Destiny 2: “World First” geht an Glitcher – Prestige-Raid hält nur eine Stunde

Der Sieger-Clan um den “World First” im Prestige-Raid steht fest – allerdings kürte Bungie eine Glitcher-Truppe. Das sorgt im reddit-Forum zu Destiny 2 für Diskussionen. 

Am 18.10. gegen 21 Uhr verkündete Bungie feierlich, dass der erste Clan den Leviathan-Raid im Prestige-Modus erfolgreich abschließen konnte. Der “World First”-Titel geht an “Redeem”. Diese Truppe war bereits bei mehreren “World First”-Wettrennen vorne mit dabei und konnte schon den “Zorn der Maschine”-Raid in Destiny 1 als erster Clan meistern.

Wie die Seite guardian.gg zeigt, dauerte der Run im Prestige-Modus eine Stunde und sechs Minuten. Laut Bungie war Redeem damit vier Minuten schneller als der zweitschnellste Clan. Es war also ein knappes Rennen.

Allerdings ging es bei dem “World First”-Run nicht mit rechten Dingen zu, wie sich inzwischen herausstellte. Ein Mitglied des Clans nutzte einen bekannten Glitch. Zweifel daran gibt es keine – er sagt sogar selbst, dass er das “coil glitching” anwendet:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was sagt Bungie dazu?

Das “Coil Glitching” ist eine bekannte Methode, mit der man schnell an viel Power-Munition kommt. Dazu benötigt man lediglich die Wardcliff-Spule.

Das ist kein “gravierender” Glitch, der das Spiel zerstört, aber dennoch entscheidende Vorteile bringen kann. Daher wird im reddit-Forum gegenwärtig darüber diskutiert, ob dies nun unfair war oder nicht.

Von Bungie wurde der Glich nicht als “verbotener Exploit” deklariert. Zu einem Bann solle er daher nicht führen, aber zu einem Ausschluss aus dem “World First”-Rennen, meinen einige User.

destiny-2-raid-calus-kopf-psion

Manche Hüter sehen den Glitch hingegen als gängige Methode an, “die doch eh jeder macht”.

Von Bungie gab es bereits eine Reaktion darauf. Der Community-Manager Cozmo antwortete auf reddit: Man habe die Berichte gesehen, dass ein Munitions-Exploit im Prestige-Raid benutzt wurde. Jedoch sei dies nicht der spezifische Exploit gewesen, der der Grund für die Prestige-Raid-Verschiebung war.

Im Gegensatz zu diesem Calus-Exploit habe man keine Möglichkeit, den Munitions-Exploit sofort zu identifizieren. Denn wenn jemand den Calus-Exploit zum World First genutzt hätte, hätte Bungie dies direkt erkannt, kündigten sie im Voraus an.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag werden die drei schnellsten Clans in der “This Weekt at Bungie” veröffentlicht. Laut Cozmo könnt Ihr dann selbst entscheiden, welchen Clan Ihr feiern wollt.

Was denkt Ihr darüber? Sollte Redeem der Titel wieder aberkannt werden oder seht Ihr diesen Glitch als “harmlos” an?


Hier zeigen wir Euch, wie der Prestige-Raid in Destiny 2 geht!

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
123 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sunface

Das weiß ich ja. Ich finde es trotzdem scheiße.

BavEagle

Und schon kommt das Thema “Glitchen” wieder auf. Sorry, Leute, solange die Mehrheit der Spieler nicht endlich mal akzeptiert, daß JEDES Glitchen mit Cheaten gleichzusetzen ist, wird es nie aufhören. Es steht eigentlich bereits in sämtlichen Nutzungsbedingungen der Spiele und auch Konsolenhersteller, daß Ausnutzen von Fehlern in Spielmechaniken gegen die Nutzungsbedingungen verstößt. Aber nee, juckt ja kein Schwein, ist wie Handy telefonieren beim Autofahren *kopf>tisch*

Egal, ich feier daher den zweitschnellsten Clan. Schade, daß dieser hier nicht genannt wurde und selber gerade keine Zeit zum Googlen.

Guest

Habe noch nie etwas von agbs bezüglich glitches gelesen oder gehört. Kopier mir die mal hier rein, so ganz glaube ich das nicht, erst recht nicht, dass die Konsolenhersteller sowas in ihren agbs haben.

BavEagle

Edith sagt:
Doppel-Post wegen “Überprüfung durch Disqus” und Löschung des Kommentars nach Quellenangabe in diesem Post. Daher nochmal geschrieben während dieser hier doch noch freigeschaltet wurde O_O

@Moderation:
Dieser Kommentar hier kann folglich gelöscht werden, Danke.

BavEagle

Auszug aus den Softwarenutzungsbedingungen der PS4:
“10.3.7. Sie dürfen nicht betrügen oder Programmfehler, Störungen, Schwachstellen und unbeabsichtigte Spielmechaniken der Software, des PSN oder eines der anderen Produkte ausnutzen, um einen unfairen Vorteil zu erlangen.”
“2.3. Als „Software“ werden in diesem Zusammenhang PlayStation®-Spiele und Softwareanwendungen bezeichnet, welche auf einem oder mehreren der Autorisierten Systeme betrieben werden können.”
“2.1. Als „Autorisierte Systeme“ werden in diesem Zusammenhang PS one-, PlayStation®2-, PlayStation®Portable-, PlayStation®3-, PlayStation®Vita- und PlayStation®4-Systeme sowie PlayStation®TV bezeichnet.”

Noch Fragen ? Ich hoffe, Du spielst nicht auf PS4, denn für PS4-Spieler gilt “Unwissenheit schützt vor Strafe nicht”. (Für Xbox und evtl. auch PC sollten die Terms of Use aber vermutlich ähnlich aussehen.)

P.S. Quelle: https://www.playstation.com
…und dient auch als rechtliche Grundlage zur Sperrung eines PSN-Accounts mitsamt vorhandenem Guthaben. Darüber sollten Spieler mal nachdenken !

Guest

Das was du da schreibst ist quatsch. Gut 3/4 davon bezieht sich auf externe Eingriffe. Unbeabsichtige Spielmechaniken trifft zu, aber das ist nicht klar definiert. Du glaubst doch nicht wirklich das Sony zahlende Kunden sperrt, wenn die in Destiny glitches ausnutzen, oder? Das passiert nicht. Darüber nachzudenken ist Zeitverschwendung. Wenn Sony wirklich so hart dagegen vorgehen würde, dürfte es überhaupt keine Destiny 1 Spieler mehr online geben. Kenne nicht einen, der crotas Brücke nicht mal geglitcht hat.

BavEagle

Lol, also entweder Du kannst lesen oder wir lassen diese Diskussion.
Da steht überhaupt nichts von “externen Eingriffen” und es ist nicht klar definiert, weil es sich auf sämtliche “Programmfehler, Störungen, Schwachstellen und unbeabsichtigte Spielmechaniken der Software” bezieht. Überhaupt, was gibt es da klar zu definieren ??? Ein vernünftiger Mensch weiß selber, daß ein Glitch, welcher unfairen Vorteil verschafft, garantiert nicht vom Entwickler beabsichtigt ist.

Das Einzige womit Du recht hast, auch Sony wird zahlende Kunden nicht sperren. Der Grund ist aber nicht Sony, nochmal: die rechtliche Grundlage wäre anhand Nutzungsbedingungen gegeben. Der Grund sind die Spieler, nämlich exakt Spieler wie Du, welche es trotz Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen als in Ordnung und richtig halten. Weil die traurige armselige Mehrheit der Spieler heutzutage so denkt, passiert wegen des lieben Geldes der Publisher und Konsolenhersteller dann eben Nichts.
Und nichts anderes hatte ich auch mit meinem Anfangspost geschrieben. Aber Danke an all die Spieler heutzutage, welche dann eben solch betrügerisches Spielverhalten verteidigen und unterstützen. Ich könnte auch sagen: Wenn man sonst nichts kann… und ein Hoch auf jede gefälschte Statistik *kopf>tisch*

RooR Kultur

Sony sperrt keine zahlende kunden mega LOL Wurde nach 2 jahrer gesperrt wegen gamertag DrWeedthumb187 weil ich werbung für illegale substanzen gemacht habe, account hatte eine gesamtwert von fast 750 euro soviel dazu und die vom sonysupport haben gelacht und gesagt das steht in den richtlinien.

Guest

Wundert mich sehr, habe alleine drei Leute in der freundesliste, bei denen das Wort weed im Namen steckt und die sind bei mir seit der ps3 stets online.

PBraun

Wie soll die Mehrheit das akzeptieren lernen, wenn Bungie (hier z.B.) den Cheatern sowas durchgehen lässt?

BavEagle

Damit hast Du absolut recht, Problem ist nur die inoffizielle aber über Allem anderen stehende Ausrede “das liebe Geld”. Publisher fürchten sinkende Spielerzahlen, wenn sie jeden Glitcher bestrafen. Paradebeispiel war “The Division” und wirklich traurig, daß man heutzutage zu einem Game auf YT schon nahezu immer mehr Glitch-Anleitungen als sonstwas findet. Wenn es dann noch Spieler betrifft, die sich (wie hier) bereits einen Namen in der Community gemacht haben…
Ausreden der Spieler sind dagegen aber einfach lächerlich, siehe dazu auch meine Antwort unten an DevilRon1989

Deshalb: solange Glitcher seitens der Spieler keine Mißachtung erfahren UND Publisher Glitcher nicht konsequent bestrafen, bleibt das ein immerwährender Teufelskreis und sind aber auch jegliche Statistiken absolut gar nichts wert. Wirklich traurig und auch armselig, was aus der Gamer-Szene geworden ist.

waldemar

sofort diesen clan bannen wenn sie das nutzen dann nutzen sie auch jeden anderen glitchwas es gibt und noch kommen sei es pve oder pvp

Stef Fen

Der ganze Run ist sinnlos. Gibt doch eh kein Loot ^^

Marki Wolle

TOP NEWS
Bungie gestand die Schande über den Worlds 1st ein, alle Bungie Mitarbeiter verschanzen sich im Hauptquartier.

DEEJ Stellungnahme folgte prompt er klopfte sich selbst auf die Schulter und sagte:

We build a WALL, a BIG FAT BEAUTIFUL GREAT WALL
Cozmo wie sieht es bei Activision aus
darauhin der Sprecher von Activison:

We make our WALL TALLER , yeah TALLER and BIGGER

Scofield

Ist halt die heutige Gaming community. Jedes Mittel ist recht, jeder glitch wird ausgenutzt, siehe Speedruns.

Mad_Mischief

Dafür gibt es ja auch Glitchless Runs Du Profi ????

OstseeRebel

Es fehlt der Rekord wer in dem Raid die. meisten Glitches benutzen konnte . Bestimmt der Clan ” Alfred’s Glitchcock’s “

tryfanta

Glitch is Glitch…für mich kein WF Sieger 4min hin oder her aber ohne den Glitch wären sie vielleicht 2ter

David Knebel

Wenn ihr schon darüber diskutiert, dann bitte auch über den Weltrekord Run im Standart Raid! Selber Exploit benutzt aber komischer Weise interessiert das keinen….

Rets

Meinst du den Speedrun? Das ist etwas anderes. Bei Speedruns gibt es verschiedene Disziplinen. Any% bedeutet, dass alle Glitches und Exploits erlaubt sind. Egal wie krass, solange es keine von außen an das Game heran geführte Software/ Manipulation ist. Insofern ist das dann schlichtweg eine andere Sub-Szene, in der das eben erlaubt ist. Natürlich gibt es auch Speedruns ohne Glitching und Exploits. Das ist dann eben eine andere “Speedrun-Disziplin”.

David Knebel

Ich sehe da ehrlich gesagt keinen Unterschied! Ob World first oder schnellster Speedrun beides ist eine für mich Art Wettbewerb! Dazu kommt, dass wenn Bungie den Coil Glitch nicht als verbotene Methode deklariert dann ist es auch kein Grund eine Leistung abzuerkennen. Ich bin auch ein Fan von “ehrlichem” Spielen aber wenn etwas nicht verboten ist und man dann “fair” in den Wettbewerb geht ist man auf der eine Seite selbst dumm. Ich finde das zwar traurig aber so ist numal Wettbewerb.

Destinyspieler0815

Also ich finde dieser Glitch beim Worlds First mehr als unwichtig. Die waren sowieso 4 Minuten schneller als die andere Truppe. Bei Calus sieht man, dass sie den auch ohne volle Heavy gelegt hätten. Viel Wirbel um nichts würd ich mal sagen^^

Marki Wolle

Ich weiß noch als ich mit meinem hammer Hammer Titan den Phogoth Dämmerer gezockt habe und dabei gefühlt 2000 Hämmer geworfen habe;)

swisslink_420

OT: Bekommt ihr auch immer wider die selben paar Exos? Immer diese Löwenschue für den Titan. Motiviert Null Exos zu farmen wenn eh klar ist das es wider diese scheiss Schuhe gibt..

Rets

Mir fehlen nur noch die Löwenschuhe.. so kann es gehen ^^

Aber ja: Ich habe ca. 50 Dünenwanderer…

Daniel

Bekomme seit 35exos nur die Brust oder Schuhe beim Jäger. Und 1mal kaltherz habe ich bekommen

BadKaban

Ich sage mal so, wenn juckt es überhaupt, wer als Erster war!? Lächerlich…

Frystrike

Genügend…

KingK

Hehe, mir ist das auch schon immer egal gewesen^^

Alitsch

Wenn so was wieder eine Diskusion entfacht scheint mir das die Qualität der Community proportional zur Bungie sinkt (irgendwie eine Mischung aus Cheerleader fight und Kinder Geplänkel). Man programmiert heut zu Tage keine Pac Man Spiele, finde Schade das es zu wenig Artikeln gibt dies bezüglich so dass man ein wenig im Alltag der Programmierer reinschauen könnete um evtl den Einen oder den Anderen den neuen Blickwinkel zu vermitteln. Die Umgebung durch Community so toxisch geworden das meine Freunden(PC spielern ) die Chanche genommen wurde, sich selbst über das Spiel ein Bild zu machen. Sie habe Ihre Bestellungen storniert .

Tom Gradius

Mir interessiert der Blickwinkel von Programmierern ebenso wenig wie der von Maurern, auch wenn ich in einem Steinhaus wohne. War übrigens schon zu VCS 2600 Zeiten so. Entweder schockt ein Game oder nicht. Die toxische Community hat Bungie sich redlich verdient, in dem sie alles im Vergleich zu Teil 1 verschlechtert haben. Sie sollten vielmehr froh sein, dass die Leute sich empören, das zeigt nämlich, dass diesen ihr Fehlprodukt nicht scheißegal ist und sie es gerne in verbesserter Qualität weiterspielen würden.

Dunnkare

Wer in einem Spiel was und wie als erstes gemacht hat sollte allgemein allen völlig schnurz sein. Dann gibt’s da auch keine Probleme ;P

BigFlash88

dieser raketen glitch bringt schon extreme vorteile, zb im zirkus haben wir uns gestern extrem schwer getan die dicken zu besiegen weil einfach ums verrecken keine schwere muni droppen wollte, durch den glitch ist dass alles hinfällig, du hast immer schwere muni, kannst damit zur genüge feuern wie es dir in den sinn kommt und musst nicht überlegen ob es jetzt oder erst später sinnvoll ist diese letzte rackete zu benützen der world first sollte sofort aberkannt werden

KingK

Wie läuft dieser Glitch ab?

McDuckX

Wenn du noch einen Schuss in der Wardcliff hast wechselst du die Heavy. Die hat dann wieder volle Muni. Wenn die Waffe leer ist wird wieder zur Wardcliff gewechselt und eine heavy Muni aufgesammelt (1 Schuss)…. rinse and repeat.

EDIT: Vereinfacht gesagt, der Glitch macht aus einem heavy Pack ein volles Magazin für die gewünschte Powerwaffe.

KingK

Sachen gibts^^

Frystrike

Ausser die gewünschte Power Waffe ist die Spule 🙂

marty

Das stimmt nicht ganz. Du musst trotzdem immer eine schwere Mun irgendwo finden – wenn keine schwere droppt, dann funktioniert der glitch auch nicht

Haui

Ist ja wie beim Radsprot, Boxen, Olympia, Tennis usw….
Who cares -.-

v AmNesiA v

Also wer an einem “Rennen” teilnimmt, der sollte alles ohne Hilfsmittel machen. Egal, wie vermeintlich harmlos das zu sein scheint.
Sich durch einen Fehler im Spiel mehr schwere Munition zu verschaffen bringt definitiv Vorteile mit sich. Es erspart einem einiges an Zeit, da man große Gegner schneller aus den Latschen haut. Wahrscheinlich wurden dadurch auch einige Tode der Spieler vermieden, da man sich besser wehren konnte. Und dadurch eventuell ein paar Wipes.
Also egal wie, das war praktisch Doping im Rennsport!
Wenn man das so privat in der Freizeit im Raid/Rennen macht interessierts ja auch keinen. Soll jeder machen. Aber nicht, wenn man mit anderen im Wettkampf steht.
Also für mich gehört der Titel dem Team, was komplett fair als erstes fertig war. Und das ist dann zumindest nicht Redeem.

PBraun

Ansich ne harmlose Sache aber im Wettstreit um World1st sehr unsportlich.
Und Bungie patzt hinterher, so daß man in der aktuellen Situation nicht recht weiß, ob man noch lachen soll oder weinen.
Andererseits passt das schon; der Raid fühlt sich für mich eh nur wie ne Aufgabe für den “Erster!-Wettbewerb” an. Insofern hat der seinen Zweck erfüllt, wenn auch weniger glamourös, als geplant.

Ninja Above

sofort aberkennen, wenn man das so macht ist das ja eigentlich egal aber beim world first run muss man sowas nich haben

Malcom2402

Ich finde es gut das es passiert ist. Vielleicht kratzt sich Bungo jetzt mal am kopf und unternimmt etwas gegen die Probleme die eiegtnlich garnicht dasein sollten. Stattdessen werden irgendwelche Schriftzüge von Rüstungen entfernt und die Server werden deswegen Stunden lang ausgeschaltet, aber bei sowas schaut man drüber hinweg

Rainy

Die comments lesen ist mittlerweile spannender als das Game selbst. Schade das man dafür nur keine Token bekommen ????

Andreas

Dito 🙂
Immer witzige Lektüre!
Wenn man unter einem Artikel kaum Kommentare sieht, macht mich das schon echt traurig;)

Das interessanteste sind eben nach einem Artikel unten die Kommentare!

Marcel Halunka

Bungie ist es nicht egal,sie machen Geld damit.
Bungie ist nur noch auf Kohle aus und kacken auf die Bugs und glitches.
Sehr traurig.
War sogar knapp das Destiny 2 für die xbox kommt.
Zu wenig Verkäufe,es dreht sich alles nur um Geld bei bungie.

m4st3rchi3f

War sogar knapp das Destiny 2 für die xbox kommt.
Zu wenig Verkäufe
—–
Ja nee, ist klar.
Weil Destiny ja auch ein kleiner Indie Titel ist den kaum wer kauft….

Malcom2402

Wollte es gerade auch sagen. Die XB1 ist das führende System was die Entwicklung angeht. Man programmiert auf dem schächsten System und bohrt es dann nur für die anderen auf.
War zu PS3 zeiten auch der Fall.

Hans Wurst

Zu wenig Verkäufe? Am Releasetag haben in meiner Freundesliste 25 Leute Destiny 2 gespielt. Das habe ich vorher noch nie gesehen gehabt 😀

Rene Kunis

Eher Activision

Xur_geh_in_Rente!

Na ja, Muniglitch war ja schon zu Crotas Zeiten schon verfügbar, da wurde aber nicht so ein Fass aufgemacht….ich find das jetzt nicht wirklich dramatisch….

Malcom2402

Eben genau so sehe ich das auch

André Wettinger

Hab ich unten grad geschrieben. Jedes halbe Jahr die selbe Diskusion. Malok Farmen und Exos Farmen ist normal aber be sowas ist man ein cheater. Lanstecker ziehen und Muni mit der ICE holen war auch OK aber jetzt bei sowas ist es wieder böse. Es geht eigentlich nur wieder ums erster sein. Und jetzt sucht man das Haar in der Suppe.

Destiny war schon immer ein aushebeln von Mechaniken und dass über die vollen 3 Jahre.

Xur_geh_in_Rente!

Jupp…alles muss jetzt politisch korrekt sein…wie du schon geschrieben hast Destiny lebt ja eigentlich auch irgendwie von den ganzen Möglichkeiten die Mechaniken auszuhebeln…..

Bozz Borus

Sorry aber so ein Quark..
A: Farmen hat nix mit glitchen zu tun, hier schon der erste krasse Bruch in der Logik.
B: Nix war ok, auch Stecker ziehen und Muni glitchen. Zumal es immer noch ein signifikanter Unterschied ist, ob du solche Aktionen in den eigenen Vier Wänden mit deinen Clan Jungs zum Spass machst oder diesen Defekt bewusst ausnutzt um dir einen unfairen Vorteil in einem Wettbewerb zu verschaffen. Hier muss folglich zwischen Privatem handeln und Anstand im öffentlichem Turnier klar differenziert werden. Wenn Fairplay dann gilt das für alle umso schräger das Bungie dies nicht ahndet-
C: Der generelle Versuch ein falsches Vorgehen, mit anderen falschen Sachen zu rechtfertigen, ändert nichts an der Tatsache das nach wie vor falsch gehandelt wird.

v AmNesiA v

So siehts nämlich aus!
Wer was privat macht ist komplett irrelevant. Kann jeder machen was er will. Aber nicht, wenn man öffentlich mit anderen Teams um einen Sieg spielt.

André Wettinger

Es ist die Frage wo fängt das glitchen in Destiny an ??? Fängt es jetzt bei diesen Muni Glitch an oder hat es auch bei Omnigul angefangen wo sich Horden von Gamern die GriffvM durch einen Glitch gefarmt haben ( wo erst später von Bungie gefixt wurde ) um sich in einen öffentlichen Wettbewerrb wie Osiris damals einen direkten Vorteil zu verschaffen??? Jetzt wirds nämlich eng für dich da der Griff von Malock nur fürs PvP geglitchtfarmt wurde. Und mit der Waffe hattest du einen direkten Vorteil mit den richtigen Perks.

Neues Wort geglitchfarmt ????????????

Chriz Zle

Dann war das Hörnchen aber auch ein Cheat in D1 ^^
So viele Mechaniken wie die ausgehebelt……..äh mit der Brechstange eingeschlagen hat 😀

Xur_geh_in_Rente!

Auf jeden Fall 😀 Und nicht zu vergessen unser Hunter in der Lampenphase bei Crota….Ui, Ui, Ui….der konnte sich doch tatsächlich unsichtbar machen und der Rest der Trruppe hat sich ne Ziggipause gegönnt…:D

Malcom2402

Ja oder Titan sprint einfach hoch.

RaZZor 89

Schon interessant zu sehen wie schlecht der Raid und vor allem auch der Prestige Raid angenommen wird und ich kann die Leute verstehen. Da frage ich mich was Bungie in den Jahren Entwicklungszeit gemacht hat…

Malcom2402

Das selbe wie es die anderen Publisher auch machen. Das Spiel entwickeln. Nur die knappe Hälfte für vollen Geld verkaufen und dann den bereits fertigen Rest als DLC nochmal zu verkaufen.

Bozz Borus

Tipp: Schau dir ma The Division an…da fällt dir erst die Kinnlade runter #holladiewaldfee

Frystrike

Aber wenn jemand einen Fehler im System ausnutzt macht er das bewusst mit voller Absicht obwohl er sich bei Start und Installation des Spiels dazu “verpflichtet” hat das nicht zu tun. Das Fehlverhalten liegt beim Spieler dem Betrüger und wer im Spiel schon betrügen muss weiß ich nicht was der im echten Geschäftsleben so treibt… Mal hart gesagt.

Frystrike

Als Spieler sollte man sich auch an die “gezeichneten AGB” halten und nicht alles auf den Hersteller abwälzen. 😉

Malcom2402

Schick mit mal den AGB Abschnitt den Du jetzt schon mehrfach erwähnt hast.
Ich kenn keine AGB in der drin steht wenn Du Deine Waffe wechselst und du wieder volle muni hast machst Du Dich strafbar und kannst aus diesem Grund gebannt werden.

Bungie zwingt einen sogar dazu einen Exploit zu nutzen. Siehe dem aktuellem Prestige Nightfall der buggt anscheinend schon wieder, wie das letzte mal. Und man kann das durch das Glitchen durch Wände beheben ohne es nochmal von vorne zu spielen und zu hoffen das es dieses mal funktioniert.

Frystrike

Da steht natürlich nicht drin, wenn du deine Waffe wechselst. Darum geht es ja gar nicht. Sondern ich spreche rein von einem bewussten, mit Absicht ausnutzen dieses Muni Glitches. Du sprichst hier von, du kannst ja gar nichts daran ändern. Das ist klar, wenn ich die Spule drin hab und ne andere Waffe brauche dann isses so, kann ich nicht ändern. Völlig in Ordnung. 🙂 Meine Aussage ist ja du tätigst den wechsel NUR um dann volle Muni zu haben und das ist meiner Meinung nach das ausnutzen eines Glitches und nicht Hups das passiert hald mal…

MrCnzl

mal ot: hier haben ja einige die rockstar dosen wie wild gekauft. habt ihr schon was gewonnen?

PalimPalim

tokens <3

Felix Frank

Nope. Nix. Bedenke aber auch, dass die Gewinnchancen schwindend gering sind.

Bozz Borus

Unfassbar, das Bungie allem Anschein nach sowas durchgehen lässt!
Ich weiss momentan echt nicht, was bei Bungie los ist, gefühlt habe ich den Anschein das denen irgendwie alles egal ist!

MrCnzl

also ich finde diesen “glitch” null schlimm.

Malcom2402

Ganz Klar der Fehler von Bungo.
Die Einfachste Lösung wäre gewesen:

Bei Prestige kann man das Setup nicht wechseln und man muss vorher überlegen was man nimmt. Wie bei dem Prestige Nightfall.

Wenn ein Glitch bzw. Exploit nach Wochen, obwohl der bekannt ist, nicht gefixt wurde kann man das schon fast als Mechanik und nicht al Glitch bezeichnen.

Loki

Sehe ich anders.Manche Fehler sind halt einfach scheiße zu finden und lösen im Code. Die brauchen Zeit und die Priorität, mehr Munition für die Spieler klingt nicht nach einem Spielkritischenbug,

Hier geht es alleine um das Fairplay von einem Team, welches mit anderen in Konkurrenz treten wollte.

Malcom2402

Wenn es Glitches gibt die nicht gefixxt werden nutzt man diese dann auch. War doch bei Crota auch der Fall.
In der Lampen Phase als Titan hoch springen durchsneaken und dann den Oger mit den Mates zusammen von unten killen.
Danach out of Map springen und dann mit dem Schwert rüber schweben.
Und wenn der wieder Dumm rumgemacht hat dann hat man einfach das Lan Kabel gezogen.
Diese Bugs wurde seitens Bungie akzeptiert und sind meiner Meinung nach also eine legitime Methode.
Und wenn man als Publisher weiß das es Glitches gibt die inem einen Vorteil bringen, dann lasse ich diesen World First kram einfach weg

Loki

Ach Bullshit. Die Glitches kamen raus, nach dem der Raid schon zig mal gelaufen wurde und nicht beim ersten Mal im Contest mit anderen. Schlussendlich haben sie nichts davon außer ein kleiner Shitstorm.

Frystrike

Den Fehler zu beheben ist klar Bungies Sache. Meiner Meinung nach ist aber das bewusse AUSNUTZEN dieses Fehlers eine Sache des Spielers, welchen er nach den AGB (ich weiß darüber kann man sich streiten) nicht nutzen darf… Davon abgesehen ist es wie es Vorredner schon gesagt haben nicht Fair gegenüber Teams die diesen Fehler nicht ausgenutzt haben…

Malcom2402

Wenn Exploits ausgenutzt werden, welche die komplette Spielmechanik aushebeln ist das so.
Zum Beispiel den Bossraum im richtigen Moment nach nem Teamwipe leaven damit keine Gegner mehr spawnen ist für mich ein Exploit und sollte bestraft werden. Aber wenn ich eine Waffe zu einem bestimmten Zeitpunkt wechsel und ich habe dann Munition bis zum Anschlag ist das ein Bug des publishers, und der Anwender kann deswegen nicht zur Rechenschaft gezogen werden.

Frystrike

Jup das sage ich auch, das ist aber ein schmaler grad wie ich weiter oben geschrieben habe. Wenn ich noch ein Muni Päckchen in der Spule habe und dann auf eine andere Waffe wechsel weil ich mit dieser Spiele dann ist das so und ich kann das nicht vermeiden, denn ich würde mit der Waffe auch mit einem Muni Päckchen spielen. Wenn ich aber die Spule NUR dafür ausrüste um den Glitch zu nutzen weil ich weiß, dass ich dann voll Muni habe ist das in meinen Augen einen Exploit auszunutzen. Der wechsler kommt nicht drum rum und würde es vermeiden wenn es ginge aber der Exploiter macht das mit voller Absicht.

Malcom2402

Ein Exploit ist es eben nicht. Exploits hebeln wie schon gesagt die komplette Mechanik des Spiels aus.
zum Beispiel LAN Kabel bei Crota ziehen, oder seine Latenz durch DDosing bei Osiris nach oben zu drücken etc. sind meiner Meinung nach Exploits.
Dich in eine Wand reinglitchen um den Gegner dann in aller Ruhe zu killen, ohne das er die Chance dich zu treffen (Division hust hust)
Das sind Beispiele die meiner Meinung nach einen Bann rechtfertigen, aber das Waffe im richtigen Moment wechseln ist für mich kein Exploit.

Frystrike

🙂 Da müsste man dann nochmal über die Definition sprechen. Das aber die Muni voll ist ist ja vom Spiel nicht beabsichtig, dass wissen die SPieler und wechseln mit absicht. Meiner Meinung nach schon “exploiten” zwar ein Exploit der in meinen Augen keinen Bann nach sich ziehen sollte wie das von dir oben beschriebene aber zumindest sollte in diesem Fall der World First nicht anerkannt werden. Das ist für mich ein Bug/Gltich der nicht Gamebreaking in dem Sinne ist aber für den WF zu viel…

Malcom2402

Eben es ist ein Glitch und Glitches werden nicht bestraft.

Frystrike

Aber wäre dann das bewusste ausnutzen eines Glitches dann nicht ein Exploit? Für mich ist das entscheidende, dass bewusste nutzen dieses Glitches… Aber nein lassen wir das, dass ist ein sehr kontroverses Thema wo man irgendwann nicht mehr weiterkommt 🙂

Malcom2402

Dieser Glitch ändert nichts an der Spielmechanik. Die Mechanik bleibt Du hast nur mehr Munition.
In eine Wand reinglitchen um den Gegner zu killen ohne das er dich trifft wäre ein Exploit.

Atheon mit Novabomben zupflastern das er vom Plato fällt ist ein Exploit gewesen.

Den Templer mit Granaten dazu zwingen das er von der Platte fällt ist ein Exploit

Bei Crota den Lanstecker ziehen ist ein Exploit

Out of Map springen ist ein Exploit.

Das sind alles Sachen bei denen man die eigentlich Mechanik des Spiels umgehen kann.

Das worum es hier geht ist nur ein Beschaffung von Munition ohne das man irgendeine allgemeine Spielmechanik zerstört.

Frystrike

Das ist vollkommen klar, deswegen sage ich ja, dass ich das als nicht so schlimm ansehe. Trotzdem ist genau diese Beschaffung von Munition nicht so vom Spiel vorgesehen…

Malcom2402

Das habe ich nie bestritten das es schlecht ist.
Aber wenn einem die Möglichkeit gegeben wird ergreifen sie einfach viele.
Das ist das selbe wie wenn man ein Kind vor eine Tafel Schokolade setzt und sagt Du darfst das nicht essen sondern nur angucken.
Ich hatte das Glück das ich nen Bruder habe dem ich den schwarzen Peter immer in die Schuhe schieben konnte ^^
In diesem Fall haben wir Bungie.

Frystrike

Natürlich nutzen das dann viele, wem ist es zu verdenken. Ist meiner Meinung nach auch in Ordnung, wenn man das so macht. Aber ich finde es nicht in Ordnung das im Wettrennen um den WF zu machen, so im normalen raid unter sich, macht ruhig aber da ist es meiner Meinung nach nicht angebracht.

Malcom2402

Naja im Endeffekt haben SC Slayerage und die Busfahrer beim Zorn der Mschinen HM World 1st auch geglitched. Sie haben sich an der Kriegsmaschine die eigentlich erst abstürzen sollte vorbeigeglitched um nochmal 30 Sekunden zu sparen. Wenn man es so sieht wurden Timesaver Glitches bereits in Destiny 1 genutzt und trotzdem als WF anerkannt.

Frystrike

Heißt aber nicht, dass man das gut finden muss 😉 Ich denke mir immer, ist es so vorgesehen OK, ist es nicht so vorgesehen und man muss etwas machen damit es so durchgeführt werden kann ist es nicht OK und sollte auch keinen WF geben… Mei das ist hald meine Meinung dazu ich stehe Glitches und Exploits sehr kritisch gegenüber. Wenn ich einen im Raid Team hab der den Boss ums verrecken nicht schafft zu legen und dann daher kommt lass uns doch den Glitch machen, damit wir ihn zumindest einmal gelegt haben bin ich raus aus der Gruppe, egal ob das Randoms sind oder mein Clan.

John Wayne Cleaver

Wenn du also eine kaputte Tür hast die nicht mehr richtig schliesst und diesen Fehler nicht direkt behebst sondern es ein paar Tage/Wochen so bleibt. Dann könnte ich also einfach bei dir rein alles rausräumen und es wäre kein Diebstahl. Du hast mich ja eingeladen dies zu tun weil du über die kaputte Tür bescheid wusstest…..

Ein Glitch ist ein Glitch und keine Mechanik und wer sowas ausnutzt spielt unfair und nutzt einen Fehler aus. Da ist es egal ob der nun schon länger besteht oder ein paar Stunden alt ist. Glitch-/ Exploituser sind doch nichts andere als Cheater

Malcom2402

Wenn ich weiß das eine Tür immer offen steht, muss ich aber mit dem gedanken leben das ich ausgeraubt werde, aber die Versicherung sagt das es handelt sich um grobe Fahrlässigkeit. Was im Umkehrschluss bedeutet das ein Publisher der seine Türen nicht schließt damit zu rechnen hat das man diese Tür auch genutzt wird.

André Wettinger

Dann hoffe ich mal dass du nicht bei Crota mit der Eisbrecher die schwere Muni herbei geführt hast. Neben den unzähligen anderen Käse den sonst noch gab. Ganz Destiny war über die gesamte Zeit mit glitches verbunden. Jeder wo Destiny gespielt hat war bestimmt schon mal an einen beteiligt oder hat einen benutzt. Alle halbe Jahr die selben Diskussionen. Google mal in der Vergangenheit!!!! Da kannst dann sagen: Die ganze Com sind Cheater

DasOlli91

Ich persönlich finde, wenn man an sowas teilnimmt wie “Worlds First” dann sollte man KOMPLETT fair spielen. Wir mussten manche Runden erneut spielen, weil wir zu wenig Power-Muni hatten und die Runden anders nicht geklappt haben. Also viele Neu-Starts durch fehlende Power-Muni, das heißt mit diesem Glitch wäre uns das erspart geblieben, deswegen finde ich diesen Glitch bei dem Wettbewerb nicht gut und finde es sollte denen dadurch aberkannt werden.

Frystrike

Ich weiß auch nicht was daran dann so toll sein soll, dass es negative Kritik gibt?

PetraVenjIsHot

Hab deinen Kommentar eben als Spam markiert.

Loki

Wenn ich mich in einem Wettbewerb mit anderen befinde, dann sollte es eben fair zugehen. Sonst ist der Titel einfach nichts wert. Möglicherweise hätten sie es ohne gepackt, wahrscheinlicher ist dass sich der Titel ein anderes Team geholt hätte.

Ich habe die Streams so ein bisschen überflogen, und alle haben über die schwere Munition gejammert. Und kann durchaus spielentscheiden sein, im richtigen Moment noch schwere Muni zu haben.

Schlussendlich geht es bei der Geschichte um Ruhm und Ehre in einem Videospiel. Soll doch jeder selbst entscheiden, was er für richtig hält.

Frystrike

Ich kann mir auch vorstellen, dass es über den gesamten Raid durchaus 4 – 5 Minuten Vorteil bringt wenn du immer volle schwere hast…

Loki

Slayerage war mit seinem Team nicht wirklich weiter hintendran. Die paar Minuten hätten vielleicht ausgereicht.

Frystrike

Eben das meine ich, ich glaube der Vorteil dadurch war entscheidend, natürlich davon ausgehend, dass die anderen Teams diesen Glitch NICHT genutzt haben.

Alexhunter

Nein Slayerage Truppe haben fast 2 Stunden gebraucht. Die sind allein beim Endboss mind. ne halbe Stunde gehangen (hab ich live angeschaut. Wo die kurz vor 21 Uhr fertig waren, sind wir erst gestartet)

André Wettinger

Darf ich nicht schimpfen da ich den selbst schon recht häufig angewendet habe ????????. Allgm. finde ich dass grad in D2 jeder Glitch der offen gelegt wird die einzige Möglichkeit ist grad so ein Game besser zu machen, neben dem Geld. Einzige Möglichkeit den Hersteller in Zugzwang zu bringen. Also weiter glitchen, ist blos die KI. Diese komplette Aussage bezieht sich rein auf dass PvE. Im PvP erwarte ich aber schon noch ein kleines bisschen Ehre. Die wo auch vorm PvP nicht halt machen wünsche ich weiterhin einen baldigen Getriebschaden um 23 Uhr nachts auf der Autobahn und gleichzeitig dazu Durchfall!! ????????

Alexhunter

Gilt es als Glitch, wenn dieser Umstand automatisch vorkommt? Z.B. spiele ich ganz am Anfang mit der Spule (Tür zur 1. Phase aufmachen) und wechsle dann z.b. zum Raid Raketenwerfer oder Unbarmherzig. Wenn man zuvor gerade mal ein Schuss in der Spule hatte und danach 6 Schuss im Raid Raketenwerfer… ist halt so ¯\_(ツ)_/¯

Frystrike

^^ theoretisch nicht. Du nutzt den Fehler ja nicht mit Absicht aus um mehr power Muni zu haben sondern der Fehler passiert ja beim wechseln der Waffe und du kannst es nicht vermeiden selbst wenn du wolltest. Das ist meine Sicht dazu. Mache ich das mit Absicht wie die Redeem Jungs um mehr Muni zu bekommen zählt es für mich als Ausnutzen des Gltiches für einen Vorteil. Ich bin daher auch der Meinung den Jungs den WF abzuerkennen…

Alexhunter

Naja wenn wir z.B. bei den Hunden einen Wipe haben und dann von mehreren kommt “ich hab jetzt keine Heavy” und wir eine Muni-Runde machen, dann nutze ich den Glitch schon man absichtlich. Aber mitten im Kampf beim Bossfight hab ichs noch nie gemacht.

Frystrike

Ja dann ist ja sich einen Vorteil verschaffen und somit nutzt du ja den Glitch aus (find ich jetzt nicht schlimm, aber im Rennen um den WF geht das gar nicht) Beim wechseln der Waffe weil notwendig kannste ja nix machen…

Malcom2402

It´s not a Bug it´s a hidden Perk

Frystrike

Kann man machen ^^ ist dann der Zufallsperk

Vanasam

Definitiv aberkennen! Da gibt es doch nichts zu diskutieren… Wenn es wirklich so ist wie “Rets” unten geschrieben hat, und sie den Glitch für den ganzen Lauf genutzt haben, dann darf dieser First nicht zählen.
Bäder sind doch dann viel einfacher wenn man schwere Muni hat..

sir1us

Ich kann mich nicht so recht entscheiden…aber so richtig schlimm finde ich das jetzt nicht. Hätten sie den anderen genommen, wäre es nicht verdient gewesen, außer frage. Aber so…who cares?!

Kupo Mogry

War wohl offensichtlich, oder?

Chriz Zle

Bungie sagte damals nach der Beta, das in der Vollversion jeder gelbe Gegner Power Muni droppen würde…..jedenfalls hab ich es so in Erinnerung. Korrigiert mich falls ich mich täusche.
Dem ist aber nicht so.
Gerade der ständig aktive Jongleur Perk nervt einfach nur in D2, gerade bei Calus steht man nun oft ohne Muni da und nutzt dann diesen “Glitch” einfach mal um überhaupt Damage auf Calus machen zu können.
Soll Bungie halt wieder Munisynthesen und Munikisten einführen! Es kann nicht sein das zum Teil kein bischen Muni droppt!

krizzzle

wenn die Synthesen wiederkommen, dann bestimmt nur mit silber zu kaufen sein

Malcom2402

Synthesen würden aber die allgemeine Situation nicht verbessern wenn Du mich fragst.
Wenn ich das richtig verstanden habe lohnt es sich nicht mal den Prestige Raid zu machen. Immer noch gelockte Perks und das PL steigt auch nocht weiter. Lediglich der Grundshader der Items ist anders. Das ist für mich leider kein Ansporn den Raid auf Prestige zu machen. Wenn richtige Schätze wie eine FB oder der gleichen droppen würden, dann würde ich mich da mal durchschlagen wollen, aber momentan ist bei mir die Luft ein bisschen raus.

Frystrike

Du bekommst hald im prestige MEHR Token und andere Shader ;-). Meine Zufallsangramme die der Trash gedroppt hat waren auch alle auf 300,scheint dann auch eine Änderung zu sein, oder nur Zufall mein Hunter war 305… Ob sich das Lootmäßig rechnet auf keinen Fall… Spaß schon eher. Synthesen denke ich würden das Problem auch nicht beheben, die gelben Gegner droppen bei mir zu ich sag mal 98% schwere Muni nur ganz selten, dass ich mal nix von denen bekomme. (von denen im Zirkus bekomm ich eher selten was)

Sid Snuff Balu

Glitch ? no Respect der Clan intressiert mich nicht neeeeeeext xd

chevio

Die Reedem-Jungs spielen echt krank gut. Das muss man den so oder so lassen. Is schon krass was die so liefern. Aber sind mir unsympthatisch. Die haben sich nach dem Zorn der Maschinen Prestige Try, bei dem sie wegen nem Bug nach der Belagerungsmaschine wipen mussten, so hart aufgespielt.. das ging garnicht. Voll verbissen sind die.

Haben die anderen, langsameren Teams den Glitch auch benutzt?

Sunface

Wenn man so krass gut ist wie du sagst hat man es einfach nicht nötig Glitches zu nutzen. Gerade dann muss man mal Eier haben und zeigen wie gut man ist ohne Glitches

Malcom2402

Das waren doch andere oder?

chevio

Ne das war Redeem soweit ich weiß. Habe damals “Tfue”, der teil vom Redeem Clan ist beim Try zugeschaut bis mir das Geheule zuviel wurde..

Fluffy_Schmutz

Also ich finde, wer einen Glitch/Bug oder ähnliche Spielmanipulation vornimmt, und ja da gehört nunmal ein Muniglitch dazu, sollte der World First aberkannt werden und an ein Team gehen, welches da Legit durchgegangen ist.

Rets

Ich finde den Glitch ehrlich gesagt nicht schlimm. Den haben in der Tat viele benutzt und der war allen, die ernsthaft auf World-First gespielt haben ohnehin klar.

Ich finde aber das Benehmen von Bungie schrecklich. Was für eine Weichspülerei. “Ihr könnt selbst entscheiden, wen ihr feiern wollt”. Für einen Exploit wurde der Raid verschoben und den anderen überlässt man dem Urteil der Community… Da braucht es schon ein differenziertes Urteil von Bungie..

Rets

Übrigens hat die gesamt Truppe den Exploit während des gesamten Laufs von Redeem immer wieder benutzt. Nicht nur der eine Spieler..

Sunface

Das ist doch Kacke. Warum kann man nicht so viel Ehre haben um den Raid einfach ohne Bescheißen durchzuziehen?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

123
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x