Ein Bug im MMORPG ESO ist so cool, dass Spieler ihn behalten möchten

Seid etwa 5 Jahren existiert im MMORPG The Elder Scrolls Online (PC, PS4/PS5, Xbox One und Xbox Series X/S) ein Bug. Den finden die Spieler aber so gut, dass sie ihn im Spiel behalten wollen.

Was ist das für ein Bug: Es kann passieren, dass sich euer Charakter in ESO nicht auf sein Mount setzt, sondern darauf stehen bleibt. “Reitet” ihr dann los, so beginnt die Spielfigur auf dem Reittier zu rennen. Das sieht sehr lustig aus.

Der Bug ist seit etwa 5 Jahren im Spiel. Er kommt nur ab und zu vor und es lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, was ihn auslöst. Offenbar liegt es daran, dass man genau in den Moment anfängt zu rennen, wenn man auf das Mount steigt.

Wie das aussieht, könnt ihr euch hier in diesem Video anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ein wirklich lustiger ESO-Bug

Was meinen die Spieler zu diesem Bug? Die Community zeigt sich begeistert, da der Bug inzwischen schon zu ESO gehört. Es ist einfach immer wieder lustig anzusehen, wenn ein Spieler an einem vorbeireitet und dabei auf seinem Mount rennt.

sonderheft-eso-blackwood-vorab-cover-und-poster_6137367

Das ultimative Kompendium zu ESO Blackwood

148 Seiten Guides für Neu- und Wiedereinsteiger, inklusive Gratis-Extra: ESO-Hauptspiel, Morrowind und 25% Rabatt auf Blackwood bei Gamesplanet.

Wir fassen hier einige Stimmen der Community zu diesem Bug zusammen:

  • Artistic_Amphibian99 schreibt (via reddit): “Mein Vater spielt ESO und er ist überzeugt davon, dass es ein Feature ist. Er ist wütend darüber, dass er nicht herausfinden kann, wie man das manuell auslöst.”
  • Lysdexic999 meint (via reddit): “Ich wünschte, auf dem Pferd zu stehen wäre kein Bug und wir könnten das immer tun, wenn wir wollten.”
  • Goochslayr freut sich über den Bug (via reddit): “Weiß jemand, was das auslöst? Ich muss jedes Mal lachen, wenn ich es sehe.”
  • TheGodOfnoOne meint scherzhaft (via reddit): “Auf dem Rücken eines Pferdes zu rennen, bringt extra Geschwindigkeit.”
  • counselthedevil erklärt (via reddit): “Das ist ein Bug, den die Entwickler schon fixen wollten. Aber die Spieler verlangten, dass er im Spiel bleibt, weil er einfach zu lustig ist. Deswegen würde ich sagen: Macht es zu einem Feature!”

Es gibt also auch Bugs, die Spieler nicht sofort entfernt haben wollen. Das Rennen auf dem Rücken eines Mounts in ESO hat sich im Grunde schon “eingebürgert” und soll der Meinung der Spieler daher auch im Spiel bleiben.

Könnt ihr das nachvollziehen und wollt auch, dass der Bug im Spiel bleibt? Oder sollte er eurer Meinung nach entfernt werden?

Falls ihr euch überlegt, wieder in ESO einsteigen zu wollen, haben wir 13 Tipps für den Wiedereinstieg.

Quelle(n): reddit, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vane

Den Bug/glitch gibt es schon seid mindestens 2 Jahren. Aber zu spät n Titel draus machen is besser als garnicht 😜

Terran

Uhm… sie schreiben ja im Artikel das der bug seit min. 5 jahren existiert… just saying

Patsipat

Tut keinem weh, macht das Spiel nicht kaputt, kann von mir aus drin bleiben.

Das Spiel hat wahrlich genug andere Baustellen die angepackt werden müssten als dieser unfreiwillige Zirkustrick.

MaSc

Ich finde das in etwa genauso “lustig” wie es einige Charaktere gibt, die sich ausschließlich hüpfend durch die Welt bewegen. (Spoiler: Gar nicht lustig!)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x