Nervigste Waffe in Black Ops 4 ist eine Blendgranate – auch nach Nerf

Seit dem Release von Call of Duty:Black Ops 4 sorgen die Blendgranaten 9-Bangs für viel Frust und Ärger – besonders in Verbindung mit dem Spezialisten Ajax. Und auch nach ihrem teilweisen Nerf treiben sie viele Fans noch in den Wahnsinn.

Die Blendgranaten werden in Call of Duty: Black Ops 4 9-Bangs (9-Knall) genannt. Sie dienen dazu, im traditionellen Multiplayer und im Battle-Royale-Modus Blackout Gegner gleichzeitig zu blenden, zu betäuben und somit kampfunfähig zu machen. Doch geht es nach den Fans, haben es die Entwickler bei der Umsetzung etwas übertrieben.

Die 9-Bangs – In Blackout bereits generft und trotzdem noch zu mächtig

Das ist das Problem mit den 9-Bangs in Black Ops 4: In Blackout, aber auch im traditionellen Multiplayer, ist die 9-Bangs-Blendgranate extrem mächtig. Sie lässt sich in mehreren Stufen aufladen, wodurch ihre Wirkung nochmals gesteigert wird.

Call of duty black ops 4 Beta 1

Die Granate nimmt ihrem Opfer die Sicht und desorientiert es. Zudem kann man sich für die Dauer des Effekts nicht hinlegen oder ducken, die normalen Bewegungen sind sehr beschränkt. Auch das Heilen geht in dieser Zeit nicht.

Wird man also erwischt, bleibt einem nichts anderes übrig, als hilflos zu warten, bis der Effekt nachlässt. Gefühlt 9 von 10 Mal stirbt man dabei. Denn der Charakter steht dabei wie auf dem Präsentierteller herum. Die taktische Maske hilft zwar ein wenig, bietet aber bei Weitem keine Garantie dafür, dass man überlebt.

The Deadliest Part of a 9-Bang is the 9th Bang! (Face Palm Moment) from r/Blackops4

Zahlreiche Spieler sind genervt – Reddit ist voll von Beiträgen, die eine Abschwächung oder gar das komplette Entfernen dieser Granate aus dem Spiel fordern. Besonders in Blackout, wo man nur ein Leben hat, sei die Blendgranate unverhältnismäßig stark.

So reagieren die Entwickler: Treyarch hat die Rufe der Community vernommen. So hat man die Blendgranaten bereits in einem Update abgeschwächt, jedoch nur im Blackout-Modus. Folgendes hat man an den 9-Bangs verändert:

  • Man kann die Blendgranate nicht länger in einem Inventarplatz stapeln. Eine Granate nimmt jetzt einen Inventarplatz ein.
  • Die Auflade-Zeit wurde erhöht
  • Nach dem Wurf detoniert die 9-Bangs nun etwas später

Im traditionellen Multiplayer sind die 9-Bangs eine Spezialisten-Fähigkeit von Ajax und fest an diesen Charakter gebunden. Dort wurde an ihrer Wirkung nichts verändert.

cod blops 4 ajax

So reagieren die Fans: Die Fans sind nach wie vor genervt von der Blendgranate in Black Ops 4. Der Nerf der 9-Bangs im Blackout-Modus habe nicht wirklich etwas bewirkt. Denn an der Effektivität dieser Granate habe sich im Prinzip nichts geändert.

Viele Fans hätten lieber gesehen, dass die Intensität des Betäubungseffekts oder seine Dauer reduziert werden. Im derzeitigen Zustand sei selbst eine Granate davon immer noch zu viel.

Black Ops 4 Level

Im traditionellen Multiplayer sorgt die Spezialistenfähigkeit von Ajax weiter für viel Frust. Gepaart mit dem „undurchdringlichen ballistischen Schutzschild“ ist das besonders stark. Dagegen hat man kaum eine Chance, wenn man nicht gerade in einem eingespielten Team unterwegs ist. Und selbst dann muss sich meistens noch einer opfern.

Diese Spezialisten-Kombo zählt nach Meinung zahlreicher Fans zu den nervigsten Sachen im ganzen Spiel. Die beste Strategie, um diese Kombination zu kontern, wurde auch schon gefunden und in einem Beitrag mit mittlerweile über 14.000 Upvotes vorgestellt: Einfach das Match verlassen.

How to properly counter a 9-bang like a pro from r/Blackops4

Auch wenn Treyarch kontinuierlich an Black Ops 4 arbeitet und aktuell bespielsweise die Server wieder auf volle Leistung gebracht hat – hier wird man in Zukunft schnell und intensiv nachbessern müssen, wenn man die Fans tatsächlich besänftigen will.

Dieser Speed-Glitch verdirbt gerade vielen in Black Ops 4 den Spaß

Was haltet Ihr von dem aktuellen Zustand der 9-Bangs? Welche Erfahrungen habt Ihr damit bisher gemacht?

Autor(in)
Quelle(n): DualshockersReddit
Deine Meinung?
11
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gamerone
Gamerone
1 Jahr zuvor

Ich finde alles ganz human. Es gibt meistens für alles eine Lösung. Vielleicht ist das Spiel ein bisschen vollgepackt mit Fähigkeiten im allgemeinen.

Was mich mehr als alles andere stört ist das miese Matchmaking! Ich komme oft in Spiele die nicht ausgeglichen sind. Oft sind die
Teams unverhältnismäßig zusammengewürfelt. Wenn es nur manchmal so wäre aber das ist es nicht es überwiegt.

GraeOne
GraeOne
1 Jahr zuvor

Akimbo ist weitaus nerviger.

RagingSasuke
RagingSasuke
1 Jahr zuvor

Diese granate hat mir jetzt 3 mal den Sieg im blackout vermasselt. Man ist so machtlos wenn das Ding zuschlägt

Naxus
Naxus
1 Jahr zuvor

Natürlich ist die 9-knall stark. Aber das waren stun Granaten in Cod schon immer.
Aber man muss auch sehen das anderen Waffen und Waffen Kombinationen genau so stark sind wenn nicht sogar stärker.
Es hängt alles immer von der Situation ab und wie man sich in solcher verhält.
Z.B. Akimbo Waffen. Wenig aim viel Schaden.
Finde ich wesentlich frustierender als die 9 knall

Phillip Kley
Phillip Kley
1 Jahr zuvor

So schlimm find ich die Teile jetzt nicht. Das campen und schimmeln an jeder Ecke ist viel ätzender.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Die Granate ist sehr stark, vielleicht zu stark, ja, aber der Wurf im Video ist auch etwas dämlich. Wieso schaut der Typ auch noch genau in die Richtung der Granate, die er nur 6 Meter geworfen hat und dann läuft der auch noch auf diese zu, bruuuh.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Ja, die 9-Bang ist definitiv zu stark für eine Waffe, die auch mal gerne ohne den Gegner zu sehen über eine Bergkette geworfen wird, wo es dann einfach Glück ist, ob man einen erwischt oder nicht. Zu allem Überflüss kriegt man dann auch noch angezeigt, ob der Gegner geflashed wurde, kann also enstprechend reagieren.
Man sollte entweder die Wirkung verkürzen, oder es dem getroffenen Spieler erlauben, sich hinzulegen oder zumindest zu heilen.

Phinix Silverbullet
Phinix Silverbullet
1 Jahr zuvor

Ich finde die auch viel zu krass, wenn man sich wenigsten ducken und hinlegen könnte!
Aber so stehst du völlig blöd in der Gegend rum und hoffst das der Gegner zu blöd zum treffen ist.

Sir Wellington
Sir Wellington
1 Jahr zuvor

Sehe ich auch so.
MMn ist Ajax im allg. viel zu stark. Ein ballistisches Schild ist ja eine Sache, aber so groß, dass unmöglich durchgeschossen werden kann? Komisch, aber na gut.
Er kann durch das Schild schießen? Ehm… das geht dann doch etwas zu weit.

Dachte Nomads Hund oder die etwas zu stark geratenen Killstreaks seien nervig, da habe ich mich wohl geirrt.

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Zu Stark geratenen Killstreaks? Da hat wohl einer nie Bo2 gespielt finde diese Streaks absolut in einem normalen bereich

Sir Wellington
Sir Wellington
1 Jahr zuvor

Habe BO2 gespielt.
Was ist denn der „normale Bereich“?
Muss zusätzlich sagen, dass ich im allg. kein Freund von Killstreaks bin, die für einen die Arbeit machen.
Schon mal einer laufenden Runde beigetreten, um dann gegen einen Heli, eine Mantis, zig Hellstorms, Spezialisten mit geladenen Fähigkeiten und Spieler die euren Spawn Campen zu kämpfen? Wie gesagt, solchen Runde joine ich immer wieder. Häufiger, als dass ich vor dem Match in eine Lobby komme.

Die Idee, den Spielern, die das Match klar dominieren zum allen Überfluss noch Killstreaks zu geben, die alle Spieler aus dem gegnerischen Team töten, kurz nachdem sie spawnen, finde ich komplett bescheuert.

Wenn meine Kollegen und ich eine Runde in dem Stil dominieren, haben wir selbst auch keinem spaß. Jeder quetscht noch i.wo und i.wie einen seiner Killstreaks rein, um die armen Würstchen, die spawnen zu erwischen.

Jetzt kann man sagen: „tja, so ist eben der MP eines CoDs gestrickt.“

Tja, so viel spaß ich mit dem Spiel auch habe, bescheuert finde ich die Streaks trotzdem.

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Im normalen Bereich für CoD verhältnisse halt. Zudem kann man die meisten Starken streaks mit dem Werfer runterschiessen oder einen Einsatztrupp mit 9knall blenden und dann im Team dem Erdboden gleich machen. Wenn ich da an Bo2 mit der Hunde/Schwarm Kombi denke ist das hier alles sehr human.
Als Solospieler ist das ganze geiern der Streaks natürlich schwieriger als im Team.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Der Schild ist definitv nervig, aber er ist kein Garant für mehrere Kills. Meistens laufen die Gegner dann einfach vor einem weg. Und im Multiplayer wird man gerne mal von hinten weg geholt, da hilft der Schild natürlich nicht.
Allerdings gehört Ajax tatsächlich zu den stärkeren Spezialisten.

Sir Wellington
Sir Wellington
1 Jahr zuvor

Finde es schlimmer, wenn es für objective genutzt wird (Für viele Spieler in BO3 scheint das ein Fremdwort zu sein)

Ein harter Kampf um die B Flagge und dann erobert es das Team, welches einen Jax hat, der am Rand der Flagge mit dem Rücken zur Wand steht, dann noch eine 9 Knall und gute Nacht Hoffnung auf den Sieg.

Wenn er noch die passende Ausrüstung hat und 4 mal sein Schild in einer Runde auspackt, dann geht mir der Arsch auf Grundeis.

Ich glaube, einzeln sind seine Fähigkeiten sehr stark, aber keine Katastrophe, doch in der Kombi… oh Gott

Phinix Silverbullet
Phinix Silverbullet
1 Jahr zuvor

Den Schild finde ich ehrlich gesagt auch nicht so wild.

Aber ich hab gestern wieder viel zu oft die 9 Knall schmecken dürfen… ich bleibe mittlerweile einfach nur noch stehen und baller mein Magazin raus. ^^
9 von 10 Fälle tot, wie beschrieben xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.