Call of Duty: Modern Warfare zeigt auf E3 erste Screenshots aus dem Multiplayer

Der Shooter Call of Duty: Modern Warfare hat sich für 2019 einiges vorgenommen. Bislang hat Infinity Ward nur über die Kampagne geredet. Doch der Multiplayer-Teil soll Interessantes zu bieten haben. Jetzt wurden erste Screenshots auf der E3 2019 gezeigt. Die kündigen die Rückkehr des Koop-Modus „Spec Ops“ an.

Das ist die Situation: Call of Duty: Modern Warfare ist zwar aktuell schon vorgestellt worden und auch ein großes Gesprächs-Thema in der Community. Bislang dreht sich die Diskussion um das Spiel aber nur um den „Singleplayer-Teil“, die Kampagne.

Hier will Infinity Ward mit neuen radikalen Ansätzen das realistische Grauen der modernen Kriegsführung darstellen, in der Zivilisten eine Rolle spielen und die Soldaten nicht wissen, wer wirklich Kombattant und wer nur zur falschen Zeit am falschen Ort ist.

So will Call of Duty Modern Warfare die Welt schockieren

Das sind jetzt die ersten Informationen zum Multiplayer: Auf einer Veranstaltung am Rande der E3 2019 gab es jetzt zwei Screenshots zum Multiplayer-Modus:

  • Der eine zeigt den Juggernaut. Der Anzug ist aus „Call of Duty: Modern Warfare 2“ bekannt. Der Soldat steckt in einer schweren Rüstung und zielt mit einer Mini-Gun.
  • Das zweite Bild zeigt einen Scharfschützen in einem bewaldeten Gebiet.
Modern-warfare-juggernaught
Der Juggernaut kommt mit dem Koop-Modus zurück.

Das ist das Besondere an den Screens: Es heißt, beide Screens wären Ingame-Screenshots und sehen tatsächlich danach aus, als hätte Infinity Ward das Niveau der Grafik mit der neuen Engine gehoben.

Koop-Modus „Spec Ops“ kehrt zurück

Was ist mit dem Multiplayer? Im Moment gibt es noch wenige Informationen zum Multiplayer.

Bei der E3 kündigte man mit dem Juggernaut aber die Rückkehr des beliebten Modus „Spec Ops“-Koop an. Der Modus sei noch intensiver als in früheren Teilen.

Modern-Warfare-Sniper
Der Sniper ist der zweite Multiplayer-Screenshot

Im Vorfeld der Ankündigung hatte Activision Blizzard davon gesprochen, dass Call of Duty: Modern Warfare eine gigantische Multiplayer-Welt bieten soll. Von ihr hat man noch nichts gesehen.

Offenbar will Infinity Ward den Multiplayer-Modus erst im Detail vorstellen, wenn man wirklich soweit ist.

Call of Duty Modern Warfare erscheint am 25. Oktober für PS4, Xbox One und PC. In diesem Artikel beschreiben wir die Editonen und wie Ihr es vorbestellen könnt.

Call of Duty 2019 wird wohl Modern Warfare 4 mit riesiger Multiplayer-Welt
Quelle(n): gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Senaxu
Senaxu
11 Monate zuvor

Ist natürlich super wenn die Story vom SP gut ist. Hauptsächlich geht es mir aber um den MP.

Nach langer Zeit wieder einmal ein guter Competitiv Multiplayer wie bei dem alten Cod4 mit „Promode“ wäre das was ich seit Jahren vermisse.

Dezitierte Server wo der Kreativität(modden) keine Grenzen gesetzt sind. Das hat bei Warcraft 3 (resultiere Dota u League of Legends) gut getan und das tat auch dem besten Cod (Modern Warfare 1) gut.

Das ist der richtige Ansatz, allerdings glaube ich, dass das auch bei diesem Cod wieder fehlen wird. Crossplay ist ein nettes Feature, dass Spieler näher zusammenbringt und nicht so leicht absterben lässt. Trotzdem wieder an dem wesentlich vorbei, dass sich früher bewährt hat.

Heute fühlt sich das meiste 0815 an und die wirkliche Innovation bleibt aus. Aber schauen wir wie es dann im Herbst kommt.

Prototype Spacecowboy
Prototype Spacecowboy
11 Monate zuvor

abgefahren xD
gegen den allgemeinen tenor, habe ich die vereinzelten cod-titel in meinen libs ausschließlich als interaktive action-streifen angeschafft^^
die playerbase jedoch neigt wohl stark dazu nach wenigen monaten bereits die medalofbattlecraft werbung gesehen zu haben… insofern hatte ich noch nie genug geduld um das matchmaking zu überstehen ohne altF4-mäßig meinen swag wieder auf die powerrangers folgen zu konzentrieren welche ich jedes mal verpasst habe wenn einer im chat meine mutti begattet hat^^

Prototype Spacecowboy
Prototype Spacecowboy
11 Monate zuvor

ich stells mir eigentlich ganz geil vor, da die modi ohne zombies oder royalem gebettel noch am ehesten nach der art von hitscan reaktionsübung aussehen welche mich an meine beeindruckendsten fps-erleuchtungen durch rentner-pixel-brei wie unrealtournament erinnern…. bis zu dem punkt wo dann „skills“ oder deren verwandter, das „klassen oder loadout system“ aus firstperson-shootern mehr sowas wie firstperson-rpg´s, nur mit knallstöcken statt gezauber gemacht haben^^

De Lorean
De Lorean
11 Monate zuvor

Hoffentlich gibt es wieder einen Wau-Wau zu spielen ????

pretender xxx
pretender xxx
11 Monate zuvor

Dass bislang überhaupt kein vernünftiges gameplay gezeigt wurde, ist unüblich, enttäuschend und durchaus auch beunruhigend.

Sunface
Sunface
11 Monate zuvor

Bin auch enttäuscht. Der MP entscheidet bei mir ob ich es mir hole. Koop und SP sind mir egal.

PalimPalim
PalimPalim
11 Monate zuvor

wenn das wie bei bo4 wird na dann gute nacht oO op waffen im cash-shop sind das letzte…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.