In Destiny 2: Shadowkeep starten alle auf gleichem Power-Level – Befolgt jetzt diesen Tipp

Destiny 2 will, dass neue und gestandene Hüter möglichst schnell gemeinsam spielen können. Deshalb werden alle Spieler zum Start von Shadowkeep und New Light auf die gleiche Stufe gesetzt. Dazu gibt es noch einen Rat von Bungie.

Woher kommt die Info? Der Franchise Director Luke Smith hat nun den zweiten Teil seines „Director’s Cut“-Blogs veröffentlicht. Darin geht er unter anderem auf die sogenannte Power-Progression ein. Wie diese mit den neuen Inhalten im Herbst beginnt, erfahrt Ihr hier.

Ob Veteran oder Neuling – So startet Ihr in Shadowkeep und New Light: Egal, ob Ihr im Herbst Destiny 2 einfach weiterspielt, mit der Shadowkeep-Erweiterung zurückkehrt oder möglicherweise mit der Free-2-Play-Version New Light neu einsteigt – in die neuen Inhalte starten alle Hüter auf dem gleichen Power-Level.

destiny 2 shadowkeep

Konkret bedeutet das: Mit dem Release von Shadowkeep und Destiny 2: New Light

  • werden alle Hüter auf Power-Level 750 gesetzt – also auf das maximale Power-Level vor Shadowkeep.
  • wird jedes einzelne Item im Spiel automatisch auf Power-Level 750 angehoben – auch alle Items im Tresor und im Inventar.

Bungie selbst beschreibt das Ganze als eine Art globales Infundieren für alle Spieler – eine Art Weiterentwicklung des bisherigen Systems, mit dem Ihr zu Beginn einer Saison schnell das nötige Power-Level für die neuen Inhalte erreichen konntet.

destiny-2-shadowkeep-titan-warlock

Warum diese Entscheidung? Shadowkeep soll für Destiny 2 eine neue Ära einläuten und Bungie möchte, dass alle Hüter den Start dieser neuen Ära gemeinsam erleben können. Es soll möglichst wenig Barrieren zwischen Freunden beziehungsweise Spielern geben.

Denn unterschiedlich hohes Power-Level kann schnell bedeuten „Wir haben unterschiedliche Ziele, also spielen wir nicht zusammen“ – so Bungie. Ein Spieler mit Power-Level 10 würde normalerweise zunächst andere Inhalte spielen, bevor er dann endlich mit seinem gestandenen Hüter-Freund zusammen zocken könnte, der ihm das Spiel empfohlen hat. Genau das will Bungie mit diesem Schritt verhindern.

destiny 2 shadowkeep mond

Diesen Tipp sollten aktive Spieler beherzigen: Da Ihr mit dem Release von Shadowkeep samt all Eurer Ausrüstung automatisch auf Power-Level 750 gesetzt werdet, könnt (oder solltet) Ihr fortan auf das Infundieren verzichten. Oder es Euch zumindest genau überlegen, ob das jeweilige Item es auch wirklich noch wert ist.

So könnt Ihr Euch eine Menge Ressourcen sparen, die Ihr dann zu einem späteren Zeitpunkt verwenden könnt. Zudem könnte es sich lohnen, die Patch Notes zu den neuen Inhalten abzuwarten, um zu entscheiden, welche Ausrüstung man infundieren sollte. Denn laut Bungie sind eine Menge Buffs auf dem Weg, zu denen man aber aktuell nich nichts verraten möchte.

Was haltet Ihr von diesem Schritt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Die neue Armor 2.0 revolutioniert Destiny 2 – und ich liebe alles daran
Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
Level Up (44) Kommentieren (192)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.