Fast 100 Spieler versuchen, die Server in CoD Warzone mit fetter Explosion zu brechen

Mit einer ziemlich gut organisierten Attacke machte sich eine große Gruppe Spieler in CoD Warzone auf, um der neuen Map mit einer fetten Explosion zuzusetzen. Angeführt von YouTuber MarleyThirteen wurde der Plan durchgeführt – und das nicht zum ersten Mal.

Das war der Plan: Dass die alte Map in CoD Warzone sich gerade erst mit einem großen Explosions-Event zur Season 3 verabschiedet hat, reichte YouTuber MarleyThirteen wohl nicht. Beziehungsweise: Er nahm sich den Map-Wechsel offenbar zum Anlass, um die neue Season 3 standesgemäß so zu begrüßen, wie die alte verschwand. Nämlich mit einer Explosion.

Schon auf der alten Map hatte der YouTuber immer wieder Schabernack getrieben und versuchte, die Grenzen des Machbaren in der Warzone mit verschiedenen Experimenten auszuloten. So schaffte er es schon einmal, mithilfe einer Armada von Mitspielern eine ziemlich fette Explosion auszulösen – woraufhin der Serververbindung die Puste ausging.

Dieses Kunststück versuchte er nun, auf der neuen Map Verdansk ’84 zu wiederholen. Wie das aussah, zeigt er in einem neuen Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Server gehen erneut in die Knie

So lief es diesmal: Wie der YouTuber erklärt, fiel die Entscheidung, erneut eine möglichst fette Explosion zu verursachen, mit dem Release der neuen Map. Wie es geht, wusste man ja nun.

Mit der Hilfe einer kompletten Custom-Lobby wurde daran gearbeitet, so viele Fahrzeuge wie möglich an einem einzigen Ort zu positionieren. Zwischenzeitlich waren 96 Leute an der Umsetzung beteiligt, Kills waren verboten.

Man entschied sich für einen Platz nahe des sich im Aufbau befindenden Stadions. Nachdem es beim letzten Mal zu leichten Problemen und frühzeitigen Explosionen beim Versammeln der Vehikel gekommen war, wurde diesmal darauf hingewiesen, dass bitte möglichst ordentlich geparkt werden solle.

In kurzer Zeit hatte sich wieder ein großer Haufen an Fahrzeugen gefunden. Ein paar Schüsse wurden frühzeitig wurden abgefeuert, es flog sogar ein Wagen in die Luft. Doch es kam zu keinem vorzeitigen großen Knall – der ließ dann aber nicht mehr lange auf sich warten.

CoD Warzone
Fein säuberlich wurde der Fahrzeughaufen vorbereitet
Quelle: MarleyThirteen/YouTube

So ging es aus: Als alles versammelt war, riefen die Spieler nach zuvor eingesammelten Luftschlägen. Die schlugen ein und setzten den Autohaufen lichterloh in Brand. Die Explosionen kamen, immer mehr Vehikel gingen in Rauch auf – und dann war Schluss. Mit der Nachricht “Server Snapshot Error” verabschiedete sich die Verbindung. Das Ziel war erreicht.

“Das war der Wahnsinn, Leute. Betrachtet Verdansk ’84 als gebrochen”, freute sich MarleyThirteen. Diesmal habe es gleich beim ersten Mal geklappt – der letzte Versuch hatte noch drei Anläufe gebraucht.

Mithilfe der Fahrzeuge gelang es, erneut eine heftige Explosion auf den Bildschirm zu zaubern. Überhaupt machen die Vehikel aber gerade auf sich aufmerksam. Das gilt etwa für den Truck “Big Bertha”, der selbst eine ziemlich heftige Waffe in der Warzone ist.

Quelle(n): MarleyThirteen
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x