CoD Warzone: Fans fordern Feature, was andere Battle Royale schon lange haben

In Call of Duty: Warzone rufen zahlreiche Fans nach einem Feature, welches in anderen Battle Royale ganz normal ist. Sie wollen endlich gegen Cheater vorgehen.

Update 1. April: Wie Publisher Activision angekündigt hat, soll bald eine Ingame-Funktion zum Melden von Spielern eingeführt werden. Dies teilten sie zusammen mit der Info mit, dass seit Release bereits mehr als 50.000 Cheater gebannt wurden.

Dieses Feature fehlt: Wer in Warzone auf einen Cheater trifft, der kann ihn bislang nicht melden. Die Option zum Melden von Gegnern ist nicht implementiert.

Auf reddit gibt es deshalb heiße Diskussionen rund um das Thema. Immerhin haben zahlreiche andere Spiele genau eine solche Funktion und es würde keinen Sinn ergeben, dass sie in Warzone fehlt.

Spieler wollen endlich Cheater melden

So kam das Thema auf: Der User “Synthin” lud auf reddit ein Video hoch, wie er einem vermeintlichen Cheater beim Spielen zusah. Dabei sah man, wie der Spieler offenbar direkt wusste, wo seine Gegner sind, obwohl er sie nicht gesehen hatte. Er lauerte dann auf die Kontrahenten und schaltete sie eiskalt aus.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Synthin schrieb zu dem Video, dass man doch einen Knopf zum Melden von Spielern brauche. Daraufhin gab es viel Zustimmung.

Was wird zum fehlenden Feature gesagt? Es gab diverse Kommentare, dass Schummler doch einfach nichts im Spiel verloren hätten und viele Konsolen-Spieler deshalb schon das Crossplay verzichteten. Sie meinen nämlich, dass ein Großteil der Cheater auf dem PC unterwegs ist.

Ein anderer Spieler meint, dass es bereits eine Variante zum Melden gibt, diese ist allerdings sehr umständlich. So meinen viele Fans von Warzone, dass das doch leichter gehen sollte.

Könnte man mit einem solchen Feature rechnen? Darüber lässt sich nur spekulieren. Die Konkurrenz, wie etwa Fortnite, bietet ein solches Feature an. Dort werden Cheater oftmals blitzschnell gebannt.

Es ist also durchaus denkbar, dass Infinity Ward doch bald nachlegen wird und das Melden von Schummlern erleichtert.

Fans klagten zuletzt darüber, dass eine selbstverständliche Mechanik in Warzone fehlen würde.

Quelle(n): Gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ardyn

“Sie meinen nämlich, dass ein Großteil der Cheater auf dem PC unterwegs ist.”
Sie meinen es nicht nur so es ist sogar so xD

Cameltoetem

Ich spiele zwar kein Warzone aber im normalen Multiplayer kann einfach Dreieck dann Letzte Spieler dann Spieler auswählen und melden. Gestern noch gemacht weil sich jemand Hitleir nannte.

vanilla paul

Den Meldebutton hab ich mir am Wochenende auch gewünscht. Allerdings aus anderen Gründen. Hatte n Randy im Team der als Clantag NSDAP stehen hatte. Nach der Runde bin ich dann die Liste der letzten Spieler durchgegangen um ihn zu melden und habe fast das Kotzen bekommen als ich gesehen habe wieviele Deutschsprachige NS Clantags oder Anzeigenamen hatten.

René

Pfiff nur pc is klar cod is verseucht schon imma auf pc und Konsole! Sag nur scheis m&K Adapter mit verstärkten autoaim Plus no recoil und co. 😉

Cameltoetem

Das ist auch meine leise Hoffnung bei der neuen Konsolen Generation. Das diese Mausadapter Spieler auch nur miteinander gemischt werden und nicht zu den Controller Spielern kommen. Dann noch die Anti-Recoil Dinger bannen bitte. Das geht mir echt auf den Keks.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x