Viele mögen die Karten in CoD Modern Warfare nicht – Wie sieht’s mit neuen aus?

Bei zahlreichen Fans stoßen die aktuellen Multiplayer-Karten von Call of Duty: Modern Warfare auf nur wenig Gegenliebe. So manch ein Operator wünscht sich eine Überarbeitung, einige fordern sogar komplett neue Maps. Wie sieht es da eigentlich mit Nachschub aus?

Wie steht es um die Multiplayer-Maps in Modern Warfare? Nach dem Release kommt Call of Duty: Modern Warfare bei vielen unter dem Strich gut an, doch es gibt auch durchaus Kritik. Neben einigen technischen Problemen wie beispielsweise den Abstürzen auf der Xbox One X sind es vor allem die Karten im Multiplayer von Modern Warfare, die von so manch einen Spieler kritisch gesehen werden.

So sieht die Community die Multiplayer-Maps in Modern Warfare

Was wird besonders kritisiert? Im Fokus der Kritik steht das neue Map-Design. So sind die Karten jetzt größer, als viele es aus den bisherigen Ablegern gewohnt sind. Zudem wurde das sogenannte 3-Lane-Design (mit drei Hauptwegen über die Map) aus früheren CoD-Ablegern wie Black Ops 4 oftmals zugunsten von mehr vertikalen Elementen und mehr Sichtlinien auf Schlüsselpunkte der Karten geopfert.

In der Summe würde diese Ausrichtung das Campen enorm fördern, so der vorherrschende Tenor. Man würde es den Casual Spielern so zwar leichter machen, aber verderbe gleichzeitig für viele Core-Fans den Spaß. Zudem würden auch weitere Faktoren wie beispielsweise die lauten Schritte (trotz Fixes) das Campen begünstigen. Und das sorgt bei Teilen der Community für schlechte Stimmung.

CoD Modern Warfare: Das beste Class Setup zum Einstieg in den Multiplayer

Auch so manch ein prominenter Vertreter äußerte dabei seinen Unmut – teils schon direkt nach dem Launch. So beispielsweise der ehemalige CoD-Profi Nadeshot, der meint: „Das Gunplay von Modern Warfare ist großartig, aber die Maps sind schrecklich“

Auch MontanaBlack spricht dieses Problem in seinem letzten Tweet zu Modern Warfare an.

Das wünschen sich Teile der Community: Einige Spieler rufen nach Verbesserungen und Überarbeitungen für die bestehenden Karten. Einige wollen komplett neue Maps. Wiederum andere wünschen sich weitere Anpassungen an Mechaniken wie beispielsweise den Schritt-Geräuschen. Was sich jedoch unter dem Strich feststellen lässt – Viele wünschen sich, dass mehr gegen das Campen unternommen wird.

CoD Modern Warfare: Liste aller 20 Abschussserien – Mit Tipps für den Einsatz

Wie sieht es mit neuen Multiplayer-Maps für CoD Modern Warfare aus?

Zahlreiche Fans wünschen sich deshalb neue Karten. Auch wird die Karten-Auswahl für die klassischen Modi von einigen als zu klein kritisiert. Doch wann können Spieler eigentlich mit neuen Karten rechnen? Welche und wieviele sollen kommen? Das weiß man bisher:

modern-warfare-alpha-3

Das sagen die Entwickler: Seitens der Entwickler von Infinity Ward gibt es aktuell keine offizielle Aussage zu neuen Karten. Man weiß nur, dass alle neuen Karten und Modi für alle Spieler kostenlos sein und für alle Plattformen gleichzeitig erscheinen werden.

Doch die Devs gaben kürzlich zumindest bekannt, dass an zahlreichen Kritik-Punkten gearbeitet wird, die auch Einfluss auf das Campen haben dürften – So beispielsweise auch Schritte, Battle Chatter (Gerede) oder Spawns.

Das sagen jüngste Leaks: Doch aktuell kursieren einige neue Leaks, die möglicherweise einen Aufschluss darüber geben, wann und in welchem Umfang Spieler mit neuen Karten rechnen können.

Wie sieht’s mit Battle Royale für CoD Modern Warfare aus? Das wissen wir

So haben beispielsweise Data Miner nach dem jüngsten November-Update 1.06 Einträge für 38 weitere Karten entdeckt, die wohl Stück für Stück nachgereicht werden könnten – sogar mit einigen Bildern. Aktuell sind diese Maps selbst aber noch nicht im Spiel. Doch sollte sich dieser Leak als richtig herausstellen, dann kommen da eine Menge neuer Karten auf die Spieler zu.

Zudem spricht der bekannte Leaker TheGamingRevolution, der bereits zahlreiche Fakten zu Modern Warfare 2019 richtig vorhergesagt hatte, ebenfalls von zahlreichen neuen Karten.

Auch er kenn noch kein genaues Release-Datum, spricht aber davon, dass Spieler schon bald mit mehr als 10 Karten in Form eines kostenlosen DLCs rechnen können – darunter einige Klassiker wie beispielsweise Rust, Vacant oder Crash.

Was sagt Ihr zu diesen Leaks? Seid auch Ihr unzufrieden mit den Maps zum Release und würdet Euch freuen, wenn Call of Duty: Modern Warfare da bald Nachschub bekommt? Oder habt Ihr auch auf den aktuellen Multiplayer-Karten Spaß und könnt die ganze Aufregung nicht verstehen?

Call of Duty Modern Warfare: Die 5 besten Waffen für den Multiplayer
Autor(in)
Quelle(n): Dot EsportsRedditDexertoReddit
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (54)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.