Destiny 2: So ändert sich das Token-System im Dezember

Im Dezember wird das Token-System von Destiny 2 angepasst. Alle Infos gibt’s hier.

Das Token-System steht schon seit langem in der Kritik. Es sei langweilig und motiviere nicht zum Spielen.

Gegenwärtig sieht dieses System in Destiny 2 so aus: Wenn man eine Aktivität abschließt, erhält man Token. Diese trägt man dann zum entsprechenden Händler, der für die Token zuständig ist. Hat man genügend Token gesammelt, erhält man dafür ein Engramm, in dem ein zufälliges Item steckt.

Das Problem am Token-System ist: Es ist viel zu dominant. Die Hüter wollen direkt Loot nach einer Aktivität. Eine schicke Waffe oder ein Rüstungsteil. Token hingegen sind nicht sexy. Sie sind langweilig und monoton. Man weiß schon vor dem Abschluss einer Aktivität: Meine Prämien werden wieder ein paar Token sein. Die Helden im Destiny-Universum verkommen zu Token-Sammlern.

destiny-2-hüter-kabale

Bungie veröffentlichte nun das „State of Destiny 2“, einen ausführlichen Blog-Post, in dem sie über künftige Neuerungen sprechen. Dabei gehen sie auch auf die Token ein.

Bei den Händlern könnt Ihr bald gezielt Items kaufen

Das Wichtigste vorab: Bungie wirft das Token-System nicht über Bord, in den Grundfesten bleibt es so wie bisher. Es kommen jedoch ein paar Anpassungen und mehr Optionen, was man mit diesen Token anstellen kann.

So wird es ab dem 12. Dezember möglich sein, Waffen und Rüstungsteile direkt bei den Händlern zu kaufen. Dazu benötigt Ihr Legendäre Bruchstücke und Token. Hier seht Ihr das neue Inventar von Lord Shaxx:

Destiny-2-Shaxx

Die Händler werden stets fünf Rüstungsteile im Angebot haben – für jeden Slot eins. Das Waffen-Angebot hingegen rotiert wöchentlich durch.

Damit Ihr diese Items direkt kaufen könnt, müsst Ihr

  • die Angebote erst freischalten. Im oberen Bild seht Ihr, dass Ihr erst zwei Engramme von Lord Shaxx erhalten müsst, bevor Ihr den Jäger-Umhang kaufen dürft.
  • zudem 15 Legendäre Bruchstücke und 10 Schmelztiegel-Token mitbringen. Dieser „Preis“ wird wohl von Item zu Item variieren.

Ferner soll man „Credit“ für Engramme erhalten, die man bereits seit Launch verdient hat.

Auf der Grafik seht Ihr außerdem ein Angebot an Ornamenten. Diese müsst Ihr freispielen. So muss beispielsweise eine gewisse Anzahl an PvP-Matches absolviert werden, um ein Ornament zu erhalten. Mehr zu den Ornamenten erfahrt Ihr hier.

destiny-2-glimmer-hüter

Wichtig: Ihr könnt die Token weiterhin gegen Engramme, die zufällige Items enthalten, eintauschen. Die Händler bieten Euch nun aber ein zusätzliches Angebot an, bei dem der Zufallsfaktor keine Rolle spielt.

Weitere Änderungen am Loot- und Token-System

Ab dem 12. Dezember bieten Commander Zavala und Lord Shaxx „Geschenk-Verbrauchsgegenstände“ an, die Ihr mit Legendären Bruchstücken kaufen könnt. Diese bewirken:

  • Im nächsten Strike oder im nächsten PvP-Match gibt’s Bonus-Prämien für jeden (Freund und Feind)
  • Diese Bonus-Prämie kann alles sein – von Token bis hin zu Exotics.

Die Geschenk-Verbrauchsgegenstände machen den Loot nach Matches also etwas spannender.

Zudem gibt’s diese Neuerungen an den Token:

  • Ab dem 12. Dezember bitten Euch die Händler nur noch dann, Eure Ruf-Token abzugeben, wenn Ihr genügend davon habt, um Euch eine Prämie zu verdienen
    Destiny-2-zavala

Ab dem 5. Dezember:

  • Tägliche Herausforderungen werden Euch durch die Bank mit höheren Ruf-Token-Prämien belohnen
  • Caydes Schatzkisten bieten weiterhin verschiedene Belohnungen, jedoch gibt es jetzt garantiert eine Ausschüttung von Token, die dem Fundort entsprechen
  • Strikes droppen eine höhere Anzahl an Vorhut-Token
  • „Ziel-Ressourcen-Token“ von normaler Qualität erhalten eine Drop-Rate von 100% und der Wert pro Token wird auch erhöht (um 50% für normale Token und um 250% für seltene Token)
  • Für die Balance erhöht sich der benötigte Ruf pro Prämien-Engramm für Zielort-Händler (+37%) und für den Waffenmeister (+50%)
  • Leviathan-Raid-Token werden direkt bei Erhalt des Tokens bei Benedict eingelöst. Ein Abschluss des Raids ist dafür nicht mehr nötig.

Was haltet Ihr von diesen Änderungen?

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

109
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KingK
2 Jahre zuvor

Ich seh vor lauter Token den Wald nicht mehr :O

garrit1
garrit1
2 Jahre zuvor

In Bezug auf gaming ist das Wort „Token“ das Unwort des Jahres für mich

Bronko Kolitshka
Bronko Kolitshka
2 Jahre zuvor

Sehe ich auch so! Wäre eine Idee damit mal eine Petition zu starten bei 10000 Likes wird es als DAS Unwort des Jahres benannt! Ist ja auch genau so wie ein Großteil vermutet hat! Destiny 2 The Token King….. Geil!

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Salzige Token, wenn ich bitten darf smile

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Wirklich? Token? Was machen wir denn dann mit Lootboxen und Mikrotransaktionen?

garrit1
garrit1
2 Jahre zuvor

Ja, wirklich Token: D
Spiele wie BF2 oder COD kommen bei mir nicht in die PS, deswegen scheiße ich auch auf das Wort Lootboxen, damit habe ich nichts am Hut wink
Mikrotransaktionen sind ja nichts neues mehr, gibt es mittlerweile in fast jedem Spiel.

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Zwar vier Tage zu spät, aber was soll’s:

Das finde ich zu einseitig. Ich spiele auch kein BF2 oder COD, aber gerade was bei BF2 mit den Lootboxen abging ist gefährlich für den gesamten Gaming Bereich, den du ja auch angesprochen hast.

Token sind dagegen ne niedliche kleine Randerscheinung die schlicht und ergreifend eine designtechnische Katastrophe darstellen.

marty
marty
2 Jahre zuvor

Wenn schon gesagt wird, dass sich die Token-Belohnungen hier und da verändern und dass es Geschenke für Bonus Prämien gibt, dann wäre auch mal eine Auflistung interessant, wieviel man nach bestimmten Aktivitäten bekommt und was eine Bonus Prämie bringt???
Bei Strikes gibt es zwischen 3-5 Tokens (wieviele genau????), bei der Dämmerung gab es früher 9-10???, seit 3 Wochen gibts nach der Dämmerung nur mehr 5 Tokens. Welchen Bonus bringt diese Medaillie aus dem Everversum – hab da noch keinen Boost dahinter bemerkt,…

Deathbat
Deathbat
2 Jahre zuvor

Jep. Ich frage mich, wie viele Casuals die Guided Games anwählen um dann einen Raid zu starten. Warte mal 30 Minuten, dass dich ein Team mitnimmt und mache denn Raid dann in so 3-4 Stunden. Ich mein, klar, der Casual hat ja also an einem Abend auch ca. 5 Stunden Zeit zu zocken. Benedict wäre in meinen Augen genau so ein Content, wo du sagen kannst, das ist nur was für „Hardcore“-Gamer. Aber nee, der wird jetzt auch offen zugänglich..

Genjuro
Genjuro
2 Jahre zuvor

Mein mmo brauchst du 30, gibt dafür geileren Loot.

Alex Oben
2 Jahre zuvor

Gut, wie erwartet…1.Man bekommt noch mehr items hinter geschmissen als vorher (war ja viieeeeel zu wenig zeug man muss ja endlos farmen…. deswegen 3 der Münzen und noch ein garantiertes engram die Woche das dann auch noch sicher eins enthält was man noch nicht hat) 2. Es kommen ausgewählte Waffen mit änderbaren rolls die kills zählen oder orbs generieren und einen kleinen pool von Boni bringen. ( Ist ja nicht so das wir alle seit beginn nen Killtracker geist haben der eh die kills zählt aber trotzdem ein wenig der richtige Weg ) 3. Pvp bleibt kacke wie es ist… Weiterlesen »

AtZeDoMe7
AtZeDoMe7
2 Jahre zuvor

Ja okay stimmt

Roman Kießling
Roman Kießling
2 Jahre zuvor

Sind die Server heute auch für PS4 down?

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Kommt noch was aus dem gestrigen Blog-Post oder haben die 3 Artikel nun alles dargelegt?Wenn das alles war vermisse ich noch in wie fern Smith und Noseworthy auf die Kritik aus der community eingegangen sind. Nachdem ich nun die 3 Artikel aufmerksam gelesen habe, muss ich sagen, dass ist wie befürchtet fast nur heiße Luft. Kaum nennenswerte Veränderungen welche D2 tatsächlich verbessern würden. Es scheint Bungie einfach der Mut zu fehlen wirklich etwas zu bewegen oder sie dürfen es nicht. Keinerlei Selbstreflexion und das sie die Stimmen der com vernommen haben kann ich nur sehr wenig sehen. Mein persönlichers Fazit:Netter… Weiterlesen »

Deathbat
Deathbat
2 Jahre zuvor

sad
Jetzt bei DLC schaffen sie das Freischalten von Benedict ab…musstest dich da mal durchboxen, bekommts der Casual jetzt geschenkt. Ein Clankollege hatte rund 200 Marken, bevor er den Endboss wirklich besiegen konnte und jetzt kannst du gleich deine ersten fünf einlösen. Öhmmm.

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

OT: Wie sieht das jetzt eigentlich mit der Kaltherz aus ? Bekommt man die jetzt nach dem Update auch so ?

DJ Fablyx
DJ Fablyx
2 Jahre zuvor

Meines Wissens nach bekommt man die seit Release via RNG. Sie kann also aus jedem Exo Engramm droppen. Vorbesteller hatten sie halt garantiert in der Poststelle liegen. Bitte um Verbesserung, falls ich mich hier täusche!

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Ne sollte bis zum 05.12. Vorbesteller only sein????

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

Genau das meine ich.
Bis jetzt habe ich dadurch keine und wollte wissen ob es beim 5.12. bleibt ?!?!?

kriZzPi
kriZzPi
2 Jahre zuvor

Sei froh das sie net droppt ist bei mir jeder 2. Drop gewesen

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

Ich habe ja die Vorbesteller nicht.
Dadurch kann die bei mir ja überhaupt nicht droppen

Roman Kießling
Roman Kießling
2 Jahre zuvor

Hab sie auch ein paar mal aus Engrammen bekommen, also keine Panik.

acid4k
acid4k
2 Jahre zuvor

Hatte sie auch schon so bekommen aus exo engramm

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Warum gibt es keine Slot Machine im Spiel mit fucking tokens als Bildern?

Dann noch paar Gesichter von den 5 Händlern, und wenn Du, genau Du, 4x den Xur bekommst, bekommst du 1 Exotic und Bungie schenkt Dir, ja genau Dir, noch 500 Glanzscheiß dazu.

Ziehst Du aber 4x den Welpen, wird jede Voiceline im Spiel permanent durch „FÜR DIE WELPEN“ Geschrei ersetzt. Entsperren kostet 500 Glanzscheiß.

Patrick Verspohl
Patrick Verspohl
2 Jahre zuvor
Guest
Guest
2 Jahre zuvor

ist ja schon besser als 9Gag hier grin

Starthilfer
Starthilfer
2 Jahre zuvor

Wenn das so weitergeht installiere ich echt D1 wieder und lösch auf meiner schönen weissen Destiny ps4 von 2014, dies im Bundle gabt und nur begrenzt Speicher hat als erstes D2.
Was sie auch machen es kommt einfach nichts gescheites dabei raus.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Besaufen, an D1 zurück denken und heulen ????

Alanus
Alanus
2 Jahre zuvor

Das ist eine super Idee ????

Nic East
Nic East
2 Jahre zuvor

bin dabei

Maximus Decibus
Maximus Decibus
2 Jahre zuvor

Also das ändert ja nicht im Ansatz das endgame sondern zieht bis jetzt gesammelte tokens waffenteile aus dem Verkehr. Da bin ich ja mal gespannt wie sich das im Spiel anfühlt. Und sie sagen uns damit eigentlich auch das bis zum 15. keine Tokens mehr abgeben werden müssen da die dann erst wieder an Bedeutung gewinnen! Also spart eure Tokens der Fraktionen und Händler bis zum 15.

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

Das mache ich schon seit 3 Wochen komplett ….
Alle drei Chars sind außerdem voll mit Glanz-Engrammen und Exo engrammen

marty
marty
2 Jahre zuvor

Und was soll das bringen??

Mc Fly
Mc Fly
2 Jahre zuvor

Damit man so schnell wie möglich sagen kann: hab alles , laaaaaaangweilig…..????

marty
marty
2 Jahre zuvor

Das geht ca. seit 2 Jahren nicht mehr – gibts noch Leute die das nicht wissen ;-)))

Mc Fly
Mc Fly
2 Jahre zuvor

Scheint so ????

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

Erst einlösen, wenn es neues Gear gibt

marty
marty
2 Jahre zuvor

Wie gesagt, das gibts schon seit der 2ten Erweiterung von Destiny 1 nicht mehr. Der Inhalt und die Stufe der Engramme wird beim Erhalt festgelegt und nicht beim Einlösen.

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

Bin ich mir bei den Glanz Engrammen aber nicht so sicher.
Wenn die alten Sachen aus dem shop genommen werden….
Ich werde es ja sehen.
Stört ja nicht das ich alles aufhebe.
Abgeben bringt mir momentan auf jeden Fall überhaupt nichts

marty
marty
2 Jahre zuvor

Okay, bei den Glanzengrammen weiß ichs nicht – da könntest du Recht haben.

Alan
Alan
2 Jahre zuvor

achja, stimmt, wie blöd von mir frau Holle..

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Warum zum Teufel reden die immer von Belohnen und mehr Belohnen bzw. Belohnungen, die haben wohl die ganze Kritik am Grundgerüst überhört???.

Toll das wir demnächst viel mehr Tokens kriegen und direkt Sachen dafür kaufen können aber irgendwie fehlt da massiv das Wesentliche!!!!!!!!!!!!!!

Keine Ahnung warum sich Bungie nicht mal eingestehen kann etwas vermurkst zu haben.

LG

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Wie weiter unten schon beschrieben, sie haben den Ruf aus D1 in Tokens umgewandelt und das eigentliche Lootsystem ersatzlos gestrichen ….

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Bitte knall mir die Wahrheit nicht so sehr ins Gesicht es tut einfach nur weh, und die Enttäuschung durch Bungie wird noch größer

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Ich glaub Havanna auf Eis soll da helfen ????????

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Hieß diese Sniper nicht Eisbrecher;) jo die hilft aber nur im Spezialslot (Wenns ihn denn Gäbe)

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

Vielleicht haben das einige auf Reddit oder im Bungie Forum so gefordert.
Wer weiß ….

Roman Kießling
Roman Kießling
2 Jahre zuvor

Schaun wir mal.
Reinzocken und sehen wie sich das System spielt.
„Spezielle Ingamewährung“ hab ich ohne Ende.
Ich hoffe das man dafür was brauchbares bekommt.
Geht los.

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Nice, dann hat es sich ja gelohnt das ich in den letzten Wochen meine Token gebunkert habe.

Devrim wird nach dem Patch förmlich von mir zugeschissen…wenn er vernünftiges Zeug hätte…


ach verdammt…

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Spaß beiseite. Ich freu mich drauf. Allerdings würde ich mir ein Tauschsystem für die Token wünschen. Dann kann ich nämlich fröhlich weiter die ETZ oder IO unsicher machen und mir trotzdem Schmelztiegel-Zeug holen.

Selbstverständlich sollte das dann auch nur für „normale“ Tätigkeiten nutzbar sein, sprich, wer Raid oder Trials Ausrüstung möchte, muss sie sich dort auch verdienen.

Deathbat
Deathbat
2 Jahre zuvor

sag sowas nicht, ich will endlich meine WL-Schüchis sad

daniel vahtaric
daniel vahtaric
2 Jahre zuvor

Reicht noch immer nicht um an mein geld zu kommen…

Alan
Alan
2 Jahre zuvor

also braucht man ab nächste woche 45 Token für ein Engramm beim Waffenmeister? Bisher braucht man ja 30..

AtZeDoMe7
AtZeDoMe7
2 Jahre zuvor

Ja und 25 beim waffenmeister

Scardust
Scardust
2 Jahre zuvor

Das steigt je höher dein Rang ist.

LordNekkro
LordNekkro
2 Jahre zuvor

boring ????

Spritzpups
Spritzpups
2 Jahre zuvor

Hab 29 Token im Artikel gezählt ^^ bekomm ich jetzt ein Super Token dafür..? ????

Genjuro
Genjuro
2 Jahre zuvor

Bei 30 wärst du einen Rang aufgestiegen.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Ehr Destiny 2: Last Chapter

angryfication
angryfication
2 Jahre zuvor

Irgendwann kommt dann hoffentlich auch mal „The Token Collection“

AtZeDoMe7
AtZeDoMe7
2 Jahre zuvor

Oder anstatt age of triumph – – > age of token

Predator1981
Predator1981
2 Jahre zuvor

Oder House of Token smile

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Ist es so schwer Tokens nur nebenbei also Währung zur Rufsteigerung und zum kauf von Händleritems zu nehmen und bei Abschluss der Aktivitäten einen Zufallsdrop aus einem Pool an Loot zu implementieren der von Aktivität zu Aktivität anders ist. ???? Ich will vor Abschluss einer Aktivität nicht exakt wissen was ich bekomme, erst recht nicht wenns nur verkackte Tokens sind. Ne grobe Vorstellung was droppen kann und dann am Ende erwartungsvoll auf den Bildschirm starren und hoffen dass es was geiles ist, das nenn ich Lootsystem und nicht “hier haste 3 Token kauf dir was schönes“????‍♂️

SP1ELER01
SP1ELER01
2 Jahre zuvor

Ich denke der Grund der Token ist dieser -> wenn man mit 6 Leuten zusammen den Raid spielt und 3 davon was „besonderes“ bekommen, einer ein Exo und die anderen 2 „nur Müll“, dann könnten dies (allem voran) die Casuals verärgert sein, aber wenn jeder nur Token bekommt und dann für sich allein diese gegen „Müll“ eintauscht, dann ist die Enttäuschung geringer (im Vergleich zum System aus D1).

Wäre zumindest der einzige Grund der mir einfällt für dieses System.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Also ist es besser wenn jeder von Beginn an weiß dass man durch die Aktivität selbst nix bekommt und irgendwann wenn man genug Ruf durch Tokens gesammelt hat und im Rang aufsteigt evtl was bei rum kommt das man braucht? Wieso auch ne Chance auf geilen Loot haben, wenn man auch die Gewissheit haben kann nix zu bekommen ???? Echt motivierend dieses System????‍♂️ Abgesehn davon sind die Tokens nix anderes als der Ruf in D1, den haste am Ende jeder Aktivität auch bekommen nur dass du nicht erst zum Händler musstest um den einzulösen. Beim Rangaufstieg haste Loot von ihm… Weiterlesen »

Vanasam
Vanasam
2 Jahre zuvor

Könnte man denken, wenn da nicht die eher seltenen Raidgear/Waffen drops wären.

Die Wut ist doch noch größer wenn einer aus dem Raid ein Raiditem bekommt und die anderen nur Tokens, so ist es ja im Moment.

In D1 bekam jeder ein Raiditem, jetzt nur, wenn überhaupt, einer. Die Wut ist doch dann viel größer.

Also ich denke nicht, dass es der Grund sein kann den Du genannt hast.

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Bei den Items entsteht keine Wut:) Meistens interessiert es keinen, weil an dem Zeug nichts besonderes ist.

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Es bekommt aber nicht jeder nur Token. Es droppen nach den einzelnen Phasen auch hin und wieder Items.

Maximilian Grossert
Maximilian Grossert
2 Jahre zuvor

So wird es doch sein. Lies dir doch Mal Bungies Blog Post besser durch

TheSheep
TheSheep
2 Jahre zuvor

Oder wie wäre es mit Rise of the Token King

Rets
Rets
2 Jahre zuvor

Gibt es schon einen Termin, wann D1 abgeschaltet wird ? (Nein, das ist keine Off-Topic Frage)

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Nein da wurde bisher nichts genannt, und ich denke da es momentan eh wieder Zuwachs bei D1 gibt werden sie den Teufel tun und die Server in den nächsten Monaten abschalten.

Rets
Rets
2 Jahre zuvor

Weiß nicht. Das kommt auf die Umsätze an. Bei D1 dürften wohl kaum noch Leute im Everversum einkaufen. Ich fürchte eher, dass, sobald sich da ein starker Trend abzeichnet, die schneller auf den Gedanken kommen könnten, D1 zu schließen…

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Mhhhh dann würden sie sich aber absolut den Hass der Spieler einfangen, denn viele weichen nunmal wieder auf Teil 1 aus da Teil 2 einfach so halbgar ist. Wenn sie nun kurzfristig D1 abschalten könnten die sich warm anziehen grin

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Die denken sich bestimmt, bei den ganzen neuen supertollen Änderungen will eh keiner mehr D1 spielen:) Da können wir es auch abschalten:)

no12playwith2k3
no12playwith2k3
2 Jahre zuvor

Direkt anschließende Frage:

Wird in Destiny 1 irgendwas reingepatched, damit sich die Veteranen, die sich Destiny 2 angetan haben, dort gebührend präsentieren können?

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Damit du dann im Turm stehst und wir „Frischlinge“ dein Krönchen bewundern können? Weiß nicht. Ist euch das echt so wichtig?

Skyline1212
Skyline1212
2 Jahre zuvor

OT: Ich spiele gerne und viel und fast alles….aber egal was ich hier anschaue Destiny 2, ESO, WOW, Division, PGO usw. ich liebe diese spiele alle, es kann doch nicht sein das die alle so schlecht sind, also entweder habe ich definitiv keine Ahnung mehr vom Zocken aber da ich das seit bald 30 Jahren mache denke ich schon das ich was verstehe davon,…
ich möchte echt mal die Diskusion anscheiden wo das Problem liegt?
Lootboxen lassen wir mal weg die sind der Grabstein der Gameindustrie wie damals ET auf dem Atari…..

Alanus
Alanus
2 Jahre zuvor

So einfach gestrickt kann man auch sein…

Dave
Dave
2 Jahre zuvor

das Gefühl habe ich auch – die Entwickler legen heutzutage den Fokus mehr auf Dinge, die für mich nicht wichtig sind oder keinen Spaß machen, und vernachlässigen dabei das, was ein gutes Spiel meistens ausgemacht hat.

Alexander Kruse
Alexander Kruse
2 Jahre zuvor

Das mag für Dich und für viele andere, auch mich, gelten. Aber leider pumpen die anderen Gamer jede Menge Geld in diese Lootbox-Spiele. Und damit lässt sich nunmal wesentlich mehr Geld, als mit verkauften Exemplaren machen.

Und Streamer unterstützen das System auch noch. Ich kenne Streamer, die in Fifa bis zu 10.000 Euros reinbuttern und alles, was man als Zuschauer sieht, ist wie er die ganze Zeit Packs öffnet. Es sind aber die Streamer mit den höchsten Zuschauerzahlen in Deutschland und den meisten Umsätzen bei Guthabenkarten durch Follower.

chevio
chevio
2 Jahre zuvor

Die Spiele, die Du erwähnst sind auch gut und werden von vielen viel gespielt. Das beweist der Erfolg von der Seite hier.

Kommentarsektionen sind ein Sammelbecken für kritische Stimmen. Daran kann man Spielqualität nicht messen. Das dürftest Du als alter Hase wissen.

Wenn Du Lootboxen auch scheisse findest, dann wirste sicher verstehen warum Bungie/Activision im Moment die Ohren langezogen bekommt und solltest auch froh darüber sein, dass sich die Spielerschaft sowas nicht gefallen lässt und die Presse uns dabei unterstützt.

Ansonsten: Viel Spass noch beim Zocken =]

McDuckX
McDuckX
2 Jahre zuvor

Weißt du, ich glaub früher war das einfach nur für zwei bestimmte Zielgruppen.
Entweder Erwachsene, die es als Hobby gesehen haben, oder eben Kinder/Jugendliche.
Beide Gruppen konnten entsprechend viel Zeit opfern.

Heute hast du viele, die keine Zeit haben, aber trotzdem zocken wollen. #Gamingismainstream
Scheinbar sind die eine so große Mehrheit, dass sich komplexere längere Spiele nicht rentieren.
Ist zumindest das Einzige, was mir dazu einfällt. :/

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Da bin ich vollkommen bei dir fürchte aber das es keine einfache Antwort darauf gibt. Ich frage mich gerade selber wie ich mit all der auf mich größtenteils vollkommen überzogenen Negativität umgehen soll. Mir macht das spielen nämlich immer noch Spaß und ich will mir den nicht von anderen vermiesen lassen. So krass wie bei Destiny nun ist mir das aber noch nie aufgefallen. Eine Antwort darauf habe ich aber noch nicht gefunden. Mal schauen, sicher ist nur das ich mir den Spaß nicht versauen lasse.

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Der Fluch der Token. Jetzt gibt’s noch mehr Token. Ich will keine mehr!!

Wenn man bei jeden Token in diesen Artikel einen kippt Schaft man es nicht mal ans Ende des Artikels.
Auf die Token.

angryfication
angryfication
2 Jahre zuvor

Ich hoffe „Token“ wird das Unwort des Jahres 2017!

Spritzpups
Spritzpups
2 Jahre zuvor

Meine Stimme hast Du ????

DJ Fablyx
DJ Fablyx
2 Jahre zuvor

Hallo, i bims: Token-Loot

angryfication
angryfication
2 Jahre zuvor

Das freut mich ????‍♀️

kriZzPi
kriZzPi
2 Jahre zuvor

Das Token system zu verbessern wird nichts bringen das Problem ist das Token system im ganzen

angryfication
angryfication
2 Jahre zuvor

Scheint bei Bungie offenkundig nicht angekommen zu sein!

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Wenn Ich hier noch einmal das Wort „Token“ lesen muss, ne!

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Hier bitte, ein Token extra für dich.

https://uploads.disquscdn.c

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

????????????????????????????????????????????????

Mc Fly
Mc Fly
2 Jahre zuvor

Mir wird bei BL2 immer ganz komisch, wenn ich die Badass-Token einlösen muß…..

outi
outi
2 Jahre zuvor

Wie oft steht in dem Beitrag das Wort ‚Token‘? Mehr muss man dazu nicht sagen.

Spere Aude
Spere Aude
2 Jahre zuvor

Im Turm sollte ein Automat stehen, der mit 10 Token gefüttert wird und einen dann für ein bis zwei Stunden ins Destiny 1 Universum teleportiert.
Ich glaube damit wäre das Token Problem am schnellsten gelöst smile

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Da brauch ich keine Token für, ich starte einfach Destiny 1 und laufe Strikes mit all den wunderbaren exotischen Exotics und den stundenlang gegrindeten Waffen und denke mir „Wow ist das ein kau“ smile

MrTriggahigga
MrTriggahigga
2 Jahre zuvor

Destiny ist tot.

Wenn Bungie nicht bald einen Nekromanten einstellt…

Bleibt es auch so.

✌️

Weedy_ZH
Weedy_ZH
2 Jahre zuvor

✌✌

BungieruinedD2
BungieruinedD2
2 Jahre zuvor

..aaaand we’re back. Na das hat ja lange gehalten mit „Bungie hat auf seine Kunden gehört…“

Nimbul
Nimbul
2 Jahre zuvor

Ich bin wohl der einzige, der sich auf den 05.12. freut wie ein Schneekönig. Trotz all der Negativwertung ist es das einzige Spiel, das ich seit September unentwegt spiele. Ich kann den Frust vieler verstehen, ihn aber nicht teilen. Liegt wohl daran, dass ich pro Woche auf maximal 9 Stunden Spielzeit komme und das schon als sehr viel empfinde. Dadurch habe ich noch nicht alles gesehen und erst eine Figur auf Maximallevel.
Die Änderungen sind topp.

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Am i the only one?

Probably not.

Kasch
Kasch
2 Jahre zuvor
Alanus
Alanus
2 Jahre zuvor

Hmm, was soll man dazu sagen, außer ich spielte auch nich sooo viel und habe schon nach kurzer Zeit meinen Main auf 305 die zwei anderen waren dann in ein paar Stunden fast fertig und in letzten Wochen waren es auch bei mir ca. 9 Stunden Gesamtspielzeit. Bei diesen „geilen“ Änderungen wird es auch nicht mehr und den Season Pass können sie sich irgendwo stecken…

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Bei mir exakt gleich. Einen Char auf 304 die beiden anderen nichtmal 20. Logge etwa 10-14h die Woche ein und haben bei jedem mal Spaß. Insbesondere am PvP. #PC

Apfeldieb
Apfeldieb
2 Jahre zuvor

Hier auf dem ganz ähnlich, ich habe gestern mit Freunden erstmalig den Prestige Raid geschafft und nächste Woche kommt schon Nachschub. Vom Timing her auf dem PC perfekt. https://uploads.disquscdn.c

Alanus
Alanus
2 Jahre zuvor

Wow, geil jetzt kriegen wir mehr Token und bei manchen Aktivitäten sogar ein paar Müll Sachen dazu…

Spritzpups
Spritzpups
2 Jahre zuvor

Ich kann keine Token mehr sehen grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.