Neue UGM-8 besitzt irres Setup komplett ohne Rückstoß: „So eine Waffe sollte es nicht geben“

Neue UGM-8 besitzt irres Setup komplett ohne Rückstoß: „So eine Waffe sollte es nicht geben“

Mit Season 4 von Call of Duty: Warzone kamen wie gewohnt zwei neue Waffen ins Spiel, darunter ein LMG – die UGM-8. Es stellt sich heraus, dass dieses Teil extrem stabile Setups mitbringt, die gar keinen Rückstoß besitzen. MeinMMO zeigt euch den neuen Über-Laser.

Update, 06. Juli: Das Rückstoß-freie Setup wurde generft. Die Aufsatz-Kombi hier im Artikel funktioniert aber weiter hervorragend.

Das neue LMG UMG-8 in Call of Duty: Warzone ist eigentlich eher eine Waffe für Liebhaber in Call of Duty: Warzone. Viele Spieler machen einen großen Bogen um die groben und langsamen Leichten Maschinengewehre.

Doch für die UMG-8 solltet ihr mal eine Ausnahme machen. Selten war der Begriff „Laser“ so treffend wie bei der Version dieses LMG kurz nach Season-Start.

Die UGM hat mit den richtigen Aufsätzen 0 Rückstoß, kommt im Vergleich mit anderen LMGs mit ordentlicher Mobilität und nervt nur ein wenig beim Nachladen.

CoD Warzone: TTK-Tabelle – Alle Sturmgewehre im Schadensvergleich

CoD Warzone: UGM-8 Setup – Rückstoßfreie 5er-Salve

  • Mündung: MX-Schalldämpfer
  • Lauf: Romuald 560mm DA
  • Visier: SVT-40 PU Zielfernrohr
  • Schaft: Romuald Tac YR
  • Unterlauf: m1940-Handstopper
  • Magazin: 6,2mm Sakura 125-Schuss-Kastenmagazin
  • Munitionstyp: Verlängert
  • Griff: Gekerbter Griff
  • Extra 1: Überwachen
  • Extra 2: Parat
  • Muzzle: MX Silencer
  • Barrel: Romuald 560mm DA
  • Optic: SVT-40 PU Scope 3-6X
  • Stock: Romuald Tac YR
  • Underbarrel: m1941 Hand Stop
  • Magazine: 6.2mm Sakura 125 Round Box
  • Ammunition: Lengthened
  • Rear Grip: Grooved Grip
  • Perk 1: Surveil
  • Perk 2: On-Hand
cod warzone ugm-8 setup season 4 2022

Was macht die UGM-8 stark? An erster Stelle steht definitiv das Rückstoß-Verhalten. Das Setup trifft euren anvisierten Punkt exakt und schickt direkt fünf gnadenlose Kugeln Richtung Feind. Denn durch den Lauf wird die Waffe zu einem automatischen Salven-Gewehr.

Ihr könnt den Trigger jedoch halten zum Feuern. Anders als bei der M16 oder AUG (beide Cold War) müsst ihr nicht nach jeder Salve den Trigger erneut drücken.

Zusätzlich zum nicht vorhandenen Rückstoß bekommt ihr starken Schaden und eine gute Mobilität, die man von einem LMG nicht gewohnt ist.

Möchtet ihr euch ein wenig Laser-Gameplay ansehen, binden wir euch das englische Video vom Warzone-YouTuber „P4wnyhof“ ein. Er empfiehlt das hier vorgeschlagenen Setup:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Werte-Mischung der UGM ist hervorragend für Reichweiten-Kills. Das einzige, was sie ein wenig bremst, dürfte das Salven-Feuer sein. Das kommt nicht bei jedem gut an und spielt sich besonders auf mittleren und kurzen Entfernungen etwas komisch.

Seid ihr aber immer auf der Suche nach Waffen mit einfacher Spielbarkeit, dann kommt ihr in Season 4 / 2022 nicht an der UGM vorbei.

Mehr Waffen-Alternative der aktuellen Meta findet ihr in unserer Liste: Die besten Waffen von CoD Warzone – Ständig aktualisiert

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx