Activision wird verklagt – Hat angeblich Operator für CoD: Modern Warfare geklaut

Ein Fotograf, Autor und Filmemacher klagt gegen Activision Blizzard. Es geht um den Operator Mara aus Call of Duty: Modern Warfare von 2019. Angeblich soll Activision die Idee des Charakters vom Autoren gestohlen haben – inklusive des Aussehens und sogar der Frau, die sie darstellt.

Wer ist der Operator? Der Operator Mara wurde mit Season 1 von Modern Warfare eingeführt und diente dort nicht nur als neuer, spielbarer Charakter, sondern auch als Gesicht der Season. Mit ihr wurde für das Spiel geworben.

Im Spiel stammt sie aus Venezuela und ist eine ehemalige Agentin der CIA mit starkem Charakter und taffem Auftreten. Ihre Schauspielerin ist Model, Cosplayer und Streamer Alex Zedra, die mit bürgerlichem Namen Alex Rogers heißt (via instagram).

cod modern warfare season 1 roadmap
Mit Mara wurde stark für Modern Warfare geworben.

Nun gibt es Behauptungen, dass Mara überhaupt nicht aus Call of Duty stammt. Die gesamte Idee des Charakters sowie ihr Aussehen seien nur kopiert. Eigentlich handle es sich um „Cade Janus“, einen Film-Charakter.

Wer ist Cade Janus? Cade Janus sollte die Protagonistin im Film „November Renaissance“ sein und wurde angeblich vom Cayden Haugen erschaffen. Haugen beschriebt sich selbst als Schreiber, Fotograf und Videofilmer.

Haugen soll bereits 2012 und 2013 seine Story urheberrechtlich geschützt und 2017 ein Fotoshooting für Cade Janus gehabt haben – ebenfalls mit Alex Zedra als Model (via TorrentFreak). Mit den Fotos und seiner Story habe er dann seinen Film bei verschiedenen Studios gepitcht.

“November Renaissance” ist bisher noch nicht erschienen. Der geplante Film hat eine Kickstarter-Kampagne (via Kickstarter), aber die offizielle Website sowie der Auftritt auf Facebook sind zur Zeit nicht erreichbar (4. Januar 2021).

Streit um Mara in Modern Warfare

Das soll Activision angestellt haben: Laut der Klage soll Activision nicht nur die Schauspielerin „geklaut“ haben, sondern auch die gesamte Idee der Cade Janus, um sie in Form von Mara umzusetzen. Die Anklagepunkte umfassen unter anderem:

  • dass Alex Zedra die exakt gleiche Rolle verkörpere
  • Vorwürfe, dass der Make-Up-Artist Zedra identisch hat schminken sollen
  • die Idee des Charakters – Mara und Janus seien beide taffe, weibliche Kämpfer
  • dass Zedra sogar Haugen hatte fragen sollen, ob er ihr dieselben Kostüme leiht, die sie für sein Shooting getragen hat

Haugen behauptet, dass Fotos von Janus im Büro von Activision gehangen haben sollen, damit die Designer sich ein Vorbild an ihr nehmen können, während sie Mara erschaffen.

cod modern warfare mara cade janus 1
Fotos von Cade Janus und Mara. Bildquelle: TorrentFreak.

Damit die Urheberrechtsverletzung nicht rauskommt, sollen die Beteiligten eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnet haben.

Die Klage richtet sich sowohl gegen Activision, als auch gegen Entwickler Infinity Ward sowie Major League Gaming und fordert, dass „sämtliche finanzielle Schäden“ an Haugen erstattet werden sollen.

Wie geht es nun weiter? Aktuell steht ein Ergebnis der Klage noch aus und es wird noch ausgefochten, was folgen wird. Eine Reaktion von Activision oder Haugen zu diesem Thema gibt es aktuell noch nicht.

Dem Studio selbst geht es derweil offenbar ziemlich gut. Im Januar konnte Activision einen Höchstkurs bei der Aktie verzeichnen: Die Börse liebt Activision Blizzard, ist 73 Milliarden $ wert.

Quelle(n): TorrentFreak, PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Emmi.Frost

2x das selbe model und 2x die gleiche bzw. ähnliche rolle.
da braucht man sich nicht wundern.

AemJaY

mich erinnert die dame eher an Tomb Raider sprich Lara Croft. Denke aber der author möchte ienfach seine Kickstarter Kampagne einfach etwas fördern..

Jada

Soll Activision einfach ne Mio zahlen worüber sie sich kaputt lachen würden und aus die Maus.

Max

Ohje nein, wie kann es sein, eine starke weibliche Charakterin vom Typ Kämpferin, ja da hat dieser “Autor” wirklich eine bahnbrechende und äußerst neue Idee gehabt. Da hat vorher wirklich noch nie jemand dran gedacht!

Aber am aller schlimmsten ist dieses Model, wie unverschämt von ihr zu glauben, dass sie ihr Aussehen neben einem Film auch für ein Spiel zur Verfügung stellen kann. Zum Beispiel Keanu Reeves wurde so etwas niemals tun.

Da wird ja Mal wieder alles deutlich was in dieser Welt schief läuft! Danke, wirklich, Dankeschön….

CandyAndyDE

Also wenn man es genau nimmt, ja, es ist geklaut. Sie haben sogar dieselbe Dame als Vorlage genommen.
Aber wenn man es ganz genau nimmt, dann ist das Cosplay und Mara von Quiet aus Metal Gear Solid V: The Phantom Pain von Konami abgeschaut.
So, und wenn man es jetzt ganz ganz genau nimmt, dann ist das alles von Lara Croft aus Tomb Raider von Core Design geklaut. Die Rechte dafür liegen aktuell bei Eidos Montreal.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von CandyAndyDE
Kartoffel Salat

Und wenn man es jetzt ganz,ganz,ganz genau nimmt,sieht man nur Pixel

CandyAndyDE

Die wiederum auf den Fantasien notgeiler Entwickler mit verdrehter Vorstellung von weiblicher Anatomie basieren 😂

Xash

Sieht aus wie jede 0815 weibliche Figur in einem Shooter.

Das wird schwer werden ^^

Todesklinge

Merke:
Frau mit längeren dunkelbraunen Haaren dürfen nicht mehr gezeigt werden, da urheberrechtlich geschützt 🤯

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x