CoD MW & Warzone streichen heimlich beliebte Geste – Wegen Rassismus

Call of Duty: Modern Warfare & Warzone strichen heimlich eine der beliebtesten Emotes im Spiel – die O.K.-Geste. Damit reagieren sie wohl auf die anhaltenden Proteste in den USA, da diese Geste auch ganz andere Dinge bedeuten kann, die im Gegensatz zur „Black Lives Matter“-Bewegung stehen.

Um welche Geste handelt es sich? Bei der Okay-Geste drücken wir Daumen und Zeigefinger an der Spitze aneinander um einen Kreis zu formen. Die anderen Finger stehen dabei ab. So signalisieren wir, dass etwas gut ist oder eben „Alles O.K.!“.

Doch diese Geste, die für viele Menschen als harmlos gilt, hat auch eine dunkle Seite. Aufgrund dieser anderen Bedeutung verschwand das beliebte Emote aus Call of Duty: Modern Warfare und dem Battle Royale Warzone und viele Spieler fragen sich: Warum eigentlich?

MeinMMO hat sich die Hintergründe angeschaut und klärt auf, wieso ein eigentlich positives Emote nun mit dem Mid-Season-Update verbannt wurde.

cod modern warfare warzone emote ok geste im einsatz
Die Okay-Geste im Einsatz – Lustig oder verachtend? Quelle: reddit

4chan macht aus unschuldiger Geste ein rassistisches Symbol

Wieso wurde die Geste nun gestrichen? Die Entwickler bei Infinity Ward gaben bisher keine offizielle Stellungnahme zur Entfernung der Geste ab. Doch der Hintergrund scheint klar zu sein. Das Symbol wird von einigen Gruppen als Ausdruck von Rassismus und der Vorherrschaft der Weißen verwendet.

Die „Anti-Defamation League“ (Anti-Diffamierungs-Liga) beobachtet die Entwicklung der Geste seit einigen Jahren und setzte das Handzeichen im September 2019 auf ihre Liste der „Hass-Symbole“, geführt als „Rassistisches Handzeichen“. Als Hintergrund schreibt die Nicht-Staatliche-Gesellschaft (NGO) auf einer ihrer Websites:

Im Jahr 2017 erhielt die „O.K.“-Handgeste eine neue und andere Bedeutung. Dank eines „Hoax“ von Mitgliedern der Website 4chan, welche die Geste fälschlicherweise als Hasssymbol bewarben und behaupteten, dass die Geste die Buchstaben „WP“ für „White Power“ darstelle.

Der „O.K.“-Gestenschwindel war lediglich der neueste in einer Reihe ähnlicher 4chan-Scherze, bei denen verschiedene harmlose Symbole umgedeutet wurden. Bei diesen Scherzen hofften die Betrüger, dass die Medien und Liberalen überreagieren würden und die Geste aufgrund des neuen Image als Zeichen der „weißen Vorherrschaft“ verurteilen würden.

Im Fall der „O.K.“ -Geste war der Scherz so erfolgreich, dass das Symbol zu einer beliebten Trolling-Taktik von rechtsgerichteten Personen wurde, die häufig Fotos in sozialen Medien von sich selbst posteten, während sie die „O.K.“ -Geste zeigten.

Ironischerweise nutzen auch einige weiße, ideologische Rassisten diese Trolling-Taktik und verliehen damit denjenigen, welche die Trolling-Geste als rassistisch bezeichneten, eine echte Glaubwürdigkeit.

Bis [zum Verbot in] 2019 scheinen einige weiße Rassisten die ironische/satirische Absicht hinter der ursprünglichen Trolling-Kampagne aufgegeben zu haben und nutzen das Symbol als aufrichtigen Ausdruck der weißen Vorherrschaft.

So nutzte zum Beispiel der australische, weiße Rassist Branton Tarrant das Symbol während eines Auftritts im Gericht, kurz nach seiner Verhaftung wegen angeblichen Mordes an 50 Menschen bei einem Amoklauf in Moscheen in Christchurch, Neuseeland.

Anti-Defamation League (übersetzt) – Quelle: Website der ADL
cod modern warfare warzone emote ok geste white power
Die O.K.-Geste als Symbol für „White Power“. Quelle: ADL-Website

CoD bemühte sich schon seit dem Start der „Black Lives Matter“-Bewegung um einen sensiblen Umgang mit dem Thema und verschob sogar den Start der Season 4 aufgrund der anhaltenden Proteste in den USA, für mehr Rechte von Minderheiten, insbesondere der schwarzen Bevölkerung.

Die Entfernung der Geste ist nun wohl ein weiteres Ausrufe-Zeichen, das die Entwickler zum Zeichen der Solidarität mit der Bewegung setzen wollen.

Für was kann das O.K.-Zeichen alles stehen? Die mögliche Bedeutung des Zeichens ist mannigfaltig und oftmals kulturell bestimmt (via Wikipedia):

  • Im alten Griechenland stand das Symbol für Lippen, aber auch der Liebe und Zuneigung zu jemand anderen
  • Im antiken Rom signalisierte die Geste Zustimmen, war also schon nah dran an der heutigen Okay-Deutung. Sie war auch Teil der damaligen Rhetorik und wurde zur Verstärkung von bestimmten Ausdrücken in Reden verwendet
  • In buddhistischen und hinduistischen Gebieten kann die Geste für „die innere Perfektion“ stehen
  • In Frankreich kann die Geste positiv oder negativ ausgelegt werden. Hier kommt es zum Beispiel auch auf die Körpersprache des Verwenders an

Call of Duty entschied sich dafür, die Geste wohl aufgrund der geänderten Bedeutung in den letzten Jahren zu entfernen. Das Thema Rassismus spielt für viele Menschen auf der Welt noch eine große Rolle in ihrem Leben. Sogar ein Top-Streamer auf Twitch nutzte aufgrund seiner Hautfarbe lange keine Cam.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
NoFearGodIsHere
1 Monat zuvor

Haha oh man ey… Was machen jetzt z.B. die Taucher? grin

Ron
1 Monat zuvor

:DDDDD

Bienenvogel
1 Monat zuvor

Ich hatte keine Ahnung das diese Geste mittlerweile für sowas missbraucht wird. Echt krass. 😐 So wie mir wird es sehr vielen gehen. Ohne Hintergrundwissen, dass man sich scheinbar bewusst selbst aneignen muss, bekommt man das nicht mit. Wieso eine Geste für problematisch erklären, wenn der Großteil der Gesellschaft darin nichts Böses sieht?

Natürlich ist es irgendwo verständlich, dass man diesen Leuten keine Plattform bieten will. Gerade wenn man ein Spiel betreibt und somit eine große Angriffsfläche bildet. Von daher hat das auch etwas Positives, da durch solche Berichte aufmerksam gemacht wird.

Aber.. was hält diese Leute auf, danach nicht diverse andere Symbole/Gesten und Wörter mit ihrem Gedankengut in den Dreck zu ziehen? Was wenn die rassistischen Idioten von 4chan morgen sagen „Hey, ab jetzt steht ein Herz nicht für Liebe, sondern für (man füge hier die völlig abstruse und herbeigezogene Erklärung ein, damit es in deren Ideologie passt)“ – Etwas überspitzt, aber welcher normal denkende Mensch wäre denn drauf gekommen, in der O.K. Geste White Power zu lesen? Schon die Nazis haben ja damals mit der Swastika/Hakenkreuz ein Symbol in seiner Bedeutung völlig verdreht und für immer gebrandmarkt. Das ist eine typische Taktik von denen.

Ich finde es bedenklich, wenn wir dieser rechten Minderheit die sich in irgendwelchen obskuren Foren rumtreibt, erlauben unsere Kultur auf diese Art zu vergiften. Da müssen wir sensibel und vorsichtig sein.

Mapache
1 Monat zuvor

Gut gesagt. Mir ging das gleiche durch den Kopf, jedoch war ich zu faul so viel Text zu schreiben. Danke für’s übernehmen. 😁👍

Loki
1 Monat zuvor

Es geht aktuell soweit, dass bei der White Power Bewegung Hawaii Hemden ein Symbol für die Bereitschaft zum Bürgerkrieg sind. Deswegen laufen so viele MAGA Typen auch in den Hemden rum ( falls es noch nicht aufgefallen ist ). So weit ich das im Kopf habe springt die Grundidee stammt die von dem Tanzfilm „Electric Boogaloo“. Gibt ein paar Artikel darüber, alles sehr absurd irgendwie.

Überlässt man jetzt den Schwachmaten die Geste, das Hawaii Hemd oder oder, oder gibt man nicht klein bei. Gestern habe ich von den New Balance Schuhen gelesen, welche wohl in der rechten Szene beliebt waren. Dann gab es einen Gegenaktion um die Schuhe zu normalisieren, damit die Rechten die Schuhe nicht Erkennungsmerkmal nehmen können. Ob da was dran ist, kann ich nicht sagen.

Emmi.Frost
1 Monat zuvor

das is so lächerlich.

was kommt als nächstes?
alle waffen werden entfernt? man darf keine schwarzen charaktere killen?
die tarnklamotten werden kunterbunt?

MadKiefer
1 Monat zuvor

‚Murica…

ExeFail23
1 Monat zuvor

Für mich eher eine 666 aber egal…

Ron
1 Monat zuvor

hahhhh, die gute und alte Offenbarung des Johannes grin

Atain
1 Monat zuvor

was für ein Blödsinn. Wer wegen allem getriggert wird, soll sich zuhause einsperren und alle anderen in Ruhe weiter leben lassen…

Mapache
1 Monat zuvor

Dann mal hoffen, dass ich niemals einen schwarzen Dive-buddy bekomme. Sonst könnte der unter Wasser noch denken ich hätte ihn rassistisch beleidigt und dann zieht der mir noch den Luftschlauch ab. :O

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.