5 neue Dinge in Destiny 2, die Du bald für Legendäre Bruchstücke bekommst

Mit Legendären Bruchstücken könnt Ihr Euch bald mehr in Destiny 2 kaufen.

Als Endgame-Währung in Destiny 2 gibt’s „Legendäre Bruchstücke„. Diese erhaltet Ihr aus verschiedenen Quellen wie Händler-Engrammen oder indem Ihr legendäre und exotische Items zerlegt.

Das bisherige Problem mit den Legendären Bruchstücken: Es lässt sich viel zu wenig damit anfangen. Ihr könnt sie bei Xur gegen Exotics eintauschen oder als Infundier-Material verbrauchen. Sobald Ihr aber alle Exotics habt und Eure Charaktere auf dem Maximal-Level von 305 sind, sind die „Legendary Shards“ wertlos.

Dafür, dass man so wenig mit dieser Währung anstellen kann, erhält man sie obendrauf viel zu schnell. Viele Hüter konnten von Woche zu Woche problemlos das gesamte Inventar von Xur kaufen.

destiny-2-jäger

Was will man auch sonst mit den Legendären Bruchstücken anfangen? In Zukunft soll es auf diese Frage mehrere Antworten geben.

Diese Dinge gibt’s ab Dezember für Legendäre Bruchstücke

Im Dezember 2017 erscheinen zwei Updates für Destiny 2, wobei laut Bungie zu den Top-Prioritäten dieser Patches zählt: Die Legendären Bruchstücke wieder nützlich zu gestalten, indem man Dinge hinzufügt, die man sich davon kaufen kann.

Händler-Items direkt kaufen

Destiny-2-Shaxx

Ab dem 12. Dezember könnt Ihr bei den Händlern in Destiny 2 direkt Waffen und Rüstungsteile kaufen. Dafür benötigt Ihr Legendäre Bruchstücke und Token. So sieht das neue Inventar von Lors Shaxx aus:Die Händler werden stets fünf Rüstungsteile im Angebot haben – für jeden Slot eins. Das Waffen-Angebot hingegen rotiert wöchentlich durch. Auf dem oberen Bild seht Ihr, dass eines der Rüstungsteile 15 Legendäre Bruchstücke und 10 Schmelztiegel-Token kostet. Dieser “Preis” wird wohl von Item zu Item variieren.

Das neue Händler-Angebot verzichtet also auf den Zufallsfaktor und gibt Euren Legendären Bruchstücken einen zusätzlichen Sinn. Auch das Token-System wird dadurch angepasst – mehr Infos dazu hier.

Xur bekommt ein neues Waren-Angebot

Destiny-2-Xur

Ab dem 12. Dezember könnt Ihr deutlich mehr Legendäre Bruchstücke bei Xur ausgeben. Denn das Angebot der Tentakelbacke wird erweitert, wie Ihr hier sehen könnt:Er bringt weiterhin jede Woche eine exotische Waffen und drei exotische Rüstungsteile mit – und außerdem:

  • Schicksals-Engramme: Einmal pro Woche könnt Ihr ein Schicksal-Engramm bei Xur erwerben. Dieses wird garantiert ein Exotic enthalten, das Ihr noch nicht besitzt (falls Ihr nicht schon alle Exotics habt, die Xur mitbringen kann). Laut dem oberen Bild kostet es 97 Legendäre Bruchstücke, was im Vergleich zu seinem restlichen Angebot recht teuer ist.
  • Drei der Münzen: Eine einfachere Form der „Drei der Münzen“ kehrt zurück. Diese erhöhen in Destiny 2 die Drop-Raten für Exotics aus allen Quellen für 4 Stunden. Es stecken keine besonderen Mechaniken dahinter. Man muss sie auch nicht vor jedem Boss neu aktivieren. Stattdessen hält jede Münze 4 Stunden an. Sie kosten Legendäre Bruchstücke und Ihr könnt so viele davon kaufen, wie Ihr wollt.

Mit anderen Worten: Im Dezember wird es noch einfacher, schnell an Exotics zu kommen. Ihr braucht nur genügend Legendäre Bruchstücke.

Mods beim Waffenmeister kaufen

Bereits ab dem 5. Dezember bietet Euch Banshee-44, der Waffenmeister, eine Auswahl an legendären Mods an, die Ihr direkt gegen Legendäre Bruchstücke und Mod-Komponenten erhaltet.

waffenmeister

Die Auswahl rotiert täglich durch und kann selbst legendäre Kinetik-Mods beinhalten.

Legendäre Engramme beim Kryptarchen

Wenn Ihr wollt, könnt Ihr Eure Legendären Bruchstücke ab dem 5. Dezember auch zu Meister Rahool, dem Kryptarchen, tragen. Er verkauft Euch dann Legendäre Engramme.

Falls Ihr nach allgemeinen Legendaries oder nach Meisterwerk-Waffen sucht, sind die Bruchstücke hier gut aufgehoben. Alle Infos zu den Meisterwerk-Waffen lest Ihr hier.

Legendäre Bruchstücke gegen Geschenk-Verbrauchsgegenstände

Ab dem 12. Dezember bieten Commander Zavala und Lord Shaxx “Geschenk-Verbrauchsgegenstände” an, die Ihr mit Legendären Bruchstücken kaufen könnt. Diese bewirken:

  • Im nächsten Strike oder im nächsten PvP-Match gibt’s beim Abschluss Bonus-Prämien für jeden (Freund und Feind)
  • Diese Bonus-Prämie kann alles sein – von Token bis hin zu Exotics.

Die Geschenk-Verbrauchsgegenstände machen den Loot nach Matches also etwas spannender.


Bungie spricht Klartext: Destiny 2 bietet Vielspielern zu wenige Gründe, sich einzuloggen

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

84
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Destinys Wirtschaftskreislauf^^

Destiny Man
Destiny Man
2 Jahre zuvor

Waren das noch Zeiten, als man sich sprichwörtlich durch ne Dämmerung gekämpft hat in der Hoffnung, dass ne Eisbrecher, Gjallarhorn etc. droppt. Und wie groß die Freude war, als man dann endlich ein Exo bekommen hat. Aber im Prinzip war die Community selber schuld, es wurde ja immer gemeckert dass der Loot so schlecht ist (Dämmerung -> Geist/Münzen). Tja, das haben wir jetzt davon, zugeschissen bis zum Hals mit Exos, die kein Mensch braucht^^
Nach 4vs4 in 2 Playlists und lahmem PvP hat zwar kein Hahn gekräht, aber Bungie weiß ja, was Spieler wollen…

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Dass Xur nun ein Engramm verkauft, aus dem ein garantiertes Exo kommt, welches man noch nicht bestitzt, ist echt die Krönung dieser zur Farce verkommenen Exojagd.

Ich frage mich, weshalb man den Spielern nicht einfach alle Exos direkt in den Tresor legt. Wäre noch einfacher. Scheint ja angeblich gefragt zu sein, dass alles noch einfacher wird.

Marco Elmpt
Marco Elmpt
2 Jahre zuvor

naja ich bin ja der meinung das man nicht exos jagt sondern legis. hab bis heute keine uriels oder anti .(

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Mittlerweile schon, das stimmt. grin Man hat die Exos auch regelrecht entwertet was Stärke und Seltenheit angeht.

Als ich das gestern gelesen habe, dass es nun einen Knopf geben wird, den man ganz einfach nur drücken muss um ein Exo zu bekommen, das man noch nicht hat, habe ich mich echt kurz gefragt, auf welche Ideen die manchmal kommen. Da liest man hier irgendwo die Tage, dass Luke Smith irgendwo zu Destiny 1 Zeiten in den Top 10 gewesen sein soll, was die Spieldauer betrifft (bitte korrigieren, wenn es nicht stimmt). Das kann doch nicht sein. Wenn jemand abertausende Stunden in Destiny 1 verbracht hat, dann kann der doch nicht auf die Idee kommen, dass man Exos nun per Knopfdruck bekommt. Per Knopfdruck! grin Wahnsinn.

Hempelchen
Hempelchen
2 Jahre zuvor

Das finde ich auch seltsam: Die Exos in Destiny 1 wirkten auch wirklich exotisch. Da konnte man sich einen ganzen Spielstil um ein Exo herumbauen. In Destiny 2 wirken die Perks alle so – beliebig. Wow, die Fusi schießt schneller, wenn der Mob noch nicht down ist (und das ist eine der besseren Exos). Ja, die Gjalla war overpowered. Aber deswegen haben wir sie verdammt noch mal auch geliebt!

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Ist wirklich so. Dieses Fusionsgewehr ist eine der wenigen exotischen Waffen, die ich nutze. Da ist der Raid Raketenwerfer, der nachlädt wenn er im Holster ist, noch eher exotisch als gut über der Hälfte der exotischen Waffen.

Habe am Wochenende irgendwie an „roter Tod“ aus Destiny 1 denken müssen. Glaube, gab hier irgendwo einen Artikel oder sowas in die Richtung. Da dachte ich mir „hmm, in Destiny 1 hast du die kaum gespielt. Würde es die Waffe aber gerade in Destiny 2 geben, wäre es wohl alternativlos die beste exotische Waffe“. Bei den Rüstungen ähnlich. In Destiny 2 feier ich noch am ehesten die „unüberwindbare Schädelfelste“ auf meinem Titan. Der Helm stellt die Nahkampffähigkeit nach einem Kill wieder her und leitet eine Lebensregeneration ein. In Destiny 1 hätte ich das nicht mal auf einen legendären Helm haben wollen. Das sagt meiner Meinung nach sehr viel aus, wie exotisch, das exotische Gear noch ist.

MadfmQ
MadfmQ
2 Jahre zuvor

Da bin ich mal anderer Meinung…

Wir reden von EINEM Exo pro Woche. Da finde ich Preis und Häufigkeit angemessen!

Mag auch daran liegen, dass ich ca. 3000 Spielstunden zur Gjalla gebraucht habe und auch jetzt wieder nach 300 Stunden noch einige Exos nicht habe… Ist aber eigentlich ziemlich wayne.

Generell sollte da aber besser ein System her, dass die Wahrscheinlichkeit für ’noch nie‘ gelootete Sachen immer weiter erhöht, egal ob Exo oder Legendary!

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Naja, es geht nicht um irgendein Exo pro Woche, sondern immer um ein Exo, das du noch nicht hast. Wie viele neue Exos kommen denn mit dem DLC? Vermutlich so viele, dass du alleine schon „per Knopfdruck“ alle nach wenigen Wochen beisammen hast. Man muss das Spiel also nicht mal spielen, um seine Exo Sammlung zu vervollständigen, sondern ein Mal pro Woche einloggen und auf ein Knöpfchen drücken reicht. Also ich finde das schon krass.

Destiny Man
Destiny Man
2 Jahre zuvor

Ist doch jetzt auch schon so.. Wenn ich mich alle paar Wochen mal einlogge, bekomme ich haufenweise tolle Raid- und PD9 Waffen nachgeschmissen. Klar, nur die Waffen, aber die Rüstungen sind ja nur Optik… Man bekommt alles ohne zu spielen, seltsames System.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Ich erinnere mich auch noch gerne daran, mit wie viel Ehrfurcht man den Dämmerungsstrike damals betrat. In ein paar Jahren werden sich die Spieler Destiny-Classic Server wünschen grin

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Ja, und wir schreiben dann Artikel: „Destiny vor 5 Jahren – was geschah am 1. 12. 2014?!“

Ich seh’s schon kommen.

Jetzt schon: Diese Nostalgie-artikel „Das waren die besten Momente/Waffen in Jahr 1“ -> Die kriegen schon richtig Clicks.

Das wird wie bei WoW. „Weißt du noch … damals, als Xur die Gjallarhorn mitbrachte?“

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Sag mir mal lieber wie viele Clicks mein Quake Beitrag generierte. Seid ihr dadurch reich geworden? ;D

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Nein. der knabbert noch an der 1000 Clicks-Marke. Das bewegt hier keinen Zeiger – aber war auf jeden Fall cool. smile

Würde mich freuen, wenn du oder andere das öfter machen würden. Dann kommen auch mal Spiele hier rein, die wir sonst nicht auf dem Radar haben.

Wir bemühen uns schon immer, möglichst viele Spiele abzudecken, aber es gibt da auch Grenzen.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Denke ich mir. Hat mir auf jeden Fall auch Spaß gemacht, werde euch sicherlich noch mehr Texte zukommen lassen : )

Destiny Man
Destiny Man
2 Jahre zuvor

Oder besser: „Wie habt ihr eure erste Gjallarhorn erhalten und was habt ihr damals gefühlt“ ^^

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Die wünsche ich mir eigentlich jetzt schon…

Ich bin ja auch ein Verfechter davon, dass man allen die D2 spielen wollen, dort weiterhin für das erfolgreiche Anmelden oder das landen auf dem Reisenden weiterhin Token/Loot nachwerfen soll, wie Kamellen und D1 „einfach“ regelmäßig mit kleinen Content-Updates, 1 x im Jahr ein größeres, versorgt wird und weiter von der Community gespielt werden kann.

Meinetwegen kann Xur dann dort auch verschwinden, Exos können dann auch als Belohnungen in Strikes PvP o.Ä. droppen.

PvP wäre dann weiterhin 6v6, Die Strikeplaylist würde uns nicht nach jedem Strike aus der Gruppe schmeißen und die PvP Modi wären wieder direkt anwählbar, und Waffen hätten wieder variable Perks… ^^

Ich z.B. habe die Solo-Dämmerungen geliebt. Wie man sich ganz langsam durchgetastet hat. Wie oft man auf die 0 beim Synthesen-Countdown gewartet hat, um dem Raketenwerfer 5-6 Schuss schwere Muni geben zu können, damit es mal weitergeht.

Ich vermisse das irgendwie… sad

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

aber nochmal.die Gläserne Kammer? Boah nee, das wäre zu viel des Guten.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Warum wird eigentlich nicht das allergrösste Problem in Destiny angesprochen?
Das gleichzeitige zerlegen von vielen Shadern ^^
Ich mein Endgame, Exos usw. sind doch bei diesem Problem reine Nebensache grin

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Stimmt auch wieder xD

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Moinmoin, kurze OT Frage: Ist eigentlich schon etwas zu Anpassungen bekannt? Also ob Waffen(gattungen) oder vor allem Subklassen angepasst werden? Das Thema geht gerade ein wenig unter. grin

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ne da wurde mMn bisher nix zu gesagt.

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Ist irgendwie was zu erwarten bezüglich Automatikgewehren oder dem Stürmer? Oder wirklich noch gar, gar nix bekannt? grin

WooTheHoo
WooTheHoo
2 Jahre zuvor

Finger weg vom Stürmer! Nur mit ihm und der Schädelfeste machen Flashpoints wirklich Spaß! ^^ Ich gehe aber davon aus, dass an der Meta geschraubt wird. Die Sache mit dem Uriels-„Scoutgewehr“ ist schon ein wenig nervig. Man kommt an einer Benutzung im PvP ja fast nicht herum, wenn man selbst mit dem „echten“ Scout auf 100 Meter outgunned wird. Dabei wechsel ich gerne mal die Waffen durch und probiere Neues. Das Problem ist nur, dass genau das momentan keinen Erfolg bringt. Von Handfeuerwaffen ganz zu schweigen. Die zwei PvP-Runden, die ich letztens mal mit der „Bessere Teufel“ gespielt hab liefen zwar ganz gut aber halt nicht vergleichbar mit dem Standard-Set Uriels + …Uriels. wink Ich persönlich würde mich über eine Stärkung der Impulsgewehre freuen. Mein heißgeliebtes „Parthisches Manöver“ fehlt mir total. :´(

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Die Meta im PVP interssiert mich im Moment ohnehin nicht wirklich, da ich am PVP nicht wirklich Spaß finde in Destiny 2 und ohnehin auch eher der PVE Spieler bin.

Spiele den Stürmer auch so und eigentlich macht jeder Titan etwas falsch, der ihn so nicht spielt. Und genau das ist ja immer ein Anzeichen dafür, dass etwas nicht wirklich gebalancet ist. Gehe eigentlich schon davon aus, dass sie irgendwann daran was drehen. Würde mir aber dieses mal wünschen, dass sie die anderen Klassen stärker machen und nicht den Stürmer schwächer.

WooTheHoo
WooTheHoo
2 Jahre zuvor

Hauptsache die Impulsgewehre werden wieder Konkurrenzfähig! Aber eher werden die wohl einfach Automatikgewehre nerfen, statt andere Waffentypen zu stärken. Wie befriedigend das noch war, früher in D1, wo man in einer guten Runde mal herrlich mit dem Parthischen Manöver rasieren konnte…hach. Und jetzt kannste Impulsgewehre nur noch nutzen, um den gegnerischen Sprint um die Ecke zu beschleunigen. Es sei denn man hat mal einen vor sich, der nicht schnell genug weg ist und sich die Flügel der Wachsamkeit mal ganz in ruhe „anschauen“ will. Kommt aber leider eher selten vor.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ich würde mir ebenso wünschen das Impulsgewehre einen dicken Buff bekommen. In D1 waren diese neben den Scouts meine Must Go Waffen.
Parthisches Manöver mit voller Stabi und Gesetzloser war einfach das Non-Plus-Ultra.
Und auch meine absolute Lieblingswaffe in D1, NTTE, habe ich wie oft einfach im PVE dabei gehabt um unendlich lang auf den Boss zu feuern :love:
Aber auch meine Lyudmilla-D war oft bis sehr oft ein Wegbegleiter durch den PVP.

BananaJoe
BananaJoe
2 Jahre zuvor

Dann freu dich schon mal… sieht mir sehr stark nach NTTE aus o.0 https://uploads.disquscdn.c

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Das ist das Osiris Impuls, also eine der 11 Waffen die man „schmieden“ kann.
Ist also leider keine NTTE oder Gewehr der Fremden -.-

Aber egal, wer weiß welche D1 Exos noch alles verhacktückt werden ^^

BananaJoe
BananaJoe
2 Jahre zuvor

ich denk mal über die Zeit, kommt da noch des ein oder andere Exo dazu -.-

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Und irgendwie hab ich das Gefühl das Gjalla und Eisbrecher ganz weit oben auf der Liste sind die kommen „werden“ grin

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Also im Klartext: Ich kaufe mit meinen abertausenden von Bruchstücken Kram, den Ich im Endeffekt dann eh zu 98% zerlege?? Super, ganz ganz toll

MadfmQ
MadfmQ
2 Jahre zuvor

Na endlich mal wieder D1 feeling!

Konstantin Youngkossi
Konstantin Youngkossi
2 Jahre zuvor

Bringt bitte die Bildschirme für die jeweiligen Gegenstände wie embleme, Flieger, Schader usw.
Das wäre schon mal ein weg in Richtung Rpg was das Spiel auch eigentlich sein sollte und verknüpft die Flieger usw an quests oder raids aber bitte nicht aus Glanz engrammen.

Die Waffen dürfen ruhig so bleiben, würde gerne Mods sehen exotische womit man auch ähnlich d1 goodroll herstellen kann. Ich verlange nicht viel, ich verlange einfach mehr Übersicht und mehr sammel Gegenstände mit Aufgaben.

Ben#25312
Ben#25312
2 Jahre zuvor

Mal eine Frage an die Runde:
Wie kommt Ihr auf so viele Splitter?

Ich spiele täglich 1-2 Stunden (aus beruflichen Gründen) und dümpele gerade bei 100 Bruchstücken rum. Gibt es da Tricks, Farmrouten oder bestimmte Spielmodis die einem mehr Splitter als sonst bescheren?

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Hab knapp 3.000 stück einfach nur durchs spielen. Hab da nix besonderes gemacht.

npffo_hunter
npffo_hunter
2 Jahre zuvor

Wenn du irgendwann Max-Level hast und nichts weiter aufhebst, dann bekommst du durch das Zerlegen sehr viele Bruchstücke.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Ich sags mal so. Als ich noch für jeden Hüte alles Rausholen wollte, sprich Alle Waffen aund Rüstungen auf max, hab ich auch immer nur so um die 100 gehabt.
Danach hatte ich villeict noch 2 Wochen gespielt und jetzt liegen bei mir so um die 650 bruchstücke rum. Sobald du sie nicht mehr kontinuierlich verballerst sammeln sich die extrem schnell.

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Ich habe das Spiel seit Wochen nicht angerührt und habe trotzdem um die 4.000 Stück. Kp, ich gebe die halt nicht aus und die Stapeln sich halt irgendwie.

Ben#25312
Ben#25312
2 Jahre zuvor

Ich glaube, ich kenne das Problem. Ich infundiere halt jeden Kram. Und bin auch Stammkunde bei Xur. Dennoch vielen Dank für eure Antworten. Ich finde die Seite mein-mmo gut, aber leider sind die Tipps für Anfänger total ungeeignet. Leider…

MadfmQ
MadfmQ
2 Jahre zuvor

Vielleicht schaust Du Dir die Artikel 1-3 Wochen nach Release mal genauer an. Könnte mir vorstellen, dass da einige dabei sind, die Die weiterhelfen könnten. Ansonsten einfach posten, was Du wissen willst! Du findest hier eine sehr hilfsbereite Community und zu D1 Zeiten fand man hier auch Spieler, die einen dann Ingame ‚an die Hand genommen‘ haben…

MadfmQ
MadfmQ
2 Jahre zuvor

Ich will auch aus beruflichen Gründen 1-2 Stunden täglich spielen können und dann nochmal 3-4 Stunden privat wink

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
2 Jahre zuvor

Warum sind hier (fast) alle so extrem negativ?
Klar das blinde vertrauen hat sich bungie verscherzt, aber gerade diejenigen die die dlcs eh schon bezahlt haben sollten doch einfach mal reinschauen wie das dlc + die 2 uptades sich so auf das spiel auswirken und dann urteilen.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

„Ein gebranntes Kind scheut das Feuer“ fällt mir da nur ein????

Die meisten hier machen das schon seit Release von D1 mit und wurden oft enttäuscht. Abgesehn davon ist D2 ein herber Tiefschlag für viele hier. Man hat Bungo Jahre lang die Stange gehalten, auch in den schweren Phasen und fühlt sich jetzt schlicht weg verkauft. Die Änderungen werden daher sehr skeptisch betrachtet und für viele ist es nicht genug. Es ist ein klarer Schritt in die richtige Richtung aber da fehlt noch zu viel um den “Verrat“ wieder gut zu machen. Zu dem bringen sie gleichzeitig Änderungen die für viele in die falsche Richtung gehen, Stichwort Exos, oder schweigen zu wichtigen Punkten wie TtK, Fähigkeitencooldowns etc.

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
2 Jahre zuvor

Klar, aber deswegen schreibe ich ja die die eh schon bezahlt haben können ja alles anschauen und dann ihre kritik abgeben und der rest sich anhand dessen ja für oder gegen einen kauf entscheiden????

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Das werden sie auch größten Teils tun, allerdings haben wir gewisse Erfahrungswerte was Bungo angeht und können die Auswirkungen zum Teil schon grob einschätzen. Die Änderungen die kommen sind in manchen Teilen eine Verbesserung allerdings beheben sie nicht alle Probleme die wir aktuell mit dem Spiel haben.

Wenn man nach weniger Tokens und schwerer zu bekommenen Exos ruft und Bungos Antwort das genaue Gegenteil ist, scheint da was nicht ganz angekommen zu sein.

Wir wollen nicht noch leichter Exos bekommen und noch mehr Ruftokens nach Aktivitäten bekommen. Wir wollen Loot aus Aktivitäten für den Abschluss direkt bekommen und nebenbei Ruf farmen. Das gabs bei D1 auch und das starren auf den Bildschirm am Ende eines Strikes, ungewiss was es diesmal als Loot gibt fehlt einfach. Jetzt weißte vorher du kriegst Tokens die tauschte gegen Ruf und wenne genug hast kriegste was durch Rangaufstieg. Das ist mMn nicht der richtige Weg.

Chris Brunner
Chris Brunner
2 Jahre zuvor

Stätiger Strom an skeptischem Verhalten, hat einen stätigen Strom an Verhalten vom Entwickler zufolge, das uns überzeugen soll. Ich finde die Stimmung gut so wie sie ist. Die Inhalte sollen erst einmal kommen. Wenn sie gut sind bekommen sie lob. Nur so funktioniert das.

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
2 Jahre zuvor

Dass sie jetzt lob bekommen sollen schreibe ich ja auch nicht, von loben bin ich auch noch weit entfernt???? Ich habe die dlcs eh schon bezahlt und spiele die erstmal und sobald ich mir zum ersten ein urteil erlauben kann werd ich wahrscheinlich meine Meinung auch auf mein mmo bei aktuellen artikeln dazu äussern

Chris Brunner
Chris Brunner
2 Jahre zuvor

Die Leute haben selbst nach der Beta von D2 die selbe Einstellung gehabt. Ich hingegen war sehr skeptisch. Mir war klar, dass Destiny 2 nicht so gut wird wie jeder sich das erhofft. Und ich sollte recht behalten. Hab bis Dato keinen Cent für Destiny 2 gezahlt. Über manche Dinge kann man sich vorweg ein Bild machen, oder sollte dem skeptisch gegenüber stehen. Das erhöt die Bemühungen vom Entwickler, uns zu überzeugen. Viele haben leider ihr Geld schon rausgehauen und bereuen es jetzt. Da ist skeptisches verhalten das einzige, was man als Druckmittel noch hat.

Duke885
Duke885
2 Jahre zuvor

Sehr schöne Metapher.
Ja, man fühlt sich schon irgendwie verkauft und geopfert auf dem Altar der Casuals. Bis diese dann keinen Bock mehr auf das Spiel haben und dann hofft Bungie, dass wir wie ein Phönix aus der Asche auferstehen und denen weiter Geld in die Kassen spülen.

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Sind nicht alle so. Ich mag das Spiel sehr gern und sehe Bungie das Schiff langsam in die richtige Richtung wenden. Ich logge immer noch täglich ein weil ich auf jeden Fall das PvP(#PC) liebe und habe das Season Pack vor 2 Wochen nachgekauft. Bin sehr gespannt auf den neuen Content.

Und sollte es so sein das Destiny viele D1 Hüter verliert dann ist das okay für mich. Es werden Neue kommen auch wenn mir alle weis machen wollen das wäre nicht so.

Negativer Shit hat noch nie jemanden weiter gebracht.

Zindorah
Zindorah
2 Jahre zuvor

Hab fast 10k Splitter so viele kann man nie ausgeben grin

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Oh doch, ich wollte unbedingt Antiope haben und habe dafür weiß gott wie viele tausende Splitter ausgegeben, ohne Erfolg übrigens grin

sir1us
sir1us
2 Jahre zuvor

geht mir auch so grin

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Könnt vorbei kommen hab noch 2 im Tresor liegen. Unbenutzt!

WooTheHoo
WooTheHoo
2 Jahre zuvor

Haha, geht mir ähnlich. Der Waffenheinz rückt weder Antiope, noch Halfdan noch das Häkke-Scout raus. Egal mit welchem der drei Chars ich bei ihm auf der Matte stehe. Ich sags euch: Der Knauser ist NICHT unparteiisch! Da lässterst du einmal darüber, dass er die ganze Zeit nur „sein Gewehr“ rubbelt und schon biste bis zum St. Nimmerleinstag unten durch. ^^

Danny Straube
Danny Straube
2 Jahre zuvor

ZiroTV lässt grüßen.

Aber hey… du musst doch nicht immer alles sofort haben.

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

ZiroTV?
Und was ich muss und was nicht kannst du ruhig mir überlassen smile

Sebastian EM
Sebastian EM
2 Jahre zuvor

Gut das man ja nur 2800 Bruchstücke hat^^

Marc R.
Marc R.
2 Jahre zuvor

Ach wie süß. Ein Casual Spieler ????????????

Duke885
Duke885
2 Jahre zuvor

^^

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Hahhahahahaba zu gut
Hab gelesen „so sieht das inventar von Lars shaxx aus“ XD es hört sich so derbe an

Dumblerohr
Dumblerohr
2 Jahre zuvor

Hehe, Lars but not least ^^

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Ich finde das da einiges dazugekommen ist,was den Osiris dlc aufwerten könnte und uns mehr zu tun gibt. Sie machen wenigstens etwas. Ob das uns nun in der Praxis auf längere Zeit spielbaren Content bringt,muss man sehen.

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

ACE! Bester Mann! smile

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Etwas übertrieben,aber geht runter wie Öl! wink

Snowblind
Snowblind
2 Jahre zuvor

Keine Ahnung… ich hab auf der ps4 und auf dem pc alle Exotics… warum soll ich NOCH SCHNELLER exos Farmen? Damit ich noch schneller aussteige weil es null Grund gibt? Die haben nichts verstanden… es krankt an der Wurzel… und da müssen sie ansetzen

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Also ich kann mir das mit den Exos nur so erklären:

Irgendwer hat in einem wunderbar sarkastisch formulieren Satirebeitrag auf reddit beschrieben wie schwer und zeitaufwendig es doch ist Exos zu bekommen und das es ihm/ihr den ganzen Spielspaß raubt nicht sofort die Exos zu besitzen die er/sie haben will. Millionen haben den Beitrag geliked, großteils weil sie den Sarkasmus so gefeiert haben und der Text genial geschrieben war, der Rest dachte es sei sein/ihr ernst. Dieser Beitrag hat Bungo erreicht und auch die waren nicht in der Lage den Sarkasmus zu erkennen und haben sich gedacht:“Fuck, selbst die Suchtlappen auf reddit finden es gibt zu wenig Exodrops, schnell reaktiviert 3 der Münzen, macht sie noch lohnenswerter und packt Exoengramme rein die garantiert ein Exo geben das noch nicht in deren Besitz ist.

Was lernen wir daraus:

Sarkasmus ist eine mächtige Waffe, die wenn man sie falsch nutzt schweren Schaden anrichten kann.
Setzt ihn daher mit bedacht ein.

Bedenkt:
Aus großer Macht folgt große Verantwortung.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Weißt ja wie ich dazu stehe;)

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Na klar ????

Predator1981
Predator1981
2 Jahre zuvor

Was hat man davon wenn sich 99% der Exos nicht echt anfühlen und man jede Exo Waffe hat? In D1 war das am Anfang besser gelöst mit den Exos.

Dumblerohr
Dumblerohr
2 Jahre zuvor

Hello Hasis ^^
Stichwort Meisterdings waffen
Ist da mehr bekannt mittlerweile? Werden alle perks random sein? Ich bin so gespannt. Schnell noch 1 trilliarde farmen so dass ich beim Rahool steil gehen kann

Snowblind
Snowblind
2 Jahre zuvor

Hey, du hast aber gelesen das es nur einen WERT und keinen Perks auswürfelt.. sprich magazingrösse, frequenz, Reichweite etc. Versprich mir davon leider nee viel… und ehrlich die Balance Sache is doch shit.. sieht man doch auf der Konsole sind scout/autorifle das Non plus ultra.. alles beim Alten…

Die sollen über ihren Schatten springen und randomperks wieder einführen und darauf aufbauen .. fertig

Dumblerohr
Dumblerohr
2 Jahre zuvor

Howdy danke für die Antwort. Hab nur den Artikel von heute Nacht überflogen sonst keinen gelesen. Ausser den hier jetzt… Sicher das es nur ein Perk ist? Das wirkt ja n bischen arm. Aber besser als nix

Snowblind
Snowblind
2 Jahre zuvor

perk wäre ja gut… aber es ist nur ein wert. ergo absolut bs.. aber warten wir ab.

Gh1
Gh1
2 Jahre zuvor

Oh man ich bin so froh dass Bungie das Spiel gerettet hat. Ich bin total superexcited.
Mit dem neuen DLC wird man sicher wieder total revolutionäre Spielmechaniken ins Spiel bringen an denen man sicher wieder miiiindestens 5 Std. – wenn nicht mehr Spaß haben kann.
Endlich wieder neue Lecker-Tokens!
Ohh man, ich bin so froh dass ich den Season Pass schon im Vorfeld gesichert hab – der wird sicher bald nicht mehr verfügbar sein. Da werden sich die Hater sicher noch ärgern.

Mehr kosmetische items wären auch toll. Bitte noch teuerer – weil die nämlich so toll sind. Soll ja jeder sehen dass ich Ein modischer Hüter erster Klasse bin smile

Ein einzelner Cash Shop für den ganzen Turm? Rly? Ein zweiter muss her. Das bringt Knete und hat noch einen Vorteil:

Dann spart man sich nämlich das lästige DLC programmieren. Das ist Arbeit-bahh

huntersyard
huntersyard
2 Jahre zuvor

vllt.bewirbt sich sich dann noch n hüter auf den posten im neuen cashshop..der von luke smith vllt.????

McDuckX
McDuckX
2 Jahre zuvor

„Ein einzelner Cash Shop für den ganzen Turm? Rly? Ein zweiter muss her.“
Oh Junge, die Aussage!^^ Ich kann nicht mehr! xD

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Eventuell komme ich ja so endlich an meine Riggs ran grin

die23ers
die23ers
2 Jahre zuvor

Sieht ganz danach aus^^

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Dürfte sehr schnell gehen????

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Na hoffentlich grin

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Du hast immer noch kein Glück gehabt? Das tut mir leid. Wünsche dir die Hose sobald wie möglich.

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Jo ey. Das einzige welches ich wollte und auch nie bekommen hab grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.