CoD Warzone: Twitch-Streamer wettet mit Troll um ein Auto – Doch der vermasselt es total

Der Twitch-Streamer Timothy John Betar, besser bekannt als TimTheTatman, beobachtete in einem Match Call of Duty: Warzone einen seiner Stream-Sniper. Tim bot dem Spieler daraufhin an, ihm sein allererstes Auto zu finanzieren, wenn der Stream-Sniper die Runde gewinnt. Doch der Troll reagiert furchtbar.

Was ist da los? TimTheTatman startete seinen Stream in „Just Chatting“ und schaute sich gemeinsam mit seinem Chat ein paar Videos an. Nach einer Weile ging Tim in die Warzone und wollte ein paar Spiele im „Spectate“-Modus ansehen. Dabei erledigt man sich selbst, um in diesen Beobachtungs-Modus zu kommen und das Gameplay anderer Spieler zu kommentieren.

Tim landet bei dem Spieler „[DAD] Buy Me A Car“ und der Streamer kann es im ersten Moment kaum fassen – der Spieler ist ein bekannter Stream-Sniper und an der Reaktion von „Buy Me A Car“ konnte Tim auch direkt sehen, dass der Spieler jetzt grade in seinem Stream sitzt. Diese besondere Situation erfordertet in Tims Augen offenbar auch eine besondere Maßnahme – er bot dem Stream-Sniper einen Gebrauchtwagen an, wenn „Buy Me A Car“ die Runde gewinnt.

Streamer trifft Stream-Sniper – Natürlich kracht es!

Wie sah das aus? Nach einem Moment der Fassungslosigkeit aufgrund des großen Zufalls dieser Zusammenkunft machte Tim dem Spieler ein Angebot: „Wenn du dieses Spiel gewinnst, gebe ich dir die Mittel, um einen Gebrauchtwagen für 2.000,- $ zu kaufen.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Über den Stream „unterhalten“ sich die beiden und der Stream-Sniper bestätigt offenbar den Deal. Danach unterhält sich Tim mit seinem Chat über sein erstes Auto, ein Chevrolet Cavalier für 1.500 $. Der Streamer erklärt, dass man für sein erstes Auto nicht so viel ausgeben sollte – man versucht sich noch aus; lernt das Autofahren erst richtig.

Doch dann nimmt der Unfug langsam seinen Lauf. Während Tim und sein Chat darüber philosophieren, was für ein Auto man für 1.500 $ Dollar besorgen kann, steigt Buy Me A Car aus und signalisiert, dass ihm die Richtung dieser Philosophie überhaupt nicht gefällt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Tim redet sich ein wenig in Rage und kann nicht fassen, dass jemand es nicht einmal versuchen würde, diese 2.000 Dollar zu gewinnen. Und dann kommt es, wie es kommen musste:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Buy Me A Car steigt aus dem Truck aus, mit dem der Spieler die ganze Zeit unterwegs war und bewegt sich Richtung Ufer. Tim fragt noch, „was machst du da, Buy Me A Car?“ und schon im nächsten Moment springt der Stream-Sniper über die Kartengrenze ins Wasser. Und geht direkt down.

Der Streamer kann es kaum fassen und wirft dem Chat entgegen: „Diese verdammte Generation ist verwöhnt. Nennt mich einen verdammten Boomer, ist mir egal. Eure Generation, ihr Zoomers seid verwöhnt. Das ist es, das ist das Grundproblem, ok?“

Tim kommt wieder runter und erklärt, dass er Buy Me A Car jetzt sicher nie wieder ein Auto anbieten würde. Eine irre Geschichte mit einem furchtbaren Ende.

Wer ist TimTheTatman? Der Twitch-Streamer ist bereits seit 2012 auf der Streaming-Plattform unterwegs und feierte während des großen Fortnite-Hypes in 2018 seinen Durchbruch. Er kam aus der Truppe um den bekannten Streamer Tyler „Ninja“ Blevins, der Tim zu Fortnite brachte.

Mittlerweile steht TimTheTatman mit seinen über 7 Millionen Followern auf Platz 17 der größten Twitch-Kanäle und kann mit durchschnittliche 40.000 Zuschauern in seinem Stream rechnen (Stand 26.08.21, via twitchtracker.com). Im Gegensatz zu einigen seiner „schwitzigen“ Kollegen ist Tim eher der selbstironische Typ mit Bart, der weiß, dass man als 30-jähriger Papa nicht mehr bei den jungen Profis mithalten kann. Seine Streams setzen eher auf „Personality“.

Der Kriegs-Spielplatz Warzone lädt quasi dazu ein, verrückte Sachen auszuprobieren und nach einigen Spielstunden hat mein oft keine Wahl, als völlig durchzudrehen. Solange jedoch der Spaß nicht leidet, kann auch in einem stressigen Battle Royale ein bisschen Unfug nicht schaden.

Lasst euch nicht die Stimmung verderben und verderbt niemandem die Stimmung. Ansonsten landet ihr auf unserer Liste mit den 5 Spielertypen in CoD Warzone, die ihr auf keinen Fall in eurer Lobby haben wollt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frost

Verstehe die Schlussfolgerung “Diese Generation sei zu verwöhnt” nicht ganz.

Streamer wedelt mit Geld… Spieler hat kein Interesse am Deal. Wo ist das Problem?

Kadara

Hätte er ihm einen Neuwagen angeboten hätte das kleine Bubi anders reagiert.

Visterface

Woher willst du das Wissen?
Also ich würde keine 2000$ ablehnen. Vor allem wollte er ja die Mittel geben, ich hätte einfach das Geld behalten. Der Troll muss also ganz schön integer und eben ganz und gar nicht verwöhnt gewesen sein. Der hat einfach auf die 2000$ geschissen, der hat’s nicht nötig sich das Geld in den Hintern blasen zu lassen.
Das alles ist natürlich nur eine Mutmaßung, wir werden seine Beweggründe wohl nie erfahren. He did it for the lulz

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x