10.000 Spieler verachten gerade einen Hüter, der in Destiny 2 fies zu Neulingen ist

Bei Destiny 2 berichtet ein Spieler von einem toxischen Hüter, der das Spielerlebnis von Neulingen stört. Knapp 10.000 User stimmen zu, dass dieses Verhalten verächtlich ist.

Darum geht’s: Gegenwärtig ist das absolute Top-Thema auf reddit bei Destiny 2 ein Beitrag eines Users, der sich über einen anderen Hüter beschwert. Obwohl zurzeit

bekannt wurden, hat dieser Beitrag mit knapp 10.000 Upvotes rund dreimal so viele Upvotes wie der zweitstärkste Thread. Denn es geht um ein Thema, das stolze Hüter mit Ehre im Leib zurecht aufregt.

Todsünde: Heroisches Event sabotieren

Das berichtet der User: Der User sei einem Level-50-Hüter begegnet, der bei einem Gefallenen-Läufer-Event die Arkus-Kugeln aufnahm und sie von der Map warf, als ein Level-3-Hüter versuchte, das Event auf heroisch zu triggern.

Für diesen Hüter habe er eine Nachricht: „please fucking never come back“ – also höflich übersetzt, er solle sich in Destiny 2 nicht mehr blicken lassen.

Warum ist das Verhalten so ärgerlich? Bei dem öffentlichen Event „Gefallenen-Läufer“ muss man drei Energie-Kuppeln deaktivieren, indem man Arkus-Kugeln zu den Kuppeln trägt. Die Kugeln lässt der Läufer fallen, wenn man seine Beine zerstört. Sind die Kraftfelder weg, startet das heroische Event.

Wenn nun ein Hüter die Kugeln nicht zu den Kuppeln trägt, sondern Unsinn damit treibt, scheitert der Heroic-Versuch.

Destiny-2-fallen-walker
Gefallenen-Läufer mit einer Arkus-Kugel und den Energie-Kuppeln

Hüter erzählen von ähnlichen Ereignissen

Der Reddit-Hüter schreibt außerdem: „Wer zum Teufel macht sowas?“ Das sei nicht mal lustig, sondern einfach nur toxisch und scheußlich. Leute wie er seien die Ausreißer, wegen denen andere User Communitys hassen, die eigentlich aus guten und lustigen Leuten bestehen.

10.000 andere User haben dieser Meinung bereits mit einem Upvote zugestimmt, einige davon berichten in den Kommentaren von ähnlichen Erlebnissen.

Das berichten andere Hüter:

  • Ein Hüter habe mal dasselbe mit den Kryo-Kugeln in der Wirrbucht bei einem Kryo-Kapsel-Event erlebt. Der toxische Spieler habe sie immer zur Seite weggeworfen, anstatt sie auf den Feind zu werfen.
  • Ein anderer Spieler erzählt von einem besonders lästigen Hüter. Er habe heroische Events auf Titan für einen Beutezug gebraucht, aber ein anderer Hüter, der anfangs nur zusah, tötete den Läufer innerhalb von Sekunden, sodass Heroic nicht möglich war. Er wechselte die Instanz, der andere Hüter kam aber in dieselbe Instanz mit und tat dasgleiche nochmal. So getrollt wurde er noch nie im PvE, schreibt er.
  • Nicht nur in heroischen Events, auch in der Menagerie gibt’s toxische Hüter. Einer habe sich 5 Minuten lang geweigert, die letzte Kugel zu dunken, und nervte danach auch in den Begegnungen.

Es geht aber auch anders:

  • Ein User berichtet, dass er kaum noch heroische Events spielt. Aber wenn er einen Low-Level-Hüter sehe, der ein heroisches Event angeht, dann helfe er ihm dabei, es heroisch zu triggern. Denn er erinnere sich noch gut daran, dass auch er einst ein Neuling war.

Was die ganze Aufregung nur noch größer macht: Seit Jahren wird regelmäßig in den sozialen Medien dazu aufgerufen, dass doch bitte alle Hüter lernen mögen, wie man die heroischen Events aktiviert. Wenn nun ein erfahrener Hüter absichtlich das heroische Event sabotiert, steigt bei vielen Spielern der Puls.

Zudem werden heroische Events für Quests und Beutezüge benötigt, weshalb es nicht nur lästig, sondern auch extrem störend ist, wenn andere mit Absicht solchen Unsinn verzapfen.

Also: Wenn Ihr erfahrene Hüter seid, dann unterstützt Neulinge und zeigt ihnen, wie heroische Events funktionieren. Schließlich seid Ihr ehrenhafte Hüter. Und 10.000 Spieler beweisen, dass niemand toxische Spieler in Destiny 2 will.

Destiny 2 stellt neuen Season Pass vor: Saison-Ränge, Prämien, Geld-Einsatz
Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
35
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
78 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Logra

Kann man nicht mehr viel zu sagen. Leidet an erheblichen Mangel an selbstachtung.

Marek

die Messer gegen die Schläfen haut

Voll brutal, Ihr habt´s echt drauf …

Patrick BELCL

prinzipiell ziemliches Opfer der Typ xD

…..aber! es gibt halt auch trotzdem eiskalt nach >5 Jahren Destiny Leute, die nachwievor nicht wissen wie man Events auf heroisch triggert
Ein einziges Mal hat mir jemand geschrieben, wie ich das gemacht habe und paar mal hab ich gesehen wie Level 10er beobachtet haben und zumindest versucht haben nachzumachen was man ihnen vormachte

Mutwillige Deppen wirds immer geben aber sowas kommt halt bei rum wenn die einzige Zuwendung die der Junge bekommt von seinem Onkel ist ????

JUGG1 x

Es gibt hald Beutezüge wo man public events abschliessen muss & es gibt welche wo man sie auf heroisch abschliessen muss. Wenn ich nicht ewig an Bounties dran sein möchte, dann kann es gut sein dass ich doch den einen oder anderen Boss schnell erledige. Ich achte leider nicht auf jeden blueberry Spieler um mich herum. Ist hald doof von Bungie unterschiedliche Aufgaben uns zu geben. Gutes Beispiel auch bei der Sonnenwende: Bei der grünen Rüstung musstest du viele Strikes schnell machen (also durchrennen) & bei der blauen jeden Add unterwegs mitnehmen. Was aber nicht tolerierbar ist, Kugeln von der Map zu werfen oder anderen ein Bein zu stellen.

Mr Robot

Ja. Sehr geil. Ich war auch richtig ergriffen. Traurig die Welt heutzutage.

Alex

Idioten gibt es überall, das man Bosse umhaut bevor man Heroisch triggert ist aber gang und gebe, leider.
Gerade in der Wirrbucht geschieht das ständig obwohl gerade da wegen der Geistfragmente die Heroischen auch lohnen weil es ein Fragment mehr gibt.
In Anthem hatte ich letztens sogar einen in der Gruppe beim Cataclysm der hat sich einfach nach dem ersten event von der Gruppe getrennt, macht eines alleine und killt solo den Boss, klaut somit den leuten 2 mal ordentlich loot und Lebenszeit, weil selbst wann man die “schnelle“ Version macht bekommt man um längen weniger Punkte als wenn man einfach durchzieht.
Ich hab dann über voice Chat den Herren erst ruhig darauf hingewiesen das er doch einfach bei der Gruppe bleiben soll, als ich gemerkt habe was er da tut habe ich ihn nur darauf angesprochen warum er überhaupt ein Online Game zockt, da kam nur ein “Cry baby“ zurück.
Dann hab ich den Jungen herren ungrfähr 5 Minuten in meinem feinsten Englisch beleidigt, während ich wenigstens noch für den Rwst der Gruppe versucht habe ein paar nebenevents abzuschließen.
Ich glaube meine Frau, welche in der Gruppe war, hat mich noch nie so ausrasten gesehen.

ChrisiP1986

Ja man in der Wirrbucht ist das einfach nur noch ekelhaft!!!
Auf Titan mit den Läufern ist es aber genauso…
Da machst das Ding Solo alle Kugeln und dann kommt einer mit ner Flinte und zerstört mit Absicht den Läufer bevor du fertig bist, da könnte man nur noch richtig Fett ????????????????????????????!!!

Hans Wurscht

Achjaa.. die pve-fraktion und ihre Probleme, süss..????????

Alexander Mohr

Irgendwann dürfen auch die ihre Windeln ausziehen und mit den großen Spielen ????

ChrisiP1986

????????????????????

Bodicore

He he ich stell mir gerade vor wie so ein krasser PvP Spieler im RL vor mir steht und mir erklärt ich soll meine PvE-Windeln ausziehen…

Oooo ja, dass wäre ein riesen Spass…

ChrisiP1986

Ja man!!! :’DD

Millerntorian

????

…da würde ich mich auch sehr darüber freuen. Ich glaube, ich würde verdeutlichen, was der Unterschied zwischen einer vermeintlichen PVE-Windel und einem Lappen ist.

v AmNesiA v

Joa, doof so was. Verstehe auch nie, was bei solchen Dosenköppen im Oberstübchen falsch läuft.

Es wäre übrigens auch mal angebracht, den Endgegner eines heroischen Events mit einem dickeren Lebensbalken zu versorgen und irgendwie schwieriger zu machen.
Die liegen ja immer innerhalb von 2 Sekunden.
Weiß nicht, was daran dann noch heroisch sein soll.
Und Loot sollte doch bitte auch garantiert besser ausfallen, als bei einem normalen Event.
„TwoTokenAndABlue“ ist irgendwie lästig.
Beispielsweise Verbesserungskerne oder evtl. eine größere Menge Planetenmaterialien oder so was.
Man könnte den heroischen Events damit auch wieder mehr Sinn und Bedeutung geben, als bloß zur Erfüllung eines Beutezuges zu dienen.
Wäre schön, wenn sich da zukünftig was ändert.

smuke

Nein, das wäre ja viel zu einfach. Bungie mags kompliziert und macht Dinge, um die niemand gebeten hat. Solltest du doch wissen.

Millerntorian

Sehr gute Idee.

Bin ich komplett bei dir. Warum zum Beispiel in der Wirrbucht heroisch triggern, wenn ich alleine bin? Für 4 min. länger spielen, statt den Boss ratzfatz zu plätten? Bei einer adäquaten „Belohnung“ wäre ich sofort dabei. Aber momentan? Gibt doch nix…es sei denn, ich habe einen Heroic Bounty zu absolvieren (Versuch grad die zweite saisonale Zurücksetzung Gambit via Beutezüge ohne viel Gambit zu spielen ???? )

Natürlich verhält es sich anders, wenn ich Mitspieler sehe. Sobald da die Mumpeln auf die Kapsel fliegen, klinke ich mich natürlich für heroisch ein. Das gehört sich so. Ohne Wenn und Aber.

Am meisten Spaß hat man übrigens, wenn da so ein „Vorzeitiger Boss-Erguss“ bei ist, und man trotzdem die drei Kugeln in time werfen kann…seh förmlich das genervte Gesicht vor mir dann. Tja lieber Hüterli-Eumel…hättste mal lieber bessere Heavywaffen und ’ne volle Super gehabt!

ChrisiP1986

So was erlebe ich min. Einmal die Woche…

Psycheater

Sind halt Vollidioten, da machste nix

Scofield

Tjaja solche Leute gibts halt immer wieder. Leider. Aber was will man machen? Sich immer über alles und jeden aufregen? Hilft bei solchen sowieso nichts und bietet denen noch eine Plattform. Überhaupt hat derjenige ja trotz allem das Recht das Spiel so zu spielen…

smuke

Leider wahr. Habe dieses wochenende aus langeweile mal wieder diverse spiele (alle online) gespielt. Da ist mir aufgefallen, wie verseucht die gamercommunity doch ist. Egal ob rpg, shooter oder autorennen. Überall sind spielverderber und nervige trolle.

Heimdall

Ein anderer Spieler erzählt von einem besonders lästigen Hüter. Er habe heroische Events auf Titan für einen Beutezug gebraucht, aber ein anderer Hüter, der anfangs nur zusah, tötete den Läufer innerhalb von Sekunden, sodass Heroic nicht möglich war. Er wechselte die Instanz, der andere Hüter kam aber in dieselbe Instanz mit und tat dasgleiche nochmal. So getrollt wurde er noch nie im PvE, schreibt er.

Sowas ist mir auch schon passiert, aber eher als Täter, wobei es unabsichtlich war
Anarchie bekommen und glatt auf Titan im Läuferevent ausprobiert. Das Vieh ist binnen Sekunden geschmolzen ohne die chance es auf heroic zu bekommen.

Xbox  marcus1503

In den Jahren von Destiny 1 gab es das nicht man kam in den Turm und man wurde freundlich begrüßt. Destiny 2 habe ich sowas auch schon erlebt

kotstulle7

Gab es genauso in D1

LIGHTNING

Jop, erinnere mich noch gut an die 25 Strikes für Bad Juju. Wollte da nachts nur noch schnell durch und irgendwann haben mich zwei mit nem Sparrow getrollt, weil ich denen zu schnell war. Bin dann nach 45 min raus aus dem Strike. War super.

kotstulle7

Gibt es nicht ein Video davon? :p

Aber wir alle erinnern uns doch an das 5er Team was immer die Leute kurz vor Raidabschluss gekickt haben

ChrisiP1986

Ja man!!!

LIGHTNING

Die größten Vollpfosten in Destiny – ja gibt es. ????????

TheWhiteDeath

Ich hab damals das Video dazu gesehen mit dem Valus Taurcc Strike gesehen. Ich glaub das war weil du die nachgezogen hast????

LIGHTNING

Ja, kann sein. Aber ich kann ja auch nix dafür, dass ich bei 25 Strikes kein Bock habe die in Zeitlupe zu spielen. 😀

Xbox  marcus1503

Also ich habe knapp 4000 Stunden Destiny und habe persönlich nicht erlebt wenn Destiny 2 Abend ist auch schon ein zweimal Lied es ging ja auch darum wenn man die Anfangsjahre von Destiny 1 in den Turm kam wurde man immer gegrüßt von fremden Leuten das fand ich halt so geil und das ist mir in Destiny 2 noch nicht passiert

garrit1

Im PvP ist das schon Alltag von Hüter angeschrieben zu werden.
Kann ja auch nichts dafür, dass man manchmal besser als andere ist ????.

Die Nachrichten die dann kommen, sind teilweise nicht mehr feierlich.
Da hilft nur über PS den Spieler zu melden, oder erst überhaupt nicht drauf eingehen.
Traurig aber wahr…

Holger Dengler

Wenn die Beleidigungen zu derbe sind, melde sie nicht nur ei Bungie, denn die unternehmen in der Regel nichts.Melde solche Leute bei Sony, da bekommst du in der Regel innerhalb von Stunden eine Antwort, das sie Prüfen und dann die Meldung das der betreffende Spieler auf den Verhaltenskodex hingewiesen wurde mit eventuellen Strafen. Einer den ich gemeldet habe, wurde von Sony für 3 Monate von der Spielwelt entfernt. Heist auf Klartext, das er nicht mehr zocken konnte, zumindest nicht mehr online

What_The_Hell_96

Korrekt, bei Beleidigungen einfach bei Sony melden. Wenn einer schreibt man sei ein Noob oder so obwohl man über ihm im Scoreboard steht den einfach nur blockieren oder kurz anmerken, dass er doch bitte erstmal besser als man selbst spielen soll bevor solche Aussagen kommen 🙂

Dat Tool

Ich schreibe dann immer: That’s not what your Mom said last Night. Dann ist Ruhe ????

Patrick BELCL

also ich hab wegen so ner Antwort schonmal nen 4 Wochen Bann bekommen (auf Xbox) ????

Dat Tool

Oha, Obacht ????
Da hätte ich angerufen…

Patrick BELCL

mir wurde gesagt da können sie nix machen
hatte jetzt schon insgesamt glaube 7 Banns davon war einer WIRKLICH gerechtfertigt ????

aber juckt mich doch nicht waren nur Kommunikations-banns sprich keine Nachrichten senden/empfangen oder Party
spielen konnt ich ja trotzdem

Dat Tool

Achso. Ja gut wenn Spielen geht ^^ alles andere ist unwichtig in Zeiten von Flatrates xD

Patrick BELCL

so is es xD

Kevko Bangz

Ich habe letztens sogar jemanden gemeldet, der mich als hacker und aimbotter bezeichnet hat. Hab das ja anfangs immer als Kompliment gesehen aber irgendwann wird‘s nervig. Dachte aber nicht, dass das auch als Beleidigung durchgeht????

alpoehi65

Wollte letztens das Event in der Wirrbucht auf Heroisch bringen, ein weiterer Mitspieler hat mir die Kugel vor der Nase weggschnappt und ins Nichts geworfen.
Dachte da noch, der hats aber gar nicht im Griff. Jetzt aber erklärt sich das für mich.
Naja, auch Destiny bleibt nicht verschont von A….löchern.
Aber viel öfter erlebe ich das Gegenteil und bin mir auch nicht zu schade zum Helfen.

Mel MacBrody

Das sind doch keine Toxischen Spieler, spielt mal paar runden PvP mit irgendwelchen Off-Meta Waffen wenn ihr Toxische Spieler sehen wollt.

Der Vagabund

Ich spiele seid D1 keine meta Waffen und habe nie toxisches Verhalten erlebt :-/

Mel MacBrody

seit* 😀

GUIDO RÖSSLER

Ja das stimmt! das ist auch ein grund warum ich seit einem halben jahr das spiel nicht mehr starte.

Sunface

Hatte ich auch. Habe die Sitzung verlassen und nächster Versuch. Kein Bock mich länger darüber aufzuregen.

Buzzer

Vorgestern am eigenen Leib in der Menagerie erlebt. Da waren gleich zwei Honks, die sich erst mal richtig viel Zeit mit den Kugeln ließen und im gesamten Run dann nur noch getanzt haben und natürlich oft gestorben sind. Sehr nervig das ganze.

Marcel Brattig

Kenn ich solche Leute

Jeff Have

Also ich habe das schon sehr sehr oft erlebt das jemand die events sabotiert. Nervt einfach nur.
ich finde persönlich das manche events auf hero sogar schneller oder einfacher sind bzw. Mehr Spaß machen

Chriz Zle

Ist bestimmt so ein pumpen rutscher oder jötun spieler 🙂

Sangvis Et Ferrvm

???????? der war gut.

Mr TarnIgel

Hey nichts gegen Jötun Spieler.
Die Waffe ist nunmal im Spiel und dazu mega stark. Wieso diese nicht nutzen um zu gewinnen?

Ja klar skill braucht man nicht wirklich für die und ja sie kann nerven. Aber gibt bestimmt genug Spieler die Dankbar sind für so eine Waffe um sich auch mal gut im PVP zu fühlen.

Wenn ich mitbekomme das in der Lobby viele Jötun gespielt wird mache ich das einfach auch. Und meistens merken die dann das sie nervt und wechseln. ????

Antester

Im PvP ist das Ding obernervig! Bei Aufgaben wie die vom EB kann man es noch verstehen, aber so?
Und das wird mit MT noch schlimmer. Dann rennen alle mit MT, Einsiedlerspinne und Wardcliff ????

Mr TarnIgel

Einsiedlerspinne finde ich sehr viel nerviger als der, die, das Jötun.

Wrubbel

Bezweifel ich. MT ist im Pvp keine leicht zu spielende Waffe, eher das Gegenteil ist der Fall.

WooTheHoo

????

Antester

????

Andreas Straub

So sind leider manche Menschen. Wahrscheinlich selbst tief frustriert und nicht bereit den anderen ihren Spass zu gönnen. Traurig – aber das ist die Realität, damit muss man leben.

Dracon1st

Ich hasse das auch. Bungie ist aber auch mit dran schuld das mir das z.B. andauernd in der Wirrbucht passiert. Der Auftrag aus der Triumphhalle ist ja nur 2 ohne zu sterben. Jeder Beutezug zu Events muss einfach immer heroisch sein, dann wollen das auch Neue lernen. Passiert mir immer noch oft genug das auch welche mit hohem Level nicht wissen wie es geht.

Millerntorian

Gute Idee, wo ist die Petition dafür? Unterschreibe ich sofort!

Mizzbizz

Ich geb zu, dass ich wohl nicht bei ALLEN Events den heroisch Trigger drauf hab…. Aber sabotieren is ja echt das Letzte. Idioten gibt’s..

Jigi

Spielt LOL dann wisst ihr was toxisch ist lol. ^^

Schlachtenhorn

Ich halte DOTA2 oder die Fortnite Profizene gegen.

SönZ

APB Reloaded toppt alle.

Rob Lui

Mache die Events auch solo immer auf heroisch. Das ist einfach noch so drin von Jahr 1 als es dafür noch exos gab. Außerdem ist es einfach anspornender, da das pve sowieso an vielen Stellen zu leicht ist. Deswegen ärgert es mich auch immer wenn Leute dies sabotieren nur weils schneller geht. Zuletzt beim Sonnenwende Event erlebt. ????

Diebombe043

Ich bring die Event auch immer Hero weil es sich als Guten Hüter gehört zu Helfen

Raiiir

also ich gebe ja zu manchmal mach ich sowas auch extra, weil die heroischen events oft länger als die normalen dauern, vielleicht nur 1-2 minuten länger aber länger ist länger und zeit ist nunmal kostbar, aber ja generell versuche auch ich die events heroisch zu triggern und rege mich über leute auf die sowas mit absicht machen xD

Alexander Mohr

Regst du dich dann auch über dich selbst auf?
Stehst du dann vorm Spiegel und beschimpfst dich?????

Raiiir

Ja so ungefähr ist das wirklich xD

Tronic48

sehr ärgerlich so was, so was müsste mit einem Bann Bestraft werden.

RaZZor 89

Bannen…aha…

Millerntorian

Ich bin auch kein Freund solcher Vollidioten, aber wer seine Sozialkompetenz auch in einem Game nicht im Griff hat, schleppt sowieso schon ’ne Menge Probleme mit sich rum. Da noch drakonische Strafen wie Bann einzufordern erübrigt sich somit..

btw….wir haben ja schon Clan-Banner. Ist doch auch was.

Antester

Da wird gleich der ganze Clan gebannt, krass. Und zur Zeit auch noch Eisenbanner, echt verwirrend das ganze.

LIGHTNING

Ach deswegen auch die Einführzölle auf Eisen. Jetzt versteh ich den Trump!

Millerntorian

????

Das hatte ich gar nicht auf dem Schirm.

Mr TarnIgel

Na komm gleich mit einem Bann?
Das ist dann doch zu hart und wirklich schwer umzusetzen.

Bungie sollte lieber stärker Leute bestrafen die ständig die Lobby verlassen im PVP und im Gambit.

Tronic48

OKay, vieleicht doch edwas hard, Sorry

Mr TarnIgel

????????Sowas nenne ich mal einen guten und starken Charakter.
Top von dir.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

78
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x