Sogar für ein CoD sind die Glitches in Modern Warfare mittlerweile zu krass

Zunehmend mehr Spieler klagen über nervige Glitches im Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare. Besonders im großen Bodenkrieg-Modus rauben Cheater unter der Karte und in den Wänden selbst unbeteiligten Spielern den letzten Nerv.

Was hat es mit den Glitches auf sich? Cheats, Glitches oder Hacks sind in Multiplayer-Spieler keine Seltenheit – auch nicht bei Call of Duty.

Doch in den Augen so manch eines Spielers ist das Ausmaß der Glitches im neuen und vor allem noch recht jungen Modern Warfare selbst für ein Call of Duty mittlerweile teils schon extrem – besonders im groß angelegten Bodenkrieg-Modus für bis zu 64 Spieler.

Bodenkrieg mittlerweile für viele ungenießbar

Was ist das Problem mit Bodenkrieg? Bodenkrieg war einst eine entspannte und spaßige Möglichkeit, um in Modern Warfare schneller aufzuleveln und allgemein XP zu sammeln, ohne sich dabei zu stark auf die individuelle Performance zu versteifen.

cod-modern-warfare-crossplay-battle

Mittlerweile ist der Ground-War-Modus für viele mit Frust und Nerven verbunden. Schuld daran sind die gefühlt immer mehr werdenden Cheater.

Das nervt viele Spieler gerade gewaltig: In Ground War haben Spieler mit der Zeit immer mehr Möglichkeiten gefunden, sich durch Glitches in Bereiche außerhalb der eigentlichen Karte zu schummeln – sei es unter die Karte oder in Wände von Gebäuden oder Objekten.

So räumen sie aus sicheren Bereichen und ungesehen von den Gegnern ungestört massenweise Kills ab, ohne selbst dabei Schaden zu nehmen. Dadurch verdienen sie sich mächtige Kill Streaks oder ultimativ (30 aufeinander folgende Kills) die taktische Nuke (Atom-Rakete), die das Spiel zu ihren Gunsten entscheidet und beendet.

Den Opfern bleibt häufig nichts anderes übrig, als sich das Ganze durch die Kill-Cam anzuschauen, auch wenn manch einer sich zu rächen weiß: Spieler nimmt süße Rache an einem Glitcher in CoD: Modern Warfare

Ein kleines Beispiel von YouTube

Auf YouTube finden sich immer mehr Anleitungen für diese Map-Exploits in Bodenkrieg – egal ob für Port of Verdansk, Karst River oder Krovnik Farmland. Und es fühlt sich mittlerweile wirklich so an, als würden auch immer mehr Spieler diese Glitches nutzen.

Auch unbeteiligte Spieler leiden

Viele sind genervt davon, immer wieder von außerhalb der Map eliminiert oder durch einen Aim-Bot-User in Stücke gerissen zu werden. Meist noch bevor man ihn überhaupt sieht. Doch auch an sich unbeteiligte Spieler müssen unter dem aufblühendem Glitchen leiden.

So berichten zahlreiche Spieler davon, dass ein einfacher Squad-Respawn mittlerweile häufig darin endet, dass man selbst unter der Map oder in Gebäuden landet – ganz einfach, weil der entsprechende Team-Kamerad bereits am Glitchen ist und sich außerhalb der Map befindet. Will man da nicht mitmachen, dann bleibt im Prinzip nur der virtuelle Selbstmord, was nicht wirklich zum Spielspaß beiträgt.

Einige berichten, dass dabei auch das Ausmaß zu sehen ist, in dem mittlerweile geglitched wird. Landet man aktuell in Bodenkrieg unter der Map, so sieht man schnell, dass man meistens bei weitem nicht alleine dort ist. Teils bewegen sich ganze Gruppen außerhalb des vorgesehenen Spielbereichs und verderben anderen somit den Spielspaß.

Was sagen die Spieler? Auf reddit, YouTube und in den sozialen Medien wird breit gefordert, dass Activision endlich härter gegen die vielen Cheater bei Modern Warfare durchgreift. Nicht nur in Ground War, sondern allgemein im Spiel. Beispielsweise durch permanente und auch nachträgliche Banns.

Denn auch in anderen Multiplayer-Formaten treiben viele Cheater ihr Unwesen. Es ist kein exklusives Bodenkrieg-Problem, auch wenn gerade die Out-of-Bounds-Glitches dort gefühlt immer häufiger ausgenutzt werden. Doch gerade auf dem PC sind beispielsweise auch Aim-Bots keine Seltenheit.

Ground War ist in den Augen zahlreicher Spieler in diesem Zustand aktuell ungenießbar und alles andere als spaßig und man hofft, dass sich in diesem Bereich endlich spürbar etwas bewegt. Es bleibt spannend zu sehen, wie Infinity Ward dieses offenbar wachsende Problem angehen wird.

Wie seht ihr die Sache? Werden es auch eurer Meinung nach gefühlt mehr Spieler, die solche Glitches in Ground War nutzen? Oder läuft bei euch alles glatt und ihr habt von diesem Phänomen bisher noch nichts mitbekommen?

Dreister Cheater in CoD Modern Warfare umgeht schon 2 Wochen lang Bann
Autor(in)
Quelle(n): KotakuReddit
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
D1avolus
12 Tage zuvor

Wer zum Beispiel auf einer Console beim Cheaten erwischt wird, der sollte alle Spiele verlieren und die Console für alle Online Dienste gesperrt werden.

Es muss viel härter Vorgegangen werden als nur den reinen ACC zu bannen.

Bockwurst
12 Tage zuvor

Stell dir mal vor Sony würde sowas machen und jedem Cheater die Konsole bannen (inkl Spiele etc), man würde Sony in Grund und Boden Klagen und sie so zerstören.
Sei also zufrieden damit dass diese Kiddies ihre Lizenz verlieren und sich einen neuen Acc Inkl Plus erstellen müssen.

Seska Larafey
Seska Larafey
11 Tage zuvor

Genau, sie können höchstens den Zugang zum Spiel bannen, nicht aber den Konsolen Account.

„Wie? Das sind versteckte Features im Spiel. Alle nutzen es, warum werde ich gebannt dafür?. Dann sollen sie halt diese Features nicht bringen!. Das sind keine Bugs oder Glitches, das ist gewollt für die Pros und nun bestrafen sie die kleinen, also sollten sie es herauspatchen“

in einigen Internetcafés sicherlich ein Thema

mit anderen Worten, warum releasen sie ein Spiel so verbugt? Weil sie den Bug Hunter eingespart haben?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.