Test zeigt: Matchmaking in CoD Modern Warfare funktioniert anders, als Ihr denkt

Bei Call of Duty: Modern Warfare wird seit einiger Zeit das Matchmaking intensiv diskutiert. Denn es ist nicht bekannt, welches System der neue CoD-Ableger verwendet und die Entwickler schweigen. Nun haben zwei CoD-Experten das Matchmaking kurzerhand selbst getestet. Und das kam dabei heraus.

Darüber diskutiert die Community: Wie funktioniert die Spielersuche im Multiplayer von Modern Warfare? Auch wenn viele Spieler ein Skill-basiertes Matchmaking vermuten und dies kritisieren – genau weiß das niemand außerhalb von Infinity Ward. Doch die Entwickler verraten nichts und schweigen eisern.

Das sorgt wiederum nur für weitere Debatten. Denn viele wünschen sich eine Spielersuche auf Basis der Verbindungsqualität. Für so manch einen wäre es aber bereits in Ordnung, wenn die Entwickler überhaupt darüber reden würden.

Was für eine Art Matchmaking nutzt nun Modern Warfare nun? Das haben sich auch die bekannten YouTuber und CoD-Experten Drift0r und TheXclusiveAce gefragt und die Sache kurzerhand selbst in die Hand genommen.

Anhand eigener Tests haben die beiden versucht herauszufinden, wie die Spielersuche in Modern Warfare 2019 nun genau arbeitet. Und es funktioniert offenbar anders, als es so manch ein Spieler annimmt.

Irrer Rekord beim Waffenkurs in CoD Modern Warfare – Seid ihr schneller?

Bekannte YouTuber testen das Matchmaking in CoD Modern Warfare

Wie wurde getestet? Beide nutzten für die Tests drei verschiedene Accounts

  • einen mit schlechten Stats und K/D-Werten
  • einen im Hinblick auf die Leistung durchschnittlichen Account
  • und einen mit guten, beziehungsweise in Drift0rs Fall mit überragenden Stats

Sie stiegen bei fünf unterschiedlichen Matches mit jedem ihrer drei Accounts ein und notierten Infos zu allen weiteren Spieler in der Lobby – darunter auch Stats wie Spieler-Level, K/D, Sieg/Niederlage-Verhältnis, durchschnittliche Punkte pro Minute und mehr.

Kurzum: Sie zogen Infos aus 30 Lobbies heran, um sich ein Bild davon zu machen, ob für die Spielersuche im neuen Modern Warfare das SBMM, also das Skill-basierte Matchmaking, genutzt wird.

Das sind die Ergebnisse: Hier findet Ihr eine Übersicht aller wichtigen Erkenntnisse, die im Rahmen der Tests gewonnen wurden:

  • Das Matchmaking in Modern Warfare zieht Skill nicht der Verbindung vor. Es priorisiert den besten/schnellsten verfügbaren Server.
  • Spieler mit guten Werten und einer hohen K/D werden nicht zwangsläufig zusammengewürfelt.
  • Es sieht so aus, als würde Modern Warfare verstärkt Spieler ähnlichen Ranges/Levels mit einander matchen.
  • Manchmal werden Spieler anhand ihrer Leistungen zusammengelegt. Dabei handelt es sich jedoch um die jüngsten Leistungen aus den letzten paar Matches (wohl aus den letzten 5), nicht um die Gesamtleistung eines Spielers.
  • Es ist offenbar auch eine Art Matchmaking-Rating aktiv. Dieses System ist mit dafür verantwortlich, welche Spieler in einer Lobby zusammengelegt werden.

Hier findet Ihr das komplette Datenblatt mit allen Test-Parametern.

modern-warfare-alpha-2
So überlebt Ihr in CoD Modern Warfare selbst krasse Stürze von Häusern

Was bedeutet das nun? Im Gegensatz zu der breiten Annahme, dass Call of Duty: Modern Warfare auf SBMM setzt, zeigen die Ergebnisse, dass Modern Warfare sich eher nach dem besten Server richtet. Es wird kein Skill-basiertes Matchmaking verwendet – zumindest kein reines.

Denn beide YouTuber sind sich auch darin einig, dass zumindest eine Art Matchmaking-Rating aktiv ist. Dieses würde sich an einigen Stats orientieren und sorgt stellenweise dafür, dass Spieler mit ähnlichen Stats in einer Lobby gematcht werden. Dadurch würden sich einige Spiele manchmal mehr „Skill-fokussiert“ anfühlen.

Doch zu 100% wissen aktuell wohl nur die Entwickler, wie genau das Matchmaking in Modern Warfare aufgebaut ist und welche Kriterien es berücksichtig. Und diese schwiegen sich auch weiterhin aus. Es bleibt also spannend, ob irgendwann tatsächlich eine offizielle Äußerung seitens Infitiny Ward diesbezüglich kommen wird. Mit den jüngsten Testergebnissen hat man aber nun zumindest einen etwas besseren Einblick in die verwendeten Mechaniken der Spielersuche.

Die Tests im Video: Hier findet Ihr die Videos der beiden YouTuber zu ihrem Experiment:

Was haltet Ihr von diesen Ergebnissen? Was denkt Ihr, wie das Matchmaking in Modern Warfare nun wirklich funktioniert?

CoD Modern Warfare – Eine zu gute K/D kann euch das Spiel kaputt machen
Autor(in)
Quelle(n): DexertoCharlieIntel
Deine Meinung?
2
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Der Ralle
Der Ralle
16 Tage zuvor

Das Thema ist mittlerweile so dermaßen überstrapaziert, dass es nur noch nervt. Wer sich darüber noch weiter Gedanken machen möchte, seinen Frust in die Öffentlichkeit hinaus posaunen oder auf sonst eine überflüssige Art und Weise Nerven lassen möchte, hat mein Mitgefühl.
Ich werde mir jetzt keine Artikel mehr über MW durchlesen außer es dreht sich um frischen Content. Ansonsten habe ich einfach weiterhin Spaß mit dem Spiel, welches in meinen Augen einfach das geilste CoD seit MW3 ist.
In diesem Sinne, gehabt euch wohl!

Matima
Matima
17 Tage zuvor

er wird definitv nach skill gematcht! wenn ich spiele mache ich ständig alle platt und bin fast immer auf platz 1. wenn ich aber mit einem kumple in eine instanz spiele, der 5o level über mir ist, bin ich nur noch am sterben! was mir auch aufgefalle ist, dass die ganzen großen youtuber wohl irgendwelchen ultra noob server spielen. was ich da zum teil auf deren videos sehe ist völlig realitäts fremd. das sieht da so aus als wären sie die über gott spieler. können locker minuten lang am fesnter chillen laufen durch die gegend und knallen ein nach dem… Weiterlesen »

kriZzPi
kriZzPi
17 Tage zuvor

30 lobbies ohne Netzwerktools ?halte ich für relativ aussaglos vorallem wäre interessant Uhrzeit und Region. Ich kann mir nämlich bis heute nicht erklären warum ich bei Bf nen Ping von max 24 hab und wenn ich search and destroy spielen will er nur lobbies mit 200 ping findet ( bei aktivierten Crossplay )-

Natasion
Natasion
17 Tage zuvor

Also wenn ich bei cod bei 8 Lobbys als Level 38 Spieler Gegner mit 138-155 bekomme die eine K/D von 2,0 haben oder höher im gegnerteam dann weiß ich erstens nicht wie die da rein kommen und zweitens macht es keinen Spaß gegen eine Wand zu rennen.
Dazu kommen noch die „Pro“ Spieler mit der 725 in jeder Ecke, save call das wird ein lose.

CoD ist was das angeht peinlich und wird von mir nur ab und an gespielt.

Chris Brunner
Chris Brunner
18 Tage zuvor

Es gibt auch ohne Ende Youtuber, viele kleine, die eben auch zeigen, dass bei einem Noobaccount die aberwitzigsten Lobbys mit den größten Nohands kommen. Ich habe das 1. Video von Drift0r nach dem Beta Weekend bereits gesehen und war nicht überzeugt. Er tut nach einem Beta Wochenende (wo für mich zumindest das Matchmaking ok war) so, als wäre er der größte Experte zu dem Thema. <- So in der Art hat er das wirklich gesagt. Er spricht dann geschlagene 5 Minuten darüber, dass IW sowas nicht implementieren würde, weil es schlecht für das Game wäre. Er macht teils grobe Fehler:In… Weiterlesen »

Psycheater
Psycheater
18 Tage zuvor

Ich sag’s gern nochmal: was bringt denn das MM nach Verbindungsqualität wenn man dafür dann evtl. gg. Spieler außerhalb seines Skilllevels spielt?! Es muss eine Kombilösung aus beiden Elementen her, sonst taugt keines von beiden

InTer_PaT
InTer_PaT
18 Tage zuvor

Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das erst nach Ping priorisiert wird. Es kommt bei mir einfach viel zu häufig vor, dass es Momente gibt wo ich mir gedachte habe „oh man, schon wieder weggepumpt“ (weil ein Schuss nur hörbar, fühlbar, sichtbar, usw. war) und in der DeathCam sehe ich dann zum einen das mein Gegner mich deutlich früher zu Gesicht bekommt und zum anderen auch noch eine MP oder AR verwendet hat, wo dann 7 Schuss auf mich eingeprasselt sind. Ich komme mir in solchen Momenten immer echt verarscht vor. Das schaut aus als ob ich… Weiterlesen »

Biergesicht
Biergesicht
18 Tage zuvor

Okay, damit würde dann das (auch von mir schon genannte aber nicht erfahrene) Argument des hohen Pings entfallen. Zumindest in den meisten Fällen.
Aber ich bin trotz dieser Ergebnisse hier immer noch der Meinung, dass es einen Ranked und einen Causal Modus geben sollte. Ob das kommt? grin

Fly
Fly
18 Tage zuvor

Ich kann mir gut vorstellen, dass das so in etwa funktioniert. Reines SBMM kann’s mMn einfach nicht sein, sonst könnte ich nicht so komplett unterschiedliche Runden haben, wie ich sie eben habe. Im ersten Match hatte ich gestern 44/17 (und da hab ich noch im Match fast ne Minute an meinem Controller an den Paddles rumgefrimmelt), danach gab’s dann voll auf die Mütze, dann wieder ein Match ausgeglichen, etc. etc. Und so siehts eigentlich immer aus, bei reinem SBMM müsste ja jedes Match schwitzig sein.Wobei ich bei CoD sowieso immer ganz gemütlich zocke, ich komm erst gar nicht in so… Weiterlesen »

Tebo
Tebo
17 Tage zuvor

Hätte jetzt vermutet das reines SBMM genau so wie bei Dir funktioniert.

Du gehst eine Runde richtig ab -> das System erkennt das und du spielst in der nächsten Runde gegen stärkere Gegner.
Du kriegst in der Runde richtig ins Gesicht -> das System erkennt das und sucht Dir wieder leichtere Gegner.
Die Runde ist es ausgeglichen, weil das MM nun funktioniert hat.

Oder wie würde ein SBMM funktionieren? Spiele selbst kein CoD, von daher evtl sorry wenns ne dumme Frage ist.

Fly
Fly
17 Tage zuvor

Ich denke das die Runden bei reinem SBMM eben ausgeglichener sein müssten, weil sich das doch auf den Durchschnittswert aller Runden beziehen müsste und nicht nur auf das Ergebnis der letzten gespielten Runde. Und dafür schwankt es bei mir einfach viel zu heftig, was die Matches angeht. Allerdings sind das auch nur Vermutungen meinerseits, wie so ein SBMM ganz genau abläuft, weiß ich auch nicht wirklich.^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.