was ist die Meta? Also für einen wie mich, der noch keine Only-PvP-Quest-Waffe hat?

DerFrek
DerFrek
5 Monate zuvor

Wenn du andauernd verlierst und gestresst wirst, dann spielst du halt auch so.. unmotiviert, unruhig.. Man spielt einfach schlechter. Eine Pause hilft meistens wieder ruhig zu werden und mit ein wenig Glück erwischst du auch eine bessere Lobby.

Die Verflossen oder der Hochofen sind zum Beispiel Top Tier PvP Waffen. Dazu kannst du dir noch ein Fusionsgewehr deiner Wahl einpacken (Meinetwegen auch die Jötunn, ich verurteile echt niemanden, der in dieser Playlist fehlendes Können durch solche Waffen ausgleicht) und dann eben halt die Wardcliffspule oder die Wahrheit.

Ansonsten natürlich Shotguns wie die Dust Rock Blues oder allgemein 180er Handfeuerwaffen, wie die Vertrauen oder der Dienstrevolver.

Loki
Loki
5 Monate zuvor

Jop, eine Pause nach einer Niederlage ist oft anzuraten. Vor allem wenn man launisch ist.
Ich hatte noch ca. 30 Punkte bis 2100. Habe so richtig auf den Sack bekommen, wollte damals unbedingt die Luna, und bin dann runter auf 1800 weil ich nicht mehr aufhören konnte. Habe es dann am Wochenende darauf geschafft.

Zusätzlich zu Freks Tipps:

Spiel in der neuen Season mind. 3 Matches. gewinne davon mehr als die Hälfte. Hör dann bis zum Wochenreset auf. Staub die Bonuspunkte ab, und wiederhole das von vorne. Mit der Taktik schaff ich es jetzt regelmäßig auf die 2100. Ich bin natürlich auch etwas besser geworden.

Marek
Marek
5 Monate zuvor

Gute Taktik. Ich wollte nur vor Saisonende eine PvP-Spitzenknarre haben. Dazu noch den GdV-Abschluss, dann hätte ich den 2019-Titel. Wenn es nicht klappt, auch egal.

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Spielst du auf PS4?

Marek
Marek
5 Monate zuvor

Jep!

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Add mal Heimdall93
Beim GDV Raid können wir dich bestimmt mitnehmen

Marek
Marek
5 Monate zuvor

Hört sich gut an, danke.

Millerntorian
Millerntorian
5 Monate zuvor

Ich notiere:

– Verflossen/Hochofen (beide mit Top Perks): Check
– Erentil: Check
– Die Wahrheit: Check

Ohne Scheiss, ich spiel so selten PVP, ich hätte nicht gewusst, was ich an Loadout mitnehme (ich find Schrottis Schrott). HC’s bin ich irgendwie überdrüssig im Moment.

thx !

P.S. Ich MUSS in den Tiegel..meine Quest-Tabs werden zu voll

DerFrek
DerFrek
5 Monate zuvor

Das ist ja so das klassische „Dad-Loadout“. Belohnt halt eine vorsichtige, auf Entfernung basierte Spielweise. Auf Reddit schrieb mal einer: „Work smarter, not harder“ ^^

Damit kommst du zwar auch nicht jedem Gegner bei, zumeist kommst damit aber ganz entspannt durch die Runden. Empfehle ich eigentlich jedem, der mit PvP jetzt nicht soviel anfangen kann.

Millerntorian
Millerntorian
5 Monate zuvor

Dann passt’s ja. Ich schrieb ja schon einmal: Geprägt durch COD MW & Co. war meine Herangehensweise eher rushen, Messer zwischen die Zähne und los gehts. Schnell, hektisch, auch auf die große Gefahr der Niederlage hin. Egal, so machte es mir aber Spaß.

ooookaaaaayy….das funktioniert eher nicht in Destiny. Oder ich rutsch die ganze Zeit nur auf’m Arsch mit ’ner Pumpe rum. Ist aber nicht so meins…nicht mehr. Bin zu alt für so was. Ich möchte entspannt spielen, ruhig auf Distanz mal bleiben (ich mag ja da die Graviton auch sehr…100% Stabi…).

Insofern, ich schaue mal. Fusis müssen ja auch die Gegner antizipiert werden durch die Schussaufladung. Vlt. nehme ich daher mal die Antiope mit (ist ja eigentlich eher ein getarntes AR). Die habe ich bei meinen Ausflügen ins PVP wirklich sehr gemocht.

Ich bleibe am Ball.

Marek
Marek
5 Monate zuvor

Dann mache ich´s schon richtig. Verflossen spiele ich gern, dazu Wunschbringer oder Erentil. Wardcliff oder Wahrheit sind eher schwierig; damit bringe ich mich nur selber um. Dann lieber Hammerhead. ^^
Oder Staubrock und Letzte Verdammnis als Kombi. Die Jötunn macht mir keinen Spaß, außer in Gambit gegen Blocker.
Die Vertrauen müsste ich mal wieder probieren; ging damals recht gut. Oder auch TLW, je nach Karte.

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Dust-Rock-Blues, Wiedererzählte Geschichte als Pumpe, Impulsgewehre generell, oder auch ne Erentil oder Jötunn kann man gut mitnehmen und im Powerslot die Hammerhead, Wahrheit oder Wardcliff mitnehmen

WooTheHoo
WooTheHoo
5 Monate zuvor

Und wenn man gleich die 1. Runde verliert? XD

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Entweder man regt sich nicht auf oder man wartet nochmal einige Zeit

Marek
Marek
5 Monate zuvor

grin

WooTheHoo
WooTheHoo
5 Monate zuvor

Ich hab letztens auch drei mal in Folge verloren. Wir waren zu dritt, nicht aufeinander eingespielt und hatten permanent 4er-Teams gegen uns. Als dann einer von uns raus ist und ich mit meinem Mate im 2er Team weiter gespielt habe, haben wir auf Anhieb zwei Matches gewonnen…und dann sofort aufgehört, als die Punkte einigermaßen wieder drin waren. XD Ich bin ja bekennender Punkteabzugs-Hasser. Sicherlich kann jeder, mit etwas Geduld und Spucke, die 2100 erreichen. Ich persönlich fänd´s nur besser, wenn man schon immer den aktuellen Weg der Sniper gegeangen wäre. Weil manchmal läuft´s nicht, man bleibt trotzdem dran (Ehrgeiz) und bekommt dafür (gefühlt) eine Strafe. Naja, gibt da ja verschiedene Ansichten. smile

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

Das System wird ja auch mit SK überarbeitet. Natürlich hilft das diese Season nicht wink

KingK
5 Monate zuvor

Damit bin ich dann ab Dienstag auf einen Schlag fast fertig. Ich beschwere mich erst drüber, wenn der Gipfel bald mehr nerven sollte als Telestos, Jötunns und Erentils.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

im pvp kaum vorhanden. meine Erfahrung. Jötunn nervt immer noch wink

KingK
5 Monate zuvor

Aber das könnte sich eben ändern… Bin gespannt. Mich interessiert die Waffe fürs PvP auch nicht. Will eigentlich nur die Sammlung komplettieren^^

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

achso meinst du… glaub ich nicht, weil mit MT musste immer noch zielen…

KingK
5 Monate zuvor

Neulich hatten wir da einen, der ist damit immer um die Ecke geflogen gekommen. Im zweiten Match hatte ich sein Verhaltensmuster komplett durchschaut und dann gabs Haue für ihn^^

GameFreakSeba
5 Monate zuvor

Im PvP komm ich damit gar nicht klar, aber aus dem PvE ist sie bei mir nicht mehr wegzudenken

KingK
5 Monate zuvor

Könnte halt nervig werden, wenn viele damit rumrennen. Dann kriegst von allen Seiten Treffer damit. Na mal schauen^^

GameFreakSeba
5 Monate zuvor

Glaub ich nicht. Er ist schwer zu bedienen und nur für die besseren PvPler eine Option. Dies ist zumindest meine Meinung.

KingK
5 Monate zuvor

Du weißt das besser als ich. Ich hab das Teil noch nicht. Ich glaube dir also^^

GameFreakSeba
5 Monate zuvor

Drücke die Daumen, das du dich bald selbst davon überzeugen kannst. Im PvE wirst du auf jeden Fall deinen Spaß haben ????

KingK
5 Monate zuvor

Och ja, habs ja nach der Anpassung am Dienstag schon fast fertig ????

Loki
Loki
5 Monate zuvor

Ich hole die Jotünn immer raus, wenn die Shottis rutschen.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

zur Strafe. Richtig so !

Marc R.
Marc R.
5 Monate zuvor

Also immer ????

Loki
Loki
5 Monate zuvor

Immer wenn es schwitzig wird wink

cyber
cyber
5 Monate zuvor

jötunn hasse ich tatsächlich aktuell am meisten. die Lord of Wolfs war pre nerf definitiv weniger nervig.

Chris Brunner
Chris Brunner
5 Monate zuvor

Geht bei Jötunn in den nahkampf oder nutzt die Deckungen. Das Teil kann man eig. richtig gut outplayen. Ich find nur den Schaden gegen Supers so krass.

Medicate
Medicate
5 Monate zuvor

Es braucht aber etwas übung und movement.
Bin dagegen auch relativ schlecht als fernkämpfer grin

Chris Brunner
Chris Brunner
5 Monate zuvor

Ich Snipe die Jötunn Futzis gerne weg. Einmal kurz ums Eck ZACK Headshot.. grin

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Jäger, Stompies und dann Outplayst du jede Jotünn und auch die Novabombe vom Warlock xD

Marco El Dude
Marco El Dude
5 Monate zuvor

muss man für den Gipfel nach dem update auch die 2100 punkte in Komp erreichen oder wird da auch was verändert?

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

wenn das wegfällt, kann man n randomdrop draus machen.

Freeze
Freeze
5 Monate zuvor

Da kenne ich aber jemanden, dem das gefallen würde grin

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

so ? wer denn ?
Übrigens pack ich den heut Abend aus. Bin mal gespannt wie oft ich mich selbst umlege… smile

Freeze
Freeze
5 Monate zuvor

dem Konan zuwink Der würde das begrüßen grin
Du hast einen Gipfel?

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

aha… der Konan… ;)… Ja. aber noch nicht lange
Ausser du meintest Zipfel. auch ja,aber schon länger. ,)

KingK
5 Monate zuvor

Ruhmrang berühmt erreichen. Ja, bleibt so.

TheDivine
TheDivine
5 Monate zuvor

Ein nerf der Gipfel Quest war angebracht, aber das ist mMn zu viel des guten.
Halbieren hätte es auch getan ????‍♂️

Bei mir haben besonders die letzten ~30% extrem lange gedauert weil ich keinen Bock mehr hatte.
Mit dem Stand hätte ich ihn bereits locker in der release season bekommen.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

das ist jetzt natürlich schon seeehr abgeschwächt…..
Aber ins komp muss man noch ? oder kann man das auch neben EP her machen ?….

GameFreakSeba
5 Monate zuvor

Irgendwie musst du ja den Rang ja erreichen

Frau Holle 1
Frau Holle 1
5 Monate zuvor

ja. eben… das war sarkastisch gemeint.

GameFreakSeba
5 Monate zuvor

Ok ????
Konnte ich nicht gut herauslesen

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
5 Monate zuvor

Finds relativ lächerlich, dann sollten für die NF 2100 Punkte reichen und die raid exos sollen mal aus jeder Kiste droppen ????‍♂️????‍♂️

Heimdall
Heimdall
5 Monate zuvor

Schenkt mir doch bitte alles und schiebt es mir in den arsch.
Ich will bloß nix machen müssen für den Loot

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
5 Monate zuvor

So in etwa liest sich die Kürzung ja… Mich macht der Artikel n bißchen sauer muss ich gestehen????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.