Ein taktisches Item in CoD Warzone ist so verdammt stark, dass ihr es immer nutzen solltet

Ein taktisches Item in CoD Warzone ist so verdammt stark, dass ihr es immer nutzen solltet

Lange waren die Betäubungsgranaten in Call of Duty: Warzone extrem beliebt, doch nach einem Nerf und der Herausnahme des taktischen Items aus „Vanguard Royale“ zählen Stims zu den Top-Items der Kategorie. MeinMMO erklärt, was den Gesundheits-Booster so verdammt stark macht, dass er sogar Siege sichert.

Kaum hatte man im Battle Royale von Call of Duty: Warzone einen Feind in der Nähe gesichtet, schon flogen die ersten Betäubungsgranaten.

Lange galten diese fiesen, taktischen Granaten als das Beste, was ihr in diesem Ausrüstungsslot wählen konntet. Sie betäuben Gegner und können durch ein Treffer-Feedback sogar bei der Aufklärung helfen.

Doch der Wind hat sich gedreht. Mit der Einführung der neuen Map „Caldera“ gabs einen ordentlichen Nerf für die Betäubungsgranaten. Im Modus „Vanguard Royale“ sind die Teile nicht mal mehr erlaubt.

Nun schlägt die Zeit der „Stims“. Auch die galten schon immer als stark. Doch durch die Änderungen an den Betäubungsgranaten und einer Anpassung der Funktionsweise der Stims sind sie jetzt die besten taktischen Items.

Alles, was ihr zu der neuen Karte „Caldera“ von CoD Warzone wissen müsst – Im Video

Rettung und Taktik in einem Item

Was macht die Stims so stark? Die taktischen Items vereinen zwei sehr wertvolle Eigenschaften in sich:

  • Ihr könnt mit dem Giftgas arbeiten und die gesperrten Zonen für Taktiken nutzen
  • Bei Beschuss geben euch Stims viel Gesundheit, wenn ihr die Teile benutzt

Was sind das für Taktiken? Um eure Feinde zu überraschen, hilft manchmal ein kurzer Ausflug in das gefährliche Giftgas außerhalb des Spielfeldes. Stims sind dabei verlässliche Begleiter, neben den Gasmasken.

Kurz bevor eure Gesundheit auf 0 fällt, feuert ihr euch die Spritze ins Gemüt und kommt damit wieder auf volle Gesundheit. Dadurch könnt ihr teils sehr lange im Gas bleiben und Feinde unerwartet flankieren.

Treibt ihr es auf die Spitze, lassen sich mit den Stims sogar pazifistische Siege holen. Wer lange genug aushält, kann die letzten ahnungslosen Feinde im Gas ihrem Schicksal überlassen und ohne Waffengewalt einen starken Sieg holen.

Wie sowas aussieht, könnt ihr hier im Video begutachten (ab 06:07 Minuten im Video):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie funktioniert der Heilungs-Buff? Ein weiterer sehr starker Vorteil ist ein Heilungs-Buff während ihr unter Feuer steht. Die Mechanik ist schon einige Zeit im Spiel. Am Anfang war es jedoch unklar, ob es sich dabei um einen Fehler handelt.

Mittlerweile scheint klar: Die Mechanik ist gewollt und kann euch mit dem richtigen Timing öfter vor dem Gulag retten, wie das folgende Video eindrucksvoll zeigt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Kassiert ihr Schaden und entscheidet euch für die Flucht, setzt euch den Stim-Schuss und ihr seid für einen Moment beinahe unbesiegbar.

Denn solange sich eure Gesundheit durch den Stim-Shoot auflädt, hört die Aufladung nicht auf. Jeder Schaden, den ihr bekommt, wird direkt durch das taktische Item geheilt. Ein extrem starker Buff, wenn das Timing stimmt.

Wann lohnen sich die Betäubungsgranaten doch? Seid ihr ein sehr aggressiver Spieler und ständig auf der Jagd nach dem nächsten Opfer-Team, dann sind auch die sogenannten „Stuns“ weiter eine starke Wahl.

Nach dem Nerf mit der Caldera-Einführung hält die Betäubung aber nicht mehr ganz so lang. Hat der Feind den Perk „Kampfgestählt“, dann hält der Effekt nur sehr kurz:

  • Stun-Effektlänge
    • 4,5 Sekunden
  • Stun-Effektlänge mit Kampfgestählt
    • 2,5 Sekunden

Rockt ihr eine Runde Vanguard Royale, solltet ihr euch kein anderes taktisches Item entscheiden. Da kann derzeit nichts mithalten. Das passende Loadout für den Modus gibt hier: CoD Warzone: Experte zeigt Loadout ohne Rückstoß für das „neue“ Vanguard Royale

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x