Destiny 2: Neue Mod macht Pistolen richtig stark – Holt sie euch unbedingt

Mit der Season 11 kam bei Destiny 2 eine neue Rüstungs-Mod ins Spiel, mit der ihr richtig mächtige Pistolen-Builds erschaffen könnt. Die Sidearms werden damit so stark, dass so manch eine Power-Waffe sich da eine Scheibe von abschneiden kann.

Um diese Mod geht’s: Mit der Season 11 kam eine neue Rüstungs-Mod ins Spiel – Überraschungsangriff (Surprise Attack). Diese wurde kürzlich erstmals über den Prisma-Umformer als täglich rotierende Mod verfügbar.

Das Angebot hat zwar mittlerweile gewechselt, doch keine Angst: falls ihr euch die Mod noch nicht geschnappt habt – sie kommt wieder. Die Mod ist ein absolutes Must-Have für jeden, der gerne Pistolen nutzt.

Doch auch wenn ihr bislang diese Waffengattung vernachlässigt habt, könnte sich ein Blick durchaus lohnen. Denn so manch eine Pistole erreicht mit Builds rund um die neue Mod DPS-Werte einer schweren Waffe – und das wohlgemerkt als Primärwaffe.

Kurzum: Ihr solltet euch die Überraschungsangriff-Mod zum Preis von 3 Mod-Komponenten nicht entgehen lassen.

Die Überraschungsangriff-Mod

Was kann die Überraschungsangriff-Mod? Wenn ihr mit Licht aufgeladen seid, werden beim Nachladen oder Bereitmachen einer Pistole alle Stapel von „Mit Licht aufgeladen“ verbraucht und in erhebliche Schadensbuff-Stapel für die Pistole (Aufgeladenes Magazin) umgewandelt.

Pro Stapel „Mit Licht aufgeladen“ erhaltet ihr 5 aufgeladene Schüsse für das Magazin – bei 3x „Mit Licht aufgeladen“ sind es also beispielsweise 15 Super-Schüsse. Der Buff „Aufgeladenes Magazin“ oder „Aufgeladene Schüsse“ wird nur verbraucht, wenn ihr bei Feinden damit Schaden verursacht. Schießt ihr daneben, wird lediglich die Munition weniger. Die Buff-Stapel bleiben erhalten.

Was genau macht die Mod so stark? Kurz gesagt: Pistolen machen pro Buff-Stapel damit doppelten Schaden. Dabei wird dieser Buff nicht als richtiger Buff, sondern offenbar als Pistolen-Perk vom Spiel registriert. Das heißt, ihr könnt diesen Schadens-Buff mit weiteren Buffs oder Debuffs stapeln und so den Schaden noch weiter in die Höhe treiben.

Zudem kann man diese Mod mit weiteren Mods kombinieren und somit die Effektivität des Ganzen nochmals steigern. Unter dem Strich sind dann Builds möglich, mit denen ihr mit einer Pistole, also einer Primär-Waffe wie beispielsweise der exotischen „Des Teufels Ruin“, DPS-Werte von Power-Waffen erreicht.

Schaut euch im Video an, wie mächtig die Mod ist

Diese Mods werden für Pistolen-Builds noch empfohlen: Um die Überraschungsangriff-Mod effektiv zu nutzen, müsst ihr mit Licht aufgeladen werden, was ebenfalls über entsprechende Rüstungs-Mods funktioniert. Empfohlen werden dafür unter anderem:

  • Schnellladung: Werdet mit Licht aufgeladen, indem ihr schnell mehrere Feinde mit Impulsgewehren, Pistolen oder Maschinenpistolen besiegt
  • Ladungsaufnahme: Werdet mit Licht aufgeladen, indem ihr Sphären des Lichts (beispielsweise durch Meisterwerk-Waffen oder nach Super) aufsammelt
  • Stapelweise: Erhaltet einen Extra-Stapel von „Mit Licht aufgeladen“ für jeden Stapel, den ihr erhaltet
  • Überladen: Ihr könnt 2 zusätzliche Stapel von „Mit Licht aufgeladen“ erhalten – bis zu einem Maximum von 5

Die Kombination dieser Mods macht so gut wie jede Pistole bereits zu einem wahren Monster. Die meisten Pistolen werden damit locker fast jede Spezialwaffe überbieten können und lassen die von so manch einem Hüter vernachlässigte Waffengattung in einem ganze neuem Licht erstrahlen. Redbars fallen mit einem Schuss, Majors und Mini-Bosse werden in kürzester Zeit auf die Knie geschickt.

Destiny-2-Devils-Ruin-1140x445
Des Teufels Ruin

Ein Beispiel-Build für den Jäger: Wollt ihr eine richtige Killer-Pistole in den Händen halten, dann probiert folgenden Build:

Ihr könnt aber auch gerne mit anderen Waffen oder Hüter-Klassen herumexperimentieren. Selbst ohne spezielle Builds werden Pistolen nur durch die Überraschungsangriff-Mod in Kombination mit Mods zum Aufladen mit Lichts richtig stark und nützlich.

Übrigens, auch damit hätte bis vor Kurzem wohl kaum einer gerechnet: Altes Exotic gehört jetzt plötzlich zu den Super-Waffen der Season 11

Quelle(n): Mtashed auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

28
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Darksoul
14 Tage zuvor

Ist mal wieder Typisch.
Die waren schon in den letzten 2-3 Season so stark,warum noch stärker machen?
Ist wieder so typische Bungie Logik echt.
Wie lange dauert es bis wieder bis der Aufschrei kommt?

CologneKeul
14 Tage zuvor

Jetzt Lass Sie Ihr Spiel doch in ruhe Komplett Schrotten #Kappa

WooDaHoo
14 Tage zuvor

Dann werde ich mir die Mod bei Gelegenheit mal besorgen. Aber mit der Licht-Auflade-Thematik habe ich mich, ehrlich gesagt, noch nie beschäftigt. Das macht Mods zwar einerseits interessanter, andererseits wird´s dadurch auch wieder unnötig kompliziert. Und wenn man kaum PvE spielt, ist der Spaß ja auch nicht so wichtig. Na schauen wir mal. Ich mag des Teufels Ruin und nutze sie gerne mal zwischendurch.

Lightningsoul
14 Tage zuvor

Und wenn man kaum PvE spielt, ist der Spaß ja auch nicht so wichtig. Na schauen wir mal. Ich mag des Teufels Ruin und nutze sie gerne mal zwischendurch.

Spaß oder Schaden / DPS? grin

Beim Rest stimme ich dir zu, habe kein Bock ständig irgendwas mit komplizierten Mechaniken aufladen zu müssen und zu schauen, ob ich das noch hab und dann rechtzeitig einzusetzen. Vor allem nicht, weil es egtl. keinen Grund gibt mehr Schaden machen zu wollen. ;D

Baujahr990
14 Tage zuvor

Du sammelst z.b ne Sphäre ein und schon bist du Aufgeladen, da ist nichts unnötig kompliziertes,
da müsste man nur mal 2-3 Zeilen Text für lesen.

Millerntorian
14 Tage zuvor

Jupps, zumal der Lichtlade-bei-Sphäre-aufnehmen Mod soweit ich mich erinnere auch nur 1 Slot in der Energieleiste belegt. Momentan sind meine Hüter damit nicht ausgestattet, aber vor 2 (?) Saisons war ich permanent mit Licht aufgeladen und hatte so immer extra Wumms.

Gibt ja auch noch welche für Schilddurchbrechung und Finisher; finde ich aber unnötig kompliziert. Sphären produziert man im PVE sowieso en masse, dann passt das schon mit dem Mod.

WooDaHoo
14 Tage zuvor

Da ich mich, wie gesagt, noch nicht mit der Thematik befasst habe – immerhin war der PvE für mich seit kurz vor Shadowkeep eher ein nötiges Übel -, wusste ich nicht dass es so easy ist. Aber danke für den Tipp. 😉 Immerhin muss ich ja jetzt wieder Strikes laufen oder Gambit spielen, um fit fürs Eisenbanner zu werden. Da kann ich mich gerne etwas einspielen.

Tronic48
15 Tage zuvor

Wird doch eh wieder generft, also, wer das auspropieren möchte, sollte das schnell tun, oder erst garnicht damit Anfangen.

Baujahr990
15 Tage zuvor

Dieser Mod hat das Symbol getauscht mit nem anderen Mod der heute, bis 19 Uhr im Sortiment ist.
Oder wundert sich niemand warum der Pistolen Mod ein Granaten Symbol hat
und der Granaten Mod nen Pistolen Symbol? lol

WooDaHoo
14 Tage zuvor

Ganz einfach: Mit der Mod werden Sidearms richtig Bombe! 🤣

Baujahr990
14 Tage zuvor

Und Cola schmeckt besser, als im Glas, ne? lol

Millerntorian
15 Tage zuvor

Dabei wird dieser Buff nicht als richtiger Buff, sondern offenbar als Pistolen-Perk vom Spiel registriert.

Wenn ich so etwas lese, dann richten sich momentan direkt meine „Bug or Nerf“-Nackenhaare auf. wink

Generell stellte ich ebenfalls fest, dass Sidearms extrem stark sind mit den o.a. Buffs. Erstaunlich; ich dachte, diese Meta wäre nun vorbei.

Allerdings, auch wenn Verfechter dieser Waffengattung nun ihr empörtes Veto einlegen, schmeisse ich durchaus die These in den Raum, dass m.M.n. eine Powerwaffe (3rd Slot) jegliche Vertreter der Primär- oder Sekundärbelegung doch bitteschön locker ausstechen sollte. Augenscheinlich ist dies leider in den beschriebenen Fällen nicht oder nur sehr schwer der Fall.

Führt den Begriff Powerwaffe irgendwie ad absurdum. Aber möge bitte jeder spielen, was ihm Spaß macht. Ich habe früher schon gerne Letzter Tanz oder Letze Hoffnung benutzt. Ohne diese hässlichen Trickärmel oder irgendwelche Pistolenmods. Dabei bleibt es auch; denn ’ne Teufels Ruin kommt mir sowieso nur mit Widerwillen in die Flossen. Ich finde sie schwerfällig und lahm (hätte sie nicht den besonderen Perk vs. Champions, wäre sie schon lange in den Müll gewandert). Gepaart mit einem katastrophalen Sound.

Na ja, nicht meckern Millern…die Questline war ja nun nicht so anstrengend. lol

Chriz Zle
15 Tage zuvor

Last Hope habe ich mit meinen tausenden Strike Tokens jetzt mit Fressrausch + Multi Killclip + Stabi MW + Großkalibergeschosse + Stabi Visier bekommen.
Hab ne 100er Stabilität drauf und immer noch ne 45er Reichweite.

Die hat meine Recluse nun abgesetzt und ist meine GoTo Primärwaffe geworden (innerhalb von knapp ner Woche schon um die 1.100 Kills drauf).

Spielt sich schön snappy und hält auch bis 1260 Licht. Aber schon echt komisch, da steht Season 12 MAX. Bedeutet also mit Season 12 (und somit dem Herbst DLC) wird von 1060 max auf 1260 Max angehoben.

Sprich wir bekommen einen Anstieg von 200 Licht mit dem Herbst DLC.

#牛mein-mmo.de逼#
Ist für euch vieleicht auch einen Artikel wert?!

Millerntorian
15 Tage zuvor

Last Hope habe ich mit meinen tausenden Strike Tokens jetzt mit Fressrausch + Multi Killclip + Stabi MW + Großkalibergeschosse + Stabi Visier bekommen.
Hab ne 100er Stabilität drauf und immer noch ne 45er Reichweite

Ich glaube, ich weiß, was ich mit meinen noch ca. 6,6k Token anfange…habe noch ein paar Kombis aus Fressrausch/LIbelle bzw. Tap the Trigger. Allerdings ausnahmslos Handhabungs-Visiere und -Waffenstufen.

Momentan gehts mir auch eher ingame um das Leveln; die Waffen-Finessen kommen später.

*Ja ich weiß…wäre ich Trottel mal in die Schmieden gegangen. lol

Scofield
15 Tage zuvor

Was ist jetzt überhaupt im pvp (pc) zu empfehlen?
Mtashed sagte neulich was davon, dass pulse mit high damage „godly“ wären.

Chriz Zle
14 Tage zuvor

Was aufm PC gut ist kann ich nicht sagen, ich zocke ja auf der IcksBocks smile

Aber ich habe letztens die Schwingen der Wachsamkeit getestet. Die zählen bei Bungie ja auch als High Impact Pulse Rifle. Und sie da, man 2-Burstet die Gegner damit in Grund und Boden.
Kann ich dir nur empfehlen!

Millerntorian
14 Tage zuvor

Ach echt? Früher waren es ja glaube ich 3-Burst und man hatte safe einen Kill im PVP. Noch so ein vergessenes Schätzchen im Tresor….wenn die Waffe nur nicht so ein komisches Visier hätte. Ich komme damit gar nicht klar.

Nehme ich doch lieber ’ne Scharlach; die ist ja eigentlich auch ein Impulsgewehr, welches sich als HC getarnt hat. wink

Scofield
14 Tage zuvor

Danke👍 Werde ich am Wochenende ma testen.

Alitsch
14 Tage zuvor

„Last Hope habe ich mit meinen tausenden Strike Tokens jetzt mit Fressrausch + Multi Killclip + Stabi MW + Großkalibergeschosse + Stabi Visier bekommen.
Hab ne 100er Stabilität drauf und immer noch ne 45er Reichweite.„

Starkes Kombi, hast lange gebraucht?
Spielte gerne Randy Spinne bis Blubber Granatwerfer kam.
Überlege ob Ich Sidearms eine Chanche gebe.
An Mein Mmo team danke fürs Info versuche nach dem Mod ausschau zu halten. ( je nach meine Motivation und Spielzeit)

Mc Fly
15 Tage zuvor

es ist ja schon erschreckend wie Nutzlos 150er Scouts sind (von meiner Lieblingsgattung 180er ganz zu schweigen)
Und nur aus Trotz oops bin ich gestern wieder mit der Fehlermeldung im Tiegel gewesen lol
Aber das die Seifenblasenspender (oder auch Pistolen in der frei erfundenen Waffengattung genannt) schwere Waffen ausstechen……………….. ohje

Aber mal OT: Ich hab diese Saison am WE das erste mal reingeschaut und mein Warlock (unveränderte Ausrüstung zur Vorsaison) kam mir vor, als könne er nur noch schnell gehen, aber nicht mehr wirklich schnell laufen eek
Bild ich mir das nur ein, oder war das schon immer so langsam?

Millerntorian
15 Tage zuvor

Nein, keine Einbildung. Bungie hat am Movement gearbeitet bzw. die Controlleranpassungen deutlich modifiziert.

Augenscheinlich ist ihnen dabei ein Fehler unterlaufen (so wurde das Laufen/Rennen beispielsweise nicht mehr sauber und kontinuierlich ausgelöst bzw. ständig unterbrochen) , welcher aber gem. Bungie per Hotfix nun geregelt sein sollte (Gab auch viel Theater weltweit wegen des Movements…)

Allerdings kann ich dies nicht vorbehaltlos bestätigen…mein Hunter ist bei einer 77er Mobilität immer noch gefühlt deutlich langsamer als vorher unterwegs.

btw.; ich mag ja meine Gönner der verlorenen Hoffnung. 200er Scout-Klasse mit Explosivgeschossen (also kaum dmg.-Abfall) und Schnelltreffer (MW auf Stabi). Aber ich verstehe das Faible für 180er…Entfernter Verwandter (Explosivgeschosse, Outlaw und ’ne 72er MW Stabi) mag ich wirklich gerne. Aber irgendwie ist man mit Scouts mom. ein Exot…schade. Dafür wieder mal Sidearms im Fokus…äh….Pistolen.

Mc Fly
15 Tage zuvor

OK dann hab ich mich also nicht getäuscht. Hatte schon ständig entnervt auf dem Stick rumgedrückt, aber dann wechselte es immer nur zwischen „gähn“ und gehen 🙈.
Hab dann irgendwann aufgegeben und anschließend Wolfenstein 2 zu Ende gezockt.
Da hab ich fast nen Herzkasper bekommen als ich laufen drückte, weil das verglichen ja Lichtgeschwindigkeit war 🤣🤣
Danke dir.
Achso, meine Lieblingsscout war (ist wenn ich D1 zocke) der kryptische Drache mit Feuerball, Kontrolle der Massen und Explosivgeschosse 😍
Leider bis heute nix annähernd vergleichbares im Spiel 😭

WooDaHoo
14 Tage zuvor

Ich hab zuletzt wieder mal Jadehase und Randys gespielt und war positiv überrascht. 😅

Mc Fly
14 Tage zuvor

Jadehase hatte ich auch, aber während ich damit 2 Schüsse abgebe, hab ich mit nem SMG schon 3 Gegner gekillt 🙈🙈🙈
Und für Randys fehlen mir immer noch ein paar Scoutkills, aber da bin ich mittlerweile zu wenig im PVP 🤷
(Wobei ich persönlich den 260er Scouts mit wenig Schaden und noch weniger Reichweite nix abgewinnen kann)

WooDaHoo
14 Tage zuvor

Ich würde ein Scoutgewehr auch nicht in SMG-Range benutzen und umgekehrt. Obwohl das am PC, mit dem nicht vorhandenen Rückstoß, ja möglich sein soll. 🤣 Wenn ich Scout spiele, hab ich immer was für den Nahbereich im Slot. Im PvE meist ein Fusi und im PvP ne Schrotflinte oder Sidearm. Die Randy-Kills hab ich damals überwiegend mit dem Jadehase gemacht. Praktischerweise wurde dabei gleich noch der Katalysator vervollständigt. Ich musste damals meinen Spielstil mehr auf Abstand verlegen aber das ging extrem gut. Hab dann sogar im Comp fast nur noch Jadehase gespielt. Randys ist aber (zumindest im PvP) auch sehr stark und hat den Vorteil, auch im Nah- bis Mittelbereich gut zu funktionieren. Was ich da letztens für Pumpen-Äffchen aus der Luft holen konnte, die versucht haben nah an mich ran zu kommen. Das ging fast so gut wie mit ner Sidearm. 😅 Und wenn bei Randys erstmal Kill-Clip aktiviert ist, kannst du auch gerne mal drei Leute auf Entfernung weg holen. Ich mag das Teil sehr und bin etwas traurig, dass sie ab kommender Saison nicht mehr im Eisenbanner zu gebrauchen sein wird. 😕

Mc Fly
14 Tage zuvor

Ich meinte eher im PVE 😉
Mit ’ner Risikoreich hab ich selbst auf Entfernung eher Gegner down als mit Fehlermeldung z.B. 🥴
Da hat man die Schlagkräftigste Gewehrklasse und die fühlt sich für mich an, als wenn man mit den Schaumstoffbällen beim Büchsenwerfen ist 🙈
Aber egal, ab 0 Uhr wird eh die nächste Zeit LoU gezockt.

WooDaHoo
14 Tage zuvor

Sorry. Ich bin so PvP-fixiert. ^^ Ja. Die Scouts sind wirklich seltsam balanciert. Da gebe ich dir Recht. Ich habe mich entschlossen, mit TLoU noch zu warten. Diesen Monat sieht´s finanziell düsterer aus, als ich geplant hatte. Da muss ich mich noch in Geduld üben. Aber das wird baldmöglichst nachgeholt. Bis dahin veruche ich mich von allen Videos, Artikeln und möglichen Spoilern so gut es geht fern zu halten. grin

Mc Fly
14 Tage zuvor

ich sag nüscht wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.