Cheater geht mit Aimbot in Fortnite total ab, aber kriegt direkt die Strafe dafür

In Fortnite durch Cheater eliminiert zu werden ist nie schön. Doch ein Schummler wurde schnell dafür bestraft und gesperrt. Hunderte Leute lachen nun darüber.

Um diese Szene geht es: Der Streamer SlackAttackk_ zeigt auf Reddit einen Ausschnitt aus seinem Stream, in dem man sieht, wie er von einem Aimbot-Nutzer erledigt wird.

Nachdem er sich zunächst darüber aufgeregt hat, konnte der Streamer am Ende lachen, denn der Cheater bekam die gerechte Strafe.

Cheater wird live im Stream gebannt

Das ist das Video: In dem Clip, welcher eine Minute lang geht, sieht man zunächst die Eliminierung durch den Cheater. Der Streamer reagierte darauf genervt und wollte dem Schummler zunächst melden.

When the ban hammer gets sent in mid game… from r/FortNiteBR

Der Cheater sammelte noch zahlreiche weitere Kills. Er eliminierte sogar Spieler ohne sie zu sehen. Am Ende hatte er 13 Kills auf seinem Konto. Dann wurde er plötzlich eliminiert. Epic hat sich ganz offenbar eingeschaltet und den Schummler entfernt.

Fortnite: Ninja ruft im Stream bei Epic an, um unfassbar dreisten Cheater zu bannen

So reagiert der Streamer: Nachdem SlackAttackk_ immer wieder über den Aimbot-Nutzer meckerte, war die Freude am Ende groß. Er schrie: „Ja, er wurde gebannt! Fuck you!“.

So reagieren Zuschauer: Auf Reddit feiern viele Zuschauer den Bann. So schreibt ein Nutzer: „Eine Lektion fürs Leben. Du sollst nicht cheaten.“ Ein anderer Nutzer meint: „Das hat mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert:“

Fortnite-Sniper
Scharfschützen in Fortnite – meine am meisten gehassten Gegner

Andere Reddit-Nutzer ärgern sich eher über den Cheater. Der Bann würde nichts bringen. So kann man sich leicht einen neuen Account erstellen und weitercheaten. Immerhin trägt der Schummler auch nur den Standard-Skin. Es scheint nicht so, als würde er viel in seinen Account investieren und sich besondere Skins gekauft haben.

Zuletzt sorgte ein andere Cheater für Aufsehen. Er schummelte nach einer Klage von Epic einfach weiter:

Fortnite verklagt 14-Jährigen Cheater und der cheatet einfach weiter
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.