Destiny 2: Erwartet uns mit Forsaken das beste Automatikgewehr aller Zeiten?

Im Rahmen einer großen Cover-Story zu Destiny 2: Forsaken hat die Seite Game Informer ein exotisches Automatikgewehr vorgestellt, dass aus vier Läufen gleichzeitig schießen kann. Klingt absurd? Ist aber so.

Wenn es um das Design von exotischen Waffen in Destiny geht, beweise Bungie stets Kreativität. Die Waffen unterscheiden sich äußerlich stark von legendären Vertretern der Waffengattung und bringen einzigartige, visuelle Effekte mit sich.

Jedoch ist die Ästhetik allein nicht ausschlaggebend für die Nutzung einer exotischen Waffe oder Rüstung – auch ihre Fähigkeiten und Perks müssen überzeugen. Ein Vorwurf, dem sich Bungie speziell zum Start von Destiny 2 ausgesetzt sah, war die nicht zufriedenstellende Effektivität von exotischen Waffen. Zu langweilig, zu austauschbar lautete das allgemeine Credo.

Destiny-Vex-mythoclast
In Sachen Design ein zeitloser Klassiker – die Vex Mythoclast

Exotics sollen sich wieder lohnen: Mittlerweile wurden diverse exotische Waffen überarbeitet und gebufft. Zukünftig will man dafür sorgen, dass sich die Exotics einzigartig und überlegen anfühlen – die Hüter sollen wieder vor die schwere Wahl gestellt werden, welche exotische Ausrüstung sie verwenden wollen.

Nun sind Details zu einem exotischen Automatikgewehr aufgetaucht, welches zumindest auf dem Papier überragend erscheint: Die Cerberus+1 – ein Automatikgewehr  für den Kinetik-Slot mit vier Läufen, die alle gleichzeitig feuern.

Wer hat die Cerberus+1 gebaut? Eine Hüterin mit dem Namen Jeza „Jeopardy“ Verlayn, die eine mysteriöse Energie-Ressource verwendet hat, um die vier Läufe der Waffe funktionsfähig zu machen – das Photonen-Herz (Photonic Heart). Nach einer Bruchlandung in der Wirrbucht baute Verlayn die Waffe aus Unrat zusammen, um sich vor den Einheimischen schützen zu können.

cerberus-destiny-2

Dies spiegelt auch das Aussehen der Waffe wieder, die geradezu nach „Funktion vor Optik“ schreit. Die vier Läufe sind zusammengebunden, das Photonen-Herz ist gut sichtbar an der Seite angebracht.

Die Perks der Cerberus+1 – Der Wolf im Schafspelz?

Cerberus+1 ist für Schrotflinten-Enthusiasten: Die Perks der Cerberus+1 verdeutlichen vor allem eines – die Waffe ist auf mehrere Reichweiten effektiv. Dafür sorgen die verschiedenen Perks, die wie die Waffe selbst „zusammengewürfelt“ wirken, und sich ausschließlich auf die Läufe der Waffe auswirken:

  • Spread Shot Package – Die Streuung der Projektile wird reduziert, wenn mit der Waffe gezielt wird. Erinnert stark an den Perk Sardinenbüchse aus Destiny 1, der vor allem Schrotflinten stark verbessert hat
  • Rifled Barrel – erhöht die Reichweite auf Kosten der Nachladezeit. Der verstärkte Lauf war ebenfalls ein fantastischer Perk für Schrotflinten in Destiny 1.
  • Fluted Barrel – Leichtere Zielerfassung Handhabung
  • Full Bore – Erhöht die Reichweite auf Kosten der Stabilität und dem Handling der Waffe

Destiny-Veteranen werden sich sofort erinnern: Sardinenbüchse, Verstärkter Lauf und Smallbore (Kleinkaliber) waren beliebte Attribute auf Schrotflinten in Destiny 1. Ganz besonders tödlich waren diese Perks auf der Schrotflinte Party Crasher+1. Nur ein Zufall? Oder sehen wir hier eine als Automatikgewehr getarnte Schroftlinte?

Destiny-Party-Crasher
Eine der besten Flinten, die Destiny je gesehen hat – die Party Crasher + 1

Die Perks zeigen: Cerberus kann Nah- und Fernkampf. Wenn Ihr mit der Cerberus+1 zielt, wird die Streuung reduziert, Ihr könnt demnach auf einzelne und weiter entfernte Gegner feuern. Wer sich inmitten einer Gegnerhorde befindet, kann mit Hüftfeuer mehrere Gegner auf einmal treffen. Cerberus+1 eignet sich demnach für dicke Bosse mit großem Krit-Spot, wie Servitoren, genauso wie für größere Gegnergruppen.

Wird die Cerberus+1 den Schmelztiegel dominieren? Diese Frage ist eindeutig mit nein zu beantworten. Auf größere Entfernung werdet Ihr mit der Waffe nur wenige Treffer landen, dafür ist die Hitbox gegnerischer Hüter zu klein. Auch tendieren gegnerische Teams eher selten dazu, in größeren Gruppen zusammen zu stehen.

destiny-2-pvp

Auf kurze Reichweiten werden Maschinenpistolen auch weiterhin die bessere Wahl sein. Der Fokus der Cerberus+1 liegt demnach ganz klar auf dem PvE-Content von Destiny 2.

Witziger Fun-Fact zum Magazin: Da die Waffe aus vier Läufen gleichzeitig feuert, hat sie demnach per se auch vier Magazine, die gleichzeitig leer geschossen werden. Da jedoch nur ein Magazin im HUD angezeigt werden kann, werdet Ihr sehr verwirrende Zahlen beim Feuern der Waffe erhalten.

Zum Glück müsst Ihr nicht alle vier Läufe separat nachladen. Mit einem Nachladevorgang werden alle Munitionsvorräte in der Waffe aufgefüllt.

Destiny-2-Crucible-pvp

Cerberus+1 könnte der Inbegriff des Erbsen-Shooters werden: Die ersten Tester der Waffe berichten von einem Stakkato an Schadenszahlen, welches über den Bildschirm flimmert und sich befriedigend anfühlen soll.

Mitunter vergaßen die Kollegen bei Game Informer sogar, dass sie noch eine Energie- und Powerwaffe mit sich führten.

cerberus-destiny-2-2

Wie wird man die exotische Waffe verdienen? Das ist leider noch nicht bekannt. Wünschenswert wäre eine exotische Questline, in der die Hüter den Spuren von Jeza Verlayn folgen müssen, um am Ende die Waffe als Belohnung zu erhalten. Es ist jedoch auch nicht ausgeschlossen, dass das Nudelgesicht Xur sie einfach verkaufen wird.

Bis wird endlich selbst Hand anlegen dürfen, müssen wir uns noch etwas gedulden: Die erste große Erweiterung für Destiny 2, Forsaken, erscheint am 4. September 2018 auf PC, Xbox One und Playstation 4.

Destiny 2: Das haben die neuen Scorn-Gegner in Forsaken drauf!

Was haltet Ihr von der Cerberus+1? Hat sie das Potential, ein echter Hit zu werden?

Autor(in)
Quelle(n): Game Informer
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

89
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Erstmal brauche ich ihren Warlock Reif !!! danach die Quest zur Waffe ????

dh
dh
1 Jahr zuvor

Wie wäre es mit einer Entenfußpistole?

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

sweet business hat doch noch viel mehr läufe. oh rifled barrel kommt zurück, nice!!

no12playwith2k3
no12playwith2k3
1 Jahr zuvor

Neulich mit meiner „Neutralchaotisch“ im Schmelztiegel aufgeräumt. In Destiny 1…

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

Man vermisse Ich die die Scweren MG

Nimbul
Nimbul
1 Jahr zuvor

Der Warlock, der die Knarre hält. Das Symbol an seinem Warlockreif ist doch ein Rabe, oder?

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Nein, da passen zB die Kopfform und der Schnabel nicht. Das sieht eher nach einem Falken bzw Habicht aus.

Nimbul
Nimbul
1 Jahr zuvor

Du hast recht. Bin mal gespannt, bei wem man das Ornament erspielen kann. Sieht cool aus

no12playwith2k3
no12playwith2k3
1 Jahr zuvor

Ich bin ja ein Freund der gesitteten Diskussionskultur, aber In Deinem Fall muss ich mal so reagieren: Was willst Du denn, Du Pausenclown? Ich würde an Deiner Stelle mal schön den Ball flach halten, statt mir gegenüber grundlos so pampig zu werden!

Aber ich möchte mal nicht so sein und die Intention meiner Fragestellung etwas präzisieren:

Bei der Hülle und Fülle an Informationen zu Neuigkeiten / geplanten Neuigkeiten / von der Community geforderten, aber nicht umgesetzten Neuigkeiten kann man sicherlich schon einmal den Überblick verlieren. Zumal ich seit Monaten kein aktiver Spieler mehr bin und das Thema Destiny 2 lediglich aus Interesse verfolge, in der Hoffnung, vielleicht ab September (eher Oktober) wieder voll einzusteigen.

Ich habe lediglich Fragen gestellt, da ich mir unsicher war, was denn da jetzt genau auf uns zukommt. Dass Exos künftig weiterhin fest an Slots gebunden sein werden ist mir tatsächlich entfallen. Kann ja mal passieren, oder?

Danke in diesem Falle an Willy Snipes für die kurze, präzise und vor allem sachliche Antwort!

Exodus
Exodus
1 Jahr zuvor

Sorry, hab in dem Moment echt Blödsinn geschrieben! Versteh Grad selbst nicht wieso ich das so geschrieben hab, ist kein Kommentar auf den ich jetzt stolz bin.

no12playwith2k3
no12playwith2k3
1 Jahr zuvor

Ich bin ja nicht nachtragend wink Aber Konter gibt es IMMER!

Exodus
Exodus
1 Jahr zuvor

Zurecht. Weiß Grad echt nicht was mich da geritten hat! Bin normalerweise nicht so.

Der Konter war verdient! smile

kumbert
kumbert
1 Jahr zuvor

Vielleicht spielt sie sich ja wie meine geliebte Lord der Wölfe ^^

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Wer nicht?

no12playwith2k3
no12playwith2k3
1 Jahr zuvor

Eine Waffe für den Kinetik Slot? Also doch keine so umfangreiche Überarbeitung der Waffenslots?

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Wieso? Exos bleiben fest gebunden an die Slots.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Es können ab September Snipers, Pumpen und Fusis(?) für Kinetik und Energieslot droppen, die schon vorhandenen Waffen bleiben soweit ich weiß in den Slots wo sie jetzt sind und Waffengattungen die jetzt in den beiden oben genannten Slots sind bleiben auch dort. Die genauen Bezeichnungen der Slots sind glaub ich noch nicht bekannt, werden aber vom prinzip her, also was die Schadensarten angeht, so bleiben wie jetzt????

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Jep auch Fusis, wobei ich meine das lineare Fusis im Powerslot bleiben.

MrTriggahigga
MrTriggahigga
1 Jahr zuvor

„Da jedoch nur ein Magazin im HUD angezeigt werden kann, werdet Ihr sehr verwirrende Zahlen beim Feuern der Waffe erhalten.“

Es werden einfach pro Schuss 4 Kugeln im Mag. abgezogen, würde ich sagen.
So spannend ist das jetzt nicht.
Also im direkten Vergleich wird sich die Waffe mit Nachladen und Muni nicht anders als andere Automatiks Verhalten.

Nors
Nors
1 Jahr zuvor

„Auch tendieren gegnerische Teams eher selten dazu, in größeren Gruppen zusammen zu stehen.“
—>> Haha, der war gut

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Hab ich mir auch gedacht. Hab noch kein „Team“ gesehen, das etwas anderes gemacht hat. grin

Eluri
Eluri
1 Jahr zuvor

Da war wohl mehr der Wunsch der Vater des Gedanken wink

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

“Wird die Cerberus+1 den Schmelztiegel dominieren? Diese Frage ist eindeutig mit nein zu beantworten. Auf größere Entfernung werdet Ihr mit der Waffe nur wenige Treffer landen, dafür ist die Hitbox gegnerischer Hüter zu klein. Auch tendieren gegnerische Teams eher selten dazu, in größeren Gruppen zusammen zu stehen.“

Das ist jetzt aber Sarkasmus in Reinform oder????
AR nicht treffsicher auf range und keine größeren Hütergruppen auf einem Fleck? Ja ne ist klar ????????

Robert "Shin" Albrecht
Robert "Shin" Albrecht
1 Jahr zuvor

Der Spread der Waffe ist zu groß. Man muss sie sich eher wie eine Schrotflinte vorstellen, nur das nicht x Kugeln auf einmal abgegeben werden, sondern nacheinander.

Ja das Thema mit den Teams scheint einige zu beschäftigen. Ich meinte eher „gruppenkuscheln“. Wenn vier Leute auf dich schießen bist du schneller down als die Gegner.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Dann ist das vllt etwas unglücklich formuliert, Gruppenbildung steht ja stark im Fokus, das die Waffe da ehr selten was bringt weil man zu schnell down geht wenn die Gegner zurück schießen ist ja ein anderes Thema ????

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Wenn man sich das Ding wie eine Schrotflinte vorstellen soll, dann wird es für mich definitiv nicht „das beste Automatikgewehr aller Zeiten“, wie es in der Überschrift formuliert ist. Mit AR’s verbinde ich auch eine gewisse range.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

AR sollten aber keine große range haben ????
Short range bis max. Ende middle range und nicht wie jetzt Mitte bis Ende long range????

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Grazie!

ein Automatikgewehr ist eine Sturmwaffe möglichst schnell viel Kugeln durch die Luft zu jagen das Ziel alles präzise wird Scout Rifles überlassen wink

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Ganz genau, oder halt Impulsgewehren, aber da nur bis anfang/mitte long range ????

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Wenn wir schon bei Realismus sind ????
Hast du mit G3 (bzw. G36) bei Bundeswehr aufm Schießstand geschossen? Man kann damit verdammt genau auf range treffen smile

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Die sind aber nicht vollautomatisch????
Haben doch nur Feuerstoß und den kannste auf range auch vergessen ????

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Klar kannst mit denen auch vollautomatisch schießen.
Und vom Rückstoß her ist Destiny sowieso so weit weg vom Realismus ????
Aufm PC hast du quasi gar keinen Rückstoß (nur minimal) und auf Konsole auch nicht wirklich stark.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Also das wäre mir neu dass man das normale G36 vollautomatisch schießen kann, hat Feuerstoß und Einzelschuss aber das wars auch????

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Unsere „Main-Waffe“ bei Bundeswehr war die G3 und da hast du definitiv Vollautomatik. Mit G36 hab ich aber auch paar mal geballert und bin mir recht sicher, dass da auch alle 3 Feuermodi gab (Einzelschuss, Feuerstoß, Vollautomatisch).
Kurze Recherche bei Wikipedia sagt genau dasselbe
(möchte jetzt kein Link reinhauen, da es sonst ewig dauert bis der Comment freigegeben wird, aber kannst ja selbst G36 wiki bei Google eintippen) https://uploads.disquscdn.c

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Also die Waffe hat nur die Einstellung Sicher, Einzelschuss und Feuerstoß

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ja klar sicher ????
Kennst du alle tausend Modellvarianten die es gibt?

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Hab mich ja weiter oben aufs normale bezogen ????

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Und welche ist die „normale“? Wir hatten eine mit Dauerfeuer, also eine „nicht normale“ deiner Ansicht nach?

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Also die Standardvariante in der Truppe meine ich mit normal????

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Hast ja auch recht. wink

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Feuerstoß gedrückt halten=Dauerfeuer wink

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Ach sieh mal einer an, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm, danke ????

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Heißt halt „Feuerstoß“, da die Waffe nicht unbedingt für Dauerfeuer konstruiert ist (siehe die Meldungen in den vergangenen Jahren bzgl Ungenauigkeit) und auch die Schießübungen maximal mit Feuerstößen durchgeführt werden.
Aber wenn man will kann man auch auf dem Abzug bleiben und Spaß haben.^^

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Wollt doch sagen, benutzt wird das aber nicht sonderlich oft ????

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Wenn ich „eine gewisse range“ schreibe, dann meine ich ja auch nicht die komplette long range über ganze Map. Trotzdem sollten die AR’s in Mid-range gut funktionieren und nicht wie Pistolen nur auf Close-Range zu gebrauchen sein.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Wollte es nur mal erwähnen, dass die range bei AR völlig übertrieben ist ????

Welche Pistole funktioniert denn nur auf close range ????

Die range von den ganzen “Spraywaffen“ ist doch völlig fail, Pistolen sollten nur auf short range nützlich sein ja, aber genau wie AR und Mps sind die auf zu große range effektiv????

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Alle ????
Ich meine aich wirklich Pistolen (Sidearms), nicht die Handfeuerwaffen.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Also Pistolen sind teilweise auf ne range effektiv auf der du mit HC schon Dmg Dropoff hast????

Herr Kapitän
Herr Kapitän
1 Jahr zuvor

Finde das eigentlich treffend ausgedrückt. PD9 ausgenommen. Im Quickmatch stehen selten welche zusammen. Da holt man gut und gern mal 3-5 am stück

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Vex Mythoclast ist besser^^

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Die hab ich bis heute noch nicht sad

MoRaG
MoRaG
1 Jahr zuvor

D2 Spielern kann man auch nichts mehr Recht machen…Mecker Inet-Community geworden

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Das begründest du womit?

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Der Gründung/Entstehung/ Existenz der DDF ????

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Die DDF wurde nicht gegründet, sondern erschaffen!

Quasi wie Iron Man, falls irgendwann die Origin-Story erzählt wird. grin

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Wie er hier rumeditiert! grin

Raute DestinyDefenseForce

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Als ob ich mir den Aufwand antun würde ????

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Du tust dir ja auch die Schwingen-Kills an. Soweit hergeholt ist das nicht. grin

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Hör mir auf, fühle mich immernoch richtig widerlich, will am liebsten die ganze Zeit duschen ????

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Sprichst du etwa schlecht über die Schwingen? Pass auf das du nicht gleich wegen einem Shitstorm duschen musst. Hab mir sagen lassen das einige Hüter sensibel bei ihrer Waffenwahl sind. grin

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Jemanden der die Waffe freiwillig spielt, kann ich eh nicht ernst nehmen, sollen sie doch kommen ????

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Hoffentlich hast du jetzt nicht unabsichtlich die „Vigilance Wing’sDefenseForce“ erschaffen! grin

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Wir werden es sehen ????

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Am Besten du entschuldigst dich schon mal für dein unangebrachtes Fehlverhalten.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Nope, das krieg ich nicht hin ????

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Tja, wenn es darauf an kommt hilft nur eins:

https://uploads.disquscdn.c

Destiny Man
Destiny Man
1 Jahr zuvor

„Auch tendieren gegnerische Teams [im PvP; Anm. von der Redaktion] eher selten dazu, in größeren Gruppen zusammen zu stehen.“
Von welchem Spiel reden wir nochmal??

Nur Spaß Leute, beruhigt euch ;-P

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

WIE KANNST DU ES WAGEN!!!

grin

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

„Die Waffen unterscheiden sich äußerlich stark von legendären Vertretern der Waffengattung….“

Ähm ja, Ich sag nur Die Kolonie ????????????‍♂️

An die Designs aus Jahr 1 werden sie glaub Ich nicht mehr anknüpfen können

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

„Jeopardy“ Die Gute ist/war 100 pro eine Jägerin, kein Titan würde sich so nennen. ????
Design und Hintergrundgeschichte sind schon interessant. Da mir Destiny in Sachen Waffen und Rüstungen meistens zu „sauber“ und Glamour ist, finde ich es gut mal wieder eine von diesen „abgewrackten“ Waffen zu haben. Erinnert mich leicht an die gute Khvostov. Ob die dann wirklich do reinhaut, muss man abwarten.

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Immer diese Jäger -.-

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Komm, ein Titan würde es niemals hinbekommen so ein Ding aus Schrott zusammenzubauen. razz Dafür sind die zu stolz. Das sie geile Waffen bauen können sieht man der Sonnenschuss. Gebaut von Liu Feng und die war Sunbreaker. ????

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

War die Erschafferin von Löwengebrüll nicht auch ein Titan? Bin mir nicht ganz sicher, aber glaube nicht das Jäger und Warlock mit einem Schlag nen Berg verschieben xD

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Jo, habs gerade nachgeguckt. ????Wei Ning hat Löwengebrüll gebaut. Die war in dem Team das Crota besiegen sollte (u.a. waren auch Eris und Toland dabei)

MrTriggahigga
MrTriggahigga
1 Jahr zuvor

Wait a second…
Wenn sie in dem Crota Einsatztrupp mit Eris war…
Wo (anscheinend) nur Eris überlebt hat…
Würde das eigentlich bedeuten sie hat Löwengebrüll schon in D1 – Dunkelheit lauert gebaut. ????
Und die Waffe ist dann erst 3 Jahre später aufgetaucht. ????

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Ich muss mich da etwas berichtigen. Wei Ning war beim ersten Angriff auf den Mond dabei, welcher ein großes Massaker auf Seiten der Hüter wurde, nicht bei dem „Raid-Team“ von Eris und Toland. Aber ja, die ist noch vor D1 gestorben, als gibt es Löwengebrüll auch thereotisch schon solange.

MrTriggahigga
MrTriggahigga
1 Jahr zuvor

OK gut zu wissen. ????

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Die bruachen keine Waffe die Nehmen die Faust muhahaha grin

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Hoffentlich wird es nicht so ein Rohrkrepierer wie das Arbeitstier. Vor Release heiss erwartete Gatling Gun die dann einfach vom Schaden her so ziemlich unterbuttert wirkt.

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

selbst mit dem Buff total nutzlos ^^
Dauert 2 min bis man Gegner im Levi getötet hat

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Die passt halt imo nicht zum mobilen, schnellen Gunplay was du die meiste Zeit in Destiny hast. Bei Gruppen von Ads bringt es meistens nix stehen zu bleiben und zu warten bis das Ding „heiß läuft“. Auf Entfernung bringt dir das auch nichts weil sie zu ungenau ist und gegen Scouts abstinkt. Hab die immer eher als Mittel für stationären Kampf gegen Bosse gesehen, wo es genug Zeit gibt das ganze Magazin reinzudrücken. Aber da man dann extra für den Bosskampf die Waffe tauschen muss spiel ich sie auch sehr selten.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ich tausche doch mein Loadout nicht für ne Exo die einfach keinen Schaden drückt^^ Auch wenn Luna Rift oder die Titan Exo Brust am Start ist konnte mich schadenstechnisch das Arbeitstier niemals überzeugen.
Sehr schade, wenn die mal mehr Schaden bekommen würde. Meinetwegen den Schaden wie ne Halfdan oder so.

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Ich fand die im PvE immer ganz witzig im Zusammenspiel mit der Titanenbrust die Automatikgewehre automatisch lädt, 12 Sekunden einfach nur wie ein Irrer mit dem Arbeitstier draufzuhalten hat mir schon Laune gemacht.^^

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Hat mir auch Spaß gemacht, leider musste ich dann irgendwann feststellen was ich in 12 Sekunden mit anderen Waffen anrichten konnte.

12 Sekunden wie ein Irrer ins Mikro brüllen während man feuert war trotzdem immer ne Mordsgaudi…für mich…nicht für meine Teamkameraden…

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Es kann so befreiend sein, damit den inneren Rambo einfach mal komplett rauslassen zu können. grin

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Absolut! Besonders für alle anderen wenn der innere Rambo dann auch wieder rein kommt. grin

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Finde das Design geil grin Ich steh auf den Postapokalyptischen Touch, würde auch mein Haus so einrichten … wenn ich dürfte…

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

„Witziger Fun-Fact zum Magazin: Da die Waffe aus vier Läufen gleichzeitig feuert, hat sie demnach per se auch vier Magazine, die gleichzeitig leer geschossen werden.“

Finde auf den Bildern sieht es eher eindeutig nach einem einzigen Magazin aus.

So richtig haut mich das Ding nun so beim ersten Eindruck nicht vom Hocker. Mal schauen wie die sich dann spielt. Interessant ? Joar. Hype? Nein.

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

„Finde auf den Bildern sieht es eher eindeutig nach einem einzigen Magazin aus.“

Du wechselst ja auch nur ein Magazin. Denke eher das irgendeine „Mechanik“ implementiert wird die peu a‘ peu die Läufe aussetzen lässt wenn die Munition des Magazins/der Magazine zu Neige geht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.