CoD Warzone macht aus tödlichen Cheatern jetzt ganz arme Würstchen

CoD Warzone macht aus tödlichen Cheatern jetzt ganz arme Würstchen

CoD Warzone stellt in einem Blog-Post ein neues System vor, das man gegen Cheater einsetzt. Das Tool RICOCHET Anti-Cheat bannt Cheater nicht nur, sondern trollt sie in manchen Fällen auch: Dann reduziert das Tool ihren Schaden derart stark, dass sie in CoD Warzone zu Lachnummern werden.

Das ist die Situation:

Alles, was ihr zu der neuen Karte „Caldera“ von CoD Warzone wissen müsst – Im Video

Das sagt CoD Warzone jetzt: In einem Blogpost vom Freitag, dem 18. Februar, stellt das Team eine Maßnahme vor, mit der man mehr über Cheater lernt und sie gleichzeitig frustriert: das Damage Shield (via callofduty).

Die Idee dieses Tools ist es: Wenn das System feststellt, dass ein Cheater in Echtzeit am Game rumpfuscht, wird seinen Schaden drastisch reduziert. So kann das Team weiter Informationen über ihn sammeln.

Das Team sagt: Man achtet genau darauf, dass das „Damage Shield“ nicht irrtümlich verteilt wird. Man will auf keine Fall in Feuergefechte zwischen ehrlichen Spielern eingreifen.

Das System sei jetzt aber „aktiv“ und werde „überall in der Welt eingesetzt.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

„Eine der lustigsten Arten, wie sie Cheater trollen“

Diese Resultate hat das: Wie das wirklich im Spiel aussieht, zeigt der bekannte Streamer TimTheTatman in einem Video: Tim fliegt in einem Helikopter und wird zielsicher beschossen, aber Tim bleibt trotz ständiger Treffer entspannt, denn er nimmt praktisch keinen Schaden und erklärt:

„Das Kind cheatet, er kann keinen Schaden machen. Das ist wirklich eine der lustigsten Arten, auf die sie Cheater trollen.“

In den Kommentaren zum Video erklärt jemand: Wenn RICOCHET einen Silent-Aim-Cheat (man schießt auf Leute, ohne auf sie zielen zu müssen), einen Schnellfeuer-Cheat oder einen Keinen-Rückstoß-Cheat erkennt, dann regelt man den Schaden des Cheaters extrem nach unten – ähnlich wie bei einem Shadow-Ban.

Sieht so aus, als hat CoD Warzone hier eine Methode gefunden, um ehrliche Spieler deutlich zufriedener zu machen:

Neues Anti-Cheat-System von CoD Warzone ist ein „überwältigender Erfolg“ laut Fans, aber die Freude ist gedämpft

Quelle(n): pcgamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
48
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x