Destiny 2 überarbeitet Cash-Shop schon nächste Woche – Weniger Zufall

Der anstehende Kriegsgeist-DLC hat eine Menge Änderungen für Destiny 2 im Gepäck. Auch der Ingame-Shop wird in diesem Zuge optimiert. Wir zeigen Euch, was sich beim Everversum ändert.

Worum geht’s? Im This Week at Bungie Blog vom 3. Mai 2018 stellte Bungie vor, wie sich mit Release der kommenden Kriegsgeist-Erweiterung auch das Everversum wandeln wird. Spieler sollen schon bald leichter an ihre Wunsch-Items gelangen, als es bisher der Fall war.Eververse-Destiny

Prisma-Matrix – Das neue Everversum-Feature

Bereits seit Januar 2018 arbeitet Bungie daran, kosmetische Belohnungen verstärkt als Aktivitäts-Prämien anzubieten. Das Everversum wurde in seiner Dominanz bereits deutlich abgeschwächt.

So erhielten der Dämmerungsstrike, der Raid, der Schmelztiegel und die Strikes eigene kosmetische Beute. Zuvor waren kosmetische Prämien ausschließlich über das Everversum erhältlich.

Um den Ingame-Shop weiterhin Spieler-freundlicher zu gesatlten, führt Bungie nun die Prisma-Matrix ein.

Was ist die Prisma-Matrix? Dabei handelt es sich um ein neues Feature des Everversums. Sie wird mit der Kriegsgeist-Erweiterung eingeführt und basiert auf den folgenden 3 Zielen:

  • Spieler sollen mehr Kontrolle darüber erhalten, wie sie Everversum-Gegenstände verdienen
  • Jede Woche soll es einen vorhersehbareren Pfad zu verschiedenen Items geben
  • Es soll weniger doppelte Prämien gebenDestiny 2 Prisma Matrix

Wie funktioniert die Prisma-Matrix? Die Prisma-Matrix wird jede Woche, in der sie aktiv ist, 10 Everversum-Gegenstände aus Season 3 beinhalten. Jeder dort enthaltene Gegenstand wird in einer Knock-Out-Liste geführt.

So würde man also mit der zehnten Aktivierung der Matrix entsprechend alle Gegenstände der jeweiligen Woche erhalten – vorausgesetzt, man hätte keine dieser Gegenstände vorher gehabt.

Verdient man die Gegenstände durch Glanz-Engramme, Glanzstaub oder vorherige Matrix-Aktivierungen, so werden sie ebenfalls von der Liste gestrichen. Im Gegenzug gibt es mit jeder Aktivierung der Matrix einen Gegenstand, den man noch nie zuvor erhalten hat.

So wir der Pool aus Gegenständen, die man noch nicht erhalten hat, mit der Zeit immer kleiner. Dadurch lassen sich mit zunehmenden „Fortschritt“ noch fehlende Items irgendwann direkt ergattern.

Der erste „Gut ausgeruht“-Level-Up der Woche lässt außerdem eine sogenannte Prisma-Facette springen. Mit dieser Facette lässt sich die Prisma-Matrix ein Mal gratis nutzen.

Prisma-Facetten lassen sich maximal 3x stapeln. Für je 200 Silber lassen sich weitere Facetten im Everversum erwerben.
destiny-2-everversum

Wie sieht es mit den Glanz-Engrammen aus? Abseits der Prisma-Matrix werden bei jedem Level-Up weiterhin Glanz-Engramme verdient. Diese Engramme bleiben aber auch im Ingame-Shop käuflich erwerbbar.

Was ändert sich noch am Everversum? Zusätzlich erhöht sich die Anzahl der verfügbaren Gegenstände. Statt 14 wird man künftig 18 Items bei Tess gegen Glanzstaub eintauschen können.

Was haltet Ihr von diesem neuen Feature? Ein fairer Schritt in die richtige Richtung? Oder ist Euch das Everversum trotzdem noch ein Dorn im Auge?
Autor(in)

Deine Meinung?

Level Up (11) Kommentieren (18)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.