CoD Warzone: Spieler erfanden improvisierten Killstreak – Jetzt gibt‘s ihn offiziell

Call of Duty: Warzone hat einen neuen Killstreak, eine Bomben-Drohne. Die gab es aber inoffiziell schon lange im Spiel, indem sie Spieler selbst gebaut haben. Jetzt haben die Entwickler das Ding einfach offiziell gemacht. Erfahrt hier, wie sie funktioniert und wo ihr sie bekommt.

Was hat es mit der Bomben-Drohne auf sich? Spieler der Call-of-Duty-Reihe kennen womöglich die vielen kreativen Arten, wie man C4 einsetzen kann. In Black Ops 3 wurden Bomben an ferngesteuerte Autos befestigt und in Gegnergruppen hochgejagt.

In der Warzone machen die Spieler das Gleiche mit Aufklärungsdrohnen. Mit etwas Gefummel kann man da auch C4 oder andere Gegenstände anpappen und so eine fliegende Bombe basteln. In diesem Artikel seht ihr, wie Spieler mit C4-Drohnen spektakuläre Kills gemacht haben.

Diese Idee fanden die Entwickler wohl selbst gut, daher gibt es jetzt einen geheimen neuen Killstreak, der euch solche eine Bombendrohne quasi fertig zur Verfügung stellt.

Einen weiteren neuen Killstreak aus Cold War gab’s übrigens auch:

Cooler Killstreak von CoD Cold War kommt zur Warzone – Bringt Auftrag mit

Spieler findet geheimen Killstreak im Bunker

So wurde die Bombe entdeckt: Der reddit-User hefy123 hat einen Bunker mit einer roten Keycard erkundet und darin den Killstreak „Bomb Drone“ gefunden. Das Video davon haben wir hier für euch eingebettet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Auf unserer handlichen Map findet ihr alle Fundorte der Bunker in Warzone.

Was kann die Bombe? Im Grunde funktioniert die Bombendrohne wie die improvisierte Version. Sie muss nur nicht extra vorher zusammengebaut werden. Außerdem ist die Explosion größer als beim normalen C4 und ihr könnt den Sprengstoff auch alleine detonieren lassen, ohne euch mit einem Teamkameraden abzusprechen. Doch da die Bombe wohl nur in speziellen Bunkern liegt, dürfte sie dennoch nicht OP sein.

Das sagen die Fans: In den Kommentaren unter dem Reddit-Post zur Drohne freuen sich viele Fans darüber, das die Entwickler auf diese Art etwas honorieren, was die Spieler ursprünglich erfunden haben.

podcast_header_5 leya mirko

Ist Warzone eine Gefahr für CoD: Cold War?

Hört im MeinMMO-Podcast eine Diskussion rund um den Release von Call of Duty: Black Ops Cold War. Wird die Integration von Cold War in der erfolgreichen Warzone gelingen?

User Freeshout420 fasst es zusammen, indem er sagt: „Wow, sie nahmen eine Taktik der Community, die so nicht beabsichtigt war und machten sie zum Teil des Spiels. Cool!“

Bisher scheint die Bombendrohne nur in privaten und Trainings-Matches zu finden sein. Die Entwickler haben sie bisher nicht in den regulären Modus gebracht. In den Patch Notes tauchte sie ebenfalls nicht auf. Private Matches sind eines der neuen Features, die mit Patch 1.29 neu in die Call of Duty: Warzone gekommen sind.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
F N

„die“ Killstreak

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x