Irre Spielmodi in CoD Warzone zeigen Fans, was dem Spiel gerade fehlt: „Ich hatte Tränen in den Augen“

Irre Spielmodi in CoD Warzone zeigen Fans, was dem Spiel gerade fehlt: „Ich hatte Tränen in den Augen“

Am 01. April war Call of Duty: Warzone plötzlich ganz anders. An dem Tag der Scherzbolde änderten die Entwickler die Regeln in den wichtigsten Modi des Battle Royale und landeten damit für viele Spieler einen Volltreffer. MeinMMO zeigt euch Reaktionen zu dem Quatsch.

Was war am 01. April in Warzone los? Das kostenlose Battle Royale Call of Duty: Warzone hat sich und seine Spieler am 01. April mit irren Spielmodi auf die Schippe genommen.

Im normalen Battle Royale gab es keine Fallschirme und passend dazu keinen Fallschaden. Außerdem sorgten Sprengkörper und brennbare Granaten für Flummi-ähnliche Flugeinlagen.

Auf der kleinere Map Rebirth Island hingegen gab es krasse Boni zum Match-Start und ein furioses Ende. Zu Beginn hatte alle Spieler den extrem starken Spezialisten-Bonus und eine kostenlose Loadout-Kiste.

Außerdem endete der „Wiederbelebungs-Timer“ nicht und Freund sowie Feind kam immer wieder zurück ins Spiel, wenn noch ein Team-Mitglied übrig war.

Die Modi verdrängten die normalen Modi am 01. April und Warzone-Spieler mussten sich mehr oder weniger damit auseinandersetzen. Insgesamt kam das sehr gut an, zeigt aber auch die Probleme des Battle Royale, das sich viel zu wenig traut.

Witzbolde gingen auf Caldera, Schwitzer auf Rebirth Island

Wie sahen die Reaktionen der Spieler aus? Schaut man sich das Subreddit zu Warzone an, kann man viele positive Gedanken zum April-Scherz der Warzone finden.

Viel Spaß hatten die User dabei an folgendem Clip: „Das Update am ersten April bringt mich um“ – reddit.com.

In dem Clip amüsiert sich ein Trupp köstlich mit den irren Mechaniken. Der Flummi-Effekt wurde nämlich auch durch Brand-Munition getriggert und man konnte Feinde über die halbe Map feuern. Das ansteckende Lachen des Spielers im Clip sorgt für den Rest.

Viele Warzone-Soldaten testeten die Grenzen der Mechaniken aus, nutzten Granaten für Höhenflüge oder stellten einfach nur Unsinn mit ihren Team-Mitgliedern an:

  • Equivalent_Minimum94 im reddit-Thread: „Ich wäre letzte Nacht fast aus meinem Stuhl gefallen. Mein Freund und ich waren in einem sehr kleinen Raum und haben Molotows auf den Boden geworfen. Wir prallten von den Wänden ab wie Kaninchen auf Drogen. Ich hatte Tränen in den Augen.“

Wem die durchgeknallten Regeln auf Caldera zu irre waren, der fand auf Rebirth Island sein Glück. Durch die starken Boni zum Matchstart und die lockeren Regeln beim Respawn war es ein Schwitzer-Fest ohne Gleichen. Und bediente damit eine andere Zielgruppe.

  • PM_Me_Frosted_Tits: „Ich hab so verdammt aggressiv gespielt. Deshalb hat es so einen Spaß gemacht.“ (via reddit)
  • BuddyBaja: „So viel Spaß hatte ich noch nie auf Rebirth Island. Gestern 10 – 12 Stunden am Stück gespielt.“ (via reddit)

Es gab vereinzelt auch Spieler, denen diese ganzen Regeländerungen nicht gefallen haben. Doch vielen Kommentatoren hat wenigstens eines gefallen: der Irrsinn auf Caldera oder der Wahnsinn auf Rebirth Island.

Neue Spielmodi müssen gar nicht so aufwändig sein

Wieso deckt es ein Problem von Warzone auf? Das Battle Royale hat sich am 01. April mal etwas getraut und brachte plötzlich 2 total aufgedrehte Modi ins Spiel, die für eine Menge Abwechslung gesorgt haben.

Der User „JadrianInc“ fasste es mit seinem Kommentar auf reddit gut zusammen: „Wir kriegen nicht genug zeitlich limitierte „Out of the box“-Modi. Party-Modi in einem Battle Royale sind so ein großer Spaß!“

Besondere Modi mit verrückten Regeln fanden in Warzone bisher eigentlich nur an Halloween regelmäßig statt. Doch nach Meinung vieler Spieler muss das gar nicht immer so aufwendig sein.

Einfach mal ein wenig durchwürfeln, Quatsch ausprobieren, den Spielern eine andere Dynamik aufzwingen – das hat richtig gut funktioniert, sorgte für Abwechslung und Gesprächsstoff.

Wenn Warzone in dieser Richtung noch etwas entspannter wird, wäre das ein Gewinn für das kostenlose Battle Royale. Da darf man auch mal zu Konkurrent Fortnite schauen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x