Destiny 2 will Chancen für Glanz-Engramm-Prämien offenlegen

Parallel zu zahlreichen Everversum-Änderungen, die den Cash Shop von Destiny 2 spielerfreundlicher gestalten sollen, werden den Hütern nach dem Launch von Forsaken bald auch die Chancen für Glanz-Engramm-Prämien angezeigt.

Im aktuellen “This Week at Bungie”-Blog lieferte Bungie umfangreiche Informationen bezüglich kommender Änderungen am Everversum – dem Cash-Shop von Destiny 2. Mit Forsaken wird der Laden von Tess Everis nochmals überarbeitet und soll den Hütern mehr Möglichkeiten geben, an ihre Wunsch-Items zu kommen, ohne dafür echtes Geld ausgeben zu müssen.

destiny-2-everversum

Auch die Prismatische Matrix kehrt in Season 4 nach Ihrer Überholung zurück. Das Feature soll unter anderem für mehr Transparenz und einen klaren Weg zu Eververse-Prämien sorgen. Eine zusätzliche Funktion soll diese Transparenz ebenfalls weiter fördern.

Bungie will Chancen auf Everversum-Prämien offenbaren

Was ist geplant? Nach dem Launch der Forsaken-Erweiterung für Destiny 2 will man den Spielern mehr Daten bezüglich des Ingame-Shops zukommen lassen.

So sollen dann unter anderem die Wahrscheinlichkeiten auf Glanz-Engramm-Prämien auf Bungie.net offengelegt werden. Ferner wird es den Hütern möglich sein, ihre bisherige private Kauf-Historie auf Bungie.net nachzuvollziehen.

Destiny 2_20180523082836

Was sind Glanz-Engramme? Bei Glanz-Engrammen handelt es sich im Prinzip um Lootboxen, die sich im Spiel verdienen lassen, im Everversum aber auch gegen Echtgeld erhältlich sind. Sie beinhalten kosmetische Items wie beispielsweise Shader, Geist-Hüllen, Sparrows, Raumschiffe, Waffen- und Rüstungsornamente oder Gesten.

Weg vom Glücksspiel-Image: Mit diesem Schritt sorgt Bungie für mehr Transparenz beim Everversum-Angebot. Außerdem schließt sich das Studio so weiteren Entwicklern und Publishern wie beispielsweise EA an, die bereits eine ähnliche Strategie mit FIFA 19 verfolgen, um sich weiter von Glücksspiel-Vorwürfen und weiteren kontroversen Elementen der Lootboxen zu distanzieren.

Kann ein solcher Schritt den Spielern nur zugute kommen? Oder ist das in Euren Augen nur eine weitere Masche, um Lootboxen im Spiel zu rechtfertigen?

Quelle(n): Bungie TWaB, PC Games Insider
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
67 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chriz Zle

Hab mir mal das Eisenbanner Paket angeschaut, kostet immer noch 1.100 Silber aber das Ornament ist nicht mehr dabei ^^
War das nicht immer das Emote + Ornament für das Löwengebrüll?

Darius Wucher

Nein das sind zwei extra Pakete 🙂

Psycheater

Ach mir ging und geht das Everversum mit all seinen Inhalten gepflegt am Poppes vorbei ;-P

Sven Kälber (Stereopushing)

O.T. Ham die an den Dropchancn für die Kats geschraubt? Ich mein ich bin ja froh, Sturm, Traktorkanone & Scharlach, nur vom heute mal zocken. War RNGesus wieder mein Spezialfreund, oder sind die jetzt easyer zu droppen? 🙂

Wrubbel

Nö, haben sie nicht. Die du beschreibst sind Open-World-Drops. Mit Ausnahme von Sturm, der kann nur auf Nessus droppen.

Sven Kälber (Stereopushing)

Das war mir schon bewußt 😀 Da hab ich sie ja auch her 😀 auf Nessus war ich nur um die restlichen Regionstruhen zu clearen 🙂

Manuel

Die für die Sturm und Traktorkanone hab ich auch letzte Woche bekommen.
Ein Kumpel von mir hat auch den für die Traktor letzte Woche bekommen.
Hört sich für mich an als wenn die was gedreht hätten. Zumindest für die beiden.

Sven Kälber (Stereopushing)

Die Traktorkanone hat mir heute echt meinen Tag versüßt, heute fast Primärwaffe gewesen, und Kat frei. Ja klingt irgendwie so, aber das das doofe bei RNG: Alles kann, aber nix muß 😀 Mir solls recht sein, dachte es gäbe da Zahlen zu 😉

Manuel

Ich hab da kaum mit gespielt und auch schon 20 % geschafft???? Echt easy. Bei der Sturm und Drang ist es viel mühsamer. Das zieht sich.

Maxim G-Point

Ja ich habe alleine in den letzten 2 Wochen Kat für Sturm, Jadehase und Kolonie bekommen.

JimmyVoice

Bei Glücksspielen, wird die Chance doch immer angegeben. Siehe Lotto und Co

Wrubbel

Nur sind Lootboxen (noch) kein Glücksspiel 😛

Kairy90

Stimmt sie sind schlimmer, weil auch Kinder sie kaufen können ????

Wrubbel

Sie sind schlimmer, weil die Gesetzgebung bzgl. des Glücksspiels (und nicht nur da^^) noch in der Zeit vor PC, Internet und Co. steckt. Für die Politik ist das Internet ja auch Neuland *hust* ^^

Manuel

Richtig! In Spielen wie Fortnite oder Warframe finde ich es völlig okay Geld im Shop zu lassen und habe ich auch bereits.
In Spielen die mich aber eh schon ~100 € kosten, sollte alles frei und ohne künstliche Hindernisse frei erspielbar sein. Ich empfinde das als Abzocke, doppelt kassieren.

Matthias

Bisher sind Sie ja noch nicht in China vertreten – eben genau aus dem Grund, dass Sie nicht transparent die Chancen auf Item XY dargelegt haben. Vielleicht wollen die einfach auf den dortigen Markt vertreten sein und nutzen die momentanen Umbauten am Everversum dazu.

Oldschool84

Ich persönliche finde loot Boxen die kaufbar sind okay. Gerade für wenig Spieler ist es so die Möglichkeit auch an schickes zeug zu kommen. Jedoch sollte es aus diesen Boxen das gleiche geben was auch normal erspielbar ist. Bzw es sollte gezielt sparrow x oder Geist y gekauft werden können.
Bei gta funktioniert das doch auch wunderbar.
Die müssen doch auch Geld verdienen. Schließlich wollen ja alle ein qualitativ hochwertigen Nachfolger zu d2 haben.
Es wird ja auch keiner gezwungen da zu kaufen bzw niemand hat Vorteile dadurch

Adell Vállieré

Also Inhalte in Lootboxen stecken und deren Inhalte selten nutzen, weil man allgemein selten Zeit zum spielen hat? Widerspruch?

Manuel

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass solche Shops in teuren Vollpreistiteln nix zu suchen haben. Aber solange es genug gibt die dafür Geld ausgeben, werden die das auch weiterhin machen.

CandyAndyDE

Das erinnert mich trotzdem an Kein Pardon:
https://www.youtube.com/wat
😀

Compadre

Verstehe das eh nicht. Wenn jemand Geld für optischen Kram in einem Videospiel ausgeben möchte, dann soll er gezielt einkaufen können. Geld dafür zu bezahlen um die Chance auf Shader X oder Sparrow Y zu haben, ist nichts anderes als Glücksspiel und hat in einem Videospiel meiner Meinung nach nichts verloren. Dass das nicht längst verboten wurde wundert mich sowieso.

Chriz Zle

Ich kann es auch nicht verstehen.
Ich muss auch sagen die letzten 15 Engramme die ich erspielt hab, also Glanzengramme wie auch das Solstice Engram, haben mir nur Geister gebracht. NUR GEISTER!

Da ist man auch bedient ^^

Compadre

Ja, beim erspielen ist es ja in Ordnung. Das soll es Glücksache sein was aus dem Engramm kommt. Aber wenn jemand Echtgeld dafür ausgibt, dann sollte der Faktor Glück wegfallen. Erst recht in einem Spiel, was man bereits unter 18 Jahren spielen kann.

Moons

Geister zerlegen und die Glows holen. ^^ so mach ichs. Gerade, weil ja eh alle Items getrackt werden.

Chriz Zle

Mein Höchststand bei Silberstaub war knapp 50.000, da ich eh fast alles wieder zerlege aus dem Everversum.
Bin momentan bei knapp 14.000 Silberstaub da ich mir den Chopper Sparrow mehrfach geholt hab bis ich ihn 3x mit schnell herbeirufen hatte.

Sleeping-Ex

Wie hat Bienenvogel vor kurzem angemerkt: Hauptsache es gibt Random Roll’s auf Sparrows und Geist-Hüllen. 😀

Bienenvogel

Pssst.. das waren doch Interna. 😛

Sleeping-Ex

Deswegen verwende ich auch deinen Decknamen. 😀

Ralfino68

Hättest du dir auch drei mal die Skyline Hülle holen können… damit hat dann jeder Sparrow schnelles herbeirufen 😀

Chriz Zle

Hahaha daran hab ich noch gar nicht gedacht ^^

Ralfino68

Ich hab, bis auf ein paar Ausnahmen, alle Exo-Güter aus´m Eva-Versum zerlegt und dafür die leuchtenden Fokus-Farben geholt… keine Ahnung was mich geritten hat…15000 Glanzstaub weg :-O

DerFrek

In Zukunft weißt du dann aber wie hoch die Chance dafür ist ^^

Hans Wurst

Das einzige was mir noch fehlt, ist die Angel Geste. Ansonsten habe ich alles normale bekommen. Bei den Leuchteffekten habe ich allerdings nur 4 oder 5 Stück bekommen. 5-6 Stück habe ich mir so gekauft. Ich habe dafür aber so viele andere Geister und Sparrows bekommen, dass ich trotz, dass ich mir die Leuchteffekte für jeweils 1000 kaufen musste, immer noch +/- 0 beim Glanzstaub gemacht habe. Wenn ich mir nun noch in den nächsten 2 Wochen die 18 Engramme mit gesteigerten XP hole, dann sollte ich locker alles haben. Ich habe lediglich in der ersten Woche viel gespielt. Ich verstehe die Aufregung immer nicht. Wer bisschen mehr als der “Casual” zockt, der bekommt in einer Season eigentlich alles an Exo Gestern/Schiffen/Geister locker zusammen. Wer nicht, der halt nicht. Aber wieso soll im Spiel immer jeder alles bekommen können?

Marc R.

Ist zwar nicht Everversum, aber ich habe immer noch nicht die “Luxoriöser Toast” Geste bekommen, obwohl ich wöchentlich dreimal in der Sternenschleuse war. Andere aus meinem Clan gehen einmal rein und bekommen sie direkt.

Ich hoffe, die Geste bleibt dann auch mit Forsaken weiterhin im Loot-Pool der Sternenschleuse…

Hans Wurst

Das kann ich dir leider nicht sagen. Aber bisher war es eigentlich immer so, dass es Gesten nur in der entsprechenden Season gab. Aber keine Ahnung, wie sich das bei Raid Loot verhält.

Funktioniert denn der Hunter-Glitch für die erste Phase der Sternenschleuse nicht mehr? Falls doch, dann könntest du die dir gezielt farmen.

Marc R.

was für einen Hunter-Glitch?

Hans Wurst

Also Hunter bekommst du oftmals aus der Kiste in Phase 1 keinen mächtigen Loot. Also zählt die Phase nicht als abgeschlossen. Ich weiß nun nicht, ob du die anderen Phasen abschließen musst. Aber anscheinend, wenn man keinen Loot in der ersten Phase bekommt, dann kannst du die immer wieder spielen und bekommst halt nur Shader, Token und ggf. die Exogeste.

Sleeping-Ex

Das heißt du hattest bereits alles andere aus dem Sonnenwende-Event?

Andernfalls halte ich das mit 15 Geistern aus 15 Solstice Engrammen für ein Gerücht, so viele Geister gibt es da nicht und dank Smart-Loot bekommst du erst Duplikate wenn du alles hast.

Allerdings weiß ich nicht wie sich das verhält wenn man bereits vorher fleißig zerlegt, daher habe ich sicherheitshalber erstmal gewartet bis ich alles hatte.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich wäre auch spendabler wenn ich mir direkt aussuchen könnte was ich für mein Geld erhalte.

Es würde mir sogar reichen wenn es heißt “1 Exo das kein Duplikat ist garantiert” – Also so nach dem Motto.

Chriz Zle

Ja ich hab bereits alle Sachen aus den Solstice Engrammen 🙂

Sleeping-Ex

Dann mecker halt nicht wegen Geistern! Haben ist besser als Brauchen und außerdem macht Besitz glücklich.

Weiß man doch! 😀

Chriz Zle

^^
Bin leider ein antimaterialistischer Mensch ^^

Würde mich eher mal über, noch fehlende, Sparrows in der Sammlung freuen 🙂

Wrubbel

Die juristische Definition von Glücksspiel in Deutschland ist bisher nicht auf Lootboxen wie in D2 anwendbar. Der Volksmund versteht etwas anderes unter Glücksspiel als die Definition. Stand mal in einem Artikel. War glaube ich auf der gamestar, wo das ganze mal aufgedrösselt wurde.

Compadre

Dass es da wieder juristische Probleme gibt, habe ich vor ein paar Monaten auch mal mitbekommen. Aber das sollte doch langsam mal regelbar sein. Und wenn es dann die kleine Wundertüte im Supermarkt für zweimarkfuffzich ebenfalls betrifft (was auch nichts anderes als eine Lootbox ist), dann ist es halt so.

Wrubbel

Ja. Nur erfolgt eine solche Regelung auf Bundesebene. Ich bezweifel das mit den Neoliberalen von CDU/CSU bzw. FDP und zum Teil auch AFD jemals so eine Verschärfung des Glücksspiels durchgesetzt wird. Zu mal wir wirklich dringendere Probleme haben, die angegangen werden müssen als ne Neuregelung vom Glücksspiel. Ich persönlich ignoriere einfach die Lootboxen und bin realistisch, das bei unseren Parteien da aktuell gar nichts passieren wird.

Compadre

Das ist mir alles klar, wie solche Gesetzesänderungen verabschiedet werden oder eben nicht. Nur bin ich der Meinung, dass das durchaus ein wichtiges Thema ist. Denn wie angedeutet, ist das ja keine exklusive Problematik im Gamingbereich.

Dat Tool

In einigen Benelux Staaten mussten die Lootboxen entfernt werden…
Für eine Entfernung bin ich jetzt nicht aber gezielt die Items zu bekommen fände ich schon toll.
Freue mich auf die Rückkehr der Prismatischen Matrix damit konnte man gezielt noch die Dinge ergattern die fehlen/ fehlten!

Wrubbel

Jup. Andere Rechtssprechung in einem anderem Land. Im Artikel von der Gamestar wurde erwähnt, das es bisher zu keinen Fall vor Gericht bzgl. der Thematik in DE gekommen ist.

Manuel

In China sind die auch verboten. Da mussten sich die publisher Alternativen einfallen lassen um das zu umgehen.

Dat Tool

Wäre schön das passiert hier auch mal :))

Bienenvogel

Genau so sehe ich das auch. Wobei die optimalste Variante für mich immernoch das Erspielen im Spiel ist. Immerhin gibt es mittlerweile bestimmte kosmetische Sachen die nicht an RNG gebunden und direkt gekauft werden können. Das es die nur da gibt .. nunja. Wie gesagt, mir wäre am Liebsten wenn ich mir Exotic-Ornamente (so ziemlich das Einzige was mich eigentlich an den Engrammen interessiert) auch so erspielen kann. Wenn ich 1000 Kills mit der Sunshot hab z.b.

Chriz Zle

Und was ist der Sinn des ganzen?
Die Prisma Matrix ist doch perfekt um per Knockout an die Teile zu kommen die man will, bzw. halt um eine höhere Chance zu bekommen.
Aber was soll dieses “Offenlegen der Chancen etc.” für einen Sinn machen?

Steht dann da “Du hast beim nächsten Engramm eine 60%ige Chance an Artikel XY zu kommen” ?!
Bringt mir auch nix ^^

Max

Ganz genau. Denn die Wahrscheinlichkeit ist eine ****. 😉

Selbst wenn da eine Dropchance von 90% steht würden bei mir garantiert die anderen 10% eintreten…

Chiefryddmz

zumindest in einem von 10 fällen ;D

Max

Stimmt so auch nicht. 90% Chance heißt nicht dass man es auch in einem von 10 Fällen bekommt 😉 Sondern bei jedem “Drop” sind es eben immer 90% Chance. Genauso wie du 10 mal Würfeln kannst ohne ne 6 zu Würfeln. Obwohl der Würfel nur 6 Seiten hat.

Marc R.

Komm jetzt nicht damit. Das verstehen die hier nicht. Das habe ich auch schon versucht.

Sleeping-Ex

Hach ja, die Kunst die Wahrscheinlichkeit zu berechnen mit der eine bestimmte Wahrscheinlichkeit eintritt. 😀

Marc R.

Gibst du gerade zu, dass du es selber nicht weißt?

Sleeping-Ex

Möchtest du jetzt wissen ob ich weiß was Stochastik ist oder ob ich damit arbeiten kann?

Marc R.

So? Wie siehst du es denn? Wenn eine bestimmte Waffe eine Drop-Chance von 3% hat, welche Drop-Chance hat diese Waffe dann nach 2000 Läufen?

Sleeping-Ex

3%.

Sleeping-Ex

Es sei denn es wird ein System wie angeblich beim Eskalationsprotokoll eingeführt.

Da Bungie sich allerdings gerne in Schweigen hüllt wie genau die Zahlen aussehen halte ich dieses System für ein Gerücht.

Marc R.

Richtig. So sehe ich das auch. Solange sich an der Drop-Chance nicht ändert, wird es bei 3% bleiben. Und nicht wie manche behaupten gegen 100% gehen….

Sleeping-Ex

Da gibt es eh keine zwei Meinungen zu.

Ich bin wirklich kein Künstler mit Zahlen und breche gerne jede Wahrscheinlichkeit auf 50/50 herunter, aber solange die Ausgangsvoraussetzungen immer wieder die selben sind ändert sich an der Wahrscheinlichkeit ziemlich genau null.

Frenzy

Dropchace 1/20 – 5%

Wie hoch ist die Chance den Drop in 20 Versuchen zu bekommen?
.

:

:

:

:

:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:

64,15%

Chiefryddmz

Deswegen auch der zwinkersmiley :p

Wrubbel

Als gesichertes Ergebnis? Nein. Im Durchschnitt sehr wahrscheinlich^^

Chiefryddmz

Deswegen auch der zwinkersmiley =p

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

67
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x