Absurdes Feature in CoD Vanguard lässt euch mit dem Bajonett alles wie irre abstechen

Call of Duty: Vanguard bringt mit diversen Perks und Waffen-Upgrades ein übermächtiges Feature aus Modern Warfare 2 zurück. Ihr könnt mit den richtigen Optionen aus absurden Distanzen alles und jeden mit dem Bajonett abstechen. Welche kuriosen Blüten das alles treibt, erfahrt ihr hier auf MeinMMO!

So funktioniert Nahkampf: Ein Naturgesetz in Shootern sagt, dass Nahkampfwaffen als Ausgleich zu ihrer fehlenden Reichweite sehr viel mehr Schaden verursachen sollen.

In CoD-Games ist es dann meist so, dass ein einziger Hieb oder Stich mit einer Nahkampfwaffe den Gegner sofort aus dem virtuellen Leben haut, während nur die mächtigsten Schusswaffen solche Insta-Kills aus der Distanz zulassen.

Alles, was ihr zum neuen Call of Duty: Vanguard wissen müsst – in 2 Minuten

Absurde Nahkampf-Kapriolen wie in Modern Warfare 2

Was genau ist so krass mit den Bajonetten? Das ist zwar nicht realistisch, aber im Sinne der Gamplay-Balance. Doch im Multiplayer-Modus von Vanguard könnt ihr nicht nur mit dem Messer Leute abstechen, ihr habt auch die Möglichkeit an diversen Gewehren ein Bajonett zu befestigen.

Das wiederum erhöht eure Reichweite mit dem Nahkampfangriff. Zusätzlich gibt es dann noch ein Waffen-Upgrade namens „Reach“, was eure Reichweite erneut erhöht. Damit sind absurde Angriffe aus zig Metern Distanz möglich. Zusammen mit dem Perk „Lightweight“ könnt ihr so blitzschnell über die Map flitzen und Feinde aus weiter Distanz abstechen.

Wie sieht die Sache im Spiel aus? Der YouTuber Drift0r hat das alles einmal ausprobiert und das Ergebnis ist geradezu lächerlich absurd. So stellt er sich an den Rand des Brunnens in der Stalingrad-Map Red Star und sticht mit dem Bajonett grob in die Richtung eines Gegners, der mehrere Meter entfernt auf dem Brunnen in der Mitte sitzt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das Ergebnis: Der Gegner fällt tot um, obwohl das Bajonett ihn eigentlich gar nicht hätte erreichen können. Noch absurder ist eine Szene, in welcher der Gegner sogar ein ganzes Stockwerk über dem Spieler steht und trotzdem einfach abgestochen wird.

Das Ganze wird noch mehr auf die Spitze getrieben, wenn man die Spezialfähigkeit „Bajonett-Charge“ nutzt. Dann rennt euer Operator einfach wild brüllend mit dem Bajonett los und wer ihm in die Quere kommt, stirbt einfach automatisch.

Was hat das mit Modern Warfare 2 zu tun? Drift0r vergleicht diese völlig übermächtige Sache mit dem Perk „Commando Pro“ aus dem alten Modern Warfare 2 aus dem Jahre 2009. In diesem Spiel waren ähnlich absurde Nahkampf-Manöver möglich und noch heute existiert diese Sache als Witz und Meme unter den CoD-Veteranen.

In einer Sache jedoch passt die absurde Abstecherei gut zum Spiel: Die Kampagne ist ebenfalls voll von übertriebenem Pathos, abgedrehten Krawumm-Szenen und irren Gegnern, die mit dem Bajonett in den derbsten Kugelhagel stürmen: Und genau das alles gefällt mir an der Kampagne sehr gut!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x