CoD Warzone verzichtet bewusst auf eins der wichtigsten Konsolen-Features – Warum?

CoD Warzone verzichtet bewusst auf eins der wichtigsten Konsolen-Features – Warum?

Spieler von Call of Duty Warzone verlangen schon seit langer Zeit nach einem wichtigen Feature auf der Konsole, das PC-Spieler schon nutzen können. Das Team erklärt nun endlich, warum es das nicht gibt und erstmal nicht geben wird.

Das ist jetzt neu: Am 11. Februar veröffentlichte das Team von Call of Duty einen größeren Blog-Eintrag, der sich auch um die Warzone dreht. Darin spricht man Verbesserungen an, die man jetzt in Season 2 erwarten kann. Dazu gehört, dass man Gasmasken nun auch beim Zielen aufsetzen kann, ohne, dass die Animation das Zielen unterbricht.

Das Team spricht aber auch eins der meistgefragten Features an: Den FOV-Slider für Konsolen. Dabei sagen sie das, was die Community nicht hören will.

Zu große Performance-Probleme – Spieler finden die Entscheidung furchtbar

Das steht im Blog (via callofduty.com): „Zusätzlich zu den Leistungsverbesserungen auf allen Plattformen haben wir die Wünsche der Community für Warzone laut und deutlich vernommen. Die Field of View (FOV)-Slider auf Konsolen sind einer von ihnen. Das Hinzufügen von FOV auf der Konsole in Warzone führt zu erheblichen Leistungseinbußen für Konsolenspieler auf der alten Generation. Unser Ziel ist es, dass Warzone auf allen Plattformen performant ist, daher planen wir derzeit nicht, einen FOV-Slider auf Konsolen zu implementieren.“

Was ist das überhaupt? Mit dem FOV-Slider regelt ihr, wie groß das Sichtfeld für euch sein soll. Mit einem anpassbaren Wert könnt ihr das Sichtfeld so einstellen, dass es größer wird und ihr Gegner am Rand sieht, die mit der Standard-Einstellung nicht sichtbar wären. PC-Spieler besitzen dieses Feature bereits in Warzone und haben dadurch an manchen Stellen Vorteile.

Call of Duty Warzone Sichtfeld FOV
So beeinflusst die Größe des Sichtfeldes (60, 80, 100, 120) die Sicht in eurem Spiel

Spieler mit neuer Konsole können es nicht verstehen

Das sagen die Spieler: Auf Twitter zeigen sich die Spieler durchaus unzufrieden mit der Aussage des Teams.

  • „Das ist eine furchtbare Entscheidung. Die Argumentation ist, dass die Leistung auf allen Plattformen gleich sein sollte, aber Konsolen können derzeit nicht einmal Texturen anzeigen. Wie kann man das mit der Leistung rechtfertigen, wenn es einen riesigen Unterschied zwischen Old Gen und Next Gen und dann Next Gen und PC gibt?“ schreibt McfishMr auf Twitter
  • Nutzer CurtyM90 schreibt: „Also gibt es buchstäblich keinen Grund oder Vorteil, eine Next-Gen-Konsole zu besitzen. Das ist eine peinliche Einstellung. Die neue Generation kann mit dem FOV-Slider umgehen und darum sollte sie es bekommen. So einfach ist das“ (via Twitter)
  • „Wie wäre es dann, wenn ihr das Sichtfeld angleicht und es beim PC reduziert? FOV auf 80? Oder entfernt das Crossplay mit PC. Denn wenn Konsolen-Spieler gegen PC-Spieler mit einem viel größeren FOV antreten, ist es, als ob wir Scheuklappen tragen würden und wir einfach nicht sehen können. Es ist kein fairer Kampf“, erklärt dbheynow auf Twitter.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt

In den Kommentaren auf Twitter geht es vielen Spielern darum, dass man auf dem PC mit dem FOV-Slider einen Vorteil gegenüber Konsolen-Spielern habe. Man versteht, dass die alten Konsolen-Generationen da nicht mithalten können. Doch dass man deshalb auf den neuen Konsolen wie der PS5 oder Xbox Series X auf solche Inhalte verzichten muss, wird als unfair betitelt.

Wie gefällt euch die Erklärung des Teams zum FOV-Slider? Findet ihr es okay, deshalb auf das Feature zu verzichten oder wünscht ihr euch da eine Lösung der Entwickler, damit ihr den Schieberegler auf den neuen Konsolen nutzen könnt? Vielleicht unterstützt ihr auch die Meinung, dass PC-Spieler im Crossplay mit Konsolen dann nur die Standard-Einstellung für FOV nutzen dürfen.

Schreibt uns eure Meinung dazu doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern darüber aus.

Warzone 2 und CoD 2022 wurden offiziell angekündigt – Alles, was wir zu den neuen Games wissen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bingolinchen

Wenn die schon mit gleicher Leistung argumentieren, dann müssten sie entweder auf der neuen Xbox und Ps5 FOV reinpacken oder beim PC einfach auf 80 stellen wie bei den Konsolen. Oder die nehmen Crossplay weg. Finde Crossplay sollte eh nur zwischen Konsolen sein bei PvP spielen, bei PVE schaut das schon anders aus finde ich.

Mr. Killpool

Versteh ich auch nicht, ist doch auf dem PC das gleiche. Da werden doch auch nicht alle auf den niedrigsten Standard runter geschraubt, nur damit es auf allen PCs gleich läuft.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x